III - Kaiser Caligula

    • DCCXC-DCCXCIV A.U.C (790-794/37-41 n.Chr.)
      - Kaiser Gaius (Caligula) amtiert als dritter Kaiser im Imperium Romanum
    • DCCXCI A.U.C (791/38 n.Chr.)
      - Kaiser Gaius heiratet mehrmals und lässt sich wieder scheiden
      - Ausschreitungen in Alexandria gegen Juden
    • DCCXCII A.U.C (792/39 n.Chr.)
      - der Enzyklopädist Celsus stirbt
      - Kaiser Gaius erneuert die Hochverratsprozesse des Tiberius
      - mehrere hochgestellte Personen werden wegen Verschwörungen hingerichtet
    • DCCXCIII A.U.C (793/40 n.Chr.)
      - Ptolemeus von Mauretania in Rom hingerichtet
      - kaiserliche Order zur Umwandlung des Tempels in Jerusalem für den Kaiserkult
    • DCCXCIV A.U.C (794/41 n.Chr.)
      - Kaiser Gaius während der Palatinischen Spiele ermordet