Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Villa Aurelia » epistolae | Briefkasten » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (18): « erste ... « vorherige 13 14 [15] 16 17 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen epistolae | Briefkasten
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Gnaeus Postumius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Gnaeus Postumius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Cp|aeg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.11.2011 17:19

   
Sextus Aurelius Lupus
Villa Aurelia
Roma


Meinem Freund Lupus beste Grüße aus dem immernoch sehr sonnigen Alexandria,

die Reise hierhin war beschwerlich und hat mich von allen Sehnsüchten nach der See geläutert, aber ich konnte in einem Stück Fuß auf aegyptischen Boden setzen, dessen Winter mich seltsamerweise an die Sommer meiner Heimat erinnert.

Genug dessen, viel mehr als Rumgequengel habe ich nach meinem noch sehr kurzen Aufenthalt hier nicht zu erzählen. Wie geht es Frau und Kind?

Achja, vor meiner Abreise habe ich vernommen, dass Sermo tatsächlich aus Germania zurückkehrt, da er nach Alexandria versetzt wurde... hast du etwas von ihm gehört? Auf der Reise muss er ja zwangsläufig in Rom vorbeigekommen sein? Wenn er noch bei dir vorstellig werden sollte, bitte ihn doch, von meiner Tante Venusia bei den Decimi einen Wechsel für mich abzuholen. Die Reise hierhin ist teuer geworden bevor ich sie überhaupt beendet habe.
Ich residiere im Castellum der zweiundzwanzigsten Legion, richte deine Schreiben, so denn, also an diese Adresse.






06.11.2011 17:19 Gnaeus Postumius Rufus ist offline Beiträge von Gnaeus Postumius Rufus suchen Nehmen Sie Gnaeus Postumius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Iunia Axilla

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #9
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Ordentlich aussehend
Leben
Teil der Gesellschaft
Luxus

Iunia Axilla Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.11.2011 23:57

   


Flavia Nigrina
Villa Aurelia
Roma

Iunia Axilla suae Flaviae Nigrinae s.

Es ist schon eine ganze Weile her, dass wir beide miteinander reden und über die Unsitten der Männer uns haben austauschen können. Zwar wird letzteres bei der folgenden Feierlichkeit, zu der ich dich und deinen Mann recht herzlich einladen möchte, wohl auch eher ein unpassendes Thema sein. Dennoch würde es mich wirklich wahnsinnig freuen, wenn ich wenigstens eine vernunftbegabte Frau unter meinen Gästen begrüßen dürfte, die mehr im Kopf hat als nur ja brav zu nicken und zu lächeln und sich über die neueste Haarmode auszutauschen.
Doch ich will dich nicht länger auf die Folter spannen, worum es geht. Am dreizehnten Tag vor den Kalenden des Dezember (19.11.) werden Gaius Pompeius Imperiosus und ich in der Casa Iunia Hochzeit feiern. Und es würde mich wirklich sehr freuen, wenn du und dein Mann kommen würden.

Vale







CIVIS
PROXENIOS - ALEXANDRIA
12.11.2011 23:57 Iunia Axilla ist offline Beiträge von Iunia Axilla suchen Nehmen Sie Iunia Axilla in Ihre Freundesliste auf
Manius Tiberius Durus

Wohnort: Roma / Italia

Manius Tiberius Durus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Coniuratio Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.11.2011 16:50

Ein Bote brachte ein Schreiben vorbei:
   
Ad
Tib Aurelius Avianus et Sex Aurelius Lupus
Villa Aurelia
Roma, Italia



M' Tiberius Durus Aureliis s.p.d.

Ich möchte euch gern für heute Abend gern zu einem gemütlichen Herrenabend in die Villa Tiberia laden. Gemeinsam wollen wir bei einem guten Tropfen Wein über die kommende Amtszeit des Cursus Honorum sprechen.

Ich würde mich über Euer Erscheinen sehr freuen.

