Imperium Romanum » Sim-Off » Historia » Staatstheoretische Frage » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Staatstheoretische Frage
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Gaius Flavius Catus

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Flavius Catus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Staatstheoretische Frage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.05.2004 11:00

Eine Frage über die ich letztens gestolpert bin. Mir erst sicher war, aber nun doch im Zweifel bin.

Welche Staatsform hatte Rom während des Prinzipats ?
Republik oder Monarchie ?

Für Republik spricht, das der Prinzeps oder Kaiser formal vom Senat gewählt wurde.
Dies entspricht der Definition der Staatsform Republik.

Für Monarchie spricht, das der neue Kaiser oder Prinzeps durch Adoption vom Vorgänger ausgewählt wurde. Somit das Kriterium des Erbens erfüllt wurde.
Ein klares Zeichen für die Staatsform Monarchie.

Was denn nun ?

Ich persönlich würde mehr zur Monarchie tendieren.

Oder doch eine Republik ?

Oder ist die Staatsform während des Prinzipat eine einmalige Mischform für einen 200 jährigen Übergang von Republik zu Monarchie ?

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
29.05.2004 11:00 Gaius Flavius Catus ist offline E-Mail an Gaius Flavius Catus senden Beiträge von Gaius Flavius Catus suchen Nehmen Sie Gaius Flavius Catus in Ihre Freundesliste auf
Aulus Tiberius Celus

Wohnort: Roma / Italia

Aulus Tiberius Celus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.05.2004 12:11

Soweit ich weiss war das Prinzipat immer monarchistisch. Nicht so streng wie eine x-beliebige Monarchie, doch es gab alle monarchistischen Merkmale.
Auf dem Imperator waren alle drei Gewalten vereint, in religiösen Fragen ist er ebenfalls oberste Instanz und er ist oberster Heerführer.

Allerdings wird das Prinzipat unter Augustus noch viel liberaler gewesen sein, als es unter den durchgedrehten Commodus oder Caracalla war. Bei denen hatte der Senat rein gar nichts mehr zu sagen und das Reich wurde von etwa 200 Beamten regiert.


Für mich war das Prinzipat immer eine Monarchie, zu beginn eine einigermassen liberale.
30.05.2004 12:11 Aulus Tiberius Celus ist offline E-Mail an Aulus Tiberius Celus senden Beiträge von Aulus Tiberius Celus suchen Nehmen Sie Aulus Tiberius Celus in Ihre Freundesliste auf
König von Tylus

Wohnort: Roma / Italia

König von Tylus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.05.2004 14:39

Also gemäss meinem Studium ist das Principat eine eigene Staatsform!!

Es besteht aus Elementen aus der Republik und der Monarchie, ist aber per definitionem keines von Beidem
31.05.2004 14:39 König von Tylus ist offline E-Mail an König von Tylus senden Homepage von König von Tylus Beiträge von König von Tylus suchen Nehmen Sie König von Tylus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Flavius Catus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Gaius Flavius Catus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
01.06.2004 08:59

Zitat:
per definitionem keines von Beidem


Danke. Das klärt die Sache.
01.06.2004 08:59 Gaius Flavius Catus ist offline E-Mail an Gaius Flavius Catus senden Beiträge von Gaius Flavius Catus suchen Nehmen Sie Gaius Flavius Catus in Ihre Freundesliste auf
Josephus Decimus Cartonensis

Josephus Decimus Cartonensis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
smile Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.06.2004 13:46

Eine art wahl monarchy nicht unähnlich die die es in Polen gab wärend der 15 bis ende 18es jahr hundert.
08.06.2004 13:46 Josephus Decimus Cartonensis ist offline Beiträge von Josephus Decimus Cartonensis suchen Nehmen Sie Josephus Decimus Cartonensis in Ihre Freundesliste auf
Gaius Flavius Catus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Gaius Flavius Catus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.06.2004 14:22

Die polnische Adelsrepublik mit dem Prinzipat vergleichen ....

Hmm... nehmt mir es nicht krumm - aber das ist meiner Ansicht nach Blödsinn.

Insbesondere in der Definition der Staatsform.

Da liegt Machiavelli dazwischen.

Von der Rolle des Königs/Kaisers mal ganz zu schweigen.
08.06.2004 14:22 Gaius Flavius Catus ist offline E-Mail an Gaius Flavius Catus senden Beiträge von Gaius Flavius Catus suchen Nehmen Sie Gaius Flavius Catus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesarion

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Gaius Iulius Caesarion Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.12.2004 14:46

.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Iulius Caesarion: 08.04.2005 21:55.

27.12.2004 14:46 Gaius Iulius Caesarion ist offline Beiträge von Gaius Iulius Caesarion suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesarion in Ihre Freundesliste auf
Decius Germanicus Corvus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Decius Germanicus Corvus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.12.2004 16:02

Wenn man eine Monarchie ganz einfach danach definiert, dass die Staatsgewalt vererbt wird, also z. B. vom Vater auf den Sohn übergeht, dann war das römische Kaiserreich ohne Frage eine. Das die römischen Kaiser dazu häufig geeignet erscheinende Nachfolger adoptiert haben, bestärkt dieses Argument ja sogar noch.
27.12.2004 16:02 Decius Germanicus Corvus ist offline E-Mail an Decius Germanicus Corvus senden Beiträge von Decius Germanicus Corvus suchen Nehmen Sie Decius Germanicus Corvus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesarion

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Gaius Iulius Caesarion Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.12.2004 07:39

.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Iulius Caesarion: 08.04.2005 21:55.

29.12.2004 07:39 Gaius Iulius Caesarion ist offline Beiträge von Gaius Iulius Caesarion suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesarion in Ihre Freundesliste auf
Gaius Flavius Catus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Gaius Flavius Catus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.12.2004 09:46

Zitat:
Original von Gaius Iulius Caesarion
Der Aspekt der Nachfolgeregelung spielt bei der Bewertung, denke ich mal, eine eher untergeordnete Rolle.


Staatstheorie nach Aristoteles, Macciavelli oder moderne Definition ?
29.12.2004 09:46 Gaius Flavius Catus ist offline E-Mail an Gaius Flavius Catus senden Beiträge von Gaius Flavius Catus suchen Nehmen Sie Gaius Flavius Catus in Ihre Freundesliste auf
König von Tylus

Wohnort: Roma / Italia

König von Tylus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.12.2004 10:17

Zitat:
Original von Gaius Iulius Caesarion
Trotzdem bleibe ich bei dem Standpunkt, dass Prinzipat war eindeutig eine Monarchie. Von der Idee her könnte man das sicher einschränken, aber praktisch waren der Macht Octavians keine Grenzen gesetzt.


Eine eigene Meinung ist immer gut, aber wenn sie nicht der gängigen wissenschaftlichen Auslegung entspricht ist es meist auch ein gutes Thema für eine Licentiats- oder Doktorarbeit.
Kein Interesse???
29.12.2004 10:17 König von Tylus ist offline E-Mail an König von Tylus senden Homepage von König von Tylus Beiträge von König von Tylus suchen Nehmen Sie König von Tylus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Syagrius Nepos

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Syagrius Nepos Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.12.2004 11:36

Daß derjenige, dessen Namensvetter von Octavian umgebracht wurde, die Machtfülle des Princeps moniert, ist klar. großes Grinsen
29.12.2004 11:36 Lucius Syagrius Nepos ist offline E-Mail an Lucius Syagrius Nepos senden Beiträge von Lucius Syagrius Nepos suchen Nehmen Sie Lucius Syagrius Nepos in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesarion

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Gaius Iulius Caesarion Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.12.2004 23:57

.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Iulius Caesarion: 08.04.2005 21:55.

30.12.2004 23:57 Gaius Iulius Caesarion ist offline Beiträge von Gaius Iulius Caesarion suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesarion in Ihre Freundesliste auf
König von Tylus

Wohnort: Roma / Italia

König von Tylus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.12.2004 12:39

Interessante Ausführungen. Bitte gib mir einige Tage Zeit, um darauf zu antworten.

(Ich bin Student der römischen Geschichte kurz vor dem Abschluss und arbeite an einer Schule, daher ist die RL-Zeit oft knapp und im Moment stehen die Schülerbeurteilungen an, daher kann ich jetzt nicht sofort forschen gehen.)
31.12.2004 12:39 König von Tylus ist offline E-Mail an König von Tylus senden Homepage von König von Tylus Beiträge von König von Tylus suchen Nehmen Sie König von Tylus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesarion

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Gaius Iulius Caesarion Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.12.2004 20:37

.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Iulius Caesarion: 08.04.2005 21:56.

31.12.2004 20:37 Gaius Iulius Caesarion ist offline Beiträge von Gaius Iulius Caesarion suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesarion in Ihre Freundesliste auf
Lucius Syagrius Nepos

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Syagrius Nepos Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
03.01.2005 13:21

Ich hab das doch nicht böse gemeint, war nur ein Scherz.
03.01.2005 13:21 Lucius Syagrius Nepos ist offline E-Mail an Lucius Syagrius Nepos senden Beiträge von Lucius Syagrius Nepos suchen Nehmen Sie Lucius Syagrius Nepos in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesarion

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Gaius Iulius Caesarion Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
03.01.2005 16:26

.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Iulius Caesarion: 08.04.2005 22:03.

03.01.2005 16:26 Gaius Iulius Caesarion ist offline Beiträge von Gaius Iulius Caesarion suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesarion in Ihre Freundesliste auf
König von Tylus

Wohnort: Roma / Italia

König von Tylus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
04.01.2005 19:17

Zitat:
Original von Gaius Iulius Caesarion
Was hatte Caesar so geärgert, dass er die absolute Macht anstrebte?

Hat er das? Eine interessante Auslegung der Tatsache, dass Caesar immer darauf bedacht war, den Senat als Machtorgan in Rom installiert zu haben. Ob er sich selbst als Anführer des Senates sah, ist eine andere Sache, aber er wollte immer mindestens das Republikanische Gewand beibehalten.

Zitat:
Wissenschaftliche Arbeiten, die von einem republikanischen System sprechen kenne ich nicht.

Sofern sich dieser Satz auf die Kaiserzeit bezieht, kenne ich auch keine, denn das republikanische System gab es nach Octavian/Augustus nichtmehr.

Zitat:
Was natürlich viel ausgeführt wird ist, dass Augustus seiner Herrschaft diesen Anstich verpasste. Er hätte den Senat abschaffen und mit einem Kronrat regieren können.

Genau das hätte er eben am Anfang seiner Regierungszeit noch nicht gekonnt. Er selbst war noch nicht so fest im Sattel, als dass der Senat das zugelassen hätte. Später jedoch wäre es möglich gewesen, da hast du Recht, aber es war nie Augustus' Ziel, eine absolute Monarchie zu kreieren, ohne das republikanische Kleid.

Zitat:
Augustus war derjenige welcher aber die Brücke schlagen musst hin zu dem neuen System.

Richtig, er musste das, jedoch wer drängte ihn dazu? Wer kam immer wieder zu ihm und verlangt von ihm, die Herrschaft zu übernehmen? DER SENAT!

Zitat:
Er behielt die alten Traditionen bei, doch wer wurde Konsul?

Die Consuln wurden noch immer vom Senat ernannt, bis Augustus sich zum 'primus inter pares' ernannte.

Zitat:
Auf wen war die Armee eingeschworen?

Die Armee war zu diesem Zeitpunkt noch auf den Senat eingeschworen, ausser den Einheiten, welche Augustus persönlich augehoben hatte, oder mit seinem privaten Geld bezahlte.

Zitat:
Wer sass wirklich im Senat? Gab es eine Opposition?

Das kann ich dir ganz klar beantworten. Im Senat sassen alle die Senatoren, welche den Bürgerkrieg überlebt hatten, oder deren Nachfolger aus der eigenen Familie. Es gab also definitiv ein Opposition, ja gemäss diversen überlieferten Briefen aus dieser Zeit sogar eine sehr starke Opposition, welche jedoch auch zu erkennen glaubte, dass eine Rückkehr zur Republik unmöglich sei.

Zitat:
Die Antworten deuten wieder darauf hin, das eine Gleichscahltung und Konzentration auf seine Person bestand. Das ist absolute Monarchie.

Jein großes Grinsen
Die Antworten deuten zwar darauf hin, dass eine Rückkehr zur Republik tatsächlich unmöglich war, aber da diese Monarchie am Anfang noch mehr Republik als Monarchie war und auch später immernoch den Überhang einer Republik trug, indem der Senat scheinbar noch immer selbständige Entscheide treffen konnte, ist es eben keine absolute Monarchie.

So gesehen ist der Unterschied zwischen dem Principat und der absoluten Monarchie einfach nur, dass im Principat eine zweite Instanz neben dem Alleinherrscher auch noch etwas zu sagen hat in der Öffentlichkeit. In der absoluten Monarchie wäre der Senat nichts weiter als ein Beratergremium. Consuln gäbe es gar nicht mehr, die Unantastbarkeit eines Volkstribunen wäre absolut undenkbar.

Der Senat konnte aber sehr wohl eigene Entscheide treffen und hat das tatsächlich manchmal auch getan! Die Consuln waren auch nicht immer dem Kaiser genehme Leute und der Volkstribun hatte noch immer dieselbe Machtbefugnis wie in der Republik. Nicht wirklich eine absolute Monarchie, oder?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von König von Tylus: 04.01.2005 19:19.

04.01.2005 19:17 König von Tylus ist offline E-Mail an König von Tylus senden Homepage von König von Tylus Beiträge von König von Tylus suchen Nehmen Sie König von Tylus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesarion

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Gaius Iulius Caesarion Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.01.2005 11:29

.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Iulius Caesarion: 08.04.2005 21:56.

07.01.2005 11:29 Gaius Iulius Caesarion ist offline Beiträge von Gaius Iulius Caesarion suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesarion in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesarion

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Gaius Iulius Caesarion Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.01.2005 12:15

.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Iulius Caesarion: 08.04.2005 21:56.

07.01.2005 12:15 Gaius Iulius Caesarion ist offline Beiträge von Gaius Iulius Caesarion suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesarion in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-Off » Historia » Staatstheoretische Frage
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH