Beiträge von Decima Messalina

    Messalina wurde vom Sklaven informiert, dass sie nach einer Iulia Graecina suchen sollte. Bei diesem Namen musste sie zum einen an Senator Dives denken, den sie seit vielen Monaten nicht mehr gesehen hatte und an seine Tochter, die selbst eine Vestalin war, doch leider zu früh von uns ging. Mit gemischten Gefühlen trat sie mal wieder in den verstaubten Raum ein. Suchte unter Iulia...


    Wenig später betrat sie das Officium. "Salve." Sie erkannte den Mann. "Ich muss dir mitteilen, dass kein Testament der verstorbenen Iulia bei uns vorliegt." Mit den Worten. "Möge Vesta dich behüten.", verabschiedete sie sich und ging ihrem Dienst wieder nach.

    Titus Cominius Sporus [NPC] - Aedituus Vestae Titus Cominius Sporus [NPC] - Aedituus Vestae


    Sporus hatte ganztags Dienst gehabt. Er bevorzugte die Tätigkeit im OFFICIUM testamentarius. Musste er nicht draußen am Tor stehen und ständig irgendwelche Leute abweisen.


    Er saß also bequem und lässig in einem Stuhl und hatte seine beiden Beine überkreuz auf dem Schreibtisch liegend. Als dann der Decemvir litibus iudicandis eintrat sprang er sofort auf. "Salve, mein Guter. Mal wieder jemand von uns gegangen. Das scheint in letzter Zeit sehr häufig der Fall sein. Dabei befinden wir uns gar nicht in einem Krieg. Nun gut, ich werde die eingeteilte Vestalin informieren." Er läutete mit einer Handglocke und ein Sklave trat daraufhin ein. Dieser wurde wiederum kurz angewiesen und flitze anschließend in Richtung Tempel.

    "Ich verstehe. Dann werde ich dir wohl glauben müssen. Zumindest lässt deine Kleidung darauf schließen, dass du tatsächlich ein Beamter sein musst." Sie zeigte ihm eine kleine Bank direkt neben dem Haupttor. "Setz dich bitte. Es wird nicht lange dauern." Sie machte sich also zum Tempel der Vesta auf. Als sie dort angekommen war, öffnete sie die verschlossene Tür zum Archiv. Seit dem letzten Eklat, um das Testament von Gaius Ulpius Aelianus Valerianus wurde eine verstärkte Tür mit einem Schloss eingebaut, um einen weiteren Vorfall dieser oder ähnlicher Art zu verhindern. Nur für die sechs Vestalinnen und dem Pontifex Maximus wurde jeweils ein Schlüssel angefertigt.


    Nach etwa über einer Stunde, zwanzig Minuten und zehn Sekunden trat sie wieder vor das Haupttor. "Das ging schneller als gedacht. Doch leider muss ich dich enttäuschen. Zu den genannten Personen liegen keine Testamente vor."

    Messalina war ungewöhnlicherweise am Haupttor. Weil eigentlich hielt sie sich stets verdeckt inmitten des Atrium Vestae auf. Sie wusste nun wieder, warum sie es nicht getan hatte. Genau, deswegen. "Salve! Das wird schwierig. Denn ich nehme an, es handelt sich hierbei um Familien mit mehr als ein Familienmitglied, oder? Wenn ja, dann benötige ich die vollständigen Namen sowie den Nachweis ihres Todes."

    Die fünf Vestalinnen waren leuchtend weiß gekleidet. Keine Flecken und keine unnötigen Falten waren an ihrer Tracht zu erkennen. Nur ein leichtes Rot durch die Infulae lies ein wenig Farbe zu. Ihre Gesichter waren frei von Unreinheiten. Keine Schminke und kein Schmuck. Sie wirkten fast göttlich...


    Die Maxima gab ein Zeichen an die Schwesternschaft, um endlich das Geheimnis zu lüften, wer von den Anwesenden Valeria Maximillia war. Messalina blickte sofort nach Erkenntnis

    auf die besagte und dachte sich in diesem Moment. Schade, um ihre wunderschöne Haarpracht. Aber so war es nun mal, die Haare mussten ab. Warum dies getan wurde, nun, es sollte zeigen, dass die Anwärterin bereit war sich von der Frauenwelt abzutrennen wie Nachwuchs zu gebären, Liebschaften einzugehen und und...


    Die Vestalinnen waren bereit und warteten nur noch auf den Pontifex Maximus. Wenn dieser erschien, würde umgehend das Ritual beginnen.

    Das Gewusel rund um das Atrium Vestae fang allmählich sein Ende. Sodass das Tor für die geladenen Gäste geöffnet wurde. Einige frühzeitig hereintraten und sich auf ihren vorgesehenen Plätzen begaben. Darunter waren einige Senatoren wie auch Mitglieder des Cursus Honorum zu sehen.


    Hostia Sidicina [NPC] - Aeditua Vestae

    Hostia Sidicina, eine der vielen Aeditua Vestae wurde eingeteilt, um die Gäste über den Ablauf zu informieren. Denn alles musste perfekt sein. Jede so kleinste Abweichung durfte nicht passieren.

    Anstelle des Praefectus Annonae ist nun der Procurator Annonae bei der Stufe 4 eingetragen. Der Procurator Annonae ist jedoch "nur" auf Stufe 1 und bereits vorhanden. :) Kurz: Praefectus Annonae auf Stufe 4 mit dem richtigen dazugehörigen Link hinzufügen. Procurator Annonae auf Stufe 4 entfernen.

    Die verstorbene ID Cnaeus Decimus Casca hat noch alle seine Ämter etc.


    I - Einstieg

    Unter Wohnort müsste doch die neue Provinz hinzu oder?



    VIII - Ritter

    Es fehlen die beiden Links für den Legatus Legionis und Praefectus Classis bei der Stufenübersicht.
    Weiter unten bei den Stufen der Verwaltung wird der Praefectus Annonae falsch verlinkt, nämlich zum Procurator Annonae.

    Das Atrium Vestae war nicht dafür bekannt gewesen möglichst in Erscheinung zu treten. Es war stets ruhig und still. Die täglichen Arbeiten und Pflichten wurden nach einem sehr strengen Ablauf in Würde durchgeführt. Doch dieses Mal war es anders. Schon zu früher Morgenstunde waren die Angestellten sehr aufgeregt, nicht nur, weil der Pontifex Maximus sie aufsuchen würde, sondern weil eine neue, bisher ihnen unbekannte, junge Frau zur Vestalin erkoren werden soll. Viele von ihnen hatten bisher kein einziges Mal teilhaben dürfen, umso mehr größer war die Freude derer.


    Die Vestallinnen hingegen gingen den Tag gelassener an, wobei auch sie, ganz spannend auf das neue Mitglied warteten. Nur die Maxima hatte Valeria zur Gesicht bekommen, doch wie üblich schwieg sie über ihrem Eindruck.


    Die Vorbereitungen waren im vollen Gang. Der Hof wurde bis in die kleinsten Ecken säuberlich gefegt. Jedes abgefallene Blatt auf dem Boden musste entfernt werden. Dinge, die herumstanden wurden wegetragen, die Blumen und die Gewächse zurechtgeschnitten.


    Sim-Off:

    Wer wo steht, siehe Anhang.

    Dateien

    • captio.jpg

      (90,68 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Bitte die Anpassungen vornehmen. Danke!


    BÜRGERINNEN UND BÜRGER ROMS!


    Am ANTE DIEM VI ID IAN DCCCLXXI A.U.C. (8.1.2021/118 n.Chr.) findet im Atrium Vestae die Captio von Bürgerin Valeria Maximilla statt.

    174-4c1cbeb1.png


    Minucia Milicha

    Virgo Vestalis Maxima



    Sim-Off:

    Jeder darf gerne teilnehmen und zu jeder Zeit einsteigen! Jedoch ist das Tragen von Waffen und militärischen Uniformen untersagt bzw. verboten.

    Ad

    Valeria Maximilla

    Casa Valeria

    Urbs Aeterna



    Minucia Milicha Virgo Vestalis Maxima Valeriae Maximillae s.d.


    Hiermit informiere ich dich als Anwärterin, dass deine Ergreifung am ANTE DIEM VI ID IAN DCCCLXXI A.U.C. (8.1.2021/118 n.Chr.) im Atrium Vestae stattfinden wird.


    Ablauf in Kurzfassung für dich als Anwärterin:


    I. Ankunft in der Mitte des Atrium Vestae

    II. Eröffnung durch den Pontifex Maximus

    III. Vollzug der Ergreifung (symbolischer Akt)

    IV. Haare schneiden durch die Virgo Vestalis Maxima

    V. Lotusbaum

    VI. Einkleidung

    VII. Speisung im Triclinium im Haus der Vestalis zu deinen Ehren

    VIII. Sofortiger Beginn in den Diensten der Vesta


    Deinen engsten Verwandten ist es erlaubt beizuwohnen.

    Deine Lehrende wird Decima Messalina sein.


    171-7d60db27.png


    Minucia Milicha

    Virgo Vestalis Maxima


    Ad

    Imperator Caesar Augustus

    Tiberius Aquilius Severus

    Palatium Augusti

    Urbs Aeterna



    Minucia Milicha Virgo Vestalis Maxima Imp. Caes. Aquilio Severo Augusto s.d.


    Hiermit informiere ich dich als Pontifex Maximus, dass die Ergreifung von Valeria Maximilla am ANTE DIEM VI ID IAN DCCCLXXI A.U.C. (8.1.2021/118 n.Chr.) im Atrium Vestae stattfinden wird.


    Ablauf in Kurzfassung für den Pontifex Maximus:


    I. Ankunft in der Mitte des Atrium Vestae

    II. Eröffnung durch den Pontifex Maximus

    III. Vollzug der Ergreifung (symbolischer Akt)

    IV. Speisung im Triclinium im Haus der Vestalis


    171-7d60db27.png


    Minucia Milicha

    Virgo Vestalis Maxima