Bagacum

Aus Theoria Romana

Wechseln zu: Navigation, Suche
Daten der Stadt
Name:Bagacum
Gründung:keltisch
Rechtsform:?
Provinz:Belgica
Heutige Stadt:Bavay (Frankreich)

Bagacum war der Hauptort des gallischen Stammes der Nervier. Als Bagacum oder auch Bagacum Nerviorum entwickelte sich die Stadt in römischer Zeit zu einem wichtigen Verkehrsknoten. Hier trafen die Straßen aus Colonia Claudia Ara Agrippinensium (Köln), Nemetacum (Arras) und Durocortorum (Reims) aufeinander. Am Schnittpunkt der Straßen stand ein im 17. Jh. zerstörter Meilenstein, der im 19. Jh. durch eine Säule ersetzt wurde. Bagacum wurde während der Völkerwanderung zerstört und erlangte danach niemals wieder die einstige Bedeutung.


Literatur: Wikipedia

Persönliche Werkzeuge