Imperium Romanum » Suche » Suchergebnis » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 174 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Turma I - Stuben der Equites
Andriscus

Antworten: 47
Hits: 2.367
02.09.2019 11:06 Forum: Aedificia Militum


Ich hatte mich ein wenig hinter Cyrax postiert und meine Hände am Rücken verschränkt. Ohne Umschweife hatte der Decurio die Befehle ausgegeben und hatte es anscheinend eilig. Er wollte keine Zeit verlieren. Etwas verwundert war ich als Cyrax durchblicken ließ nicht genau informiert zu sein was die Länge der Übung betraf.
Aber man konnte auch nicht genau bestimmen wie lange ein Feldzug dauern würde. Also nahm ich es als gegeben hin.

Die Entlassung verlief ebenso kurz wie das Erscheinen des Decurios und so grüsste ich noch schnell bevor Cyrax die Barracke verließ.

" Los, Los. Zwei Stunden bis zum Aufbruch. Macht was ihr gehört habt. Ihr fünf..." ich deutete leger auf die ersten fünf Equites die am Beginn der Reihe standen..." Ihr kümmert euch um die Verpflegung. Ausgabe des Proviants vor dem Abritt. Der Rest packt sein Zeug und das der Fünf auf die Pferde. Abmasch."

Das sollte ja soweit alles funktionieren. Meine Wenigkeit machte sich selbst nun daran all das zu machen was zu machen war.
Thema: Turma I - Stuben der Equites
Andriscus

Antworten: 47
Hits: 2.367
01.09.2019 19:08 Forum: Aedificia Militum


" Abite " verkündete der Duplicarius der I. und drückte die Türe weiter auf.

" Decurio Cyrax wird in kürze hier erscheinen und die Barracke inspizieren. Jeder der nicht seinen Krempel innerhalb 10 Minuten beisammen hat darf sich anschliessend am Exezierplatz melden.Ab morgen werden wir mit der Legio eine Übung durchführen. Wer das noch nicht überrissen hat sollte sich eine gute Ausrede überlegen."

Andriscus wartete einige Augenblicke und beobachtete die Dynamik die nun entstand. Er konnte sehen dass sich die Turma, glüclicherweise, auf die Übung bereits grösstenteils vorbereitet hat. Die Männer benötigten nur wenige Minuten bis die Ausrüstung vor den Liegen stand und jeder seine Habselgkeiten ordentlich verstaut hat.

" Ihr seid die I. und dass nicht nur nach der Numerierung nach. Und ich will das es so bleibt. Die ALA hat solche Männer verdient und ihr verdient es in der ALA zu sein. Morgen werden wir dem Legionskommandanten zeigen was wir zu bieten haben. Wie seht ihr die Sache? "
Der Duplicarius versuchte nicht zu patetisch zu wirken. Andriscus selbst hätte darauf mit einem gelangweilten Lächeln reagiert. Jeder sollte wissen wo sein Platz ist, was seine Pficht war und wie seine Aufgabe am besten auszuführen waren.

Draussen war bereits die Stimme des Decurios zu hören und Andriscus gebot den Anwesenden sich nun konzentriert und dienstlich zu zeigen.
Thema: Patrouille der Ala
Andriscus

Antworten: 6
Hits: 438
RE: Patrouille der Ala II 21.04.2019 10:46 Forum: Mogontiacum


" Also, Kameraden. Erstmal machen wir eine kleine Runde am Hafen. Mal sehen was da so los ist. Danach geht es weiter an der Uferstraße zum Castellum Mattiacum."

Mit leichter Ausrüstung war die kleine Anteilung nun unterwegs, immer noch gemächlich im Schritttempo. Eile war hier nicht geboten. Das kurze Stück vom Castellum der ALA bis zum Hafen war ohne besonderer Ereignisse. Eigentlich Null Ereignisse.
Der Hafen lag ruhig da. Das Wetter hatte eine gewisse Wirkung, die Sonnenstrahlen hatten sich ihren Weg über den Horizont gebahnt und beleuchteten die Umgebung mit warmen, weichen Licht. Schillernd tanzten die Strahlen auf den Wellen des Rheins, 2 Lastkähne wurden mit Muskelkraft stromaufwärts getrieben. Einladend die Szenerie.

" Absitzen. Wir werden hier ein paar Minuten bleiben." Andriscus rutschte von Pferd, schnalle den Helm ab und legte diesen, nachdem er ein paar Schritte gegangen war auf den Boden wo er sich selbst dann auf den Rücken legte und in den Himmel starrte. Was die anderen machten war ihnen freigestellt.
Thema: Patrouille der Ala
Andriscus

Antworten: 6
Hits: 438
Patrouille der Ala II 21.04.2019 07:19 Forum: Mogontiacum


Diese Aktion hatte man sich sparen können murmelte Andriscus leise und blickte nach hinten.
Zusammen mit acht weiteren Reitern sollte man Patrouille reiten. Wie schon vor dem Winter hatte die Als den Befehl gehabt sich auch um die städtische Sicherheit zu kümmern was zuvor der Legio alleinig zugefallen war.
Kein Problem. Abwechslung im Kasernenalltag. Eine kleine Runde durch die Stadt. Aber...Mogontiacum war momentan alles andere als lebendig.
Ob es am Winter lag der ja mittlerweile das Feld geräumt hatte oder an einer plötzlich, aufgetretenen Krankheit konnte man nicht sagen. Oder lag es daran dass es eine mittlere Welle des Abwanderns und eine höhere Sterberate die Ursache war. Man könnte es nicht sagen.

9 Reiter, Pferde im Schritttempo, durch die Stadt, einmal drumherum und wieder zurück. Das war der Plan.
Thema: In Elysio
Andriscus

Antworten: 578
Hits: 191.914
RE: Es ist soweit 21.04.2019 06:55 Forum: Allgemeines


Ähm....Tschuldigung....aber...aber....der Decurio ALA II. ist tot? Da muss ein Formfehler vorliegen. Da ist sicher ein anderer gemeint. geschockt . Wer hat da den Papierkram gemacht? Ggg
Thema: Theatrum Germanica venustrus artis Moguntiaci | Theatrum Magistri Vici I: König Ödipus
Andriscus

Antworten: 10
Hits: 212
RE: Alle Welt ist bloße Bühne! 17.04.2019 10:52 Forum: Panem et Circenses


Still und leise wurden die Aufführungen mitverfolgt. Je nach Szene wallten Emotionen auf, Gelächter,. traurige Mienen, zornige Rufe.
Jene, die von der Als anwesend waren, inklusive Andriscus, waren beeindruckt welch intensive Impressionen die einfache Darstellung von Ereignissen ein Theaterstück haben könnte.
Für einige war es neu. Das Leben schrieb für jeden einzelnen eine Geschichte die im grossen Sinne in Vergessenheit geraten würde.

Langsam leerten sich die Tribünen und unter den Zusehern entstanden kleinere Gespräche oder auch Diskussionen.
Thema: [Officium I] Legatus Augusti pro Praetore
Andriscus

Antworten: 154
Hits: 10.630
RE: Beunruhigende Fakten 07.01.2019 16:51 Forum: Regia Legati Augusti pro Praetore


Sim-Off: :/ stimmt... bestrafung erfolgt danach. Augenzwinkern


Im Begriff erneut zu klopfen hob der Eques den Arm, ballte die Hand zur Faust und wollte zum neuerlichen klopfen ansetzen als er im Augenwinkel ein ne Bewegung wahrnahm. Abgelenkt durch diese Bewegung verharrte Andriscus' Arm in der Luft während sich sein Kopf in die Richtung der Bewegung drehte.

"Ahhh, sehr gut" Der Arm senkte sich rasch nach unten. " Salve Palfurius, Princeps."

" Nein. Ich bin ohne Anmeldung hier. Duplicarius Andriscus. ALA II Numidia."
" Ich bin hier um den Legaten über die Situation zu informieren die momentan in der Castra herrscht. Kurz umschrieben....Recht gedämpfte Stimmung."
Bevor der Sekretär des LAPP die Möglichkeit in Betracht zog um zu fragen warum dies nicht über den schriftlichen Weg geschah setzte Andriscus fort.

" Du wirst dich vllt fragen warum dies nicht schriftlich passiert ist aber ich kann es erklären. Hoffentlich einleuchtend.
Falls diese Informationen von Dritten aufgeschnappt worden wären...." Andriscus hob dabei deutungsvoll eine Braue.....
Thema: [Officium I] Legatus Augusti pro Praetore
Andriscus

Antworten: 154
Hits: 10.630
Beunruhigende Fakten 24.12.2018 19:17 Forum: Regia Legati Augusti pro Praetore


Tage waren vergangen. Wochen verflossen........Die Tatsache dass es in der ALA Numidia brodelte war unumstritten aber nicht für alle sichtbar. So schien es jedenfalls den die fehlende Präsenz der Offiziere und Unteroffiziere verhallte ungehört in den Weiten Germaniens.

Doch der Zeitpunkt war gekommen dass dieser Umstand nicht mehr tragbar war. Langsam wurden Mannschaften unruhig. Jene denen es an Decurionen fehlte, an Duplicarii und die wichtigste Person, der Praefectus Alae.

Andriscus war nun ohne direkten Befehl eines Vorgesetzten, da ja keiner da war, aufgebrochen und platzte nun förmlich in die Regia um mit schnellen Schritt zum Officium des Legatus Pro zu stürmen und dort kräftig an die Türe zu klopfen.

Jetzt fehlt noch dass da auch niemand da ist dachte der Duplicarius bei sich und zappelte nervör von einem Bein aufs andere als würde er dringend die Kloaka aufsuchen müssen.
Thema: Theatrum Germanica venustrus artis Moguntiaci | Theatrum Magistri Vici I: König Ödipus
Andriscus

Antworten: 10
Hits: 212
RE: Theatrum Magistri Vici I: König Ödipus 12.12.2018 07:51 Forum: Panem et Circenses


Andriscus erhob sich halb von seinem Platz und applaudierte wie alle anderen in dem Theater annerkennend.
Lange Zeit lag das Theater still. Warum....da wäre der Italiker überfragt aber sicher gab es genug Gründe dafür.
Jetzt aber hatte anscheinend ein neuer Magister Vici sich dazu entschlossen einen Hauch von Kultur ins verschlafen Mogontiacum zu bringen und versicherte in seiner Eröffnungsrede dass dies hier nur der Anfang wäre. Es sollten noch viele weitere Vorstellungen folgen was sich früher oder später als wahr heraus stellen würde.

Gemächlich ließ sich Andriscus wieder auf seinen Platz sinken und uberfog mit raschem Blick die Menge welche sich hier versammelt hatte. Bisher hatte er kein bekanntes Gesicht ausmachen können. War auch nicht allzu schwer da Andriscus so gut wie niemanden kannte in Mogontiacum. Was wiederum nicht ganz nachvollziehbar war da er hier aufwuchs und Dienst in der Ala verrichtete.
" König Ödipus" sollte zum Besten gegeben werden ..ein Stück von dem Andriscus nicht allzu viel wusste. Aber deshalb war er ja nun hier um den totalen Durchblick zu erlangen.
Thema: Ausbildungsturma Ala II Numidia
Andriscus

Antworten: 22
Hits: 410
10.12.2018 22:09 Forum: Aedificia Militum


"Na. Was ist los, Hilko. Zunge verschluckt? Oder ist dir nicht bekannt wie man Meldung macht? Falls dies der Fall sein sollte dann müsste man mit Duplicarius Matinius und in weiterer Folge mit Decurio Germanicus darüber ausführlich sprechen.
Ich kann mir nämlich nicht vorstellen dass die beiden es hier derart vernachlässigt haben das Einfachste zu erklären."
Leicht gereizt aber immer noch im ruhigen Tonfall, schliesslich war er auch mal einer von ihnen gewesen und hatte so seine Probleme mit einem neuen Vorgesetzten, sah er Hilko an.

" Also.....Meldung, Tiro Hilko. Zustand der Stube, der Männer."
Thema: Ausbildungsturma Ala II Numidia
Andriscus

Antworten: 22
Hits: 410
22.11.2018 23:30 Forum: Aedificia Militum


" Salve, allerseits. " grüsste Andriscus freundlich und blickte kurz in die Runden.

" Mein Name ist Andriscus. Manche kennen mich aus dem Valedu....ach....aus der Krankenstation. Andere vermutlich gar nicht.

Jemand bereit Meldung zu machen und die Situation klarzustellen?" Abwartend, mit hochgezogener Braue, schweifte sein Blick über die Anwesenden.

" Wie wäre es mit dir." Er zeigte auf Hilko. " Ich bin mir sicher Duplicarius Matinius oder auch Decurio Germanicus haben euch schon das Eine oder Andere beigebracht.

Übringens......ich bin Duplicarius Andriscus. Um hier keine Verlegenheit aufkommen zu lassen."
Thema: Ausbildungsturma Ala II Numidia
Andriscus

Antworten: 22
Hits: 410
31.10.2018 20:33 Forum: Aedificia Militum


Mit verzerrtem Gesicht stapfte Andriscus Richtung Ausbildungsbarracke. “ Verdammter Wind“ murmelte er und hielt den Kopf weit nach unten gebeugt um so besser atmen zu können. Wieder kam eine Böe und es verschlug dem Italiker den Atem.

Endlich an der Barracke angekommen zogver die Türe auf was mit einiger Anstrengung bewältigt wurde....der Wind war da wieder schuld.

Mit Krachen schlug die Türe hinter Andriscus zu und selbst er zuckte zusammen.
Thema: Via | Mogontiacum - Geneva
Andriscus

Antworten: 173
Hits: 50.769
RE: Invenire et occidere 31.07.2018 17:10 Forum: Provincia Germania Superior


Mit unwohligem Gefühl im Magen beobachtete Andriscus die beiden Offiziere. Er hattebsich zum Dienst am Herd freiwillig gemeldet und stand nun an der Feuerstelle die, durch die flackernden Flammen, tanzende Schatten produzierte und alles noch ein wenig beunruhigender machten. Um die Stille zu unterbrechen und die anderen aus der vorherrschenden, bedrückenden Stimmung zu holen, rief er halblaut “ Essen is fertig“ Der Puls der in einem tönernen Topf vor sich hinblubberte war nicht das übliche wie es sonst zubereitet wurde.
Andriscus hatte Speck aufgetrieben und Kräuter die er vor dem eigentlich üblichen Zubereiten im Topf angebraten hatte. Der Geschmack des Specks dirch dessen Fett hatte sich im Puls ausgebreitet und mit den Kräutern wurde es noch appettitlicher.

Nach und nach kamen die Eques an die Feuerstelle und Andriscus schöpfte mit einen grossen, hölzernen Löffel jedem eine Portion in den Behälter.
Thema: Grundausbildung Teres Hilko
Andriscus

Antworten: 28
Hits: 661
RE: Körperliche Ertüchtigung 2. Teil 31.07.2018 16:53 Forum: Campus


Hilfsausbilder Das war nun sein Job hier. Knapp nachdem Ocella am Campus erschienen war traf auch der junge Italiker ein. Den Weg über versuchte er irgendwie einen Formfehler zu finden. H I L F S A U S B I L D E R. Immer wieder sagte er dieses eine Wort vor sich her, konnte aber keinen Fehler finden. Verdammt murmelte Andriscus kurz bevor er vor Ocella stand. Ocella konnte es sicherlich nicht hören, so leise, ja fast mit geschlossenen Mund hatte er das Verdammt gemurmelt.

“ Duplicarius Matinius. Eques Andriscus meldet sich wie befohlen um an der Ausbildung der Tirones teilzunehmen.“ Teilzunehmen ? Ziemlich beschissen ausgedrückt überlegte Andriscus. Und um Ocella den Wind aus den Segeln zu nehmen sich darüber aufzuregen pber die Eloquenz des Eques, plärrte dieser gleich noch...

“ Wie lautet der Tagesbefehl, Duplicarius? Schwimmen? Laufen? Raufen?“
Thema: Valetudinarium - Lazarett
Andriscus

Antworten: 82
Hits: 6.542
Das Attest.... 31.07.2018 15:32 Forum: Castra Alae II Numidiae


Glück gehabt dachte sich Andriscus am Weg zum Valendutinarium. Dem Blick des Duplicarius nach war eher der Dolch zu erwaten gewesen und nicht den Befehl vom Medicus rin Attest zu holen ind dann bei der Ausbildung der Tirones behilflich zu sein.

Ohne Umschweife betrat er die Krankenststion. “ Salve, Medicus. Der Duplicarius verlangt nach einem Attest zur bestätigung meines Geisteszustandes.“
Thema: Turma I Stube Duplicarius Matinius Ocella
Andriscus

Antworten: 23
Hits: 537
RE: Antritt zum Dienst 20.06.2018 09:24 Forum: Aedificia Militum


Andrsicus spannte wieder seinen Körper blickt nun auch wieder durch den Diplicarius hindurch.
Eigentlich hatte er riesiges Glück gehabt. Vermutlich aufgrund der blendenden Verfassung des Matiniers.

“ Ich habe verstanden, Dupkicarius.“ Die unterschwellige Drohung war angekommen.

“ Bitte um genaue Anweisungen bezüglich Ausbildung der Tirones, Duplicarius“
Schliesslich konnte das alles umfassen. Wie auch das Würfelspiel und die nötigen Fingerübungen um andere zu bescheissen.

Aber....das war auf jeden Fall besser als sich mit den Gruben zu beschöftigen die von jeden hier benutzt wurden.
Thema: Turma I Stube Duplicarius Matinius Ocella
Andriscus

Antworten: 23
Hits: 537
RE: Antritt zum Dienst 17.06.2018 15:56 Forum: Aedificia Militum


Der Kehlkopf Andriscus' hüpfte mehrmals auf und ab als dieser zu schlucken begann.

Anscheinend war dem Duplicarius sowas noch nicht untergekommen. War er so ein Weichei? Der Eques hatte nun einen Grund mehr zu zweifeln.


“ Duplicarius. Ich hab von Flora und Fauna genausoviel Ahnung wie Kühe vom Käse machen. Dein Vorschlag ist inakzeptabel.“ Fast schon brüllte er den Satz heraus.

“ Und der Medicus meinte ich sei einsatzfähig. Und falls ich es nicht sei würde mir das schon das Schwert eines Germanen oder ein Speer schon beweisen. Der Lauf der Natur, oder so.“

Was den Dienst als Capsarius anging war die Fragebdes Duplicarius auch nicht ganz berechigt.

“ Und die Sorge um die Kräuter im Valendutinarium ist unberechtigt. Vieles davon schmeckt nicht besser als die Fäkalien in der Latrine riechen.“

Die Frage von wegen Hilfe wenns zur Sache ging ließ den Eques kurz überlegen. Die Antwort darauf ersparte sich Andriscus aber. Beim Zustand des Duplicarius war dessen Reaktion wohl eher russischess Roulette. Mit voller Trommel.

“ Milch könnte helfen, Duplicarius.“ führte aber seinen Ratschlag nicht weiter aus.
Thema: Turma I Stube Duplicarius Matinius Ocella
Andriscus

Antworten: 23
Hits: 537
RE: Antritt zum Dienst 14.06.2018 08:05 Forum: Aedificia Militum


Der Blick und auch der sanfte, auffordernde Unterton seines Vorgesetzen, ließ den Italiker kurz schlucken.
Da hatte er den Duplicarius voll am falschen Fuß, oder besser gesagt....am falschen Morgen, erwischt.

“ Duplicarius“ setzte Andriscus mit fester Stimme und etwas lauter als gewollt an.

“ Bewchissene Depressionen, Duplicarius. Die Kräuter und andere Dinge waren nicht ohne und machten mich Dienstunfähig. Vorübergehend Dienstunfähig“

That's all und die ganze Wahrheit dachte der Eques bei sich.

“ Bin aber nun wieder bereit für den Dienst.“
Thema: [Officium XXX] Cursus Publicus| - Postannahme -
Andriscus

Antworten: 1.936
Hits: 85.084
Nach Rom 14.06.2018 02:47 Forum: Regia Legati Augusti pro Praetore


   
Ad
GErmanicus Cerretanus
Casa Germanica
Roma



Abtretungserklärung

Hiermit trete ich, Gaius Germanicus Varro, die mir durch Erbschaft von meinem Cousin Paullus Germanicus Aculeo zufallenden Betriebe Aes Germanica, Ferrum Germanica und Marmorbruch an meinen Onkel Paullus Germanicus Cerretanus ab.
Gaius Germanicus Varro
Dec.ALAII NumidiaANTE DIEM III NON IUN DCCCLXVIII A.U.C. (3.6.2018/115 n.Chr.)


Abtretungserklärung

Hiermit trete ich, Gaius Germanicus Varro, alle mir durch Erbschaft von meinem Cousin Paullus Germanicus Aculeo zufallenden Rechte und Pflichten an dessen Nachlass, darunter insbesondere seinem Geld- und Sachvermögen sowie seinen Betrieben, an meinen Onkel Paullus Germanicus Cerretanus ab.
Gaius Germanicus Varro
Dec.ALAII NumidiaANTE DIEM III NON IUN DCCCLXVIII A.U.C. (3.6.2018/115 n.Chr.)


Sim-Off: Konto der ALA, bitte
Thema: Turma I Stube Duplicarius Matinius Ocella
Andriscus

Antworten: 23
Hits: 537
Antritt zum Dienst 31.05.2018 14:43 Forum: Aedificia Militum


KLOPF KLOPF

Fest schlugen die Lnöchel gegen das Holz. Andriscus war lange Zeit nicht aktiv gewesen und vermutete dass sein Erscheinen weniger Freude sondern Unmut zeigen würde. Vermutlich würde es so ausgesehen haben als würde er sich drücken, vor den täglichen Aufgaben aber diese Unterstellung würde er vehement von sich weisen.
Jetzt aber erst mal sehen welche Stimmung ihm entgegen schlug. Lieber mal etwas schwärzer sehen und dann positiv überrascht werden wenns anders kommt als umgekehrt.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 174 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH