Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Mantua » Castra Legionis I Traianae Piae Fidelis » [Epistolae] POSTEINGANG » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Epistolae] POSTEINGANG
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Sciurus

Wohnort: Roma / Italia

Sciurus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Eine Botschaft für M. Flavius Aristides Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.11.2006 22:47

Ein Bote aus dem fernen Rom erreichte das Castellum der Legio I Traiana Pia Fidelis und überbrachte einen gefalteten, gesiegelten Brief für Optio Flavius Aristides.

   
Manius Flavius Gracchus, Rom,
an Marcus Flavius Aristides, Mantua, Legio I

Gruß und Heil, Bewahrer des römischen Friedens und Vetter in der Ferne.

Aus dem Zentrum des Imperiums sende ich dir Grüße und die Hoffnung, dass sie dich wohlauf und unversehrt vorfinden mögen. Es ist keinen Tag her, dass der Spross deiner Lenden, dein Sohn Lucius Serenus, von deiner Mutter aus Baiae entsendet, die Hauptstadt erreichte, und seinen Fuß über die Schwelle der Villa Flavia setzte. Er befindet sich wohl und bezog vorerst eines der Zimmer, da ich es für ein übermäßig überflüssiges Risiko erachte, das Kind nach Mantua reisen zu lassen, wo ohnehin kein Platz in der Legion auf es wartet. Wünschst du dennoch, dass dein Sohn diese Reise antritt, so sei dir versichert, dass ich für entsprechende Vorkehrungen Sorge tragen werde.

Einen Punkt, welchen du in jedem Falle überdenken solltest, scheint mir die Erziehung des Jungen, und welchen Weg du für ihn vorgesehen hast, denn er ist im besten Alter seiner Ausbildung, und als sein Vater solltest du dir Gedanken darüber machen, wo diese Erziehung weiter fortfahren soll. Baiae mag sicherlich nicht der schlechteste Ort und deine Mutter ein vorzügliches Vorbild sein, doch auch Rom bietet heutzutage seine Vorteile, welche deine Mutter augenscheinlich erkannt hat, falls dir nicht gar ein gänzlich anderes Ziel vor Augen liegt. Weiters schlug deine Mutter zudem die Einführung des Jungen in den Cultus Deorum vor. Wenn dies dein Wunsch ist, so wird es mir eine Freude sein, ihn unter meine Discipuli aufzunehmen, denn selbst da er für eine offizielle Aufnahme in den Cultus Deorum noch zu jung ist, so kann eine Ausbildung in dieser Hinsicht nie früh genug beginnen. Ebenso könnte er auch Aquilius und Lucullus bei ihren Aufgaben zur Seite stehen und somit in allen drei Tempeln der alten Göttertrias sein Wirken beginnen. Wie dem auch sei, wir erwarten deine Nachricht und Entscheidung darüber mit großer Vorfreude, bis dahin werden wir Serenus hier in der Villa sicherlich eine adäquate Erziehung und Bildung zukommen lassen können.

Deine Mutter lässt dir darüber hinaus durch deinen Sohn mitteilen, dass es ihr zur Freude gereichen würde, könntest du ihr bald wieder einen Brief senden und von deinen Erfolgen in der Legion berichten.

Dir in der Ferne jederzeit Gesundheit und die Gnade der Götter.

Ave atque vale - Manius Gracchus

28.11.2006 22:47 Sciurus ist offline E-Mail an Sciurus senden Beiträge von Sciurus suchen Nehmen Sie Sciurus in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Postumius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Gnaeus Postumius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Post für Camillus Matinius Plautius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.12.2006 09:55

   


Persönliche Einladung des Quaestor Principis Manius Matinius Fuscus:

!!!EINLADUNG!!!

ANTE DIEM VIII ID DEC DCCCLVI A.U.C. (6.12.2006/103 n.Chr.)
Wird anlässlich der Amtseinweihung unseres geschätzten
MANIUS MATINIUS FUSCUS zum Quästor Principis sowie aus vielen anderen guten Gründen in der
CASA MATINIA in
ROMA
Ein feuchtfröhliches und überaus erquickliches
CONVIVIUM
Abgehalten!

Für SPEISE und TRANK, UNTERHALTUNG und allerlei KURZWEILIGKEITEN wird reichlich gesorgt sein!

Wir würden uns überaus freuen, wenn Ihr an diesem einzigartigen Vergnügen der Superlative teilhaben würdet!

Die Mitnahme der wehrten Gemahlinnen ist gegebenenfalls natürlich erwünscht!

Sollte ein Erscheinen nicht möglich sein, wird um Absage gebeten!

I.A.

Theodorus Iosephus
Scriba des Quästor Principis Manius Matinius Fuscus




06.12.2006 09:55 Gnaeus Postumius Rufus ist offline Beiträge von Gnaeus Postumius Rufus suchen Nehmen Sie Gnaeus Postumius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Postumius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Gnaeus Postumius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Post für L' Artorius Avitus et M' Decimius Livianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.12.2006 10:25

   
Eilbrief

an L'Artorius Avitus, Centurio Princeps
Legio I Traiana Pia Fidelis, Mantua
von Caius Octavius Sura, Centurio
Cohortes Urbanae

Salve L'Artorius Avitus!
~

Ich freue mich, von dir ein Brief zu erhalten. Der Miles S'Germanicus Sollianus ist mir selbst ein Begriff. Er diente in den Cohorten und tat nichts strafliches, er fiel besonders dadurch auf, dass er sich intensiv um noch ungelöste Fälle kümmerte. Anbei lege ich seine alte Akte, die eigens von mir erstellt wurde. Seine ehrenhafte Entlassung wird wohl ein bürokratischer Fehler sein, und ich entschuldige mich dafür. Jedoch ist die Bürokratie auch nützlich, sonst hätten wir auch keine Beweise für seine ehemalige Anwesenheit.
~

Ich werde weitere Fragen gerne beantworten.
~

Ein Thema hätte ich jedoch auch noch anzusprechen, es betrifft eher mich, aber trotzdem wollte ich dich informieren: Seitdem ich wieder in Rom bin, war ich im Dienst der Cohortes Urbanae. Aber ohne lange Reden zu halten, will ich dich in Kenntnis setzen, dass ich bald die Absicht habe, diese Reihen zu verlassen und zu der Legio I zu kommen. Die Gründe wirst du wohl früh genug erfahren.

Vale! Centurio C'Octavius Sura
Cohortes Urbanae



Sim-Off: Anhang 1:
   
Personalakten der Cohortes Urbanae


Allgemein:
Personalakte: Sextus Germanicus Sollianus

Amt: Miles

Inzwischen: Civis

Familie:
Gens: Gens Germanica
Ordo: Bürger
Stand: Plebeisch

Auszeichnungen:

Laufbahn:
Probatus; Cohortes Urbanae
ANTE DIEM XIX KAL SEP DCCCLVI A.U.C. (14.8.2006/103 n.Chr.)

Miles; Cohortes Urbanae
KAL SEP DCCCLVI A.U.C. (1.9.2006/103 n.Chr.)

Anmerkungen:
Akte wir nicht mehr fortgeführt


Signatur:
Caius Octavius Sura,

Quintus Caecilius Metellus




   
Eilbrief

an M'Decimus Livianus, Legatus Legionis
Legio I Traiana Pia Fidelis, Mantua
von C'Octavius Sura, Centurio
Cohortes Urbanae, Roma

Salve Decimus Livianus!

Höchstwahrscheinlich wirst du mich nicht mehr kennen. Ich diente eine zeitlang unter deinem Kommando in der Cohortes Urbanae, bevor du das Kommando der Legio IX übernahmst. Inzwischen wurde mein Einsatz mit der Beförderung zum Centurio belohnt. Aber ich plane in absehbarer Zeit einen Einheitenwechsel stattfinden zu lassen - zu der Legio I. Jedoch würde ich gerne wissen, ob es denn möglich wäre - sprich, könnte ein weiterer Centurio noch von Nutzen sein?
Falls du eine Einschätzung von jemand anderen benötigst, so kannst du dich an meinen Patronus - Vincius Lucianus - wenden. Anbei liegt meine Personalakte.

Vale! C'Octavius Sura, Centurio Cohortes Urbanae.



Sim-Off: Anhang 2:
   
Personalakten der Cohortes Urbanae


Allgemein:
Personalakte: Caius Octavius Sura
Amt: Centurio

Familie:
Gens: Gens Octavia
Ordo: Bürger
Stand: Plebeisch

Auszeichnungen:
I Diploma; Cursus Architectura I
ANTE DIEM XVII KAL OCT DCCCLVI A.U.C.(15.9.2006/103 n.Chr.)

I Phalera; für hervorragende Arbeit bei der Ausbildung der Probati ANTE DIEM XII KAL OCT DCCCLVI A.U.C. (20.9.2006/103 n.Chr.)


Laufbahn:
Probatus; Cohortes Urbanae
PRIDIE NON IAN DCCCLVI A.U.C. (4.1.2006/103 n.Chr.)

Miles; Cohortes Urbanae
ANTE DIEM V ID IAN DCCCLVI A.U.C. (9.1.2006/103 n.Chr.)

Princeps Prior; Cohortes Urbanae
ANTE DIEM XIV KAL MAR DCCCLVI A.U.C. (16.2.2006/103 n.Chr.)

Centurio; Cohortes Urbanae
ANTE DIEM XVII KAL AUG DCCCLVI A.U.C. (16.7.2006/103 n.Chr.)


Anmerkungen:

Student (Examen Primum) - Academia Militaris Ulpia Divina


Signatur:
Caius Octavius Sura,

Quintus Caecilius Metellus



06.12.2006 10:25 Gnaeus Postumius Rufus ist offline Beiträge von Gnaeus Postumius Rufus suchen Nehmen Sie Gnaeus Postumius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Publius Annaeus Domitianus

Wohnort: Corduba / Provincia Baetica

Publius Annaeus Domitianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Post aus Corduba Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.12.2006 12:18

   

LL M Decimus Livianus
Castra Legio I, Mantua
PRO ITA


Salve patronus !


Die Tage unserer letzten Zusammenkunft reichen schon weit in die Vergangenheit, seit du damals auf Befehl des göttlichen Imperators an die Rheingrenze versetzt wurdest. Mein letzter Brief liegt auch schon eine Weile entfernt, und doch komme ich nicht umhin, Dir von den Vorfällen zu berichten, die seit wenigen Tagen den Süden Hispanias plagen. In Corduba ist es ausgebrochen. Republikanische Kräfte haben es unternommen, sich gegen den Kaiser zu stellen und Spanien in ein Blutbad der Terrorherrschaft getaucht. befreit.

Dies alles schreibe ich dir, damit du weißt wie es um diese Provinz bestellt ist. Aus Tarraco, der Provinzhauptstadt, hörte man noch nichts. Entweder fangen die Republikaner jeden Boten ab, der auch nur die Stadtgrenze passieren will, oder die da oben stecken längst mit drin. Mehr kann ich dir leider nicht schreiben, da ich annehmen muß, daß alles meiner Worte gelesen und notfalls zensiert wird.

So verbleibe ich mit Grüßen

dein treuer Cliens


Domitianus

zensiert durch die Postbehörde der autonomen Provinzverwaltung Baetica

17.12.2006 12:18 Publius Annaeus Domitianus ist offline E-Mail an Publius Annaeus Domitianus senden Homepage von Publius Annaeus Domitianus Beiträge von Publius Annaeus Domitianus suchen Nehmen Sie Publius Annaeus Domitianus in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Petellius Agilis

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Gnaeus Petellius Agilis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ein Brief und eine Kiste aus Germanien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.12.2006 20:12

Er konnte sich schon denken was in der Kiste war und wenn es nach ihm gegangen wäre hätte er es gerne selber gesüffelt. Da fiel ihm ein, wenn er das hier abgeben hatte würde er erst einmal eine Taverne aufsuchen um einen kleinen Umtrunk zu nehmen, er hatte eine ziemlich ausgedörrte Kehle und noch einiges an Post auszuliefern. Die Kiste packte er und trug sie zu den Wachen die ihn irgendwann hier her brachten wo er die Kiste und den Brief abgeben konnte, schließlich war er hier ja schon bekannt, soviel Post wie er immer wieder brachte.

   

M Decimus Livianus
Legatus Legionis, Legio I
Mantua, Provincia Italia


Sei gegrüßt Legat,

ich schreibe dir, um dir meine Bewunderung entgegenzubringen. Rom hat nicht viele Männer deines Kalibers und es ist bedenklich, daß sie immer weniger werden.
Doch damit du nicht denkst, ich schreibe nur heiße Luft, lass mich dir sagen, daß ich von deinem Mut und deiner Standfestigkeit im Senat vernommen habe und immernoch beeindruckt bin. So sehr, daß ich nicht umhin komme, dir meine Glückwünsche entgegenzubringen für deine Taten, die du als pflichtbewusster Soldat vor Rom und dem Kaiser stets aufzubringen wußtest.

Mein Name wird dir unbekannt vorkommen, so nehme ich an, also gestatte mir, daß ich mich dir kurz vorstelle.
Ich komme aus einem fernen Land. Es liegt jenseits der Grenzen des römischen Imperiums. Das Königreich Tylus wird regiert von seiner Majestät Tiberius Annius Otho I dessen treuer Untertan ich mich nennen darf. Man nennt mich Ioshua Hraluch, königlicher Bezirksverwalter der Ländereien des Königs und ich darf mich rühmen, selbst den göttlichen Imperator mit den Erzeugnissen meiner tylusischen Schneiderei zu beliefern.
Ich kann mir vorstellen, daß auch du Verwendung für die Produkte tylusischer Handwerkskunst haben dürftest. Unsere technologisch vorangeschrittenen Anlagen machen es uns möglich, in kurzer Zeit große Mengen an Tuniken zu einem erschwinglichen Preis zu produzieren.

Daher wende ich mich an dich, Legate, in der Hoffnung, daß du zu der Überzeugung gelangst, daß die Einkleidung und Versorgung mit strapazierfähigen Tuniken für das Gros deiner Männer nicht irgendjemanden in die Hände gelegt werden sollte, sondern in die Hände vertrauensvoller und erfahrener Produkteure.

Als kleines Zeichen des Entgegenkommens lass mir dir diese zwei Amphoren besten tylusischen Weines überreichen.

Hochachtungsvoll



Praetorium Regni Tyli - Ostia






Sim-Off: Wisim ein nettes Kischtchen großes Grinsen



Der Kiste noch einen letzten Blick zuwerfend machte er sich dann wieder auf den Weg zurück.


18.12.2006 20:12 Gnaeus Petellius Agilis ist offline E-Mail an Gnaeus Petellius Agilis senden Beiträge von Gnaeus Petellius Agilis suchen Nehmen Sie Gnaeus Petellius Agilis in Ihre Freundesliste auf
Artoria Medeia

Wohnort: Roma / Italia

Artoria Medeia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Post für Plautius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.12.2006 18:43

Pumilus erreichte atemlos das Kastell, ein Papyrus in der Hand suchte er einen Soldaten, den er das Papyrus in die Hand drücken konnte. „Für Centurio Matinius Plautius! Es ist dringend und privat! Danke und Vale!“ Schon war Pumilus wieder zurückgeeilt.


   


Mein lieber Camillus,

ich hoffe doch sehr, Du magst kleine Saturnalienüberraschungen. Denn ich habe heute und hier eine für Dich. Ich habe mich dazu entschlossen, der wunderschönen Stadt Mantua einen längeren Besuch abzustatten. Darum schreibe ich Dir aus einer kleinen Taberna direkt am Fluss von Mantua. Sie heißt Taberna ad Minicium und ich würde mich sehr freuen, wenn Du vielleicht bald ein wenig Zeit für einen kürzeren oder längeren Besuch erübrigen könntest und möchtest.

Medeia





Edit: Sig entfernt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Artoria Medeia: 19.12.2006 18:44.

19.12.2006 18:43 Artoria Medeia ist offline E-Mail an Artoria Medeia senden Beiträge von Artoria Medeia suchen Nehmen Sie Artoria Medeia in Ihre Freundesliste auf
Flavia Epicharis

Wohnort: Roma / Italia

Flavia Epicharis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Tochter an Vater Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.12.2006 01:40

   
An Herius Claudius Vesuvianus
- versiegelt -


Geliebter Vater,

nach einer ungemütlichen Seereise bin ich gut in Ostia angekommen. Ich habe mich kurze Zeit in Rom aufgehalten und dabei Prisca getroffen, doch davon später mehr. Nun ist folgendes wichtig: ich bin soeben in Mantua angekommen und würde dich sehr gern sehen. Ich würde mich freuen, wenn du es zeitlich einrichten könntest, heute Abend mit mir und den anderen zu speisen. Es gibt sicher einiges zu bereden.

Epicharis


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Flavia Epicharis: 30.12.2006 01:40.

30.12.2006 01:40 Flavia Epicharis ist offline Beiträge von Flavia Epicharis suchen Nehmen Sie Flavia Epicharis in Ihre Freundesliste auf
Herius Claudius Menecrates

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #9
Halb verhungert
Essen
Komfortable Wohnung
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Teil der Gesellschaft
Luxus

Herius Claudius Menecrates Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Tochter an Vater Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.12.2006 18:25

Einer der ihm unterstellten Milites holte täglich die Post von der Sammelstelle. Dadurch kam es zu Verzögerungen, weil die Briefe nicht wie früher umgehend ausgetragen, sondern zunächst gesammelt wurden. Die Privatpost des Tribunen häufte sich in letzter Zeit, aber Claudius konnte nicht behaupten, dass ihm das unangenehm war. Im Leben des Offiziers hatte sich einiges geändert - zum Guten, wie er fand. Vor Jahren noch war die Centurie seine Familie und er sah niemals über den Rand des Castellums hinaus. Heute besaß er ein Leben darüber hinaus und trug Verantwortung auch im Privaten.



SODALIS CURIAE - CURIA PROVINCIALIS ITALIA
30.12.2006 18:25 Herius Claudius Menecrates ist offline E-Mail an Herius Claudius Menecrates senden Beiträge von Herius Claudius Menecrates suchen Nehmen Sie Herius Claudius Menecrates in Ihre Freundesliste auf
Manius Matinius Fuscus

Wohnort: Roma / Italia

Manius Matinius Fuscus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Wichtiger Eilbrief Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
11.01.2007 00:42

   
Lucius Artorius Avitus, Centurio, Legio I, Mantua, Italia


Salve Artorius Avitus,

ich entsende Dir Grüße und teile Dir hiermit offiziell mit, dass Du beim Conventus des Imperators zur Erhebung in den Ordo Equester bestimmt wurdest. Dies betreffend benötigen die zuständigen Stellen von Dir noch den Nachweis über den Besitz eines Grundstückes. Wird dieser erbracht, wird die Ernennung umgehend umgesetzt werden.
Für Fragen in diese Richtung stehe ich Dir jederzeit zur Verfügung.

Vale bene
Manius Matinius Fuscus



11.01.2007 00:42 Manius Matinius Fuscus ist offline E-Mail an Manius Matinius Fuscus senden Beiträge von Manius Matinius Fuscus suchen Nehmen Sie Manius Matinius Fuscus in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Postumius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Gnaeus Postumius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.01.2007 17:20

Ein kleiner Brief flatterte ins Haus, daran befand ich ein Anhang.

   


Wegen Unzustellbarkeit zurück.

Anschrift fehlt.

Normalversand

An:
Quintus Caecilius Metellus

Von:
Kaeso Caecilius Macro



Salve Großer,
da ich für meinen letzten Ausgang, der leider doch nicht so genehmigt war, wie von mir angenommen, eine Strafpredigt und den Auftrag zum Latrinenputzen (Ich bin sicher, deine Reaktion auf diese Zeilen zu kennen) bekam, hoffe ich dich auf diesem Wege zu erreichen. Mir geht es soweit ganz gut und ich hoffe euch zuhasue genauso.
Denkst du es wäre möglich, dass wir uns hier in Mantua einmal sehen? Ich hätte einiges mit dir zu besprechen und einen Rat von dir dringend nötig. Nun wie auch immer, die 5 Sz. bist du mir gerade noch wert, grüße an alle, vor allem Marcella.

Lagionarius K. Caecilius Macro (klingt gut oder?)




17.01.2007 17:20 Gnaeus Postumius Rufus ist offline Beiträge von Gnaeus Postumius Rufus suchen Nehmen Sie Gnaeus Postumius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Postumius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Gnaeus Postumius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Aus Rom Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.01.2007 21:58

   
An den Kommandanten der Legio I Traiana Legatus Legionis Marcus Decimus Livianus
Mantua
Regio Italia

Salve Legatus Legionis,

man hat mich beauftrag Dir mitzuteilen das einer Deiner Männer mit Namen Lucius Artorius Avitus durch unseren Imperator zum Eques Roms ernannt wurde. Bitte teile ihm mit das er nun das Privileg und die Ehre hat die Abzeichen der Equites zu tragen.


Mit besten Grüßen

Gez.
Appius Tiberius Iuvenalis

Roma, ANTE DIEM VII KAL FEB DCCCLVII A.U.C. (26.1.2007/104 n.Chr.)




Roma
Palatium Augusti



27.01.2007 21:58 Gnaeus Postumius Rufus ist offline Beiträge von Gnaeus Postumius Rufus suchen Nehmen Sie Gnaeus Postumius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Nordwin

Wohnort: Roma / Italia

Nordwin Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.01.2007 17:27

   







SKLAVE - CLAUDIA EPICHARIS
30.01.2007 17:27 Nordwin ist offline Beiträge von Nordwin suchen Nehmen Sie Nordwin in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Petellius Agilis

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Gnaeus Petellius Agilis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.02.2007 07:37

   
ANTE DIEM VIII ID FEB DCCCLVII A.U.C.


An Marcus Decimus Livianus
Castellum Legio I
Mantua, Italia


Salve Livianus!

Es freut mich, einmal wieder etwas von Dir zu hören. Wie geht es Dir da unten im schönes Mantua? Mir selbst geht es prächtig, auch wenn ich den germanischen Winter nach wie vor für eine Prüfung der Götter halte. Stell Dir vor, jeden Tag habe ich kalte Füße. Furchtbar.
Nunja, zumindest eine Erkältung ist mir bislang noch erspart geblieben.

In der Tat, die Regio Inferior ist mich losgeworden. Augenzwinkern
Ich fand, es war an der Zeit, mich mehr der Familie zu widmen - vor allem dem Haus in Mogontiacum, das bedurfte dringend einer Umgestaltung. Derzeit arbeite ich allerdings hauptsächlich daran, dass Corvus nicht der Schlag trifft, wenn er jeden Tag in ein anders aussehendes Atrium kommt.
Deiner Einladung würde ich gerne Folge leisten, doch ist die Überquerung der Alpen im Winter alles andere als ein Spaziergang - glaub mir, ich hab es einmal gemacht. Nie wieder, habe ich mir damals geschworen. Nunja, wenn Du Dich fragst, warum ich dann nicht mit dem Schiff reise, ist das einfach erklärt: Ich hasse Schiffe. Mindestens so sehr wie den germanischen Winter. Wobei mir vom germanischen Winter wenigstens nicht übel wird.
(Unter uns gesagt, Corvus fand die Idee, dass ich inmitten von tausenden von Legionären 'Urlaub' machen soll... naja, sagen wir, er war 'not amused', wie die Griechen sagen. Dennoch lässt er Dich schön grüßen.)

Ich hoffe, dass Du Dein Praetorium auch auf andere Weise mit Leben füllen kannst, damit es Dir nicht zu langweilig wird. (Legat muss ein sehr entspannender Beruf sein großes Grinsen )

Die besten Grüße aus dem hohen Norden,

Germanica Aelia




12.02.2007 07:37 Gnaeus Petellius Agilis ist offline E-Mail an Gnaeus Petellius Agilis senden Beiträge von Gnaeus Petellius Agilis suchen Nehmen Sie Gnaeus Petellius Agilis in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Petellius Agilis

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Gnaeus Petellius Agilis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.02.2007 07:39

   
Ad
Primus Pilus L Artorius Avitus
Legio I Traiana Pia Fidelis
Mantua, Italia

Crispus Avito s.p.d.

mit Trauer lese ich deine Zeilen. Lupus war immer ein guter Kamerad gewesen. Bis du dies liest, wird er bereits unter der Erde sein, aber ich bitte dich, in meinem Namen ein kleines Opfer an seinem Grab darzubringen.

Aber was ich noch lese: Du wurdest zum Primus Pilus der Legion? Kein schlechter Aufstieg! Meine Gratulation

Möge Lupus vom Fährmann hinübergelassen werden

Crispus

ANTE DIEM VII ID FEB DCCCLVII A.U.C. (7.2.2007/104 n.Chr.)
Legio II Germanica, Mogontiacum, Germania Superior




12.02.2007 07:39 Gnaeus Petellius Agilis ist offline E-Mail an Gnaeus Petellius Agilis senden Beiträge von Gnaeus Petellius Agilis suchen Nehmen Sie Gnaeus Petellius Agilis in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Postumius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Gnaeus Postumius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Text An Sextus Germanicus Sollianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.02.2007 17:13

   





Lieber Sextus
Sohn der Gens Germanica,

ich möchte Dich am

ANTE DIEM V KAL MAR DCCCLVII A.U.C. (25.2.2007/104 n.Chr.)

zu einer

cena

mit anschließendem

comissatio

in die Casa Germanica nach Rom einladen. Komm mit gutem Hunger und fröhlichen Sein. Auch ein paar gute Sprüche und Lieder darfst du mitbringen. Für Speis, Trank und gute Gesellschaft ist indes gesorgt.






19.02.2007 17:13 Gnaeus Postumius Rufus ist offline Beiträge von Gnaeus Postumius Rufus suchen Nehmen Sie Gnaeus Postumius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Postumius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Gnaeus Postumius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Text Aus Rom Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
22.02.2007 16:15

   
Normalversand

An:
Kaeso Caecilius Macro
Castra Legio I, Mantua

Von:
Quintus Caecilius Metellus


Quintus fratrem suum salutem dicit.

Meine Rekation auf deinen ungenehmigten Ausgang hast du dir bestimmt richtig vorgestellt. Ich bin froh zu hören, daß es dir soweit gut geht. Meine herzlichsten Glückwünsche zu deiner Beförderung, Legionarius hört sich gut an. Ich wurde mittlerweile zum Princeps Prior befördert und erfülle die Aufgaben eines Optio tabellarius. Glücklicherweise versorgt mich der Praefectus Urbi regelmäßig mit Aufträgen außerhalb der Castra, da wir momentan ein wenig knapp mit Offizieren und Unteroffizieren besetzt sind. Momentan habe ich neben den Schreibarbeiten die Aufgabe die Bewachung Horrea Roms mit einer halben Centurie zu verstärken. Daher wird es mit einem Besuch in Mantua leider nichts werden. Schade, daß du deinen Dienst nicht ebenfalls hier bei den Cohortes Urbanae verrichtest, dann würden wir sicher die Zeit finden, alles in Ruhe zu besprechen. – Ich vermute die Angelegenheit lässt sich nicht so gut per Brief klären? Wenn du den Versuch dennoch unternehmen solltest, stehe ich dir gerne mit meinem Rat zur Verfügung. Allerdings würde ich dich bitten, den nächsten Brief an die Castra der Cohortes Urbanae zu schicken, da ich recht selten bei der Casa Caecilia vorbeikomme.

Das bringt mich zu den Neuigkeiten in der Familie: Crassus ist gerade unterwegs nach Hispania oder möglicherweise schon dort eingetroffen und Fabricianus hat seine Grundausbildung bei den Cohortes Urbanae abgebrochen und sich nach Germanien begeben, zur Ala II Numidia. Gesagt hat er mir von den Plänen allerdings nicht, das habe ich hinterher von Crassus erfahren.
Ansonsten scheint die Casa Caecilia momentan recht verlassen und Marcella habe ich auch nicht zu Gesicht bekommen.

Vale!

Quintus




22.02.2007 16:15 Gnaeus Postumius Rufus ist offline Beiträge von Gnaeus Postumius Rufus suchen Nehmen Sie Gnaeus Postumius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Ein Praetorianer

Wohnort: Roma / Italia

Ein Praetorianer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.02.2007 17:46

   


SENATORI LEGATO LEGIONIS M. DECIMO LIVIANO
Der Imperator Caesar Augustus wird ANTE DIEM IV KAL MAR DCCCLVII A.U.C. (26.2.2007/104 n.Chr.) das consilium principis einberufen, zu welchem er deine Anwesenheit, Senator Decimus Livianus, erwünscht. Lass dem officium imperatoris umgehend mitteilen, solltest du durch wichtige Umstände verhindert sein.

----MAGISTER OFFICIORUM----
ADMINISTRATIO IMPERATORIS






Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ein Praetorianer: 23.02.2007 17:46.

23.02.2007 17:46 Ein Praetorianer ist offline E-Mail an Ein Praetorianer senden Beiträge von Ein Praetorianer suchen Nehmen Sie Ein Praetorianer in Ihre Freundesliste auf
Artoria Medeia

Wohnort: Roma / Italia

Artoria Medeia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Brief an einen Patron und Legat Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.02.2007 15:27

   


An Legatus Legionis
Marcus Decimus Livianus


Salve werter Patron,

seit einigen Tagen halte ich mich in Mantua auf und würde Dir, wenn es Deine Zeit erlaubt, gerne einen Besuch abstatten. Leider ist mir jedoch nicht geläufig, ob es Frauen gestattet ist, das Castellum der Legio I zu betreten, weswegen ich Dir zuerst die Nachricht von meinem Kommen zusenden möchte. Ich bin zurzeit in dem kleinen Gasthaus ad Minicium untergekommen.

Mit den respektvollsten Grüssen verbleibend
Artoria Medeia


25.02.2007 15:27 Artoria Medeia ist offline E-Mail an Artoria Medeia senden Beiträge von Artoria Medeia suchen Nehmen Sie Artoria Medeia in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Postumius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Gnaeus Postumius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Text Post aus Rom Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
03.03.2007 15:09

   
An
Marcus Decimus Livianus
Castellum der Legio I Traiana Pia Fidelis, Mantua


Salve Marcus Decimus Livianus!

Ich danke Dir für Dein Schreiben in dem Du mir den Wunsch von Lucius Iunius Silanus mitgeteilt hast. Er wurde damals aus eigenem Entschluss mein Client und selbstverständlich entlasse ich ihn aus dem Klientelverhältnis, wenn es sein Wunsch ist.
Dennoch hätte ich es für angebracht gehalten, wenn er selbst bei mir persönlich oder zumindest brieflich vorstellig geworden wäre.
Dessen ungeachtet wünsche ich ihm natürlich alles Gute in Deinen Diensten und den Segen der Götter.


gez. Lucius Aelius Quarto


ROMA - PRIDIE KAL MAR DCCCLVII A.U.C. (28.2.857/104 n.Chr.)



03.03.2007 15:09 Gnaeus Postumius Rufus ist offline Beiträge von Gnaeus Postumius Rufus suchen Nehmen Sie Gnaeus Postumius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Flavia Epicharis

Wohnort: Roma / Italia

Flavia Epicharis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.03.2007 15:33

   



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Flavia Epicharis: 05.03.2007 15:40.

05.03.2007 15:33 Flavia Epicharis ist offline Beiträge von Flavia Epicharis suchen Nehmen Sie Flavia Epicharis in Ihre Freundesliste auf
Seiten (13): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Mantua » Castra Legionis I Traianae Piae Fidelis » [Epistolae] POSTEINGANG
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH