Imperium Romanum » Suche » Suchergebnis » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 259 Treffern Seiten (13): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Betriebe
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 2.161
Hits: 190.776
RE: Erbe zustellen bitte 22.05.2018 17:09 Forum: WiSim und Technik


Ich danke auf jeden Fall für die Bearbeitung.
Thema: [Triclinium] Der Sohn eines alten Freundes
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 14
Hits: 72
RE: [Triclinium] Der Sohn eines alten Freundes 22.05.2018 17:07 Forum: Domus Purgitia


Nein, eigene Erfahrungen habe ich bisher noch keine. Doch habe ich während meiner Ausbildung von diversen Situationen gehört und gelernt, welche in der Vergangenheit auch schon in der Subura entstanden waren, oder dort zumindest eine gewisse Ursache zu haben schienen. Auch wenn man den Geschichten glaubt, die derzeit erzählt werden, so hat man es schnell mit ganz unterschiedlichen Menschen zu tun, die alle aber viel zu wenig Platz für sich selbst haben. Dass in einem solchen Umfeld nicht immer alles nach dem Gesetz laufen kann, halte ich schon fast für logisch.

Ich überlegte einen Moment, nahm mir etwas vom neuen Gang und fuhr dann fort:

Und ich befürchte, dass sich auch keine einfache Lösung finden lässt. Selbst wenn man das ganze Viertel abreissen und neu bauen würde, dann hätte es noch immer einfach zu wenig Platz für diese Unmenge an Menschen!
Thema: Auf der Suche nach der Unbekannten Frau...
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 12
Hits: 129
RE: Auf der Suche nach der Unbekannten Frau... 22.05.2018 16:55 Forum: Mercatus Urbis


Iulia Phoebe hatte es sich in der Sänfte gemütlich gemacht und ich ging nebenher, wie es sich gehörte mit einem kleinen Abstand, damit die Dame etwas Privatsphäre haben könnte, wenn sie dies wünschte, auch ohne dass sie die Vorhänge hätte ziehen müssen.

Die Sklaven schienen die Situation gut im Griff zu haben und wir kamen leicht voran.

Als sie mich dann ansprach, schloss ich die Lücke zur Sänfte und antwortete:
Ach, das ist doch kein Problem. Ich war zufällig in der Nähe, da ist es doch nur normal, dass man hilft, wenn es erwünscht ist!
Wegen der Einladung, herzlich gerne, Iulia Phoebe. Es isst sich einiges gemütlicher, wenn auch Damen anwesend sind. Sehr schade, dass die anderen Herren niemanden mitgebracht haben.
Duccia Sorana ist in der Tat eine äusserst warmherzige Person. Sie schaut gut zu mir, so dass meine Eingewöhnung hier in Rom fast problemlos verlief. Es ist doch ein anderes Leben, wenn man in Mantua aufgewachsen ist.
Thema: Ein Sohn auf den Spuren seines Vaters
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 8
Hits: 62
RE: Ein Sohn auf den Spuren seines Vaters 22.05.2018 16:47 Forum: Ulpianum


Dann werde ich dies morgen in Ruhe tun.

Der Blick wanderte nochmals zur Büste und zur Inschrift. In Ruhe las ich mir alles nochmals durch.

Ich danke dir, Tante, dass du mir diesen Ort gezeigt hast. Nun weiss ich noch genauer, was ich erreichen möchte und weshalb.

Dann wandte ich mich zum Gehen, denn ich konnte mir nicht vorstellen, dass Sorana noch lange hier verweilen wollte. Sie war ja nicht verwandt mit meinem Vater.
Thema: Betriebe
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 2.161
Hits: 190.776
Erbe zustellen bitte 20.05.2018 12:21 Forum: WiSim und Technik


Hi, ich bitte darum, das hier ausgestellte Erbe auszustellen.
Thema: [Triclinium] Der Sohn eines alten Freundes
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 14
Hits: 72
RE: [Triclinium] Der Sohn eines alten Freundes 18.05.2018 18:32 Forum: Domus Purgitia


Die Ausführungen des Senators machten durchaus Sinn.

In der Tat. Ich hatte auch nicht angenommen, dass sich schnell eine einfache Lösung finden würde. Die Subura ist ja auch kein einfaches Quartier. Da liegen zu viele Interessen miteinander im Widerspruch, als dass man eine einfache Lösung für alle finden könnte.

Zumindest hatte ich das bisher so verstanden.

Nun wurde der nächste Gang aufgetischt, was zu einem kurzen Unterbruch des Gespräches führte.
Thema: [campus] Factio Albata
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 161
Hits: 11.167
RE: Hüa! Oder wie Klein Iulius Rennfahrer wurde 18.05.2018 18:25 Forum: Panem et Circenses


Mein Blick huschte über die Anwesenden und blieb an einem Tribun der Vigiles hängen. Auf den ersten Blick erkannte ich den Dominus nicht, da ich nicht gewusst hatte, welcher Arbeit er sonst nachging. Mit den Vigiles hatte ich zum Glück noch nicht viel zu tun gehabt.

Doch dann erkannte ich das Gesicht.

Da drüben, der Tribun der Vigiles, das ist unser Dominus Factionis. sagte ich zum Iulier.

Dann rief ich kurz über den Hof: Dominus, wartet bitte einen Augenblick.

Sicherstellend dass der Iulier mir folgte, eilte ich hinüber.

Salve Pompeius Atticus, dieser junge Mann, Gaius Iulius Caesoninus, hat mir gegenüber sein Interesse bekundet der Factio beizutreten. Da ich euch gerade sehe, denke ich, dass es besser ist, wenn er mit euch spricht.

Sim-Off: Ich ging in meiner Beschreibung der Situation nicht davon aus, dass ein Tribun der Vigiles täglich 12 Stunden oder mehr im Castrum benötigt wird. Da du dies anders siehst entschuldige ich mich für meine falsche Einschätzung zu Beginn.
Thema: [Officii Decimviri Litibus Iudicandis] wechselnde Amtsinhaber
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 23
Hits: 201
RE: Erbgeschäfte 18.05.2018 18:19 Forum: Basilica Ulpia


Zitat:
Original von Galeo Claudius Gallus

Galeo Gallius Claudus

"Nneinn, das brauche ich für meine Bürokratie." Zugleich mit der Auskunft zog Gallius das unterschriebene Täfelchen zu sich heran und legte zur Sicherheit die Hand obendrauf. Zwar nahm, er nicht an, der Erbe würde ihm die Tafel entwenden, aber er pflegte ein Sicherungsbedürfnis, das sich zwanghaft auswuchs. "Ich stelle dir eine Bescheinigung aus, durch die du Auskunft bekommst und letztenendes auch die Aushändigung des Erbgutes erwirkst."

Wie bereits unzählige Male erfolgt, kritzelte er den Aushändigungsvermerk auf eine jungfräuliche Tafel und garantierte die Echtheit mit einem Amtssiegel.

"Bitteschön." Er wies mit dem Finger Richtung Tür und zeigte anschließend zur Seite. "Zweite Tür links."
Sim-Off: Dir bleibt nur abzuwarten.




Ich liess die Tafel sofort los als der Beamte danach griff, denn ich hatte kein Interesse daran, ihn an seiner Bürokratie zu hindern. Als er mir dann eine andere Tafel überreicht, nahm ich dies dankend entgegen.

Ich danke dir für die schnelle Abwicklung dieser Erbsache. Zweite Türe links. Danke. Mögen die Götter dich schützen.

Dann verliess ich das Officium und wandte mich vor der Tür nach links, um wenige später die zweite Tür links nach einem Klopfen und einem "Herein" zu betreten.

Sim-Off: Danke, ich werde warten.
Thema: [Triclinium] Der Sohn eines alten Freundes
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 14
Hits: 72
RE: [Triclinium] Der Sohn eines alten Freundes 17.05.2018 12:06 Forum: Domus Purgitia


In der Tat, das hat mir Decimus Livianus auch geraten. Da er aber erst wenige Tage unterwegs ist und sich in Rom soweit ich weiss noch nicht viel getan hat seither, kann ich ihm noch nichts berichten.

Vielleicht war es nun an der Zeit die Herren Senatoren etwas auszuhorchen. Eine Frage konnte ja nie schaden.

Ich habe das Gerücht gehört, dass in der Subura grössere Massnahmen geplant sind? Hat der Senat dazu denn bereits Pläne beschlossen?

Dieses Thema war wohl nach dem Sklavenaufstand eines der wichtigsten im Moment.
Thema: [Officii Decimviri Litibus Iudicandis] wechselnde Amtsinhaber
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 23
Hits: 201
RE: Erbgeschäfte 17.05.2018 12:00 Forum: Basilica Ulpia


Ich las mir alles genau durch und liess mir dabei Zeit. Meine Ausbilder hatten stets darauf gepocht, dass man sich die Dinge genau durchlesen müsse, bevor man irgendetwas unterschreibe, da man sonst sehr leicht in eine Falle tappen könne. Ich konnte mich auch gut an Beispiele erinnern, die sie mir zum Lesen gegeben hatten, wo bereits eine kleine Unachtsamkeit bei einer Unterschrift zu grossen Folgen, bis hin zur freiwilligen Versklavung, hätte führen können.

Dann setzte ich meinen Namen und das Siegel der Familie unter das Dokument, welches wirklich nur bestätigte, dass ich das Weingut und die Waren und Geldwerte als Erbe übernehmen würde.

Das ist gut so. Die weiteren Auskünfte werde ich dann im nächsten Officium einholen. Ich nehme an, dafür benötige ich diese Tafel? fragte ich nach, die Tafel in den Händen, bevor ich sie entweder zurückgab oder in die Tasche stecken würde.
Thema: [campus] Factio Albata
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 161
Hits: 11.167
RE: Hüa! Oder wie Klein Iulius Rennfahrer wurde 16.05.2018 15:43 Forum: Panem et Circenses


Das Gespräch nahm seinen weiteren Lauf und es wurde gerade über alles Mögliche gesprochen, vom Götterkult über die Familien, nur nicht mehr über die Factio.

Tiptop, dann schicke mir doch bitte wirklich diese Nachricht, wenn du mehr weisst. Alle die anderen Dingen können wir ja dann auf unserer Reise ausgiebig diskutieren.

Dann schaute ich mich nach Titus Pompeius Atticus, dem Dominus der Factio, um. Es hätte ja sein können, dass dieser in der Zwischenzeit irgendwo auf dem Gelände aufgetaucht war.

Sim-Off: Ich hab' ihm ne PN geschrieben, dass wir ihn hier brauchen könnten.
Thema: Auf der Suche nach der Unbekannten Frau...
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 12
Hits: 129
RE: Auf der Suche nach der Unbekannten Frau... 16.05.2018 14:18 Forum: Mercatus Urbis


Iulia Phoebe schien trotz ihrem Hilferuf an mich alles im Griff zu haben. Verständlicherweise war sie vom Händler genervt, aber ihre Anweisungen blieben klar und deutlich.

Dann war alles erledigt und ich blickte mich um. Es schien als wäre die Dame mit einer Sänfte gekommen, welche in kurzer Distanz daneben noch immer auf die Herrin wartete.

Prima. Dann bitte die Dame, hier ist eure Sänfte. Ich bot ihr die Hand, damit sie leichter einsteigen konnte.

Der Händler war in der Zwischenzeit ruhig und auch die anderen Menschen ringsum wandten sich wieder ihren eigentlichen Geschäften zu. Teil 1 der Mission war also erreicht.
Thema: [campus] Factio Albata
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 161
Hits: 11.167
RE: Hüa! Oder wie Klein Iulius Rennfahrer wurde 16.05.2018 14:11 Forum: Panem et Circenses


Danke für deine Unterstützung. Wir werden ja sehen müssen, was sich ergibt, aber ich glaube, dass ich gute Chancen habe. Mein Vater war sehr bekannt in Rom und viele Menschen denken gut von ihm. Er hat mir also, trotz seines frühen Todes, ein leichtes Erbe hinterlassen.

Dann machen wir das so? Meldest du dich in der Domus Annaea wenn der Termin deines Opfers bekannt wird, oder weisst du diesen schon?

Venus ist übrigens eine meiner Schutzgöttinnen.
Thema: Ein Sohn auf den Spuren seines Vaters
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 8
Hits: 62
RE: Ein Sohn auf den Spuren seines Vaters 16.05.2018 14:07 Forum: Ulpianum


Die mütterliche Hand auf meinem Arm strömte Wärme aus, etwas das ich seit langer Zeit nicht mehr verspürt hatte. Ich war meiner Tante unendlich dankbar dafür und legte meine andere Hand auf die Ihre.

Das werde ich mir merken, Tante. Ich hoffe, dass ich in dieser Hinsicht auch ein grosser Mann werden kann. Handeln sagt mir mehr zu als darüber zu reden!

Dann wurde ich nachdenklich und schickte ein kleines Gebet zu den Totengeistern meines Vaters und an meine Schutzgötter.

Danach: Meinst du es ist erlaubt morgen nochmals herzukommen und meinem Vater auch mit einigen kleinen Opfergaben zu gedenken?

Die genauen Verhaltensregeln im Ulpianum kannte ich ja noch nicht, aber da sich die Ehrenhalle im Tempel der vergöttlichten ulpischen Kaiser befand, nahm ich an, dass es vielleicht möglich sein sollte.
Thema: Cena zum Einstand in Rom
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 28
Hits: 283
RE: Trabea, Minor und Callistus 15.05.2018 18:09 Forum: Domus Annaea


Selbstverständlich hatte ich gar nichts dagegen, dass Duccius sich nun auch zu Wort meldete. Es wäre ja auch nicht höflich gewesen, ihn einfach aus den Gesprächen auszuschliessen und so nickte ich ihm aufmunternd zu. Er konnte ruhig auch mit Trabea reden, dann würde ich die Zeit finden, auch bei den beiden anderen Herren einmal wieder "vorbeizuschauen".
Thema: [campus] Factio Albata
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 161
Hits: 11.167
RE: Hüa! Oder wie Klein Iulius Rennfahrer wurde 15.05.2018 18:06 Forum: Panem et Circenses


Das tönt gut. Da ich selbst auch den Cursus Honorum beginnen möchte, muss ich aber für die Einreichung meiner Kandidatur auf die nächste Wahlperiode wieder in Rom sein!

Dass ich mit dem jungen Iulius zusammen vielleicht sogar noch mehr Chancen haben könnte als alleine, das dachte ich derweil noch nicht.
Thema: [campus] Factio Albata
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 161
Hits: 11.167
RE: Hüa! Oder wie Klein Iulius Rennfahrer wurde 15.05.2018 16:12 Forum: Panem et Circenses


Das würde mich sehr freuen. Ich schlage aber vor, dass wir nicht fahren, sondern reiten. Was meinst du? Das sollte doch irgendwie machbar sein für 2 junge Männer wie uns, oder nicht?

Die Aussicht auf einen etwas längeren Ausflug auf dem Rücken eines Pferdes machte auch mich sofort froh, denn noch hatte ich keine Pflichten, welche mich in Rom täglich in Beschlag nehmen würden.
Thema: In Exilium
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 1.126
Hits: 228.566
15.05.2018 16:04 Forum: Allgemeines


Oje, mein Beileid! Ich wünsche in dieser schweren Zeit ganz viel Kraft und viele Freunde die helfen!
Thema: @ Macer ich vergesse niemanden ;)
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 14
Hits: 144
RE: @ Macer ich vergesse niemanden ;) 15.05.2018 16:02 Forum: Allgemeines


Ach schau an! Na dann alles GUTE aus von mir!
Thema: [campus] Factio Albata
Lucius Annaeus Florus Minor

Antworten: 161
Hits: 11.167
RE: Hüa! Oder wie Klein Iulius Rennfahrer wurde 15.05.2018 15:59 Forum: Panem et Circenses


Die Geschichte erinnerte mich etwas an die vielen Stunden, welche ich in Mantua mit den Pferden der Factio verbracht hatte, als dort noch das Trainingsgelände in vollem Gebrauch war und auch der König von Tylus mit seinem Gespann oft dort verweilte.

Ja, die Pferde und ihre Eigenheiten! Von Klein auf hatte ich auch viel mit ihnen zu tun, in Mantua, auf unserem Landsitz, oder besser gesagt in meinem Geburtshaus. Die Factio hatte damals dort ein grosszügiges Trainingsgelände. Leider wird dieses nun schon länger nicht mehr benutzt. Daher haben wir es zu einem Reit- und Bogenschiessgelände für meine Ausbildung umfunktioniert.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 259 Treffern Seiten (13): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH