Pergament

Aus Theoria Romana

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pergament ist im Wesentlichen eine speziell gegerbte Tierhaut. Da für diese Schreibunterlage immer auch ein Tier geschlachtet werden musste, war Pergament das teuerste aller im römischen Reich erhältlichen 'Papiere'. Benannt ist es nach der Stadt Pergamon in der Provinz Asia, in der es angeblich zuerst erfunden wurde, nachdem die Stadt vom Papyrusimport aus Ägypten abgeschnitten war.

Persönliche Werkzeuge