Ernennung der Magistrate des Cursus Honorum [03/18]

  • Menecrates' Amtsjahr begann mit einer Prozession und es endete mit einer gleichsam feierlichen Prozession. Er ging mit seinem Amtskollegen allen anderen Magistraten voraus. Ihnen folgten die Senatoren und dahinter liefen jede Menge Schaulustige. Ziel der Prozession war das Forum. Hier sollte die Vereidigung und Amtseinführung der neuen Magistrate stattfinden, hier wurde das neue Amtsjahr eingeläutet und gleichzeitig endete das Amtsjahr der bisherigen Magistraten.


    "Hiermit ernennen wir im Namen des Senates und des Volkes von Rom folgende Bürger zu Magistraten der Stadt Rom." Menecrates entrollte das gesiegelte Dokument und verlas die Namen - jeden einzelnen, als wäre er die heutige Hauptperson.
    "Sie mögen öffentlich ihren Amtseid sprechen und damit das Amt aufnehmen."



    IN NOMINE SENATUS
    POPULIQUE ROMANI


    Ernennung der Magistrate der Stadt Rom


    Hiermit ernennen wir im Namen des Senates und des Volkes von Rom folgende Bürgern zu Magistraten der Stadt Rom:



    Zu Consules
    [...]


    Zu Praetores Urbani
    [...]


    Zu Praetores Peregrini
    [...]


    Zu Aediles Curules
    [...]


    Zu Aediles Plebes
    [...]


    Zu Quaestores
    [...]


    Zu Vigintiviri
    Caius Duccius Callistus
    Galeo Claudius Gallus
    [...]


    Sie mögen öffentlich ihren Amtseid sprechen und damit das Amt aufnehmen.




    Zur Ableistung des Amtseides lag allen Magistraten ein Schriftstück vor, von dem sie ablesen konnten, sofern sie vor Aufregung den Text vergaßen oder ihn zum Zeitpunkt nicht auswendig konnten.


    - IVS IVRANDVM -


    EGO, -NOMEN- HAC RE IPSA DECUS IMPERII ROMANI
    ME DEFENSURUM, ET SEMPER PRO POPULO SENATUQUE
    IMPERATOREQUE IMPERII ROMANI ACTURUM ESSE
    SOLLEMNITER IURO.


    EGO, -NOMEN- OFFICIO -AMT- IMPERII ROMANI ACCEPTO,
    DEOS DEASQUE IMPERATOREMQUE ROMAE IN OMNIBUS MEAE VITAE
    PUBLICAE TEMPORIBUS ME CULTURUM, ET VIRTUTES ROMANAS
    PUBLICA PRIVATAQUE VITA ME PERSECUTURUM ESSE IURO.


    EGO, -NOMEN- RELIGIONI ROMANAE ME FAUTURUM ET EAM
    DEFENSURUM, ET NUMQUAM CONTRA EIUS STATUM PUBLICUM ME
    ACTURUM ESSE, NE QUID DETRIMENTI CAPIAT IURO.


    EGO, -NOMEN- OFFICIIS MUNERIS -AMT-
    ME QUAM OPTIME FUNCTURUM ESSE PRAETEREA IURO.


    MEO CIVIS IMPERII ROMANI HONORE, CORAM DEIS DEABUSQUE
    POPULI ROMANI, ET VOLUNTATE FAVOREQUE EORUM, EGO
    MUNUS -AMT- UNA CUM IURIBUS, PRIVILEGIIS, MUNERIBUS
    ET OFFICIIS COMITANTIBUS ACCIPIO.


    Sim-Off:

    ÜBERSETZUNG DES AMTSEIDS:
    Ich, ____________________ (VL-Name), schwöre mit diesem Eid feierlich, die Ehre des Imperium Romanum zu verteidigen und immer zum Wohle des Volkes, des Senates und des Kaisers des Imperium Romanum zu handeln.


    Ich, ____________________ (VL-Name) nehme das Amt als ____________________ (Amtsbezeichnung) des Imperium Romanum an und schwöre die Götter und Göttinnen Roms, sowie den Kaiser, in meinem ganzen öffentlichen Leben und all meinen öffentlichen Handlungen zu ehren und die römischen Tugenden sowohl im privaten als auch öffentlichen Leben zu befolgen.


    Ich, ____________________ (VL-Name) schwöre, dass ich die Religio Romana als Staatsreligion beschützen und befolgen werde und niemals öffentlich dagegen verstossen werde, damit sie keinen Schaden erleide.


    Ich, ____________________ (VL-Name) schwöre ausserdem, das Amt als ____________________ (Amtsbezeichnung) und alle seine Verpflichtungen mit all meiner Kraft und nach bestem Wissen und Gewissen auszuführen.


    Auf meine Ehre als Bürger des Imperium Romanum, und vor allen Göttern und Göttinnen des römischen Volkes, und durch deren Willen und Güte, nehme ich das Amt als ____________________ (Amtsbezeichnung) mit allen damit verbundenen Aufgaben, Rechten, Pflichten und Verantwortungen an.

    ir-senator.png claudia.png

    CIVIS
    TUTOR - CLAUDIA SISENNA
    TUTOR - CLAUDIA AQUILINA
    DOMINUS FACTIONIS - FACTIO PRAESINA

  • Irgendwo in der Menge der Menschen stand ich auch an diesem Tag. Ich war mir noch immer nicht im Klaren darüber, welchen Weg ich einschlagen wollte, den politischen oder den militärischen und erhoffte mir wirklich durch die geplanten Gespräche etwas mehr Informationen. Da war es natürlich für einen Grünschnabel wie mich ganz gut, die Feiern zur Amtseinführung gleich selbst mitzuverfolgen.


    Die Feierlichkeit der Verlesung berührte mich schon. Gespannt war ich nun aber auch auf die Eide.

    ir-civis.png annaea2.png

    SODALIS FACTIO ALBATA - FACTIO ALBATA

    Klient - Marcus Decimus Livianus

  • Die Ernennung der neuen Magistrate konnte sich Tiberius natürlich auch nicht entgehen lassen. Wie er es erwartet hatte, hatte es Duccius ins Decemvirat geschafft.


    Auch dass ein weiterer Claudier in den Cursus einstieg war keine Überraschung. Der würde auf seine Liste der interessanten Personen kommen. Schicksal ist in diesem Staat, der Weg der Claudier in das Konsulat. So oder so ähnlich ging doch der alte Vers.


    Was die anderen anging? Mal sehen.

  • Gallus trat etwas zaghaft nach vorn, weil es für ihn nie erstrebenswert war, sich in den Vordergrund zu trennen. Er riss sich aber zusammen, als er den Eid ableistete.


    "EGO, Galeo Claudius Gallus HAC RE IPSA DECUS IMPERII ROMANI
    ME DEFENSURUM, ET SEMPER PRO POPULO SENATUQUE
    IMPERATOREQUE IMPERII ROMANI ACTURUM ESSE
    SOLLEMNITER IURO.


    EGO, Galeo Claudius Gallus OFFICIO Triumvir auro argento aere flando feriundo IMPERII ROMANI ACCEPTO,
    DEOS DEASQUE IMPERATOREMQUE ROMAE IN OMNIBUS MEAE VITAE
    PUBLICAE TEMPORIBUS ME CULTURUM, ET VIRTUTES ROMANAS
    PUBLICA PRIVATAQUE VITA ME PERSECUTURUM ESSE IURO.


    EGO, Galeo Claudius Gallus RELIGIONI ROMANAE ME FAUTURUM ET EAM
    DEFENSURUM, ET NUMQUAM CONTRA EIUS STATUM PUBLICUM ME
    ACTURUM ESSE, NE QUID DETRIMENTI CAPIAT IURO.


    EGO, Galeo Claudius Gallus OFFICIIS MUNERIS Triumvir auro argento aere flando feriundo ME QUAM OPTIME FUNCTURUM ESSE PRAETEREA IURO.


    MEO CIVIS IMPERII ROMANI HONORE, CORAM DEIS DEABUSQUE
    POPULI ROMANI, ET VOLUNTATE FAVOREQUE EORUM, EGO
    MUNUS Triumvir auro argento aere flando feriundo UNA CUM IURIBUS, PRIVILEGIIS, MUNERIBUS ET OFFICIIS COMITANTIBUS ACCIPIO."


    Bei seinem Namen wurde er leiser, was seine Schüchternheit offenbarte, und auch das Amt flößte ihm durchaus Respekt ein. Den Rest des Textes trug er mit fester Stimme vor.

    ir-civis.png claudia.png

    VICARIUS DOMINI FACTIONIS - FACTIO AURATA

  • Nach Galeo Claudius Gallus trat Caius vor und sprach seinen Eid. Er musste sich kurz räuspern, dann konnte er mit lauter Stimme sprechen, was er seit einer Woche täglich geübt hatte:


    "EGO, CAIUS DUCCIUS CALLISTUS HAC RE IPSA DECUS IMPERII ROMANI
    ME DEFENSURUM, ET SEMPER PRO POPULO SENATUQUE
    IMPERATOREQUE IMPERII ROMANI ACTURUM ESSE
    SOLLEMNITER IURO.


    EGO, CAIUS DUCCIUS CALLISTUS OFFICIO DECEMVIRI STLITIBVS IVDICANDIS IMPERII ROMANI ACCEPTO,
    DEOS DEASQUE IMPERATOREMQUE ROMAE IN OMNIBUS MEAE VITAE
    PUBLICAE TEMPORIBUS ME CULTURUM, ET VIRTUTES ROMANAS
    PUBLICA PRIVATAQUE VITA ME PERSECUTURUM ESSE IURO.


    EGO, CAIUS DUCCIUS CALLISTUS RELIGIONI ROMANAE ME FAUTURUM ET EAM
    DEFENSURUM, ET NUMQUAM CONTRA EIUS STATUM PUBLICUM ME
    ACTURUM ESSE, NE QUID DETRIMENTI CAPIAT IURO.


    EGO, CAIUS DUCCIUS CALLISTUS OFFICIIS MUNERIS DECEMVIRI STLITIBVS IVDICANDIS ME QUAM OPTIME FUNCTURUM ESSE PRAETEREA IURO.


    MEO CIVIS IMPERII ROMANI HONORE, CORAM DEIS DEABUSQUE
    POPULI ROMANI, ET VOLUNTATE FAVOREQUE EORUM, EGO
    MUNUS DECEMVIRI STLITIBVS IVDICANDIS UNA CUM IURIBUS, PRIVILEGIIS, MUNERIBUS ET OFFICIIS COMITANTIBUS ACCIPIO."


    Erleichtert ausatmend trat Caius zurück. Er hatte es fehlerfrei geschafft, die Worte herunterzurattern. Ein bisschen stolz war er schon darauf, dass er sich die lange Spruchformel hatte einprägen können. Sein Sekretär war an den täglichen Übungen beinahe verzweifelt, aber mit der Zeit hatte es immer besser geklappt. Und während der nächste Vigintivir seinen Eid schwor, entspannte Caius sich sichtlich und genoss das Gefühl, nun ein vereidigter Decemvir zu sein.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!