Numitor

Aus Theoria Romana

Wechseln zu: Navigation, Suche

Numitor, auch Numitor Silvius, war der Legende nach der König von Alba Longa. Er wurde von seinem Bruder Amulius verraten und vom Thron gestoßen. Seine Tochter war Rhea Silvia, die dem Mars die Zwillinge Romulus und Remus gebar. Später stürzen die beiden Amulius und verhalfen Numitor erneut zu seinem Thron. Zum Dank durften sie and der Stelle, wo sie von Hirten am Ufer des Flusses Tiber gefunden worden waren, eine Stadt gründen: Rom.

Persönliche Werkzeuge