Valeria Maximilla

  • Weiblich
  • Mitglied seit 10. März 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
189
Erhaltene Reaktionen
1
Punkte
1.026
Profil-Aufrufe
62

Charakterbogen

Geschlecht
Weiblich
Altersstufe
Jugendlicher (14-19)
Körperbau
schlank
Haarfarbe
braun
Aufmachung
unauffällig
Volk
Römer
Größe
klein
Augenfarbe
braun
Gesicht
markant

Status

Pers. Status
Stand
Patria Potestas
Patria Potestas - Untersteht
Gens
Wohnort
Italia / Roma

Familie

Familie

Signatur

Signatur

ir-civis.png

Charakterbeschreibung

Charakterbeschreibung

Die wichtigsten Menschen in Maximillas bisherigem Leben:

Lucius Valerius Maximus,Vater
Adalheidis,eine germanische Freigelassene,ihre Ziehmutter


Tiere:Wölfchen,ein großer grauer Wolfshund,Graius,ein zahmer Rabe


Dieser Brief des Vaters beschreibt,was bisher geschah:



Lucius Valerius Maximus

an

Tiberius Valerius Flaccus

Gruß zuvor


ich danke dir vielmals dafür,dass du meine liebe Maximilla in dein Haus aufnimmst .

Du erinnerst dich noch, als meine arme Campanilla im Kindbett starb und ich bangte, dass meine so schwache und winzige Tochter auch nicht überleben würde.

Da dachte ich bei mir: Wenn die Germanen, die sich wie Hunde im Schmutz wälzen, mit karger Kost und kalten Bädern so starke und gradgliedrige Menschen hervorbringen , könnte diese Lebensweise mein Kind retten .

So gab ich sie in die Obhut meiner germanischen Freigelassenen Adalheidis.

Weit weg von den Miasmen der Städte ist meine Tochter in meiner Villa Rustica in der Civitas Aquensis aufgewachsen und ein gesundes ,kräftiges Mädchen geworden.

Ich hoffe sehr, dass die altrömische Tugend , die sie unter deinem Dach findet, und die Beispiele weiblicher Tugend ihren Geist und ihr Gemüt formen werden.

Maximillas Bildung liegt freilich im Argen. Griechisch spricht sie nicht ; Lesen und Schreiben hat sie nur wenig gelernt.

Ich wünsche mir übrigens dass du ihr alles kaufst , was auch andere römische Mädchen haben, wir können uns das leisten ,und sie soll sich nicht schämen müssen .

Nochmals Danke , mein Tiberius; wenn Maximilla ihre Ausbildung abgeschlossen hat, würde ich mich freuen, wenn sie einem guten Mann, der das Ansehen und den Ruhm der gens Valeria mehrt, die Hand zum Ehebund reichen könnte .

Mögen die Götter dich immerdar beschützen!"

Vale bene

Lucius


So versucht Maximilla gerade eine junge römische Dame zu werden und den passenden Ehemann zu finden.

Werdegang

Werdegang

- seit ANTE DIEM III ID MAR DCCCLXX A.U.C. (13.3.2020/117 n.Chr.)

Gensmitglied - Gens Valeria

- seit ANTE DIEM III ID MAR DCCCLXX A.U.C. (13.3.2020/117 n.Chr.)

Wohnort - Roma

- seit ANTE DIEM III ID MAR DCCCLXX A.U.C. (13.3.2020/117 n.Chr.)

Civis