Maximus Decimus Meridius

  • Männlich
  • Mitglied seit 19. Dezember 2003
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
9.610
Punkte
55.720
Trophäen
10
Profil-Aufrufe
18

Charakterbogen

Geschlecht
Männlich
Altersstufe
reifes Alter (40-49)
Körperbau
athletisch
Haarfarbe
dunkelbraun
Aufmachung
zweckmäßig
Volk
Römer
Größe
mittel
Augenfarbe
braun
Gesicht
markant

Status

Pers. Status
Stand
Ordo
Patria Potestas
Gens
Wohnort
Italia / Roma

Klienten

Klienten

Signatur

Signatur

ir-senator.png

Stadtpatron - Tarraco

Absolvent (Examen Quartum) - Academia Militaris Ulpia Divina

Candidatus Cursu Iuris

Candidatus Cursu Muneribus, Ludis Aleisque

Candidatus Cursu Architecturae ISodalis Factio Aurata - Factio Aurata

Charakterbeschreibung

Charakterbeschreibung

Maximus Decimus Meridius wurde als ältester Sohn des Livius Decimus Hispanicus und der Decima Maior in einem Feldlager in Germanien geboren.


Decimus Hispanicus - Decurio einer Ala des römischen Heeres - schickte Mutter und Sohn nach Tarraco, der Hauptstadt der Provinz Hispania, in welcher die Gens Decima ihren Familiensitz erworben hatte. Im Laufe der Zeit folgten nach Heimataufenthalten des Vaters zwei weitere Schwestern: Decima Tertia und Decima Lucilla.


Meridius erlebte eine weitgehend sorgenfreie Kindheit und Jugend. Von seiner Mutter und den beiden Onkeln aufgezogen, verbrachte er die meiste Zeit in Tarraco oder begleitete den Vater nach Germanien und bei Truppenbewegungen an Rhein und Donau. Mit sechzehn dann erfolgte der Schock. Selbst im Lager der Ala zurückgeblieben erfuhr er wenig später, dass sein Vater bei einem Hinterhalt auf den Imperator ums Leben gekommen war.


Meridius kehrte nach Hispania zurück, beerdigte seinen Vater und übernahm, sobald er die Toga Praetexta abgelegt hatte, die Führung seiner Familie.


Er entschied sich in die Legionen des Imperators einzutreten und so führte ihn sein Weg schon bald in die Legio I Traiana Pia Fidelis, welche zu dieser Zeit nahe Ostia stationiert war. Mit viel Disziplin und Fleiß, Einsatzbereitschaft und einer verbissenen Härte wurde Meridius bald Centurio und gewann die Aufmerksamkeit und das Interesse des damaligen Kommandeurs Marcellus Claudius Macrinius, welcher in dem jungen und talentierten Mann einen fähigen Kommandeur vermutete und ihn wo es ging förderte.


Zusammen mit den beiden Kameraden Marcus Vinicius Hungaricus und Spurius Purgitius Macer blieb ihm in der Tat der weitere Aufstieg nicht verwehrt. Meridius wurde bald Praefectus Castrorum und schon bald mit einem eigenen Kommando betraut.


Die Legio IX Hispana mit Sitz in Tarraco musste neu organisiert und einsatzbereit gemacht werden und nachdem Meridius in seine Heimat zurückgekehrt war, dauerte es nicht lange, bis die stark dezimierte Truppe wieder über volle Mannschaftszahlen und Kampfstärke verfügte.


In der Folgezeit kam sie dann auch unter dem Kommando des Legatus Legionis Meridius zum Einsatz gegen Aufständische in den Astures, und nachdem Decimus den iberischen Feldherrn Sertorius bei Septimanca und die Rebellen ein zweitesmal in Uttarae siegreich und vernichtend geschlagen hatte, wurde er in Rom mit einem Triumphzug geehrt.


Danach beschloss er in die Politik zu gehen, diente Rom als Quaestor und Aedil des Volkes und dem Kaiser als Legatus Augusti Pro Praetore. Während seiner Statthalterschaft in Germanien hatte er das Kommando über sieben Legionen und weitere Hilfstruppeneinheiten, für diese Zeit wurde er vom Kaiser mit der hasta pura ausgezeichnet und einigen Landgütern versehen.


Zur Zeit lebt er mit seiner Gattin in Rom und geht seiner Arbeit als Senator nach...

Werdegang

Werdegang

- am ANTE DIEM X KAL OCT DCCCLXVII A.U.C. (22.9.2017/114 n.Chr.)

Statua (Marmor): FÜR SEINE TÄTIGKEIT ALS LEGATUS AUGUSTI PRO PRAETORE DER PROVINCIA GERMANIA

- seit ANTE DIEM VI KAL IUL DCCCLXIV A.U.C. (26.6.2014/111 n.Chr.)

Sodalis Factio Aurata - Factio Aurata

- seit ANTE DIEM XVII KAL APR DCCCLIX A.U.C. (16.3.2009/106 n.Chr.)

Gensmitglied - Gens Decima

- seit ANTE DIEM XVII KAL APR DCCCLIX A.U.C. (16.3.2009/106 n.Chr.)

In Exilium

- seit ANTE DIEM IV NON FEB DCCCLIX A.U.C. (2.2.2009/106 n.Chr.)

Candidatus Cursu Iuris

- vom ANTE DIEM XII KAL OCT DCCCLVIII A.U.C. (20.9.2008/105 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM VI KAL IUL DCCCLXIV A.U.C. (26.6.2014/111 n.Chr.)

Vicarius Domini Factionis - Factio Aurata

- am KAL IUN DCCCLVII A.U.C. (1.6.2007/104 n.Chr.)

Statua (Marmor): Für seine Verdienste um die Provinz Germania, als Legatus Augusti pro Praetore [Link]

- am KAL IUN DCCCLVII A.U.C. (1.6.2007/104 n.Chr.)

Inscriptio (groß): Für seine Verdienste um die Provinz Germania, als Legatus Augusti pro Praetore [Link]

- am ANTE DIEM IV ID MAI DCCCLVII A.U.C. (12.5.2007/104 n.Chr.)

Hasta Pura: Für seine Dienste als Kommandeur der Legio II Germanica [Link]

- seit ANTE DIEM IV KAL MAI DCCCLVII A.U.C. (28.4.2007/104 n.Chr.)

Wohnort - Roma

- vom ANTE DIEM VI KAL MAI DCCCLVII A.U.C. (26.4.2007/104 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM IV KAL MAI DCCCLVII A.U.C. (28.4.2007/104 n.Chr.)

Wohnort - Mogontiacum

- vom ANTE DIEM XVI KAL IUL DCCCLVI A.U.C. (16.6.2006/103 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM XIII KAL APR DCCCLX A.U.C. (20.3.2010/107 n.Chr.)

Ehemann - Iulia Severa

- vom ANTE DIEM III NON MAI DCCCLVI A.U.C. (5.5.2006/103 n.Chr.)

bis zum PRIDIE KAL FEB DCCCLVIII A.U.C. (31.1.2008/105 n.Chr.)

Klient - DIVUS IULIANUS

- vom ANTE DIEM XII KAL APR DCCCLVI A.U.C. (21.3.2006/103 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM VI KAL MAI DCCCLVII A.U.C. (26.4.2007/104 n.Chr.)

Legatus Legionis - Legio II Germanica

- vom ANTE DIEM XII KAL APR DCCCLVI A.U.C. (21.3.2006/103 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM VI KAL MAI DCCCLVII A.U.C. (26.4.2007/104 n.Chr.)

Wohnort - Legio II Germanica

- vom ANTE DIEM XII KAL APR DCCCLVI A.U.C. (21.3.2006/103 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM VI KAL MAI DCCCLVII A.U.C. (26.4.2007/104 n.Chr.)

Legatus Augusti pro Praetore - Provincia Germania

- vom ANTE DIEM VI NON MAR DCCCLVI A.U.C. (2.3.2006/103 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM XII KAL OCT DCCCLVIII A.U.C. (20.9.2008/105 n.Chr.)

Dominus Factionis - Factio Aurata

- seit ANTE DIEM VII ID FEB DCCCLVI A.U.C. (7.2.2006/103 n.Chr.)

Stadtpatron - Tarraco

- vom ANTE DIEM VIII ID DEC DCCCLV A.U.C. (6.12.2005/102 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM VIII ID APR DCCCLVI A.U.C. (6.4.2006/103 n.Chr.)

Beisitzer - Curia Provincialis Hispania

- am NON OCT DCCCLV A.U.C. (7.10.2005/102 n.Chr.)

Diploma: Für die Amtszeit als Aedilis Plebeii [Link]

- vom PRIDIE NON OCT DCCCLV A.U.C. (6.10.2005/102 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM XII KAL APR DCCCLVI A.U.C. (21.3.2006/103 n.Chr.)

Wohnort - Legio IX Hispana

- vom PRIDIE NON OCT DCCCLV A.U.C. (6.10.2005/102 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM XII KAL APR DCCCLVI A.U.C. (21.3.2006/103 n.Chr.)

Legatus Legionis - Legio IX Hispana

- vom ANTE DIEM IV KAL AUG DCCCLV A.U.C. (29.7.2005/102 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM IV NON OCT DCCCLV A.U.C. (4.10.2005/102 n.Chr.)

Aedilis Plebis - Cursus Honorum

- am ANTE DIEM V KAL AUG DCCCLV A.U.C. (28.7.2005/102 n.Chr.)

Diploma: Ornamenta Quaestoria [Link]

- am ANTE DIEM III KAL IUL DCCCLV A.U.C. (29.6.2005/102 n.Chr.)

Diploma: Für seine Verdienste um die Curia Provincialis Hispania [Link]

- vom ANTE DIEM VIII KAL IUN DCCCLV A.U.C. (25.5.2005/102 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM IV KAL AUG DCCCLV A.U.C. (29.7.2005/102 n.Chr.)

Quaestor Consulum - Cursus Honorum

- vom ANTE DIEM VIII KAL IUN DCCCLV A.U.C. (25.5.2005/102 n.Chr.)

bis zum PRIDIE NON OCT DCCCLV A.U.C. (6.10.2005/102 n.Chr.)

Wohnort - Tarraco

- am ANTE DIEM III ID MAI DCCCLV A.U.C. (13.5.2005/102 n.Chr.)

Triumph

- seit ANTE DIEM III ID MAR DCCCLV A.U.C. (13.3.2005/102 n.Chr.)

Candidatus Cursu Architecturae I

- seit ANTE DIEM VIII KAL FEB DCCCLV A.U.C. (25.1.2005/102 n.Chr.)

Candidatus Cursu Muneribus, Ludis Aleisque

- vom ANTE DIEM IV NON DEC DCCCLIV A.U.C. (2.12.2004/101 n.Chr.)

bis zum PRIDIE KAL OCT DCCCLV A.U.C. (30.9.2005/102 n.Chr.)

Pater Factionis - Factio Aurata

- am ANTE DIEM V KAL DEC DCCCLIV A.U.C. (27.11.2004/101 n.Chr.)

Diploma: Ornamenta Consularia [Link]

- vom ANTE DIEM X KAL DEC DCCCLIV A.U.C. (22.11.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM III KAL MAR DCCCLVIII A.U.C. (28.2.2008/105 n.Chr.)

Stellvertretender Kommandeur - Academia Militaris Ulpia Divina

- seit ANTE DIEM XIII KAL DEC DCCCLIV A.U.C. (19.11.2004/101 n.Chr.)

Absolvent (Examen Quartum) - Academia Militaris Ulpia Divina

- vom ANTE DIEM XIII KAL DEC DCCCLIV A.U.C. (19.11.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM VIII KAL IUN DCCCLV A.U.C. (25.5.2005/102 n.Chr.)

Legatus Legionis - Legio IX Hispana

- vom ID NOV DCCCLIV A.U.C. (13.11.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM VIII ID DEC DCCCLV A.U.C. (6.12.2005/102 n.Chr.)

Sodalis Curiae - Curia Provincialis Hispania

- vom ANTE DIEM IV KAL OCT DCCCLIV A.U.C. (28.9.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM X KAL APR DCCCLV A.U.C. (23.3.2005/102 n.Chr.)

Sodalis Societae Aureatae

- vom ID SEP DCCCLIV A.U.C. (13.9.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM XIII KAL DEC DCCCLIV A.U.C. (19.11.2004/101 n.Chr.)

Princeps Senatus

- vom ANTE DIEM V KAL SEP DCCCLIV A.U.C. (28.8.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM XIII KAL DEC DCCCLIV A.U.C. (19.11.2004/101 n.Chr.)

Kommandeur - Legio IX Hispana

- vom ANTE DIEM V KAL SEP DCCCLIV A.U.C. (28.8.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM V ID NOV DCCCLIV A.U.C. (9.11.2004/101 n.Chr.)

Legatus Legionis - Legio IX Hispana

- seit ID AUG DCCCLIV A.U.C. (13.8.2004/101 n.Chr.)

Sim-Off-Kurs Wahlrecht I - Sim-Off-Kurse

- am ID AUG DCCCLIV A.U.C. (13.8.2004/101 n.Chr.)

Diploma: Cursus Res Vulgares IV [Link]

- vom ANTE DIEM IV ID AUG DCCCLIV A.U.C. (10.8.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM XIII KAL DEC DCCCLIV A.U.C. (19.11.2004/101 n.Chr.)

Student (Examen Tertium) - Academia Militaris Ulpia Divina

- vom ANTE DIEM III KAL IUL DCCCLIV A.U.C. (29.6.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM IV ID AUG DCCCLIV A.U.C. (10.8.2004/101 n.Chr.)

Student (Examen Secundum) - Academia Militaris Ulpia Divina

- seit ANTE DIEM XII KAL IUN DCCCLIV A.U.C. (21.5.2004/101 n.Chr.)

Senator

- vom ANTE DIEM XII KAL IUN DCCCLIV A.U.C. (21.5.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM V KAL SEP DCCCLIV A.U.C. (28.8.2004/101 n.Chr.)

Tribunus Laticlavius - Legio IX Hispana

- vom KAL APR DCCCLIV A.U.C. (1.4.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM XII KAL IUN DCCCLIV A.U.C. (21.5.2004/101 n.Chr.)

Praefectus Castrorum - Legio I Traiana

- vom KAL APR DCCCLIV A.U.C. (1.4.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM XII KAL IUN DCCCLIV A.U.C. (21.5.2004/101 n.Chr.)

Eques

- vom ANTE DIEM IX KAL FEB DCCCLIV A.U.C. (24.1.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM III KAL IUL DCCCLIV A.U.C. (29.6.2004/101 n.Chr.)

Student (Examen Primum) - Academia Militaris Ulpia Divina

- vom ANTE DIEM IX KAL FEB DCCCLIV A.U.C. (24.1.2004/101 n.Chr.)

bis zum KAL APR DCCCLIV A.U.C. (1.4.2004/101 n.Chr.)

Centurio - Academia Militaris Ulpia Divina

- vom ANTE DIEM XIII KAL FEB DCCCLIV A.U.C. (20.1.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM IX KAL FEB DCCCLIV A.U.C. (24.1.2004/101 n.Chr.)

Centurio - Legio I Traiana

- vom PRIDIE NON IAN DCCCLIV A.U.C. (4.1.2004/101 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM XIII KAL FEB DCCCLIV A.U.C. (20.1.2004/101 n.Chr.)

Optio - Legio I Traiana

- vom ANTE DIEM VI KAL IAN DCCCLIV A.U.C. (27.12.2003/100 n.Chr.)

bis zum PRIDIE NON IAN DCCCLIV A.U.C. (4.1.2004/101 n.Chr.)

Legionarius - Legio I Traiana

- vom ANTE DIEM XIII KAL IAN DCCCLIV A.U.C. (20.12.2003/100 n.Chr.)

bis zum KAL APR DCCCLIV A.U.C. (1.4.2004/101 n.Chr.)

Stand - Plebejer

- vom ANTE DIEM XIII KAL IAN DCCCLIV A.U.C. (20.12.2003/100 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM VIII KAL IUN DCCCLV A.U.C. (25.5.2005/102 n.Chr.)

Wohnort - Legio IX Hispana

- vom ANTE DIEM XIII KAL IAN DCCCLIV A.U.C. (20.12.2003/100 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM XVII KAL APR DCCCLIX A.U.C. (16.3.2009/106 n.Chr.)

Sim-Off-Verwalter - Gens Decima

- vom ANTE DIEM XIII KAL IAN DCCCLIV A.U.C. (20.12.2003/100 n.Chr.)

bis zum ANTE DIEM VI KAL IAN DCCCLIV A.U.C. (27.12.2003/100 n.Chr.)

Tiro - Legio I Traiana