Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Mantua » Castra Legionis I Traianae Piae Fidelis » [Porta Praetoria] Haupttor (Vor dem Betreten des Lagers hier melden!) » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (78): « erste ... « vorherige 76 77 [78] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Porta Praetoria] Haupttor (Vor dem Betreten des Lagers hier melden!)
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Caius Octavius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Caius Octavius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ankunft in Mantua Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
03.02.2015 20:38

Als der wachhabende Soldat Rufus' Dolch entgegennahm, kommentierte der Soldat dies mit einem: Im Falle der Ablehnung bekommst du ihn direkt wieder. Rufus wollte schon etwas erwidern, als der Soldat doch noch die Kurve bekam.Na, das klingt schon besser, dachte sich Rufus und musste jetzt das Lächeln des Soldaten erwidern. Eigentlich hatte Rufus keine Lust mehr, sich in Mantua die Zeit zu vertreiben. Er wollte nur noch schlafen. Just in dem Moment, als er etwas erwidern wollte, kam ein weiterer Soldat hinzu. Er sprach den Befehl aus, Rufus einzulassen. Dieser war sichtlich erleichtert. Morgen würde man weitersehen. So ganz nebenbei hörte Octavius Rufus auch den Namen des zweiten Soldaten: Ocella. Dieser sollte ihn nun zu den Unterkünften begleiten.
"Ja, ich bin soweit!", kommentierte Rufs noch, dann nickte er Varro und dem anderen Soldaten zu, bevor er sich in Richtung der Unterkünfte in Bewegung setzte und hinter Ocella herging.


03.02.2015 20:38 Caius Octavius Rufus ist offline Beiträge von Caius Octavius Rufus suchen Nehmen Sie Caius Octavius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Aemilius Felix

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Aemilius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
04.02.2015 07:36

Gaius Aemilius trat vor die Torwachen und nickte diesen zu. Salvete Miles, ich möchte mich zur Legion melden. Laßt ihr mich zum Praetoium durch damit ich mich einschreiben kann ?


04.02.2015 07:36 Gaius Aemilius Felix ist offline E-Mail an Gaius Aemilius Felix senden Beiträge von Gaius Aemilius Felix suchen Nehmen Sie Gaius Aemilius Felix in Ihre Freundesliste auf
Gaius Germanicus Varro

Wohnort: Mantua / Italia

Gaius Germanicus Varro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
04.02.2015 15:19

Es war doch nicht zu fassen. Irgendwie war im Moment eine wahre Schwemme an Interessenten. Varro nickte Ocellus zu und sie spielten ihr bewährtes Spiel.
Langsam, langsam Civis...wie lautet dein Name, wo kommst du her?
Varro baute sich wichtigtuerisch vor dem Mann auf und sah ihn kritisch an, während Ocellus waffenstarrend seitlich hinter ihm stand.


04.02.2015 15:19 Gaius Germanicus Varro ist offline E-Mail an Gaius Germanicus Varro senden Beiträge von Gaius Germanicus Varro suchen Nehmen Sie Gaius Germanicus Varro in Ihre Freundesliste auf
Gaius Aemilius Felix

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Aemilius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.02.2015 07:25

Freundlich lächelnd sagte Gaius:
„Mein Name ist Gaius Aemilius Felix, Civis und Bürger Roms, ich komme gerade aus Ostia nachdem ich mir eine Zeitlang die Provinzen des Imperiums angeschaut habe“


06.02.2015 07:25 Gaius Aemilius Felix ist offline E-Mail an Gaius Aemilius Felix senden Beiträge von Gaius Aemilius Felix suchen Nehmen Sie Gaius Aemilius Felix in Ihre Freundesliste auf
Gaius Germanicus Varro

Wohnort: Mantua / Italia

Gaius Germanicus Varro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.02.2015 19:07

Ein Reisebericht ist genau das was ein Tiro, eingesperrt in eines Castell hören möchte. Ohne wirkliche Regung entgegnete er,
Naja, falls sie dich nehmen wirst du dich zunächst einmal auf dieses schmucke Castell beschränken müssen.
Ein leichtes Nicken und ein hämisches Grunzen der anderen Wachen unterstrich seine Worte. Er trat ein Stück vor und meinte,
Na schön, Aemilius Felix,....führst du Waffen mit dir, egal welcher Art und egal wie klein sie auch sein Mögen,...alles abgeben!


06.02.2015 19:07 Gaius Germanicus Varro ist offline E-Mail an Gaius Germanicus Varro senden Beiträge von Gaius Germanicus Varro suchen Nehmen Sie Gaius Germanicus Varro in Ihre Freundesliste auf
Gaius Aemilius Felix

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Aemilius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.02.2015 07:10

Nein. Ich trage keinerlei Waffen mit mir


07.02.2015 07:10 Gaius Aemilius Felix ist offline E-Mail an Gaius Aemilius Felix senden Beiträge von Gaius Aemilius Felix suchen Nehmen Sie Gaius Aemilius Felix in Ihre Freundesliste auf
Gaius Germanicus Varro

Wohnort: Mantua / Italia

Gaius Germanicus Varro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.02.2015 10:23

Varro starrte ihn ein wenig entgeistert an. Ob der Kerl glaubte er würde sich morgns mit dem Hammer kämmen?!
Na schön, dann wirst du sicher ichts dagegen haben wenn wir dich vorschriftsmäßig nach Waffen untersuchen...?!
Reist ohne Waffen durch das Imperium,...interessante Vorstellung, aber leider nicht sehr glaubwürdig.
Er winkte Ocellus und Cato heran um die Aktion durchzuführen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Germanicus Varro: 10.02.2015 14:29.

07.02.2015 10:23 Gaius Germanicus Varro ist offline E-Mail an Gaius Germanicus Varro senden Beiträge von Gaius Germanicus Varro suchen Nehmen Sie Gaius Germanicus Varro in Ihre Freundesliste auf
Gaius Aemilius Felix

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Aemilius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
09.02.2015 08:41

Bereitwillig streckte Gaius die Arme zu den Seiten aus


09.02.2015 08:41 Gaius Aemilius Felix ist offline E-Mail an Gaius Aemilius Felix senden Beiträge von Gaius Aemilius Felix suchen Nehmen Sie Gaius Aemilius Felix in Ihre Freundesliste auf
Servius Matinius Ocella

Wohnort: Mantua / Italia

Servius Matinius Ocella Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
10.02.2015 05:51

Die Visitation ging ruhig und routiniert über die Bühne. Ocellus filzte den Aemilier und vergas auch die beliebten Verstecke nicht.
Nachdem er am Körper nichts finden konnte begutachtete er das Bündel und gab dieses dann dem Mann zurück.
In Ordnung! mit Blick auf Varro nickte er den Mann durch.Du gehst zur Principia und meldest dich dort im Rekrutierungsbüro...viel Glück Civis!
Die Wachen ließen den Mann passieren.


10.02.2015 05:51 Servius Matinius Ocella ist offline E-Mail an Servius Matinius Ocella senden Beiträge von Servius Matinius Ocella suchen Nehmen Sie Servius Matinius Ocella in Ihre Freundesliste auf
Marcus Iulius Licinus

Wohnort: Mantua / Italia

Marcus Iulius Licinus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Rückkehr mit beunruhigenden Neuigkeiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.02.2015 13:49

Licinus war ein scharfes Tempo zurück nach Mantua geritten und hatte weder sich noch das Pferd geschont. Jeder tierverrückte Reiter hätte wohl gesagt, er habe das arme Tier geschunden, aber das war Nebensache. Hauptsache war, dass Licinus irgendwie am Tor zu stehen kam und aus erhöhter Position den armen Wachsoldaten anblaffte:

"Meldung!"

Und an seinen Nachbarn gewandt erging der Befehl:

"Hol mir den Wachoffizier hierher!"


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Marcus Iulius Licinus: 18.02.2015 15:53.

18.02.2015 13:49 Marcus Iulius Licinus ist offline E-Mail an Marcus Iulius Licinus senden Beiträge von Marcus Iulius Licinus suchen Nehmen Sie Marcus Iulius Licinus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Germanicus Varro

Wohnort: Mantua / Italia

Gaius Germanicus Varro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Rückkehr mit beunruhigenden Neuigkeiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.02.2015 17:57

Den Typen hatte er doch schonmal gesehen,...von weitem selbstverständlich. Sicherheitshalber erstarrte er zur Salzsäule und rasselte seine Meldung herunter.
Praefectus!...Tiro Germanicus Varro Vierte Centuria der neunten Cohors. Centurio Tiberius...Haupttorwache, bisher keine besonderen Vorkommnisse Praefectus!
Er sah im Augenwinkel einen Kameraden verschwinden um den Wachoffizier zu holen.
Der Praefect sah aus als sei er mit den Hunden des Hades um die Wette geritten. 10 zu 1, daß es Ärger geben würde.


18.02.2015 17:57 Gaius Germanicus Varro ist offline E-Mail an Gaius Germanicus Varro senden Beiträge von Gaius Germanicus Varro suchen Nehmen Sie Gaius Germanicus Varro in Ihre Freundesliste auf
Marcus Iulius Licinus

Wohnort: Mantua / Italia

Marcus Iulius Licinus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Rückkehr mit beunruhigenden Neuigkeiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.02.2015 19:07

"Wenn du wüsstest", zischte Licinus vor sich hin. Es war geradezu grotesk, dass hier scheinbar nichts passiert war.
"Nun, mein Junge", anwortete Licinus für einen Moment ganz väterlich. "dann wollen wir das mal ändern."

Dann kam es im eisernen Stakkato in seiner Stimme:
"Die Tore werden mit sofortiger Wirkung geschlossen. Ausgangssperre für das gesamte Lager. Jeglicher Urlaub ist gestrichen. Sind alle tribuni im Lager oder ist gerade jemand außerhalb unterwegs?"

"Und kann mir jemand diesen verdammten Gaul abnehmen?!"
Mit diesen Worten stieg er langsam ab, sämtliche Muskeln schmerzten udn Licinus verzog das Gesicht überdeutlich.


18.02.2015 19:07 Marcus Iulius Licinus ist offline E-Mail an Marcus Iulius Licinus senden Beiträge von Marcus Iulius Licinus suchen Nehmen Sie Marcus Iulius Licinus in Ihre Freundesliste auf
Servius Matinius Ocella

Wohnort: Mantua / Italia

Servius Matinius Ocella Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Rückkehr mit beunruhigenden Neuigkeiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.02.2015 05:47

Die plötzliche Stimmungsänderung des Praefectus war alarmierend, genauso wie die Befehle. Ocellus trat neben den Praefecten und wartete bis dieser sich auf dem Boden befand. Dessen Gesicht entnahm er die Bestätigung, daß Reiten zwar die Reisegeschwindigkeit erhöhte aber auch dem Wohlbefinden schadete. Praefectus,...Tiro Matinius Ocella,... es befindet sich nur eine Patrouille in Umland, alle Tribuni sind laut Wachbuch im Castellum... Soweit sich nicht einer durch eines der Seitentore verdrückt hatte...was für Tribuni ja nicht wirklich vorgesehen war.
Dann führte er wortlos das völlig erschöpfte Pferd ins Castellum während hinter ihm die Torflügel geschlossen wurde.
Es war etwas im Busch, soviel war sicher.
In gedanken was es wohl sein könnte brachte er das Pferd in die Equiles und übergab es in die Hände eines des Calones. Dann begab er sich zurück zum Tor, schließlich war seine Wache noch nicht beendet.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Servius Matinius Ocella: 19.02.2015 05:55.

19.02.2015 05:47 Servius Matinius Ocella ist offline E-Mail an Servius Matinius Ocella senden Beiträge von Servius Matinius Ocella suchen Nehmen Sie Servius Matinius Ocella in Ihre Freundesliste auf
Gaius Germanicus Varro

Wohnort: Mantua / Italia

Gaius Germanicus Varro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Rückkehr mit beunruhigenden Neuigkeiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.02.2015 12:26

Während Ocellus das Pferd wegbrachte schloss Varro mit drei anderen Kameraden das Tor. Schwer fiel der hölzerne Sperrbalken in seine Aufnahme. Varro strich mit der Hand darüber und betrachtete das Tor. Fast schon vermisste er die Freiheit welche ihm dieses Tor vorenthalten würde. Mit einem Beben wandte er sich wieder um und sah Ocellus ankommen. Er nickte ihm zu und meinte,
Tja, Ocellus,...ich fürchte das ist kein gutes Zeichen!


19.02.2015 12:26 Gaius Germanicus Varro ist offline E-Mail an Gaius Germanicus Varro senden Beiträge von Gaius Germanicus Varro suchen Nehmen Sie Gaius Germanicus Varro in Ihre Freundesliste auf
Seiten (78): « erste ... « vorherige 76 77 [78] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Mantua » Castra Legionis I Traianae Piae Fidelis » [Porta Praetoria] Haupttor (Vor dem Betreten des Lagers hier melden!)
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH