Cabillonum

Aus Theoria Romana

Wechseln zu: Navigation, Suche
Daten der Stadt
Name:Cabillonum
Gründung:keltisch
Rechtsform:?
Provinz:Gallia Lugdunensis
Heutige Stadt:Chalon-sur-Saône (Frankreich)

Das am Fluss Arar (Saône) gelegene Cabillonium war einer der Hauptorte des gallischen Stammes der Häduer. In römischer Zeit wurde es ein wichtiger Verkehrsknoten, weil sich die von Süden, aus Lugdunum (Lyon), kommende Straße hier verzweigte: nach Nordwesten in Richtung Lutetia (Paris), nach Norden in Richtung Durocortuorum (Reims) und Divodurum (Metz), sowie nach Osten, in Richtung Vesontio (Besançon) und Augusta Raurica.
Im 5. Jh. n. Chr. wurde Cabillonium Bischofssitz und etwa zur dieser Zeit auch Teil des Reichs der Burgunden. 534 n. Chr. kam die Stadt dann unter die Herrschaft der Merowinger.


Literatur: Wikipedia

Persönliche Werkzeuge