Vale bene,

13.11.2011 16:50 Manius Tiberius Durus ist offline E-Mail an Manius Tiberius Durus senden Homepage von Manius Tiberius Durus Beiträge von Manius Tiberius Durus suchen Nehmen Sie Manius Tiberius Durus in Ihre Freundesliste auf
Aedituus

Wohnort: Roma / Italia

Aedituus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Einladung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.11.2011 19:20

   
Flavia Nigrina, Villa Aurelia

Lartia Lenticula Flaviae Nigrinae s.p.d.

In diesem Jahr fällt die große Ehre der Ausrichtung des Festes der Bona Dea mir zu. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn du dich am dritten Tag vor den Nonen des Decembers* in der Casa Vipstana einfinden würdest, um mit mir und einigen weiteren Frauen die heiligen Riten zu vollziehen.

Ich bitte dich, Männer jeglicher Art zu hause zu lassen, dafür kannst du natürlich um so mehr Milch und Honig** mitbringen, um Bona Dea gebührend zu feiern.

In Vorfreude auf ein erbauliches Fest zu Ehren der Göttin,

Lartia Lenticula




Sim-Off: * 3.12.
** Die Frauen brachten zum Fest der Bona Dea Wein in Milch- und Honiggefäßen, da offiziell Wein an diesem Abend verboten war, nicht einmal das Wort ausgesprochen werden durfte.
30.11.2011 19:20 Aedituus ist offline Homepage von Aedituus Beiträge von Aedituus suchen Nehmen Sie Aedituus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Iulius Proximus

Wohnort: Misenum / Italia

WiSim: Rang #55
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Marcus Iulius Proximus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Erbeschaftsangelegenheiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
22.04.2012 19:01

Ein Bote des Vigintvirs gab folgendes an der Villa der Aurelia ab:

   
Ad:
Aurelia Flora
Villa Aurelia
Roma



Marcus Iulius Proximus ADRESSAT salutem dicit.

Auch wenn dich dieser Brief Tage nach der Überfahrt des/r VERBLICHENE/R ins Elysium erreicht, so lass mich dir zu Anfang mein herzlichstes Beileid versichern. Trost und Hoffnung sind es, die ich dir in diesen schweren Tagen wünsche, und dass die di parentum den Hinterbliebenen wohlgesonnen sind. Der Grund, aus dem ich dir schreibe ist ein ungleich weltlicher: als Decimvir Litibus Iudicandis ist es meine Aufgabe, dem Prätor Urbanus in Erbschaftsangelegenheiten zu assistieren, und ich bin mir der Verwaltung des Erbes in diesem Fall beauftragt. Du bist rechtlich durch Verwandschaft als Erbberechtiger festgestellt, und nun obliegt es deiner Entscheidung, ob du das Erbe annehmen willst. Solltest du dich gegen eine Annahme des Erbes entscheiden, wird dein Anteil auf die verbliebenen Erbberechtigten aufgeteilt oder der Res Publica zugeführt. Bitte antworte mir bis ZWEIWOCHENFRIST, ob du das Erbe anzutreten gedenkst. Sollte ich bis dahin keine Antwort erhalten haben, wird dies als eine Ablehnung des Erbes angesehen. Mögen die Götter dir und den deinen in dieser Zeit beistehen.

Vale bene,

Marcus Iulius Proximus
Marcus Iulius Proximus
DATUM

Basilica Ulpia | Officii Decimv. Lit. Iud. | Roma | Italia










DECURIO - MISENUM
TUTOR - IULIA MUSA
22.04.2012 19:01 Marcus Iulius Proximus ist offline Beiträge von Marcus Iulius Proximus suchen Nehmen Sie Marcus Iulius Proximus in Ihre Freundesliste auf
Paullus Germanicus Aculeo

Wohnort: Ostia / Italia

Paullus Germanicus Aculeo Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Einladung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.05.2012 01:37

   
Ad
Aurelia Prisca
Villa Aurelia

Verzeih mir meine Unverfrorenheit werte Aurelia, doch habe ich das Gefühl ein wenig Ablenkung und Entspannung würden dir in diesen verwirrenden Tagen hilfreich zu sein.
Aus diesem Grund möchte ich dich herzlichst dazu einladen mich zu einer Aufführung in Ostia zu begleiten. Verständlich ist es für mich wenn du ablehnst da wir uns erst kürzlich kennenlernten doch würde dies ein weiteres Kennenlernen nur vertiefen.
Wenn es dir möglich ist und es deine Zeit erlaubt so bitte ich dich so schnell als möglich mir deine Entscheidung mitzuteilen.


Vale bene


28.05.2012 01:37 Paullus Germanicus Aculeo ist offline E-Mail an Paullus Germanicus Aculeo senden Beiträge von Paullus Germanicus Aculeo suchen Nehmen Sie Paullus Germanicus Aculeo in Ihre Freundesliste auf
Aurelia Prisca

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #18
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Kulturbanause
Luxus

Aurelia Prisca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Einladung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.05.2012 02:09

Als langjähriger Sklave verrichtete Caecus noch immer treu ergeben seine Aufgaben hier in der villa Aurelia und das, obwohl alle Herrschaften schon seit Wochen Rom verlassen hatten. So fiel auch die tägliche Korrespondenz in seine Zuständigkeit.

Ein Brief an Aurelia Prisca? Wunderte sich der Sklave, als er den Empfänger dieses Schreibens las. Dass Herrin bereits seit längerem nicht mehr hier wohnte, bis vor kurzem sogar noch in Antium weilte und schließlich wieder in die villa Flavia zurück gekehrt war, war dem Absender offensichtlich nicht bekannt.

Aber das machte ja nichts. Wofür gab es schließlich Sklaven, die sich um so etwas kümmern konnten. "Xeres!", rief Caecus deshalb, ohne lange zu zögern, einen von der Botenjungen herbei und händigte ihm den Brief mit folgenden Worten aus: "Bring das bitte zur villa Flavia und übergib es der Herrin."
28.05.2012 02:09 Aurelia Prisca ist offline E-Mail an Aurelia Prisca senden Beiträge von Aurelia Prisca suchen Nehmen Sie Aurelia Prisca in Ihre Freundesliste auf
Titus Duccius Vala

Wohnort: Roma / Italia

Titus Duccius Vala Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Re und so Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
15.07.2013 00:30

   
Lupus,

gerne nehme ich dein Angebot an, in drei Tagen nach der Salutatio zu erscheinen.

Bis dahin,
V.




CIVIS
PROXENIOS - ALEXANDRIA
15.07.2013 00:30 Titus Duccius Vala ist offline Beiträge von Titus Duccius Vala suchen Nehmen Sie Titus Duccius Vala in Ihre Freundesliste auf
Titus Decimus Varenus

Wohnort: Roma / Italia

Titus Decimus Varenus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Audienz - Sextus Aurelius Lupus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
15.07.2013 00:34

   

Senator
Sextus Aurelius Lupus

Villa Aurelia
Roma, Italia


A. Sanquinius Timarchus Notarius a libellis
Senatori Sexto Aurelio Lupo s.d.,



der Imperator Caesar Augustus lädt dich wie versprochen zu einem Gespräch ANTE DIEM XVI KAL AUG DCCCLXIII A.U.C. (17.7.2013/110 n.Chr.) in sein Officium in der Domus Flaviana.
Er erwartet dein Erscheinen!


Vale.

Im Auftrag

A. Sanquinius Timarchus
~~ Notarius a libellis - Admistrationis Imperatoris ~~




15.07.2013 00:34 Titus Decimus Varenus ist offline E-Mail an Titus Decimus Varenus senden Beiträge von Titus Decimus Varenus suchen Nehmen Sie Titus Decimus Varenus in Ihre Freundesliste auf
Sergia Fausta

Wohnort: Roma / Italia

Sergia Fausta Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Post von der Post Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
21.07.2013 09:06

Ein Bote des Cursus Publicus (es war nicht Rufus, denn der musste ja nach Ostia) gab ein pauschal an alle Bewohner der Villa gerichtetes Schreiben ab:

   



SERGIA FAUSTA



Ad Aurelios
Villa Aurelia
Rom - Italia



Stationaria Sergia Aureliis s.d.

Nach Rücksprache mit dem Praefectus Vehiculorum von Italia möchte ich euch, die Mitglieder der ehrenwerten Gens Aurelia, darüber in Kenntnis setzen, dass zwei kleine Rechenfehler auf der Familien-Wertkarte der Gens Aurelia am heutigen Tag behoben worden sind. Das Guthaben dieser Wertkarte beträgt demnach aktuell 60 Sesterzen, einlösbar in allen italischen Mansiones des Cursus Publicus.

Seid versichert, dass der Cursus Publicus diesen Vorfall zutiefst bedauert und dafür Sorge trägt, dass dies eine einmalige Sache bleibt. Für Nachfragen in dieser Angelegenheit stehe ich euch selbstverständlich im Rahmen der Öffnungszeiten der Sedes administrationis Italiae jederzeit im Officium der Stationarii zur Verfügung und bin auch postalisch dort erreichbar.

Ich bedauere die von einem meiner Amtsvorgänger verursachten Unannehmlichkeiten und verbleibe mit freundlichen Grüßen.
Vale!



Sergia Fausta
ANTE DIEM XII KAL AUG DCCCLXIII A.U.C.
Sedes admin. Ita. | Rom | Italia



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sergia Fausta: 21.07.2013 09:38.

21.07.2013 09:06 Sergia Fausta ist offline Beiträge von Sergia Fausta suchen Nehmen Sie Sergia Fausta in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Iulius Crassus

Wohnort: Roma / Italia

Tiberius Iulius Crassus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Audienz für den Klienten und seinen Klienten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
16.09.2013 22:06

   


Ad
Senator
Sextus Aurelius Lupus
Villa Aurelia
Roma, Italia




Salve Senator Aurelius,

wie persönlich besprochen, lädt Dich der Imperator Caesar Augustus nun mitsamt deines Klienten Tiberius Lepidus zu einer Audienz
ANTE DIEM XV KAL OCT DCCCLXIII A.U.C. (17.9.2013/110 n.Chr.)
in der Aula Regia ein.

Im Auftrag

Cingonius Opsianus
~~ Notarius a libellis - Admistrationis Imperatoris ~~



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tiberius Iulius Crassus: 16.09.2013 22:07.

16.09.2013 22:06 Tiberius Iulius Crassus ist offline Beiträge von Tiberius Iulius Crassus suchen Nehmen Sie Tiberius Iulius Crassus in Ihre Freundesliste auf
Titus Duccius Vala

Wohnort: Roma / Italia

Titus Duccius Vala Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Blut! Gehirn! Massaker! - Einladungsspam Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.09.2013 23:43

   


Senator
TITUS DUCCIUS VALA
präsentiert

GLADIATORENKÄMPFE
zum Festtag der Diana, der Ceres, der Felicitas, des Apoll

in den Arenen
ARENA PLUCERIA SUNTA [ESQUILINUS]
Arena Lignia Porcatiae [QUIRINALIS]
Arena Magna Gratissima [AVENTINUS]
Arena Sexta Turbuntii [CAELIUS]


Zu Ehren der Götter und zur Unterhaltung der Bevölkerung werden folgende Spektakel geboten:

In der ARENA PLUCERIA SUNTA:
Vorprogramm:
Tierhatz mit Hunden und einem Bär
Hinrichtung des Marracus
Hinrichtung der Langwyn
Gladiatorenkämpfe:
Duris vs. Ornodopantes
Atropates vs. Phalereus
Brocculus vs. Tigranes


In der Arena Lignia Porcatiae
[...]


In der Arena Magna Gratissima
[...]


In der Arena Sexta Turbuntii
[...]


Für Erfrischungen wird gesorgt sein.




PROXENIOS - ALEXANDRIA
23.09.2013 23:43 Titus Duccius Vala ist offline Beiträge von Titus Duccius Vala suchen Nehmen Sie Titus Duccius Vala in Ihre Freundesliste auf
Lucius Tiberius Lepidus

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Tiberius Lepidus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Zwischenstand Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.10.2013 15:15

   

Ad
Sextus Aurelius Lupus
Villa Aurelia
Roma, Italia


Salve, mein Patron.

Auch wenn ich dich schon bald wieder bei der Salutatio beehren werde, hielt ich es für sinnvoll, dir in aller Kürze einen Bericht über meine Bemühungen hinsichtlich der Factiones zu liefern.

Leider ist der Rücklauf etwas enttäuschend. Von den Factiones der Praesina und Purpurea erhielt ich leider bis heute noch keine Antwort. Diese scheinen noch weitgehend brach zu liegen. Die Factio Veneta hat sich trotz Benachrichtigung noch nicht geäußert, allerdings ist sie in einem guten Zustand und hält bald eine Vollversammlung ab. Ich nehme an, dass sie sich dort neu aufstellen und dann sicher auch bereit sind an den Spielen teilzunehmen. Was die Aurata angeht, in der ich mich nun selbst engagiere, gibt es dagegen sehr viel Positives zu vermelden. Ich habe mich mit einem weiteren Mitglied namens Marcus Decimus Aquila zusammengetan. Gemeinsam haben wir einen Sanierungsplan festgelegt, der im Kern in der baldigen Abhaltung einer Vollversammlung und der Verpflichtung neuer Wagenlenker besteht. Die Teilnahme an den Spielen scheint in jedem Fall gesichert.

Was die Aurata angeht, so wollte ich mich bei dir zu einem bestimmten Punkt noch einmal rückversichern: Dein Vetter Aurelius Ursus ist nach deiner eigenen Aussage seit der Schlacht bei Vicetia verletzt. Es kam bereits der Wunsch auf, nun einen neuen Princeps Factiones auf der Vollversammlung zu erwählen. Natürlich würde ich es nie zulassen, dass einer deiner Verwandten von einem Posten verjagt wird, auf den er nach seiner Regeneration womöglich zurückkehren möchte. Deshalb wollte ich dich bitten, in Erfahrung zu bringen, ob dein Vetter dagegen Einwände erheben würde oder ob dies in Anbetracht seiner Lage als gerechtfertigt gelten kann.

Zuletzt kann ich dir auch noch mit Freude verkünden, dass ich mich beim Consul Cuspius Rusticus für die Wahl zum Vigintivirat habe aufstellen lassen, was nach der Erhebung in den Ordo Senatorius für mich natürlich zwangsläufig wurde. Diesbezüglich werden wir allerdings so bald wie möglich persönlich miteinander sprechen.

Vale bene.
Lucius Tiberius Lepidus
Villa Tiberia
Italia, Roma


06.10.2013 15:15 Lucius Tiberius Lepidus ist offline E-Mail an Lucius Tiberius Lepidus senden Beiträge von Lucius Tiberius Lepidus suchen Nehmen Sie Lucius Tiberius Lepidus in Ihre Freundesliste auf
Manius Flavius Gracchus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #5
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Gepflegtes Äußeres
Leben
Kulturfreund
Luxus

Manius Flavius Gracchus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Einladung für S.A.L. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.10.2013 16:47

Von der nahen Villa Flavia her überbrachte ein Sklave eine Nachricht für Aurelius Lupus.


   

Manius Flavius Gracchus Senatori Aurelio Lupo s.d.

Es wäre mir eine überaus große Freude, dich am morgigen Tag zur cena in der Villa Flavia empfangen zu dürfen, um über Vergangenes und Zukünftiges zu sprechen.







CIVIS
12.10.2013 16:47 Manius Flavius Gracchus ist offline E-Mail an Manius Flavius Gracchus senden Homepage von Manius Flavius Gracchus Beiträge von Manius Flavius Gracchus suchen Nehmen Sie Manius Flavius Gracchus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Tiberius Lepidus

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Tiberius Lepidus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ein ratloser Brief Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
04.11.2013 18:12

   

Ad
Sextus Aurelius Lupus
Villa Aurelia
Roma, Italia


Salve, mein Patron.

Ich habe gerade erfahren, dass ich zur nächsten Sitzung des Senats erneut vorgeladen werde. Soweit ich weiß, betrifft dies keinen anderen meiner zukünftigen Kollegen und ich frage mich nun, was dort wohl auf mich warten wird.

Ich wurde bereits durch mein sehr knappes Wahlergebnis in gewisser Weise verunsichert. Offensichtlich gibt es viele Männer im Senat, denen meine Kandidaten-Rede überhaupt nicht gefiel oder die mich womöglich nicht geeignet halten, den Cursus Honorum zu bestreiten. Dass sich für meine Personalie nun wohl noch weiterer Gesprächsbedarf ergibt, kann wohl als zusätzliches schlechtes Zeichen gewertet werden. Ich werde wohl noch lange darüber reflektieren müssen, wie ich es zukünftig besser machen kann, so ich denn überhaupt noch eine Chance erhalte. In meiner Fantasie geistert bereits die Vorstellung herum, dass die Wahl aus irgendeinem Grund nicht anerkannt wird und ich somit nicht zum Viginitivir ernannt werde. Womöglich ist dies ein lächerlicher Gedanke und dennoch fürchte ich mich vor dem, was mich erwartet.

Wahrscheinlich wird dich diese Nachricht nicht früh genug erreichen, auf dass du mir noch rechtzeitig antworten könntest, aber ich will, dass du weißt, dass ich am morgigen Tage mit höchster Demut in den Senat gehen und meine Worte mit großem Bedacht wählen werde. Das einzige, was ich will, ist eine Chance mich zu beweisen, damit auch diejenigen mich zu schätzen lernen, die großes Misstrauen gegen mich hegen. Ich werde der Möglichkeit diese Chance zu erhalten alles andere unterordnen und vielleicht wirst auch du dem einiges unterordnen müssen. Ich möchte jedenfalls nicht, dass meine Personalie zu einem Streitfall wird und ich hoffe, du kannst diese Besorgnis und mein Handeln, welches sich daraus ergibt, verstehen.

Vale bene.
Lucius Tiberius Lepidus
Villa Tiberia
Italia, Roma





SODALIS FACTIO AURATA - FACTIO AURATA
04.11.2013 18:12 Lucius Tiberius Lepidus ist offline E-Mail an Lucius Tiberius Lepidus senden Beiträge von Lucius Tiberius Lepidus suchen Nehmen Sie Lucius Tiberius Lepidus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Iulius Dives

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #46
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Marcus Iulius Dives Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
divitische Erbschaftspost: Aurelia Flora Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.11.2013 12:24

Da man aus der Antwort auf einen vergleichsweise unpersönlichen 0815-Brief nicht erfahren konnte, wie der Angeschriebene zu einem stand, hielt Dives es für eine durchaus gute Idee, Aurelius Lupus ganz einfach unter dem Vorwand der Erbschaftsangelegenheit um ein persönliches Treffen zu bitten. Bei einem solchen nämlich, das erschien ihm logisch, sollte es sehr wohl möglich sein zu ergründen, wie jener Senator aktuell nun zu seiner Person stand.
   
Roma, A.D. VII KAL DEC DCCCLXIII A.U.C.
Ad
Senator
Sextus Aurelius Lupus
Villa Aurelia
Roma, Italia



Iulius Dives Decemvir stl. iud. Aurelio Lupo Senatori s.d.

Nachdem mir, wie du sicher wissen wirst, nach den jüngsten Wahlen die Ehre zuteilwurde zum Decemvir stlitibus iudicandis ernannt zu werden, möchte ich dich hiermit höflichst um einen Termin mit deiner Person bitten. Es geht um einen dich betreffenden Erbschaftsfall in deiner näheren Verwandtschaft.

Gerne kannst du mich zu diesem Zweck, so dir dies angemessener erscheint, in meinem Officium in der Basilica Ulpia aufsuchen, wie ich dir selbstredend aber auch den Weg ersparen und dich mit Termin in der Villa Aurelia treffen würde.

Mögen die unsterblichen Götter über dich und die Deinen wachen!
Vale bene!




MARCUS IULIUS DIVES
DECEMVIR - CURSUS HONORUM


25.11.2013 12:24 Marcus Iulius Dives ist offline E-Mail an Marcus Iulius Dives senden Homepage von Marcus Iulius Dives Beiträge von Marcus Iulius Dives suchen Nehmen Sie Marcus Iulius Dives in Ihre Freundesliste auf
Marcus Iulius Dives

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #46
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Marcus Iulius Dives Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Eine Hochzeitseinladung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.02.2014 18:36

Sim-Off: Ich hoffe, man mag mir diese doch eher unpersönliche Einladung verzeihen.
Aber ich komm einfach in zeitnot, wenn ich auch weiter alles personalisiere.

Nachdem er sich erst kurz nach Beginn seines Vigintivirats der Gleichgültigkeit des aurelischen Senators gegenüber seiner Person versichert hatte, wurde nun auch jener Aurelius mit einer Invitation bedacht - sicherheitshalber allerdings nicht ohne auch dessen Verwandte Prisca ebenfalls einzuladen. Die hatte sich schließlich einstmals in Ostia als durchaus angenehmer Gast erwiesen, wie sich Dives nebulös zu erinnern meinte. Immerhin ihr Kleid, ja, das war damals ein Hingucker gewesen. Das wusste er tatsächlich noch!
   
Roma, A.D. XII KAL MAR DCCCLXIV A.U.C.
Ad
Quaestorius
Sextus Aurelius Lupus
Villa Aurelia
Roma, Italia

____________________________________________________________

EINLADUNG ZU DEN HOCHZEITSFEIERLICHKEITEN

ANLÄSSLICH DER EHESCHLIESSUNG ZWISCHEN

MARCUS IULIUS DIVES
UND
SERGIA FAUSTA

AM
ANTE DIEM V KAL MAR DCCCLXIV A.U.C.
(25.2.2014/111 n.Chr.)

IN DER
CASA SERGIA zu ROMA


Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn auch ihr,
du, Senator Aurelius, und die werte Aurelia Prisca,
zu diesem feierlichen Anlass unsere Gäste seid.



gez. M. Iulius Dives et Sergia Fausta


18.02.2014 18:36 Marcus Iulius Dives ist offline E-Mail an Marcus Iulius Dives senden Homepage von Marcus Iulius Dives Beiträge von Marcus Iulius Dives suchen Nehmen Sie Marcus Iulius Dives in Ihre Freundesliste auf
Aurelia Prisca

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #18
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Kulturbanause
Luxus

Aurelia Prisca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Eine Hochzeitseinladung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.02.2014 23:11

Wie jeden Tag nahm sich einer von den Sklaven (einer von denen, die des Lesens und Schreibens mächtig waren) der zahlreichen Schriftstücke an, die an der porta abgegeben wurden. So auch an jenem Tag, an dem die Einladung zu der Hochzeit zwischen einem gewissen Iulier und einer Sergia ins Haus "flatterte". Kurz überflog der Sklave die Zeilen ehe er einen Botenjungen herbei holen ließ, der die Nachricht an die betreffenden Herrschaften weiter leiten sollte.

"Bring das bitte dem Hausherrn! Und warte auf seine Antwort. Ich vermute mal, dass er und seine Begleitung der Einladung zusagen werden." So eine Hochzeit war schließlich ein willkommenes Ereignis, um in einer ungezwungenen Atmosphäre die Beziehungen zu anderen gentes zu pflegen, von daher ...:"Gib mir bitte nur Bescheid, falls ich den Absendern vorab eine Nachricht zukommen lassen soll", gab der Sklave dem Botenjungen noch mit auf den Weg, ehe er sich der restlichen Post zuwandte, die es noch zu sortieren und zu beantworten galt ...
19.02.2014 23:11 Aurelia Prisca ist offline E-Mail an Aurelia Prisca senden Beiträge von Aurelia Prisca suchen Nehmen Sie Aurelia Prisca in Ihre Freundesliste auf
Caius Flavius Scato

Wohnort: Roma / Italia

Caius Flavius Scato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Neue Bände II Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.02.2014 22:15

Ein Bote brachte wie wahrscheinlich desöfteren, Post für die Aurelier..

   
Ad Aurelios
Villa Aurelia
Roma

Hochgeachtete Aurelier, Freunde der Flavii,

anlässlich der Wahl, bei welcher ich, Caius Flavius Scato, zum Vigintivir gewählt wurde, werde ich eine Feierlichkeit in der Villa Flavia Felix ausrichten. Es wird eine wunderbare Gelegenheit sein die Beziehungen zwischen unseren Familien zu vertiefen, und natürlich ist für angemessene Zerstreuung gesorgt.
Meine Familie, und meine Wenigkeit würden euer erscheinen sehr begrüßen. Aufgrund der Aktualität der Wahl habe ich den PRIDIE NON MAR DCCCLXIV A.U.C. (6.3.2014) als Termin auserkoren, und hoffe auf ein zahlreiches erscheinen.

Es grüßt euch, mit großem Respekt,

Caius Flavius Scato




TIRO FORI - LUCIUS FLAVIUS FURIANUS
20.02.2014 22:15 Caius Flavius Scato ist offline Beiträge von Caius Flavius Scato suchen Nehmen Sie Caius Flavius Scato in Ihre Freundesliste auf
Aurelia Prisca

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #18
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Kulturbanause
Luxus

Aurelia Prisca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Neue Bände II Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.03.2014 08:17

"Die Poscht ischt da!", rief Antoninus (der neu erworbene Arbeits- und Hilfssklave) fröhlich aus, als er mit einem Bündel Schriftrollen unter den Achseln die Poststube betrat.

"Die bitte was?" Verwundert blickte Philippus von einer Schreibarbeit auf, die er gerade an einem Stepult verrichtete.

"Na die Poscht. Is hab´dir die Poscht mit gebracht", erwiderte Antoninus und schüttelte sich ungelenk um auf die Schriftrollen hin zu weisen, die er mit den Armen an seinen Körper gedrückt hielt.

"Ah, du meinst selbstverständlich die Post. ... Die Post mit ES!", verbesserte ihn Philippus sogleich mit erhobenem Zeigefinger. Rein aus Gewohnheit, war er doch in seinem früheren Leben einst ein Gelehrter aus Griechenland gewesen.

"Ob is mit eschen will? Nee, ... schisser meinte is die Poscht. Hier diesche Sriftrollen! Die schind doch für dich, oder?" Kopfschüttelnd lud Antoninus die Rollen auf dem Tisch neben dem Stehpult ab.

"Ähm, ja, nein, was? Schon gut.", winkte Philippus irritiert ab: "Ich meine ja nur wegen deinem, ... na du weisst schon. Hast du den schon länger?"

"Wasch? Wasch scholl is haben? Is verschte nich´ ganz." Antoninus verstand nun gar nichts mehr und kratzte sich verwundert am Kopf.

"Na diesen Sprachfehler! SCH statt S und S anstatt SCH", versuchte Philippus nun weniger diplomatisch - dafür etwas deutlicher - zu vermitteln, was er gemeint hatte.

"Ach dasch. Neee, dasch isch kei Schprachfehler. Scho Schprechen bei unsch alle, jo, dort im Norden, wo is her komm´", grinste Antoninus breit und deutet mit dem Finger in die Richtung, in der er Gallien vermutete.

"Ach wirklich? Naja, ... egal", winkte Philippus schließlich resignierend ab und gab es auf. Statdessen wandte er sich nun der eigentlichen Aufgabe zu, die Post zu sortieren. "Dann lass´mal sehen, was heute so alles in der Posch is... argh! Ich meinte natürlich Post!" ...mit S ...

Und siehe da: Ein Brief von den Flaviern! Das Siegel stach sofort in das geübte Auge des Schreibsklaven, worauf er umgehend die Benachrichtigung der Herrschaften veranlasste. Allerdings durfte die Nachricht nicht Antoninus überbringen, der sich stattdessen in der Küche melden musste, wo er nicht reden durfte, sondern enfach nur das Gemüse schälen sollte.
07.03.2014 08:17 Aurelia Prisca ist offline E-Mail an Aurelia Prisca senden Beiträge von Aurelia Prisca suchen Nehmen Sie Aurelia Prisca in Ihre Freundesliste auf
Seiten (18): « erste ... « vorherige 13 14 [15] 16 17 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Villa Aurelia » epistolae | Briefkasten
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH