Imperium Romanum » Suche » Suchergebnis » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 5.571 Treffern Seiten (279): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Der Beginn eines Lebens
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 10
Hits: 261
13.11.2019 23:26 Forum: Anmeldung


Da du bereits alles Nötige gewählt hast, bleibt für mich nicht mehr viel zu tun, außer es zusammenzufassen:

Stand: Civis
Name: Lucius Aurelius Laevinus
Wohnort: Roma


Mit Stand, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Ich bitte dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur. Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen.

Sobald die Freischaltung durch die Spielleitung erfolgt ist, kann es für dich losgehen. Dies ist erkennbar an dem Symbol vor dem Titel dieses Threads.

Nachdem du freigeschaltet wurdest, musst du dich in deiner Provinz anmelden. Dafür nutzt du diesen Link: http://www.imperiumromanum.net/registration.php
Die Reiseregeln finden sich hier: http://www.imperiumromanum.net/cms.php?a=reiseregeln
Wenn du dazu noch Fragen hast, scheue dich nicht sie zu stellen.

Es wäre darüber hinaus sehr nett, wenn du an unserer kleinen Umfrage teilnimmst. Du findest sie hier: Wie bist du auf das IR aufmerksam geworden?

Wenn du noch mehr über das Leben im alten Rom wissen möchtest, dann schaue doch auch einmal in der Theoria Romana, unserem Forums-eigenen Wiki, vorbei.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spaß! smile
Thema: Der Beginn eines Lebens
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 10
Hits: 261
13.11.2019 16:18 Forum: Anmeldung


So bitte ich Aurelia Prisca um ihre Meinung!
Thema: Der Beginn eines Lebens
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 10
Hits: 261
RE: Der Beginn eines Lebens 10.11.2019 22:52 Forum: Anmeldung


Salve! Herzlich Willkommen im Imperium Romanum!

Mein Name ist Marcus Tiberius Magnus und ich bin Teil der Stadtwache Roms. Wenn du Teil unserer Simulation werden willst, musst du dir zuerst einen eigenen Charakter erstellen. Bei dieser Erstellung und der Anmeldung werde ich dir behilflich sein und stehe auch für Fragen gerne zur Verfügung. Weitere Tipps und Hinweise zu deinen ersten Schritten im Imperium Romanum findest du auch in unserer Einstiegshilfe.

Die Anmeldung gehört noch nicht zu diesem textbasierten Rollenspiel (wir nennen so etwas "Sim-Off") und besteht aus folgenden Schritten:
  1. Dein Stand:
    Es gibt im Imperium Romanum verschiedene Stände, zwischen denen du wählen kannst. Du kannst bei uns als Civis (=Bürger), Peregrinus (=Nicht-Bürger), Libertus (=Freigelassener) oder Servus (=Sklave) beginnen. Jede dieser Gruppen hat ihre Vor- und Nachteile, die in den Spielregeln auf der Seite "Vor- und Nachteile von Stand und Status" genauer erklärt werden.
    Hinweis: Den leichtesten Einstieg erhält man wohl als Civis. Man ist eingebunden in seine Gens, über die in der Regel viel an Hilfestellung geleistet wird, und hat Zugang zu den meisten
    Karriere-Möglichkeiten. Allerdings muss dazu schon jetzt die wichtige Wahl der Familie getroffen werden. Als Peregrinus oder Libertus fällt diese Entscheidung weg. Allerdings ist man hier zu Beginn meistens auf sich allein gestellt und muss den Weg in seine Rolle selbst finden. Als Sklave ist man schließlich ganz an den eigenen Besitzer gebunden.


    Civis geht in Ordnung.

  2. Deine Gens / Dein Besitzer:
    a) Als Civis:
    Als römischer Bürger bist Du Mitglied einer Gens. Die Werbungen zu den Gentes und viele weitere wichtige Hinweise findest du auf der Werbeseite oder auch im Tabularium. Die Zustimmung des jeweiligen Sim-Off-Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich für deine Wunsch-Gens entschieden hast.
    Anschließend ist es notwendig, dass der SimOff-Verwalter deine Verwandtschaftsbeziehung zu den übrigen Gensmitgliedern festlegt und diese Entscheidung hier bekannt gibt.
    Hinweis: Die Entscheidung, welcher Gens du beitrittst, ist bedeutend, Du solltest sie also in Ruhe treffen. Von der Wahl der Gens hängt z.B. ab, ob du Plebejer oder Patrizier bist, was wichtige Auswirkungen auf deine Möglichkeiten hat. Wenn Du Fragen zu einer unserer Gentes hast, kannst Du auch gezielt Fragen stellen. Der spätere Wechsel einer Gens ist nicht so einfach möglich.

    b) Als Peregrinus oder Libertus:
    Als Peregrinus oder Libertus gehört Du nicht zu einer Gens, brauchst dich also jetzt auch nicht zu entscheiden.
    Hinweis: Du kannst als Peregrinus später im Verlauf des Spiels das Bürgerrecht bekommen und dann eine eigene Gens gründen! Das ist einer der Vorteile der Peregrini. Den Liberti (freigelassene Sklaven) steht diese Möglichkeit nicht offen.

    c) Als Sklave:
    Als Sklave benötigst du einen Besitzer. Dieser kann entweder eine bespielte ID (= Spieler-Charakter) sein, oder aber eine Stadt oder ein Ludus (= Gladiatorenschule).
    Möchtest du eine ID als Besitzer, so kannst du ihn auf zwei verschiedene Arten finden: Entweder suchst du ihn dir selbst aus dem Tabularium heraus und gehst mit seiner Zustimmung direkt in seinen Besitz über, oder aber du entscheidest dich für eine (SimOn-)Versteigerung.
    Möchtest du Gladiator werden, hast du die Wahl zwischen den stadtrömischen Ludi, von denen du einen wählen musst. Die Zustimmung des jeweiligen Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich hier entschieden hast.
    Als Servus Publicus kannst du zwischen den unter Wohnort angegebenen Städten wählen.
    Hinweis: Sobald du dich für einen Besitzer oder die Versteigerung entschieden hast, hast du im Spiel keine weiteren Rechte. Dein zukünftiger Besitzer kann allein entscheiden, ob und wann er dich weiter verkauft, welche Arbeit du zu verrichten hast, etc. pp. (siehe Sklaven-Gesetz)

    Zur Versteigerung: Falls du versteigert werden möchtest, wird sich ein von uns gesteuerter Sklavenhändler Titus Tranquillus um den Verkauf kümmern. Bitte sende ihm eine PN, in der du ein wenig deinen Charakter beschreibst. Auch während des Verlaufs der Verhandlungen ist es in der Regel sehr förderlich, wenn du selbst deinen Charakter etwas beschreibst und mit dem Sklavenhändler interagierst, damit die potenziellen Käufer sich ein besseres Bild von der Ware machen können. Augenzwinkern

    Zur Gladiatorenausbildung: Als Gladiator wirst du nach deiner Ausbildung in der Arena kämpfen. Die Ausbildung sowie die Entscheidung für die Kämpfe unterliegen hierbei dem Ludus. Insbesondere sind die Regeln für Gladiatorenkämpfe zu beachten, vor allem die Möglichkeit, dass der Charakter sterben kann.


    So rufe ich den SimOff Verwalter der Tiberier, Nero Tiberius Caudex ans Tor und bitte ihn um seine Meldung.

  3. Dein Name:
    Jeder Charakter benötigt einen passenden Namen.
    Als römischer Bürger (Civis) besteht der Name bei Männern aus drei Teilen, bei Frauen aus zweien. Der mittlere Name bei Männern bzw. der erste bei Frauen ist bereits durch die Wahl der Familie bestimmt. Die Bedeutung der übrigen Namens-Teile und einige weitere Hinweise findest Du in den Spielregeln auf der Seite "Namensgebung".
    Peregrini tragen nur zweiteilige Namen, Sklaven sogar meist nur einen einzigen Namen.

    Der Name passt.

  4. Dein Wohnort:
    Zur Zeit sind 4 Städte in 2 Provinzen bewohnbar, von denen du dir eine zum Wohnort auswählen kannst.
    - Roma, Ostia und Mantua im Bezirk Italia
    - Mogontiacum in der Provinz Germania Superior

    Welche Stadt in Italia möchtest du bewohnen? Es sind Roma, Ostia und Mantua möglich.

    Hinweis: Dein Wohnort muss, so du ein Civis bist, nicht zwingend mit dem Stammsitz der Familie übereinstimmen. Es ist jedoch häufig ratsam, diese Wahl mit dem Pater Familias abzusprechen, da es sich meist als sehr nützlich erweist, weitere aktive Familienmitglieder in unmittelbarer Nähe zu haben.

  5. Mit Stand, Familie, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Nach der Aufnahme in eine Familie bitte ich dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur.
    Hinweis: Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen. Die erfolgreiche Bearbeitung Deiner Anmeldung und die Freischaltung wird Dir durch einen Bestätigungspost der Stadtwache mitgeteilt.

  6. Nach der Freischaltung darfst Du auch in den Sim-On-Foren schreiben und das Rollenspiel kann beginnen. Melde dich dann bitte als erstes im Meldeamt in deiner neuen Heimatprovinz an und mache dich auch mit den Reiseregeln vertraut.

Noch einige Hinweise:
Deine Aufnahme erfolgt in jedem Fall als Zivilist - ob Du dann zum Militär gehst, Priester wirst oder Zivilist bleibst, kannst Du im Spiel entscheiden.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spass!
Thema: Bitte um Einlass
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 1
Hits: 70
RE: Bitte um Einlass 30.10.2019 21:42 Forum: Anmeldung


Da du bereits alles Nötige gewählt hast, bleibt für mich nicht mehr viel zu tun, außer es zusammenzufassen:

Stand: Peregrinus
Name: Dativius
Wohnort: Mogontiacum

Mit Stand, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Ich bitte dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur. Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen.

Sobald die Freischaltung durch die Spielleitung erfolgt ist, kann es für dich losgehen. Dies ist erkennbar an dem Symbol vor dem Titel dieses Threads.

Nachdem du freigeschaltet wurdest, musst du dich in deiner Provinz anmelden. Dafür nutzt du diesen Link: http://www.imperiumromanum.net/registration.php
Die Reiseregeln finden sich hier: http://www.imperiumromanum.net/cms.php?a=reiseregeln
Wenn du dazu noch Fragen hast, scheue dich nicht sie zu stellen.

Es wäre darüber hinaus sehr nett, wenn du an unserer kleinen Umfrage teilnimmst. Du findest sie hier: Wie bist du auf das IR aufmerksam geworden?

Wenn du noch mehr über das Leben im alten Rom wissen möchtest, dann schaue doch auch einmal in der Theoria Romana, unserem Forums-eigenen Wiki, vorbei.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spaß! smile
Thema: Anmeldung
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 5
Hits: 146
01.10.2019 21:48 Forum: Anmeldung


Damit ist alles geklärt und ich fasse zusammen:

Stand: Civis
Name: Flavia Silana
Wohnort: Roma
Eltern: Lucius Flavius Serenus

Mit Stand, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Ich bitte dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur. Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen.

Sobald die Freischaltung durch die Spielleitung erfolgt ist, kann es für dich losgehen. Dies ist erkennbar an dem Symbol vor dem Titel dieses Threads.

Nachdem du freigeschaltet wurdest, musst du dich in deiner Provinz anmelden. Dafür nutzt du diesen Link: http://www.imperiumromanum.net/registration.php
Die Reiseregeln finden sich hier: http://www.imperiumromanum.net/cms.php?a=reiseregeln
Wenn du dazu noch Fragen hast, scheue dich nicht sie zu stellen.

Es wäre darüber hinaus sehr nett, wenn du an unserer kleinen Umfrage teilnimmst. Du findest sie hier: Wie bist du auf das IR aufmerksam geworden?

Wenn du noch mehr über das Leben im alten Rom wissen möchtest, dann schaue doch auch einmal in der Theoria Romana, unserem Forums-eigenen Wiki, vorbei.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spaß! smile
Thema: Anmeldung
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 5
Hits: 146
RE: Anmeldung 30.09.2019 20:15 Forum: Anmeldung


Salve! Herzlich Willkommen im Imperium Romanum!

Mein Name ist Marcus Tiberius Magnus und ich bin Teil der Stadtwache Roms. Wenn du Teil unserer Simulation werden willst, musst du dir zuerst einen eigenen Charakter erstellen. Bei dieser Erstellung und der Anmeldung werde ich dir behilflich sein und stehe auch für Fragen gerne zur Verfügung. Weitere Tipps und Hinweise zu deinen ersten Schritten im Imperium Romanum findest du auch in unserer Einstiegshilfe.

Die Anmeldung gehört noch nicht zu diesem textbasierten Rollenspiel (wir nennen so etwas "Sim-Off") und besteht aus folgenden Schritten:
  1. Dein Stand:
    Es gibt im Imperium Romanum verschiedene Stände, zwischen denen du wählen kannst. Du kannst bei uns als Civis (=Bürger), Peregrinus (=Nicht-Bürger), Libertus (=Freigelassener) oder Servus (=Sklave) beginnen. Jede dieser Gruppen hat ihre Vor- und Nachteile, die in den Spielregeln auf der Seite "Vor- und Nachteile von Stand und Status" genauer erklärt werden.
    Hinweis: Den leichtesten Einstieg erhält man wohl als Civis. Man ist eingebunden in seine Gens, über die in der Regel viel an Hilfestellung geleistet wird, und hat Zugang zu den meisten
    Karriere-Möglichkeiten. Allerdings muss dazu schon jetzt die wichtige Wahl der Familie getroffen werden. Als Peregrinus oder Libertus fällt diese Entscheidung weg. Allerdings ist man hier zu Beginn meistens auf sich allein gestellt und muss den Weg in seine Rolle selbst finden. Als Sklave ist man schließlich ganz an den eigenen Besitzer gebunden.


    Civis geht in Ordnung.

  2. Deine Gens / Dein Besitzer:
    a) Als Civis:
    Als römischer Bürger bist Du Mitglied einer Gens. Die Werbungen zu den Gentes und viele weitere wichtige Hinweise findest du auf der Werbeseite oder auch im Tabularium. Die Zustimmung des jeweiligen Sim-Off-Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich für deine Wunsch-Gens entschieden hast.
    Anschließend ist es notwendig, dass der SimOff-Verwalter deine Verwandtschaftsbeziehung zu den übrigen Gensmitgliedern festlegt und diese Entscheidung hier bekannt gibt.
    Hinweis: Die Entscheidung, welcher Gens du beitrittst, ist bedeutend, Du solltest sie also in Ruhe treffen. Von der Wahl der Gens hängt z.B. ab, ob du Plebejer oder Patrizier bist, was wichtige Auswirkungen auf deine Möglichkeiten hat. Wenn Du Fragen zu einer unserer Gentes hast, kannst Du auch gezielt Fragen stellen. Der spätere Wechsel einer Gens ist nicht so einfach möglich.

    b) Als Peregrinus oder Libertus:
    Als Peregrinus oder Libertus gehört Du nicht zu einer Gens, brauchst dich also jetzt auch nicht zu entscheiden.
    Hinweis: Du kannst als Peregrinus später im Verlauf des Spiels das Bürgerrecht bekommen und dann eine eigene Gens gründen! Das ist einer der Vorteile der Peregrini. Den Liberti (freigelassene Sklaven) steht diese Möglichkeit nicht offen.

    c) Als Sklave:
    Als Sklave benötigst du einen Besitzer. Dieser kann entweder eine bespielte ID (= Spieler-Charakter) sein, oder aber eine Stadt oder ein Ludus (= Gladiatorenschule).
    Möchtest du eine ID als Besitzer, so kannst du ihn auf zwei verschiedene Arten finden: Entweder suchst du ihn dir selbst aus dem Tabularium heraus und gehst mit seiner Zustimmung direkt in seinen Besitz über, oder aber du entscheidest dich für eine (SimOn-)Versteigerung.
    Möchtest du Gladiator werden, hast du die Wahl zwischen den stadtrömischen Ludi, von denen du einen wählen musst. Die Zustimmung des jeweiligen Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich hier entschieden hast.
    Als Servus Publicus kannst du zwischen den unter Wohnort angegebenen Städten wählen.
    Hinweis: Sobald du dich für einen Besitzer oder die Versteigerung entschieden hast, hast du im Spiel keine weiteren Rechte. Dein zukünftiger Besitzer kann allein entscheiden, ob und wann er dich weiter verkauft, welche Arbeit du zu verrichten hast, etc. pp. (siehe Sklaven-Gesetz)

    Zur Versteigerung: Falls du versteigert werden möchtest, wird sich ein von uns gesteuerter Sklavenhändler Titus Tranquillus um den Verkauf kümmern. Bitte sende ihm eine PN, in der du ein wenig deinen Charakter beschreibst. Auch während des Verlaufs der Verhandlungen ist es in der Regel sehr förderlich, wenn du selbst deinen Charakter etwas beschreibst und mit dem Sklavenhändler interagierst, damit die potenziellen Käufer sich ein besseres Bild von der Ware machen können. Augenzwinkern

    Zur Gladiatorenausbildung: Als Gladiator wirst du nach deiner Ausbildung in der Arena kämpfen. Die Ausbildung sowie die Entscheidung für die Kämpfe unterliegen hierbei dem Ludus. Insbesondere sind die Regeln für Gladiatorenkämpfe zu beachten, vor allem die Möglichkeit, dass der Charakter sterben kann.


    Sofern die Zustimmung des SimOff Verwalters dazu erfolgt geht die Gens Flavia in Ordnung. Ich bitte in diesem Fall Manius Flavius Gracchus um seine Meldung.

  3. Dein Name:
    Jeder Charakter benötigt einen passenden Namen.
    Als römischer Bürger (Civis) besteht der Name bei Männern aus drei Teilen, bei Frauen aus zweien. Der mittlere Name bei Männern bzw. der erste bei Frauen ist bereits durch die Wahl der Familie bestimmt. Die Bedeutung der übrigen Namens-Teile und einige weitere Hinweise findest Du in den Spielregeln auf der Seite "Namensgebung".
    Peregrini tragen nur zweiteilige Namen, Sklaven sogar meist nur einen einzigen Namen.

    Der Name passt.

  4. Dein Wohnort:
    Zur Zeit sind 4 Städte in 2 Provinzen bewohnbar, von denen du dir eine zum Wohnort auswählen kannst.
    - Roma, Ostia und Mantua im Bezirk Italia
    - Mogontiacum in der Provinz Germania Superior

    Roma passt.

    Hinweis: Dein Wohnort muss, so du ein Civis bist, nicht zwingend mit dem Stammsitz der Familie übereinstimmen. Es ist jedoch häufig ratsam, diese Wahl mit dem Pater Familias abzusprechen, da es sich meist als sehr nützlich erweist, weitere aktive Familienmitglieder in unmittelbarer Nähe zu haben.

  5. Mit Stand, Familie, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Nach der Aufnahme in eine Familie bitte ich dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur.
    Hinweis: Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen. Die erfolgreiche Bearbeitung Deiner Anmeldung und die Freischaltung wird Dir durch einen Bestätigungspost der Stadtwache mitgeteilt.

  6. Nach der Freischaltung darfst Du auch in den Sim-On-Foren schreiben und das Rollenspiel kann beginnen. Melde dich dann bitte als erstes im Meldeamt in deiner neuen Heimatprovinz an und mache dich auch mit den Reiseregeln vertraut.

Noch einige Hinweise:
Deine Aufnahme erfolgt in jedem Fall als Zivilist - ob Du dann zum Militär gehst, Priester wirst oder Zivilist bleibst, kannst Du im Spiel entscheiden.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spass!
Thema: Einlass in die urbs aeterna
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 2
Hits: 137
RE: Einlass in die urbs aeterna 20.09.2019 20:50 Forum: Anmeldung


Salve! Herzlich Willkommen im Imperium Romanum!

Mein Name ist Marcus Tiberius Magnus und ich bin Teil der Stadtwache Roms. Wenn du Teil unserer Simulation werden willst, musst du dir zuerst einen eigenen Charakter erstellen. Bei dieser Erstellung und der Anmeldung werde ich dir behilflich sein und stehe auch für Fragen gerne zur Verfügung. Weitere Tipps und Hinweise zu deinen ersten Schritten im Imperium Romanum findest du auch in unserer Einstiegshilfe.

Die Anmeldung gehört noch nicht zu diesem textbasierten Rollenspiel (wir nennen so etwas "Sim-Off") und besteht aus folgenden Schritten:
  1. Dein Stand:
    Es gibt im Imperium Romanum verschiedene Stände, zwischen denen du wählen kannst. Du kannst bei uns als Civis (=Bürger), Peregrinus (=Nicht-Bürger), Libertus (=Freigelassener) oder Servus (=Sklave) beginnen. Jede dieser Gruppen hat ihre Vor- und Nachteile, die in den Spielregeln auf der Seite "Vor- und Nachteile von Stand und Status" genauer erklärt werden.
    Hinweis: Den leichtesten Einstieg erhält man wohl als Civis. Man ist eingebunden in seine Gens, über die in der Regel viel an Hilfestellung geleistet wird, und hat Zugang zu den meisten
    Karriere-Möglichkeiten. Allerdings muss dazu schon jetzt die wichtige Wahl der Familie getroffen werden. Als Peregrinus oder Libertus fällt diese Entscheidung weg. Allerdings ist man hier zu Beginn meistens auf sich allein gestellt und muss den Weg in seine Rolle selbst finden. Als Sklave ist man schließlich ganz an den eigenen Besitzer gebunden.


    Civis geht in Ordnung.

  2. Deine Gens / Dein Besitzer:
    a) Als Civis:
    Als römischer Bürger bist Du Mitglied einer Gens. Die Werbungen zu den Gentes und viele weitere wichtige Hinweise findest du auf der Werbeseite oder auch im Tabularium. Die Zustimmung des jeweiligen Sim-Off-Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich für deine Wunsch-Gens entschieden hast.
    Anschließend ist es notwendig, dass der SimOff-Verwalter deine Verwandtschaftsbeziehung zu den übrigen Gensmitgliedern festlegt und diese Entscheidung hier bekannt gibt.
    Hinweis: Die Entscheidung, welcher Gens du beitrittst, ist bedeutend, Du solltest sie also in Ruhe treffen. Von der Wahl der Gens hängt z.B. ab, ob du Plebejer oder Patrizier bist, was wichtige Auswirkungen auf deine Möglichkeiten hat. Wenn Du Fragen zu einer unserer Gentes hast, kannst Du auch gezielt Fragen stellen. Der spätere Wechsel einer Gens ist nicht so einfach möglich.

    b) Als Peregrinus oder Libertus:
    Als Peregrinus oder Libertus gehört Du nicht zu einer Gens, brauchst dich also jetzt auch nicht zu entscheiden.
    Hinweis: Du kannst als Peregrinus später im Verlauf des Spiels das Bürgerrecht bekommen und dann eine eigene Gens gründen! Das ist einer der Vorteile der Peregrini. Den Liberti (freigelassene Sklaven) steht diese Möglichkeit nicht offen.

    c) Als Sklave:
    Als Sklave benötigst du einen Besitzer. Dieser kann entweder eine bespielte ID (= Spieler-Charakter) sein, oder aber eine Stadt oder ein Ludus (= Gladiatorenschule).
    Möchtest du eine ID als Besitzer, so kannst du ihn auf zwei verschiedene Arten finden: Entweder suchst du ihn dir selbst aus dem Tabularium heraus und gehst mit seiner Zustimmung direkt in seinen Besitz über, oder aber du entscheidest dich für eine (SimOn-)Versteigerung.
    Möchtest du Gladiator werden, hast du die Wahl zwischen den stadtrömischen Ludi, von denen du einen wählen musst. Die Zustimmung des jeweiligen Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich hier entschieden hast.
    Als Servus Publicus kannst du zwischen den unter Wohnort angegebenen Städten wählen.
    Hinweis: Sobald du dich für einen Besitzer oder die Versteigerung entschieden hast, hast du im Spiel keine weiteren Rechte. Dein zukünftiger Besitzer kann allein entscheiden, ob und wann er dich weiter verkauft, welche Arbeit du zu verrichten hast, etc. pp. (siehe Sklaven-Gesetz)

    Zur Versteigerung: Falls du versteigert werden möchtest, wird sich ein von uns gesteuerter Sklavenhändler Titus Tranquillus um den Verkauf kümmern. Bitte sende ihm eine PN, in der du ein wenig deinen Charakter beschreibst. Auch während des Verlaufs der Verhandlungen ist es in der Regel sehr förderlich, wenn du selbst deinen Charakter etwas beschreibst und mit dem Sklavenhändler interagierst, damit die potenziellen Käufer sich ein besseres Bild von der Ware machen können. Augenzwinkern

    Zur Gladiatorenausbildung: Als Gladiator wirst du nach deiner Ausbildung in der Arena kämpfen. Die Ausbildung sowie die Entscheidung für die Kämpfe unterliegen hierbei dem Ludus. Insbesondere sind die Regeln für Gladiatorenkämpfe zu beachten, vor allem die Möglichkeit, dass der Charakter sterben kann.


    Sofern die Zustimmung des SimOff Verwalters dazu erfolgt geht die Gens Octavia in Ordnung. Ich bitte in diesem Fall Gaius Octavius Victor um seine Meldung.

  3. Dein Name:
    Jeder Charakter benötigt einen passenden Namen.
    Als römischer Bürger (Civis) besteht der Name bei Männern aus drei Teilen, bei Frauen aus zweien. Der mittlere Name bei Männern bzw. der erste bei Frauen ist bereits durch die Wahl der Familie bestimmt. Die Bedeutung der übrigen Namens-Teile und einige weitere Hinweise findest Du in den Spielregeln auf der Seite "Namensgebung".
    Peregrini tragen nur zweiteilige Namen, Sklaven sogar meist nur einen einzigen Namen.

    Der Name passt so noch nicht, da "Vinitor" nicht als Cognomen auf unserer Namensliste steht.

  4. Dein Wohnort:
    Zur Zeit sind 4 Städte in 2 Provinzen bewohnbar, von denen du dir eine zum Wohnort auswählen kannst.
    - Roma, Ostia und Mantua im Bezirk Italia
    - Mogontiacum in der Provinz Germania Superior

    Roma passt.

    Hinweis: Dein Wohnort muss, so du ein Civis bist, nicht zwingend mit dem Stammsitz der Familie übereinstimmen. Es ist jedoch häufig ratsam, diese Wahl mit dem Pater Familias abzusprechen, da es sich meist als sehr nützlich erweist, weitere aktive Familienmitglieder in unmittelbarer Nähe zu haben.

  5. Mit Stand, Familie, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Nach der Aufnahme in eine Familie bitte ich dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur.
    Hinweis: Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen. Die erfolgreiche Bearbeitung Deiner Anmeldung und die Freischaltung wird Dir durch einen Bestätigungspost der Stadtwache mitgeteilt.

  6. Nach der Freischaltung darfst Du auch in den Sim-On-Foren schreiben und das Rollenspiel kann beginnen. Melde dich dann bitte als erstes im Meldeamt in deiner neuen Heimatprovinz an und mache dich auch mit den Reiseregeln vertraut.

Noch einige Hinweise:
Deine Aufnahme erfolgt in jedem Fall als Zivilist - ob Du dann zum Militär gehst, Priester wirst oder Zivilist bleibst, kannst Du im Spiel entscheiden.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spass!
Thema: Ave
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 4
Hits: 121
RE: Ave 16.09.2019 15:58 Forum: Anmeldung


Salve! Herzlich Willkommen im Imperium Romanum!

Mein Name ist Marcus Tiberius Magnus und ich bin Teil der Stadtwache Roms. Wenn du Teil unserer Simulation werden willst, musst du dir zuerst einen eigenen Charakter erstellen. Bei dieser Erstellung und der Anmeldung werde ich dir behilflich sein und stehe auch für Fragen gerne zur Verfügung. Weitere Tipps und Hinweise zu deinen ersten Schritten im Imperium Romanum findest du auch in unserer Einstiegshilfe.

Die Anmeldung gehört noch nicht zu diesem textbasierten Rollenspiel (wir nennen so etwas "Sim-Off") und besteht aus folgenden Schritten:
  1. Dein Stand:
    Es gibt im Imperium Romanum verschiedene Stände, zwischen denen du wählen kannst. Du kannst bei uns als Civis (=Bürger), Peregrinus (=Nicht-Bürger), Libertus (=Freigelassener) oder Servus (=Sklave) beginnen. Jede dieser Gruppen hat ihre Vor- und Nachteile, die in den Spielregeln auf der Seite "Vor- und Nachteile von Stand und Status" genauer erklärt werden.
    Hinweis: Den leichtesten Einstieg erhält man wohl als Civis. Man ist eingebunden in seine Gens, über die in der Regel viel an Hilfestellung geleistet wird, und hat Zugang zu den meisten
    Karriere-Möglichkeiten. Allerdings muss dazu schon jetzt die wichtige Wahl der Familie getroffen werden. Als Peregrinus oder Libertus fällt diese Entscheidung weg. Allerdings ist man hier zu Beginn meistens auf sich allein gestellt und muss den Weg in seine Rolle selbst finden. Als Sklave ist man schließlich ganz an den eigenen Besitzer gebunden.


    Civis geht in Ordnung.

  2. Deine Gens / Dein Besitzer:
    a) Als Civis:
    Als römischer Bürger bist Du Mitglied einer Gens. Die Werbungen zu den Gentes und viele weitere wichtige Hinweise findest du auf der Werbeseite oder auch im Tabularium. Die Zustimmung des jeweiligen Sim-Off-Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich für deine Wunsch-Gens entschieden hast.
    Anschließend ist es notwendig, dass der SimOff-Verwalter deine Verwandtschaftsbeziehung zu den übrigen Gensmitgliedern festlegt und diese Entscheidung hier bekannt gibt.
    Hinweis: Die Entscheidung, welcher Gens du beitrittst, ist bedeutend, Du solltest sie also in Ruhe treffen. Von der Wahl der Gens hängt z.B. ab, ob du Plebejer oder Patrizier bist, was wichtige Auswirkungen auf deine Möglichkeiten hat. Wenn Du Fragen zu einer unserer Gentes hast, kannst Du auch gezielt Fragen stellen. Der spätere Wechsel einer Gens ist nicht so einfach möglich.

    b) Als Peregrinus oder Libertus:
    Als Peregrinus oder Libertus gehört Du nicht zu einer Gens, brauchst dich also jetzt auch nicht zu entscheiden.
    Hinweis: Du kannst als Peregrinus später im Verlauf des Spiels das Bürgerrecht bekommen und dann eine eigene Gens gründen! Das ist einer der Vorteile der Peregrini. Den Liberti (freigelassene Sklaven) steht diese Möglichkeit nicht offen.

    c) Als Sklave:
    Als Sklave benötigst du einen Besitzer. Dieser kann entweder eine bespielte ID (= Spieler-Charakter) sein, oder aber eine Stadt oder ein Ludus (= Gladiatorenschule).
    Möchtest du eine ID als Besitzer, so kannst du ihn auf zwei verschiedene Arten finden: Entweder suchst du ihn dir selbst aus dem Tabularium heraus und gehst mit seiner Zustimmung direkt in seinen Besitz über, oder aber du entscheidest dich für eine (SimOn-)Versteigerung.
    Möchtest du Gladiator werden, hast du die Wahl zwischen den stadtrömischen Ludi, von denen du einen wählen musst. Die Zustimmung des jeweiligen Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich hier entschieden hast.
    Als Servus Publicus kannst du zwischen den unter Wohnort angegebenen Städten wählen.
    Hinweis: Sobald du dich für einen Besitzer oder die Versteigerung entschieden hast, hast du im Spiel keine weiteren Rechte. Dein zukünftiger Besitzer kann allein entscheiden, ob und wann er dich weiter verkauft, welche Arbeit du zu verrichten hast, etc. pp. (siehe Sklaven-Gesetz)

    Zur Versteigerung: Falls du versteigert werden möchtest, wird sich ein von uns gesteuerter Sklavenhändler Titus Tranquillus um den Verkauf kümmern. Bitte sende ihm eine PN, in der du ein wenig deinen Charakter beschreibst. Auch während des Verlaufs der Verhandlungen ist es in der Regel sehr förderlich, wenn du selbst deinen Charakter etwas beschreibst und mit dem Sklavenhändler interagierst, damit die potenziellen Käufer sich ein besseres Bild von der Ware machen können. Augenzwinkern

    Zur Gladiatorenausbildung: Als Gladiator wirst du nach deiner Ausbildung in der Arena kämpfen. Die Ausbildung sowie die Entscheidung für die Kämpfe unterliegen hierbei dem Ludus. Insbesondere sind die Regeln für Gladiatorenkämpfe zu beachten, vor allem die Möglichkeit, dass der Charakter sterben kann.


    Die Gens Aurelia ist zur Zeit aktiv und bespielbar. Ich bitte daher die SimOFF-Verwalterin Aurelia Prisca zu Wort.

  3. Dein Name:
    Jeder Charakter benötigt einen passenden Namen.
    Als römischer Bürger (Civis) besteht der Name bei Männern aus drei Teilen, bei Frauen aus zweien. Der mittlere Name bei Männern bzw. der erste bei Frauen ist bereits durch die Wahl der Familie bestimmt. Die Bedeutung der übrigen Namens-Teile und einige weitere Hinweise findest Du in den Spielregeln auf der Seite "Namensgebung".
    Peregrini tragen nur zweiteilige Namen, Sklaven sogar meist nur einen einzigen Namen.

    Der Name passt so leider noch nicht. Wie Iulius Caesoninus schon genannt hat, ist Vibius kein Vorname, sondern ein nomen gentile, also ein Familienname. Bitte wähle einen korrekten Namen aus der Namensliste. Solltest du als Familie tatsächlich die Gens Vibia wünschen, so brauchen wir dazu eine entsprechende Bestätigung der Spielleitung.

  4. Dein Wohnort:
    Zur Zeit sind 4 Städte in 2 Provinzen bewohnbar, von denen du dir eine zum Wohnort auswählen kannst.
    - Roma, Ostia und Mantua im Bezirk Italia
    - Mogontiacum in der Provinz Germania Superior

    Roma passt.

    Hinweis: Dein Wohnort muss, so du ein Civis bist, nicht zwingend mit dem Stammsitz der Familie übereinstimmen. Es ist jedoch häufig ratsam, diese Wahl mit dem Pater Familias abzusprechen, da es sich meist als sehr nützlich erweist, weitere aktive Familienmitglieder in unmittelbarer Nähe zu haben.

  5. Mit Stand, Familie, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Nach der Aufnahme in eine Familie bitte ich dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur.
    Hinweis: Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen. Die erfolgreiche Bearbeitung Deiner Anmeldung und die Freischaltung wird Dir durch einen Bestätigungspost der Stadtwache mitgeteilt.

  6. Nach der Freischaltung darfst Du auch in den Sim-On-Foren schreiben und das Rollenspiel kann beginnen. Melde dich dann bitte als erstes im Meldeamt in deiner neuen Heimatprovinz an und mache dich auch mit den Reiseregeln vertraut.

Noch einige Hinweise:
Deine Aufnahme erfolgt in jedem Fall als Zivilist - ob Du dann zum Militär gehst, Priester wirst oder Zivilist bleibst, kannst Du im Spiel entscheiden.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spass!
Thema: Salve!
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 2
Hits: 157
RE: Salve! 31.08.2019 21:56 Forum: Anmeldung


Salve! Herzlich Willkommen im Imperium Romanum!

Mein Name ist Marcus Tiberius Magnus und ich bin Teil der Stadtwache Roms. Wenn du Teil unserer Simulation werden willst, musst du dir zuerst einen eigenen Charakter erstellen. Bei dieser Erstellung und der Anmeldung werde ich dir behilflich sein und stehe auch für Fragen gerne zur Verfügung. Weitere Tipps und Hinweise zu deinen ersten Schritten im Imperium Romanum findest du auch in unserer Einstiegshilfe.

Die Anmeldung gehört noch nicht zu diesem textbasierten Rollenspiel (wir nennen so etwas "Sim-Off") und besteht aus folgenden Schritten:
  1. Dein Stand:
    Es gibt im Imperium Romanum verschiedene Stände, zwischen denen du wählen kannst. Du kannst bei uns als Civis (=Bürger), Peregrinus (=Nicht-Bürger), Libertus (=Freigelassener) oder Servus (=Sklave) beginnen. Jede dieser Gruppen hat ihre Vor- und Nachteile, die in den Spielregeln auf der Seite "Vor- und Nachteile von Stand und Status" genauer erklärt werden.
    Hinweis: Den leichtesten Einstieg erhält man wohl als Civis. Man ist eingebunden in seine Gens, über die in der Regel viel an Hilfestellung geleistet wird, und hat Zugang zu den meisten
    Karriere-Möglichkeiten. Allerdings muss dazu schon jetzt die wichtige Wahl der Familie getroffen werden. Als Peregrinus oder Libertus fällt diese Entscheidung weg. Allerdings ist man hier zu Beginn meistens auf sich allein gestellt und muss den Weg in seine Rolle selbst finden. Als Sklave ist man schließlich ganz an den eigenen Besitzer gebunden.


    Civis geht in Ordnung.

  2. Deine Gens / Dein Besitzer:
    a) Als Civis:
    Als römischer Bürger bist Du Mitglied einer Gens. Die Werbungen zu den Gentes und viele weitere wichtige Hinweise findest du auf der Werbeseite oder auch im Tabularium. Die Zustimmung des jeweiligen Sim-Off-Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich für deine Wunsch-Gens entschieden hast.
    Anschließend ist es notwendig, dass der SimOff-Verwalter deine Verwandtschaftsbeziehung zu den übrigen Gensmitgliedern festlegt und diese Entscheidung hier bekannt gibt.
    Hinweis: Die Entscheidung, welcher Gens du beitrittst, ist bedeutend, Du solltest sie also in Ruhe treffen. Von der Wahl der Gens hängt z.B. ab, ob du Plebejer oder Patrizier bist, was wichtige Auswirkungen auf deine Möglichkeiten hat. Wenn Du Fragen zu einer unserer Gentes hast, kannst Du auch gezielt Fragen stellen. Der spätere Wechsel einer Gens ist nicht so einfach möglich.

    b) Als Peregrinus oder Libertus:
    Als Peregrinus oder Libertus gehört Du nicht zu einer Gens, brauchst dich also jetzt auch nicht zu entscheiden.
    Hinweis: Du kannst als Peregrinus später im Verlauf des Spiels das Bürgerrecht bekommen und dann eine eigene Gens gründen! Das ist einer der Vorteile der Peregrini. Den Liberti (freigelassene Sklaven) steht diese Möglichkeit nicht offen.

    c) Als Sklave:
    Als Sklave benötigst du einen Besitzer. Dieser kann entweder eine bespielte ID (= Spieler-Charakter) sein, oder aber eine Stadt oder ein Ludus (= Gladiatorenschule).
    Möchtest du eine ID als Besitzer, so kannst du ihn auf zwei verschiedene Arten finden: Entweder suchst du ihn dir selbst aus dem Tabularium heraus und gehst mit seiner Zustimmung direkt in seinen Besitz über, oder aber du entscheidest dich für eine (SimOn-)Versteigerung.
    Möchtest du Gladiator werden, hast du die Wahl zwischen den stadtrömischen Ludi, von denen du einen wählen musst. Die Zustimmung des jeweiligen Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich hier entschieden hast.
    Als Servus Publicus kannst du zwischen den unter Wohnort angegebenen Städten wählen.
    Hinweis: Sobald du dich für einen Besitzer oder die Versteigerung entschieden hast, hast du im Spiel keine weiteren Rechte. Dein zukünftiger Besitzer kann allein entscheiden, ob und wann er dich weiter verkauft, welche Arbeit du zu verrichten hast, etc. pp. (siehe Sklaven-Gesetz)

    Zur Versteigerung: Falls du versteigert werden möchtest, wird sich ein von uns gesteuerter Sklavenhändler Titus Tranquillus um den Verkauf kümmern. Bitte sende ihm eine PN, in der du ein wenig deinen Charakter beschreibst. Auch während des Verlaufs der Verhandlungen ist es in der Regel sehr förderlich, wenn du selbst deinen Charakter etwas beschreibst und mit dem Sklavenhändler interagierst, damit die potenziellen Käufer sich ein besseres Bild von der Ware machen können. Augenzwinkern

    Zur Gladiatorenausbildung: Als Gladiator wirst du nach deiner Ausbildung in der Arena kämpfen. Die Ausbildung sowie die Entscheidung für die Kämpfe unterliegen hierbei dem Ludus. Insbesondere sind die Regeln für Gladiatorenkämpfe zu beachten, vor allem die Möglichkeit, dass der Charakter sterben kann.


    Sofern die Zustimmung des SimOff Verwalters dazu erfolgt geht die Gens Flavia in Ordnung. Ich bitte in diesem Fall Manius Flavius Gracchus um seine Meldung.

  3. Dein Name:
    Jeder Charakter benötigt einen passenden Namen.
    Als römischer Bürger (Civis) besteht der Name bei Männern aus drei Teilen, bei Frauen aus zweien. Der mittlere Name bei Männern bzw. der erste bei Frauen ist bereits durch die Wahl der Familie bestimmt. Die Bedeutung der übrigen Namens-Teile und einige weitere Hinweise findest Du in den Spielregeln auf der Seite "Namensgebung".
    Peregrini tragen nur zweiteilige Namen, Sklaven sogar meist nur einen einzigen Namen.

    Der Name passt so.

  4. Dein Wohnort:
    Zur Zeit sind 4 Städte in 2 Provinzen bewohnbar, von denen du dir eine zum Wohnort auswählen kannst.
    - Roma, Ostia und Mantua im Bezirk Italia
    - Mogontiacum in der Provinz Germania Superior

    Roma passt.

    Hinweis: Dein Wohnort muss, so du ein Civis bist, nicht zwingend mit dem Stammsitz der Familie übereinstimmen. Es ist jedoch häufig ratsam, diese Wahl mit dem Pater Familias abzusprechen, da es sich meist als sehr nützlich erweist, weitere aktive Familienmitglieder in unmittelbarer Nähe zu haben.

  5. Mit Stand, Familie, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Nach der Aufnahme in eine Familie bitte ich dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur.
    Hinweis: Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen. Die erfolgreiche Bearbeitung Deiner Anmeldung und die Freischaltung wird Dir durch einen Bestätigungspost der Stadtwache mitgeteilt.

  6. Nach der Freischaltung darfst Du auch in den Sim-On-Foren schreiben und das Rollenspiel kann beginnen. Melde dich dann bitte als erstes im Meldeamt in deiner neuen Heimatprovinz an und mache dich auch mit den Reiseregeln vertraut.

Noch einige Hinweise:
Deine Aufnahme erfolgt in jedem Fall als Zivilist - ob Du dann zum Militär gehst, Priester wirst oder Zivilist bleibst, kannst Du im Spiel entscheiden.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spass!
Thema: Anmeldung
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 6
Hits: 361
27.08.2019 21:31 Forum: Anmeldung


Damit ist alles geklärt und ich fasse zusammen:

Stand: Civis
Name: Lucius Claudius Romanus
Wohnort: Roma
Eltern: Lucius Claudius Victor und Cornelia Marcella

Mit Stand, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Ich bitte dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur. Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen.

Sobald die Freischaltung durch die Spielleitung erfolgt ist, kann es für dich losgehen. Dies ist erkennbar an dem Symbol vor dem Titel dieses Threads.

Nachdem du freigeschaltet wurdest, musst du dich in deiner Provinz anmelden. Dafür nutzt du diesen Link: http://www.imperiumromanum.net/registration.php
Die Reiseregeln finden sich hier: http://www.imperiumromanum.net/cms.php?a=reiseregeln
Wenn du dazu noch Fragen hast, scheue dich nicht sie zu stellen.

Es wäre darüber hinaus sehr nett, wenn du an unserer kleinen Umfrage teilnimmst. Du findest sie hier: Wie bist du auf das IR aufmerksam geworden?

Wenn du noch mehr über das Leben im alten Rom wissen möchtest, dann schaue doch auch einmal in der Theoria Romana, unserem Forums-eigenen Wiki, vorbei.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spaß! smile
Thema: Anmeldung
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 6
Hits: 361
RE: Anmeldung 16.08.2019 20:51 Forum: Anmeldung


Salve! Herzlich Willkommen im Imperium Romanum!

Mein Name ist Marcus Tiberius Magnus und ich bin Teil der Stadtwache Roms. Wenn du Teil unserer Simulation werden willst, musst du dir zuerst einen eigenen Charakter erstellen. Bei dieser Erstellung und der Anmeldung werde ich dir behilflich sein und stehe auch für Fragen gerne zur Verfügung. Weitere Tipps und Hinweise zu deinen ersten Schritten im Imperium Romanum findest du auch in unserer Einstiegshilfe.

Die Anmeldung gehört noch nicht zu diesem textbasierten Rollenspiel (wir nennen so etwas "Sim-Off") und besteht aus folgenden Schritten:
  1. Dein Stand:
    Es gibt im Imperium Romanum verschiedene Stände, zwischen denen du wählen kannst. Du kannst bei uns als Civis (=Bürger), Peregrinus (=Nicht-Bürger), Libertus (=Freigelassener) oder Servus (=Sklave) beginnen. Jede dieser Gruppen hat ihre Vor- und Nachteile, die in den Spielregeln auf der Seite "Vor- und Nachteile von Stand und Status" genauer erklärt werden.
    Hinweis: Den leichtesten Einstieg erhält man wohl als Civis. Man ist eingebunden in seine Gens, über die in der Regel viel an Hilfestellung geleistet wird, und hat Zugang zu den meisten
    Karriere-Möglichkeiten. Allerdings muss dazu schon jetzt die wichtige Wahl der Familie getroffen werden. Als Peregrinus oder Libertus fällt diese Entscheidung weg. Allerdings ist man hier zu Beginn meistens auf sich allein gestellt und muss den Weg in seine Rolle selbst finden. Als Sklave ist man schließlich ganz an den eigenen Besitzer gebunden.


    Civis geht in Ordnung.

  2. Deine Gens / Dein Besitzer:
    a) Als Civis:
    Als römischer Bürger bist Du Mitglied einer Gens. Die Werbungen zu den Gentes und viele weitere wichtige Hinweise findest du auf der Werbeseite oder auch im Tabularium. Die Zustimmung des jeweiligen Sim-Off-Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich für deine Wunsch-Gens entschieden hast.
    Anschließend ist es notwendig, dass der SimOff-Verwalter deine Verwandtschaftsbeziehung zu den übrigen Gensmitgliedern festlegt und diese Entscheidung hier bekannt gibt.
    Hinweis: Die Entscheidung, welcher Gens du beitrittst, ist bedeutend, Du solltest sie also in Ruhe treffen. Von der Wahl der Gens hängt z.B. ab, ob du Plebejer oder Patrizier bist, was wichtige Auswirkungen auf deine Möglichkeiten hat. Wenn Du Fragen zu einer unserer Gentes hast, kannst Du auch gezielt Fragen stellen. Der spätere Wechsel einer Gens ist nicht so einfach möglich.

    b) Als Peregrinus oder Libertus:
    Als Peregrinus oder Libertus gehört Du nicht zu einer Gens, brauchst dich also jetzt auch nicht zu entscheiden.
    Hinweis: Du kannst als Peregrinus später im Verlauf des Spiels das Bürgerrecht bekommen und dann eine eigene Gens gründen! Das ist einer der Vorteile der Peregrini. Den Liberti (freigelassene Sklaven) steht diese Möglichkeit nicht offen.

    c) Als Sklave:
    Als Sklave benötigst du einen Besitzer. Dieser kann entweder eine bespielte ID (= Spieler-Charakter) sein, oder aber eine Stadt oder ein Ludus (= Gladiatorenschule).
    Möchtest du eine ID als Besitzer, so kannst du ihn auf zwei verschiedene Arten finden: Entweder suchst du ihn dir selbst aus dem Tabularium heraus und gehst mit seiner Zustimmung direkt in seinen Besitz über, oder aber du entscheidest dich für eine (SimOn-)Versteigerung.
    Möchtest du Gladiator werden, hast du die Wahl zwischen den stadtrömischen Ludi, von denen du einen wählen musst. Die Zustimmung des jeweiligen Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich hier entschieden hast.
    Als Servus Publicus kannst du zwischen den unter Wohnort angegebenen Städten wählen.
    Hinweis: Sobald du dich für einen Besitzer oder die Versteigerung entschieden hast, hast du im Spiel keine weiteren Rechte. Dein zukünftiger Besitzer kann allein entscheiden, ob und wann er dich weiter verkauft, welche Arbeit du zu verrichten hast, etc. pp. (siehe Sklaven-Gesetz)

    Zur Versteigerung: Falls du versteigert werden möchtest, wird sich ein von uns gesteuerter Sklavenhändler Titus Tranquillus um den Verkauf kümmern. Bitte sende ihm eine PN, in der du ein wenig deinen Charakter beschreibst. Auch während des Verlaufs der Verhandlungen ist es in der Regel sehr förderlich, wenn du selbst deinen Charakter etwas beschreibst und mit dem Sklavenhändler interagierst, damit die potenziellen Käufer sich ein besseres Bild von der Ware machen können. Augenzwinkern

    Zur Gladiatorenausbildung: Als Gladiator wirst du nach deiner Ausbildung in der Arena kämpfen. Die Ausbildung sowie die Entscheidung für die Kämpfe unterliegen hierbei dem Ludus. Insbesondere sind die Regeln für Gladiatorenkämpfe zu beachten, vor allem die Möglichkeit, dass der Charakter sterben kann.


    Sofern die Zustimmung des SimOff Verwalters dazu erfolgt geht die Gens Claudia in Ordnung. Ich bitte in diesem Fall Herius Claudius Menecrates um seine Meldung.

  3. Dein Name:
    Jeder Charakter benötigt einen passenden Namen.
    Als römischer Bürger (Civis) besteht der Name bei Männern aus drei Teilen, bei Frauen aus zweien. Der mittlere Name bei Männern bzw. der erste bei Frauen ist bereits durch die Wahl der Familie bestimmt. Die Bedeutung der übrigen Namens-Teile und einige weitere Hinweise findest Du in den Spielregeln auf der Seite "Namensgebung".
    Peregrini tragen nur zweiteilige Namen, Sklaven sogar meist nur einen einzigen Namen.

    Der Name passt so noch nicht, da "Valerius" ein Familienname ist und kein Vorname.

  4. Dein Wohnort:
    Zur Zeit sind 4 Städte in 2 Provinzen bewohnbar, von denen du dir eine zum Wohnort auswählen kannst.
    - Roma, Ostia und Mantua im Bezirk Italia
    - Mogontiacum in der Provinz Germania Superior

    Roma passt.

    Hinweis: Dein Wohnort muss, so du ein Civis bist, nicht zwingend mit dem Stammsitz der Familie übereinstimmen. Es ist jedoch häufig ratsam, diese Wahl mit dem Pater Familias abzusprechen, da es sich meist als sehr nützlich erweist, weitere aktive Familienmitglieder in unmittelbarer Nähe zu haben.

  5. Mit Stand, Familie, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Nach der Aufnahme in eine Familie bitte ich dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur.
    Hinweis: Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen. Die erfolgreiche Bearbeitung Deiner Anmeldung und die Freischaltung wird Dir durch einen Bestätigungspost der Stadtwache mitgeteilt.

  6. Nach der Freischaltung darfst Du auch in den Sim-On-Foren schreiben und das Rollenspiel kann beginnen. Melde dich dann bitte als erstes im Meldeamt in deiner neuen Heimatprovinz an und mache dich auch mit den Reiseregeln vertraut.

Noch einige Hinweise:
Deine Aufnahme erfolgt in jedem Fall als Zivilist - ob Du dann zum Militär gehst, Priester wirst oder Zivilist bleibst, kannst Du im Spiel entscheiden.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spass!
Thema: "Salve, ...
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 5
Hits: 215
RE: "Salve, ... 16.08.2019 20:46 Forum: Anmeldung


Da du bereits alles Nötige gewählt hast, bleibt für mich nicht mehr viel zu tun, außer es zusammenzufassen (und der Spielleitung die Entscheidung zu überlassen, ob die Aufnahme in die Gens Decima auch in Abwesenheit des Sim-Off-Verwalters Decimus Livianus erfolgen kann):

Stand: Civis
Name: Titus Decimus Scapula
Wohnort: Roma

Mit Stand, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Ich bitte dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur. Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen.

Sobald die Freischaltung durch die Spielleitung erfolgt ist, kann es für dich losgehen. Dies ist erkennbar an dem Symbol vor dem Titel dieses Threads.

Nachdem du freigeschaltet wurdest, musst du dich in deiner Provinz anmelden. Dafür nutzt du diesen Link: http://www.imperiumromanum.net/registration.php
Die Reiseregeln finden sich hier: http://www.imperiumromanum.net/cms.php?a=reiseregeln
Wenn du dazu noch Fragen hast, scheue dich nicht sie zu stellen.

Es wäre darüber hinaus sehr nett, wenn du an unserer kleinen Umfrage teilnimmst. Du findest sie hier: Wie bist du auf das IR aufmerksam geworden?

Wenn du noch mehr über das Leben im alten Rom wissen möchtest, dann schaue doch auch einmal in der Theoria Romana, unserem Forums-eigenen Wiki, vorbei.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spaß! smile
Thema: Anmeldung
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 2
Hits: 115
RE: Anmeldung 04.08.2019 20:11 Forum: Anmeldung


Da du bereits alles Nötige gewählt hast, bleibt für mich nicht mehr viel zu tun, außer es zusammenzufassen:

Stand: Servus
Name: Silas
Besitzer: die Gens Decima
Wohnort: Roma

Mit Stand, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Ich bitte dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur. Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen.

Sobald die Freischaltung durch die Spielleitung erfolgt ist, kann es für dich losgehen. Dies ist erkennbar an dem Symbol vor dem Titel dieses Threads.

Nachdem du freigeschaltet wurdest, musst du dich in deiner Provinz anmelden. Dafür nutzt du diesen Link: http://www.imperiumromanum.net/registration.php
Die Reiseregeln finden sich hier: http://www.imperiumromanum.net/cms.php?a=reiseregeln
Wenn du dazu noch Fragen hast, scheue dich nicht sie zu stellen.

Es wäre darüber hinaus sehr nett, wenn du an unserer kleinen Umfrage teilnimmst. Du findest sie hier: Wie bist du auf das IR aufmerksam geworden?

Wenn du noch mehr über das Leben im alten Rom wissen möchtest, dann schaue doch auch einmal in der Theoria Romana, unserem Forums-eigenen Wiki, vorbei.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spaß! smile
Thema: Anmeldung
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 1
Hits: 182
RE: Anmeldung 10.06.2019 17:09 Forum: Anmeldung


Salve! Herzlich Willkommen im Imperium Romanum!

Mein Name ist Marcus Tiberius Magnus und ich bin Teil der Stadtwache Roms. Wenn du Teil unserer Simulation werden willst, musst du dir zuerst einen eigenen Charakter erstellen. Bei dieser Erstellung und der Anmeldung werde ich dir behilflich sein und stehe auch für Fragen gerne zur Verfügung. Weitere Tipps und Hinweise zu deinen ersten Schritten im Imperium Romanum findest du auch in unserer Einstiegshilfe.

Die Anmeldung gehört noch nicht zu diesem textbasierten Rollenspiel (wir nennen so etwas "Sim-Off") und besteht aus folgenden Schritten:
  1. Dein Stand:
    Es gibt im Imperium Romanum verschiedene Stände, zwischen denen du wählen kannst. Du kannst bei uns als Civis (=Bürger), Peregrinus (=Nicht-Bürger), Libertus (=Freigelassener) oder Servus (=Sklave) beginnen. Jede dieser Gruppen hat ihre Vor- und Nachteile, die in den Spielregeln auf der Seite "Vor- und Nachteile von Stand und Status" genauer erklärt werden.
    Hinweis: Den leichtesten Einstieg erhält man wohl als Civis. Man ist eingebunden in seine Gens, über die in der Regel viel an Hilfestellung geleistet wird, und hat Zugang zu den meisten
    Karriere-Möglichkeiten. Allerdings muss dazu schon jetzt die wichtige Wahl der Familie getroffen werden. Als Peregrinus oder Libertus fällt diese Entscheidung weg. Allerdings ist man hier zu Beginn meistens auf sich allein gestellt und muss den Weg in seine Rolle selbst finden. Als Sklave ist man schließlich ganz an den eigenen Besitzer gebunden.


    Wie ich aus deinen Angaben entnehme, möchtest du als Peregrinus starten. Das sollte möglich sein.

  2. Deine Gens / Dein Besitzer:
    a) Als Civis:
    Als römischer Bürger bist Du Mitglied einer Gens. Die Werbungen zu den Gentes und viele weitere wichtige Hinweise findest du auf der Werbeseite oder auch im Tabularium. Die Zustimmung des jeweiligen Sim-Off-Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich für deine Wunsch-Gens entschieden hast.
    Anschließend ist es notwendig, dass der SimOff-Verwalter deine Verwandtschaftsbeziehung zu den übrigen Gensmitgliedern festlegt und diese Entscheidung hier bekannt gibt.
    Hinweis: Die Entscheidung, welcher Gens du beitrittst, ist bedeutend, Du solltest sie also in Ruhe treffen. Von der Wahl der Gens hängt z.B. ab, ob du Plebejer oder Patrizier bist, was wichtige Auswirkungen auf deine Möglichkeiten hat. Wenn Du Fragen zu einer unserer Gentes hast, kannst Du auch gezielt Fragen stellen. Der spätere Wechsel einer Gens ist nicht so einfach möglich.

    b) Als Peregrinus oder Libertus:
    Als Peregrinus oder Libertus gehört Du nicht zu einer Gens, brauchst dich also jetzt auch nicht zu entscheiden.
    Hinweis: Du kannst als Peregrinus später im Verlauf des Spiels das Bürgerrecht bekommen und dann eine eigene Gens gründen! Das ist einer der Vorteile der Peregrini. Den Liberti (freigelassene Sklaven) steht diese Möglichkeit nicht offen.

    c) Als Sklave:
    Als Sklave benötigst du einen Besitzer. Dieser kann entweder eine bespielte ID (= Spieler-Charakter) sein, oder aber eine Stadt oder ein Ludus (= Gladiatorenschule).
    Möchtest du eine ID als Besitzer, so kannst du ihn auf zwei verschiedene Arten finden: Entweder suchst du ihn dir selbst aus dem Tabularium heraus und gehst mit seiner Zustimmung direkt in seinen Besitz über, oder aber du entscheidest dich für eine (SimOn-)Versteigerung.
    Möchtest du Gladiator werden, hast du die Wahl zwischen den stadtrömischen Ludi, von denen du einen wählen musst. Die Zustimmung des jeweiligen Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich hier entschieden hast.
    Als Servus Publicus kannst du zwischen den unter Wohnort angegebenen Städten wählen.
    Hinweis: Sobald du dich für einen Besitzer oder die Versteigerung entschieden hast, hast du im Spiel keine weiteren Rechte. Dein zukünftiger Besitzer kann allein entscheiden, ob und wann er dich weiter verkauft, welche Arbeit du zu verrichten hast, etc. pp. (siehe Sklaven-Gesetz)

    Zur Versteigerung: Falls du versteigert werden möchtest, wird sich ein von uns gesteuerter Sklavenhändler Titus Tranquillus um den Verkauf kümmern. Bitte sende ihm eine PN, in der du ein wenig deinen Charakter beschreibst. Auch während des Verlaufs der Verhandlungen ist es in der Regel sehr förderlich, wenn du selbst deinen Charakter etwas beschreibst und mit dem Sklavenhändler interagierst, damit die potenziellen Käufer sich ein besseres Bild von der Ware machen können. Augenzwinkern

    Zur Gladiatorenausbildung: Als Gladiator wirst du nach deiner Ausbildung in der Arena kämpfen. Die Ausbildung sowie die Entscheidung für die Kämpfe unterliegen hierbei dem Ludus. Insbesondere sind die Regeln für Gladiatorenkämpfe zu beachten, vor allem die Möglichkeit, dass der Charakter sterben kann.


  3. Dein Name:
    Jeder Charakter benötigt einen passenden Namen.
    Als römischer Bürger (Civis) besteht der Name bei Männern aus drei Teilen, bei Frauen aus zweien. Der mittlere Name bei Männern bzw. der erste bei Frauen ist bereits durch die Wahl der Familie bestimmt. Die Bedeutung der übrigen Namens-Teile und einige weitere Hinweise findest Du in den Spielregeln auf der Seite "Namensgebung".
    Peregrini tragen nur zweiteilige Namen, Sklaven sogar meist nur einen einzigen Namen.

    Der Name sollte möglich sein.

  4. Dein Wohnort:
    Zur Zeit sind 4 Städte in 2 Provinzen bewohnbar, von denen du dir eine zum Wohnort auswählen kannst.
    - Roma, Ostia und Mantua im Bezirk Italia
    - Mogontiacum in der Provinz Germania Superior

    Hinweis: Dein Wohnort muss, so du ein Civis bist, nicht zwingend mit dem Stammsitz der Familie übereinstimmen. Es ist jedoch häufig ratsam, diese Wahl mit dem Pater Familias abzusprechen, da es sich meist als sehr nützlich erweist, weitere aktive Familienmitglieder in unmittelbarer Nähe zu haben.

    Mogontiacum sollte möglich sein.

  5. Mit Stand, Familie, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Nach der Aufnahme in eine Familie bitte ich dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur.
    Hinweis: Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen. Die erfolgreiche Bearbeitung Deiner Anmeldung und die Freischaltung wird Dir durch einen Bestätigungspost der Stadtwache mitgeteilt.

  6. Nach der Freischaltung darfst Du auch in den Sim-On-Foren schreiben und das Rollenspiel kann beginnen. Melde dich dann bitte als erstes im Meldeamt in deiner neuen Heimatprovinz an und mache dich auch mit den Reiseregeln vertraut.


Noch einige Hinweise:
Deine Aufnahme erfolgt in jedem Fall als Zivilist - ob Du dann zum Militär gehst, Priester wirst oder Zivilist bleibst, kannst Du im Spiel entscheiden.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern
Thema: Salve - ich bitte um Einlass
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 8
Hits: 161
03.06.2019 14:39 Forum: Anmeldung


Dann bitten wir doch den Angesprochenen darum, dies zu bestätigen.
Thema: Bitte um Aufnahme
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 4
Hits: 162
RE: Bitte um Aufnahme 03.06.2019 14:31 Forum: Anmeldung


Dann Fasse ich mal zusammen:

Stand: Civis
Name: Titus Aemilius …
Hier muss erstens noch die Erlaubnis der gewünschten Gens erfolgen und zweitens fehlt noch ein Cognomen, das du dir bitte aus der bereits oben angegebenen Liste aussuchen darfst. Namensliste
Da in der Gens Aemilia kein simOFF-Verwalter verzeichnet ist, bitte ich um die Zustimmung der SPIELLEITUNG, um diese Gens wieder zum Leben zu erwecken.
Wohnort: Rom
Thema: Salve - ich bitte um Einlass
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 8
Hits: 161
RE: Salve - ich bitte um Einlass 03.06.2019 14:30 Forum: Anmeldung


Salve! Herzlich Willkommen im Imperium Romanum!

Mein Name ist Marcus Tiberius Magnus und ich bin Teil der Stadtwache Roms. Wenn du Teil unserer Simulation werden willst, musst du dir zuerst einen eigenen Charakter erstellen. Bei dieser Erstellung und der Anmeldung werde ich dir behilflich sein und stehe auch für Fragen gerne zur Verfügung. Weitere Tipps und Hinweise zu deinen ersten Schritten im Imperium Romanum findest du auch in unserer Einstiegshilfe.

Die Anmeldung gehört noch nicht zu diesem textbasierten Rollenspiel (wir nennen so etwas "Sim-Off") und besteht aus folgenden Schritten:
  1. Dein Stand:
    Es gibt im Imperium Romanum verschiedene Stände, zwischen denen du wählen kannst. Du kannst bei uns als Civis (=Bürger), Peregrinus (=Nicht-Bürger), Libertus (=Freigelassener) oder Servus (=Sklave) beginnen. Jede dieser Gruppen hat ihre Vor- und Nachteile, die in den Spielregeln auf der Seite "Vor- und Nachteile von Stand und Status" genauer erklärt werden.
    Hinweis: Den leichtesten Einstieg erhält man wohl als Civis. Man ist eingebunden in seine Gens, über die in der Regel viel an Hilfestellung geleistet wird, und hat Zugang zu den meisten
    Karriere-Möglichkeiten. Allerdings muss dazu schon jetzt die wichtige Wahl der Familie getroffen werden. Als Peregrinus oder Libertus fällt diese Entscheidung weg. Allerdings ist man hier zu Beginn meistens auf sich allein gestellt und muss den Weg in seine Rolle selbst finden. Als Sklave ist man schließlich ganz an den eigenen Besitzer gebunden.


    Wie ich aus deinen Angaben entnehme, möchtest du als Sklavin starten.

  2. Deine Gens / Dein Besitzer:
    a) Als Civis:
    Als römischer Bürger bist Du Mitglied einer Gens. Die Werbungen zu den Gentes und viele weitere wichtige Hinweise findest du auf der Werbeseite oder auch im Tabularium. Die Zustimmung des jeweiligen Sim-Off-Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich für deine Wunsch-Gens entschieden hast.
    Anschließend ist es notwendig, dass der SimOff-Verwalter deine Verwandtschaftsbeziehung zu den übrigen Gensmitgliedern festlegt und diese Entscheidung hier bekannt gibt.
    Hinweis: Die Entscheidung, welcher Gens du beitrittst, ist bedeutend, Du solltest sie also in Ruhe treffen. Von der Wahl der Gens hängt z.B. ab, ob du Plebejer oder Patrizier bist, was wichtige Auswirkungen auf deine Möglichkeiten hat. Wenn Du Fragen zu einer unserer Gentes hast, kannst Du auch gezielt Fragen stellen. Der spätere Wechsel einer Gens ist nicht so einfach möglich.

    b) Als Peregrinus oder Libertus:
    Als Peregrinus oder Libertus gehört Du nicht zu einer Gens, brauchst dich also jetzt auch nicht zu entscheiden.
    Hinweis: Du kannst als Peregrinus später im Verlauf des Spiels das Bürgerrecht bekommen und dann eine eigene Gens gründen! Das ist einer der Vorteile der Peregrini. Den Liberti (freigelassene Sklaven) steht diese Möglichkeit nicht offen.

    c) Als Sklave:
    Als Sklave benötigst du einen Besitzer. Dieser kann entweder eine bespielte ID (= Spieler-Charakter) sein, oder aber eine Stadt oder ein Ludus (= Gladiatorenschule).
    Möchtest du eine ID als Besitzer, so kannst du ihn auf zwei verschiedene Arten finden: Entweder suchst du ihn dir selbst aus dem Tabularium heraus und gehst mit seiner Zustimmung direkt in seinen Besitz über, oder aber du entscheidest dich für eine (SimOn-)Versteigerung.
    Möchtest du Gladiator werden, hast du die Wahl zwischen den stadtrömischen Ludi, von denen du einen wählen musst. Die Zustimmung des jeweiligen Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich hier entschieden hast.
    Als Servus Publicus kannst du zwischen den unter Wohnort angegebenen Städten wählen.
    Hinweis: Sobald du dich für einen Besitzer oder die Versteigerung entschieden hast, hast du im Spiel keine weiteren Rechte. Dein zukünftiger Besitzer kann allein entscheiden, ob und wann er dich weiter verkauft, welche Arbeit du zu verrichten hast, etc. pp. (siehe Sklaven-Gesetz)

    Zur Versteigerung: Falls du versteigert werden möchtest, wird sich ein von uns gesteuerter Sklavenhändler Titus Tranquillus um den Verkauf kümmern. Bitte sende ihm eine PN, in der du ein wenig deinen Charakter beschreibst. Auch während des Verlaufs der Verhandlungen ist es in der Regel sehr förderlich, wenn du selbst deinen Charakter etwas beschreibst und mit dem Sklavenhändler interagierst, damit die potenziellen Käufer sich ein besseres Bild von der Ware machen können. Augenzwinkern

    Zur Gladiatorenausbildung: Als Gladiator wirst du nach deiner Ausbildung in der Arena kämpfen. Die Ausbildung sowie die Entscheidung für die Kämpfe unterliegen hierbei dem Ludus. Insbesondere sind die Regeln für Gladiatorenkämpfe zu beachten, vor allem die Möglichkeit, dass der Charakter sterben kann.


    Hier darfst du noch auswählen, wie du als Sklavin in Rom ankommen möchtest.

  3. Dein Name:
    Jeder Charakter benötigt einen passenden Namen.
    Als römischer Bürger (Civis) besteht der Name bei Männern aus drei Teilen, bei Frauen aus zweien. Der mittlere Name bei Männern bzw. der erste bei Frauen ist bereits durch die Wahl der Familie bestimmt. Die Bedeutung der übrigen Namens-Teile und einige weitere Hinweise findest Du in den Spielregeln auf der Seite "Namensgebung".
    Peregrini tragen nur zweiteilige Namen, Sklaven sogar meist nur einen einzigen Namen.

    Der Name sollte möglich sein.

  4. Dein Wohnort:
    Zur Zeit sind 4 Städte in 2 Provinzen bewohnbar, von denen du dir eine zum Wohnort auswählen kannst.
    - Roma, Ostia und Mantua im Bezirk Italia
    - Mogontiacum in der Provinz Germania Superior

    Hinweis: Dein Wohnort muss, so du ein Civis bist, nicht zwingend mit dem Stammsitz der Familie übereinstimmen. Es ist jedoch häufig ratsam, diese Wahl mit dem Pater Familias abzusprechen, da es sich meist als sehr nützlich erweist, weitere aktive Familienmitglieder in unmittelbarer Nähe zu haben.

    Rom sollte möglich sein.

  5. Mit Stand, Familie, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Nach der Aufnahme in eine Familie bitte ich dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur.
    Hinweis: Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen. Die erfolgreiche Bearbeitung Deiner Anmeldung und die Freischaltung wird Dir durch einen Bestätigungspost der Stadtwache mitgeteilt.

  6. Nach der Freischaltung darfst Du auch in den Sim-On-Foren schreiben und das Rollenspiel kann beginnen. Melde dich dann bitte als erstes im Meldeamt in deiner neuen Heimatprovinz an und mache dich auch mit den Reiseregeln vertraut.


Noch einige Hinweise:
Deine Aufnahme erfolgt in jedem Fall als Zivilist - ob Du dann zum Militär gehst, Priester wirst oder Zivilist bleibst, kannst Du im Spiel entscheiden.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern
Thema: Bitte um Aufnahme
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 4
Hits: 162
RE: Bitte um Aufnahme 27.05.2019 20:08 Forum: Anmeldung


Salve! Herzlich Willkommen im Imperium Romanum!

Mein Name ist Marcus Tiberius Magnus und ich bin Teil der Stadtwache Roms. Wenn du Teil unserer Simulation werden willst, musst du dir zuerst einen eigenen Charakter erstellen. Bei dieser Erstellung und der Anmeldung werde ich dir behilflich sein und stehe auch für Fragen gerne zur Verfügung. Weitere Tipps und Hinweise zu deinen ersten Schritten im Imperium Romanum findest du auch in unserer Einstiegshilfe.

Die Anmeldung gehört noch nicht zu diesem textbasierten Rollenspiel (wir nennen so etwas "Sim-Off") und besteht aus folgenden Schritten:
  1. Dein Stand:
    Es gibt im Imperium Romanum verschiedene Stände, zwischen denen du wählen kannst. Du kannst bei uns als Civis (=Bürger), Peregrinus (=Nicht-Bürger), Libertus (=Freigelassener) oder Servus (=Sklave) beginnen. Jede dieser Gruppen hat ihre Vor- und Nachteile, die in den Spielregeln auf der Seite "Vor- und Nachteile von Stand und Status" genauer erklärt werden.
    Hinweis: Den leichtesten Einstieg erhält man wohl als Civis. Man ist eingebunden in seine Gens, über die in der Regel viel an Hilfestellung geleistet wird, und hat Zugang zu den meisten
    Karriere-Möglichkeiten. Allerdings muss dazu schon jetzt die wichtige Wahl der Familie getroffen werden. Als Peregrinus oder Libertus fällt diese Entscheidung weg. Allerdings ist man hier zu Beginn meistens auf sich allein gestellt und muss den Weg in seine Rolle selbst finden. Als Sklave ist man schließlich ganz an den eigenen Besitzer gebunden.


  2. Deine Gens / Dein Besitzer:
    a) Als Civis:
    Als römischer Bürger bist Du Mitglied einer Gens. Die Werbungen zu den Gentes und viele weitere wichtige Hinweise findest du auf der Werbeseite oder auch im Tabularium. Die Zustimmung des jeweiligen Sim-Off-Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich für deine Wunsch-Gens entschieden hast.
    Anschließend ist es notwendig, dass der SimOff-Verwalter deine Verwandtschaftsbeziehung zu den übrigen Gensmitgliedern festlegt und diese Entscheidung hier bekannt gibt.
    Hinweis: Die Entscheidung, welcher Gens du beitrittst, ist bedeutend, Du solltest sie also in Ruhe treffen. Von der Wahl der Gens hängt z.B. ab, ob du Plebejer oder Patrizier bist, was wichtige Auswirkungen auf deine Möglichkeiten hat. Wenn Du Fragen zu einer unserer Gentes hast, kannst Du auch gezielt Fragen stellen. Der spätere Wechsel einer Gens ist nicht so einfach möglich.

    b) Als Peregrinus oder Libertus:
    Als Peregrinus oder Libertus gehört Du nicht zu einer Gens, brauchst dich also jetzt auch nicht zu entscheiden.
    Hinweis: Du kannst als Peregrinus später im Verlauf des Spiels das Bürgerrecht bekommen und dann eine eigene Gens gründen! Das ist einer der Vorteile der Peregrini. Den Liberti (freigelassene Sklaven) steht diese Möglichkeit nicht offen.

    c) Als Sklave:
    Als Sklave benötigst du einen Besitzer. Dieser kann entweder eine bespielte ID (= Spieler-Charakter) sein, oder aber eine Stadt oder ein Ludus (= Gladiatorenschule).
    Möchtest du eine ID als Besitzer, so kannst du ihn auf zwei verschiedene Arten finden: Entweder suchst du ihn dir selbst aus dem Tabularium heraus und gehst mit seiner Zustimmung direkt in seinen Besitz über, oder aber du entscheidest dich für eine (SimOn-)Versteigerung.
    Möchtest du Gladiator werden, hast du die Wahl zwischen den stadtrömischen Ludi, von denen du einen wählen musst. Die Zustimmung des jeweiligen Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich hier entschieden hast.
    Als Servus Publicus kannst du zwischen den unter Wohnort angegebenen Städten wählen.
    Hinweis: Sobald du dich für einen Besitzer oder die Versteigerung entschieden hast, hast du im Spiel keine weiteren Rechte. Dein zukünftiger Besitzer kann allein entscheiden, ob und wann er dich weiter verkauft, welche Arbeit du zu verrichten hast, etc. pp. (siehe Sklaven-Gesetz)

    Zur Versteigerung: Falls du versteigert werden möchtest, wird sich ein von uns gesteuerter Sklavenhändler Titus Tranquillus um den Verkauf kümmern. Bitte sende ihm eine PN, in der du ein wenig deinen Charakter beschreibst. Auch während des Verlaufs der Verhandlungen ist es in der Regel sehr förderlich, wenn du selbst deinen Charakter etwas beschreibst und mit dem Sklavenhändler interagierst, damit die potenziellen Käufer sich ein besseres Bild von der Ware machen können. Augenzwinkern

    Zur Gladiatorenausbildung: Als Gladiator wirst du nach deiner Ausbildung in der Arena kämpfen. Die Ausbildung sowie die Entscheidung für die Kämpfe unterliegen hierbei dem Ludus. Insbesondere sind die Regeln für Gladiatorenkämpfe zu beachten, vor allem die Möglichkeit, dass der Charakter sterben kann.


  3. Dein Name:
    Jeder Charakter benötigt einen passenden Namen.
    Als römischer Bürger (Civis) besteht der Name bei Männern aus drei Teilen, bei Frauen aus zweien. Der mittlere Name bei Männern bzw. der erste bei Frauen ist bereits durch die Wahl der Familie bestimmt. Die Bedeutung der übrigen Namens-Teile und einige weitere Hinweise findest Du in den Spielregeln auf der Seite "Namensgebung".
    Peregrini tragen nur zweiteilige Namen, Sklaven sogar meist nur einen einzigen Namen.

    Hier müsste man etwas nachkorrigieren, je nach Wahl welche du für deinen Charakter triffst.

  4. Dein Wohnort:
    Zur Zeit sind 4 Städte in 2 Provinzen bewohnbar, von denen du dir eine zum Wohnort auswählen kannst.
    - Roma, Ostia und Mantua im Bezirk Italia
    - Mogontiacum in der Provinz Germania Superior

    Hinweis: Dein Wohnort muss, so du ein Civis bist, nicht zwingend mit dem Stammsitz der Familie übereinstimmen. Es ist jedoch häufig ratsam, diese Wahl mit dem Pater Familias abzusprechen, da es sich meist als sehr nützlich erweist, weitere aktive Familienmitglieder in unmittelbarer Nähe zu haben.

  5. Mit Stand, Familie, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Nach der Aufnahme in eine Familie bitte ich dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur.
    Hinweis: Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen. Die erfolgreiche Bearbeitung Deiner Anmeldung und die Freischaltung wird Dir durch einen Bestätigungspost der Stadtwache mitgeteilt.

  6. Nach der Freischaltung darfst Du auch in den Sim-On-Foren schreiben und das Rollenspiel kann beginnen. Melde dich dann bitte als erstes im Meldeamt in deiner neuen Heimatprovinz an und mache dich auch mit den Reiseregeln vertraut.


Noch einige Hinweise:
Deine Aufnahme erfolgt in jedem Fall als Zivilist - ob Du dann zum Militär gehst, Priester wirst oder Zivilist bleibst, kannst Du im Spiel entscheiden.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern
Thema: Bitte um Einlass
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 11
Hits: 197
RE: Bitte um Einlass 19.05.2019 22:47 Forum: Anmeldung


Verwarnungen spreche ich nicht aus, das ist Sache der SL.

Da du bereits alles Nötige gewählt hast, bleibt für mich nicht mehr viel zu tun, außer es zusammenzufassen:

Stand: Servus
Name: Grian
Besitzer: Cnaeus Decimus Casca
Wohnort: Roma

Mit Stand, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Ich bitte dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur. Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen.

Sobald die Freischaltung durch die Spielleitung erfolgt ist, kann es für dich losgehen. Dies ist erkennbar an dem Symbol vor dem Titel dieses Threads.

Nachdem du freigeschaltet wurdest, musst du dich in deiner Provinz anmelden. Dafür nutzt du diesen Link: http://www.imperiumromanum.net/registration.php
Die Reiseregeln finden sich hier: http://www.imperiumromanum.net/cms.php?a=reiseregeln
Wenn du dazu noch Fragen hast, scheue dich nicht sie zu stellen.

Es wäre darüber hinaus sehr nett, wenn du an unserer kleinen Umfrage teilnimmst. Du findest sie hier: Wie bist du auf das IR aufmerksam geworden?

Wenn du noch mehr über das Leben im alten Rom wissen möchtest, dann schaue doch auch einmal in der Theoria Romana, unserem Forums-eigenen Wiki, vorbei.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern

Viel Spaß! smile
Thema: Bitte um Einlass
Marcus Tiberius Magnus

Antworten: 11
Hits: 197
RE: Bitte um Einlass 18.05.2019 21:01 Forum: Anmeldung


Salve! Herzlich Willkommen im Imperium Romanum!

Mein Name ist Marcus Tiberius Magnus und ich bin Teil der Stadtwache Roms. Wenn du Teil unserer Simulation werden willst, musst du dir zuerst einen eigenen Charakter erstellen. Bei dieser Erstellung und der Anmeldung werde ich dir behilflich sein und stehe auch für Fragen gerne zur Verfügung. Weitere Tipps und Hinweise zu deinen ersten Schritten im Imperium Romanum findest du auch in unserer Einstiegshilfe.

Die Anmeldung gehört noch nicht zu diesem textbasierten Rollenspiel (wir nennen so etwas "Sim-Off") und besteht aus folgenden Schritten:
  1. Dein Stand:
    Es gibt im Imperium Romanum verschiedene Stände, zwischen denen du wählen kannst. Du kannst bei uns als Civis (=Bürger), Peregrinus (=Nicht-Bürger), Libertus (=Freigelassener) oder Servus (=Sklave) beginnen. Jede dieser Gruppen hat ihre Vor- und Nachteile, die in den Spielregeln auf der Seite "Vor- und Nachteile von Stand und Status" genauer erklärt werden.
    Hinweis: Den leichtesten Einstieg erhält man wohl als Civis. Man ist eingebunden in seine Gens, über die in der Regel viel an Hilfestellung geleistet wird, und hat Zugang zu den meisten
    Karriere-Möglichkeiten. Allerdings muss dazu schon jetzt die wichtige Wahl der Familie getroffen werden. Als Peregrinus oder Libertus fällt diese Entscheidung weg. Allerdings ist man hier zu Beginn meistens auf sich allein gestellt und muss den Weg in seine Rolle selbst finden. Als Sklave ist man schließlich ganz an den eigenen Besitzer gebunden.


    Sklavin geht in Ordnung.

  2. Deine Gens / Dein Besitzer:
    a) Als Civis:
    Als römischer Bürger bist Du Mitglied einer Gens. Die Werbungen zu den Gentes und viele weitere wichtige Hinweise findest du auf der Werbeseite oder auch im Tabularium. Die Zustimmung des jeweiligen Sim-Off-Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich für deine Wunsch-Gens entschieden hast.
    Anschließend ist es notwendig, dass der SimOff-Verwalter deine Verwandtschaftsbeziehung zu den übrigen Gensmitgliedern festlegt und diese Entscheidung hier bekannt gibt.
    Hinweis: Die Entscheidung, welcher Gens du beitrittst, ist bedeutend, Du solltest sie also in Ruhe treffen. Von der Wahl der Gens hängt z.B. ab, ob du Plebejer oder Patrizier bist, was wichtige Auswirkungen auf deine Möglichkeiten hat. Wenn Du Fragen zu einer unserer Gentes hast, kannst Du auch gezielt Fragen stellen. Der spätere Wechsel einer Gens ist nicht so einfach möglich.

    b) Als Peregrinus oder Libertus:
    Als Peregrinus oder Libertus gehört Du nicht zu einer Gens, brauchst dich also jetzt auch nicht zu entscheiden.
    Hinweis: Du kannst als Peregrinus später im Verlauf des Spiels das Bürgerrecht bekommen und dann eine eigene Gens gründen! Das ist einer der Vorteile der Peregrini. Den Liberti (freigelassene Sklaven) steht diese Möglichkeit nicht offen.

    c) Als Sklave:
    Als Sklave benötigst du einen Besitzer. Dieser kann entweder eine bespielte ID (= Spieler-Charakter) sein, oder aber eine Stadt oder ein Ludus (= Gladiatorenschule).
    Möchtest du eine ID als Besitzer, so kannst du ihn auf zwei verschiedene Arten finden: Entweder suchst du ihn dir selbst aus dem Tabularium heraus und gehst mit seiner Zustimmung direkt in seinen Besitz über, oder aber du entscheidest dich für eine (SimOn-)Versteigerung.
    Möchtest du Gladiator werden, hast du die Wahl zwischen den stadtrömischen Ludi, von denen du einen wählen musst. Die Zustimmung des jeweiligen Verwalters werden wir erfragen, sobald du dich hier entschieden hast.
    Als Servus Publicus kannst du zwischen den unter Wohnort angegebenen Städten wählen.
    Hinweis: Sobald du dich für einen Besitzer oder die Versteigerung entschieden hast, hast du im Spiel keine weiteren Rechte. Dein zukünftiger Besitzer kann allein entscheiden, ob und wann er dich weiter verkauft, welche Arbeit du zu verrichten hast, etc. pp. (siehe Sklaven-Gesetz)

    Zur Versteigerung: Falls du versteigert werden möchtest, wird sich ein von uns gesteuerter Sklavenhändler Titus Tranquillus um den Verkauf kümmern. Bitte sende ihm eine PN, in der du ein wenig deinen Charakter beschreibst. Auch während des Verlaufs der Verhandlungen ist es in der Regel sehr förderlich, wenn du selbst deinen Charakter etwas beschreibst und mit dem Sklavenhändler interagierst, damit die potenziellen Käufer sich ein besseres Bild von der Ware machen können. Augenzwinkern

    Zur Gladiatorenausbildung: Als Gladiator wirst du nach deiner Ausbildung in der Arena kämpfen. Die Ausbildung sowie die Entscheidung für die Kämpfe unterliegen hierbei dem Ludus. Insbesondere sind die Regeln für Gladiatorenkämpfe zu beachten, vor allem die Möglichkeit, dass der Charakter sterben kann.


    Hier fehlt mir die Angabe, wie du ins Spiel einsteigen möchtest. Die oben genannten Möglichkeiten für Sklaven wären für dich relevant.

  3. Dein Name:
    Jeder Charakter benötigt einen passenden Namen.
    Als römischer Bürger (Civis) besteht der Name bei Männern aus drei Teilen, bei Frauen aus zweien. Der mittlere Name bei Männern bzw. der erste bei Frauen ist bereits durch die Wahl der Familie bestimmt. Die Bedeutung der übrigen Namens-Teile und einige weitere Hinweise findest Du in den Spielregeln auf der Seite "Namensgebung".
    Peregrini tragen nur zweiteilige Namen, Sklaven sogar meist nur einen einzigen Namen.

    Name sollte soweit in Ordnung gehen.

  4. Dein Wohnort:
    Zur Zeit sind 4 Städte in 2 Provinzen bewohnbar, von denen du dir eine zum Wohnort auswählen kannst.
    - Roma, Ostia und Mantua im Bezirk Italia
    - Mogontiacum in der Provinz Germania Superior

    Hinweis: Dein Wohnort muss, so du ein Civis bist, nicht zwingend mit dem Stammsitz der Familie übereinstimmen. Es ist jedoch häufig ratsam, diese Wahl mit dem Pater Familias abzusprechen, da es sich meist als sehr nützlich erweist, weitere aktive Familienmitglieder in unmittelbarer Nähe zu haben.

  5. Mit Stand, Familie, Name und Wohnort sind die nötigen Informationen komplett. Nach der Aufnahme in eine Familie bitte ich dich um ein wenig Geduld, denn deine Daten müssen aufgenommen werden und der Charakter freigeschaltet. Du bekommst dann automatisch die zugehörige Signatur.
    Hinweis: Ich empfehle Dir, die Wartezeit bis zu Deiner Freischaltung zum Lesen der Spielregeln zu nutzen. Die erfolgreiche Bearbeitung Deiner Anmeldung und die Freischaltung wird Dir durch einen Bestätigungspost der Stadtwache mitgeteilt.

  6. Nach der Freischaltung darfst Du auch in den Sim-On-Foren schreiben und das Rollenspiel kann beginnen. Melde dich dann bitte als erstes im Meldeamt in deiner neuen Heimatprovinz an und mache dich auch mit den Reiseregeln vertraut.

    Roma wäre je nach Wahl welche du oben triffst eine Möglichkeit.

Noch einige Hinweise:
Deine Aufnahme erfolgt in jedem Fall als Zivilist - ob Du dann zum Militär gehst, Priester wirst oder Zivilist bleibst, kannst Du im Spiel entscheiden.

Abschließend möchte ich dich noch kurz auf das IR-Handbuch hinweisen, wo es viele interessante Informationen zu den Rängen und Karrieren im IR gibt, Anleitungen zum Control Panel, dem Meldeamt, dem Wahlsystem und der WiSim, sowie diverse sonstige nützliche Hinweise und Tipps für das Bestehen im IR. - Also, schau einfach mal rein. Es lohnt sich. Augenzwinkern
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 5.571 Treffern Seiten (279): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH