Sulpicia Dryantilla

Aus Theoria Romana

Wechseln zu: Navigation, Suche
bild:Sulpicia Dryantilla Antonian.jpg
Antoninian mit einem
Bildnis der
Sulpicia Dryantilla

Sulpicia Dryantilla war die Ehefrau von Publius Cassius Regalianus (das nomen gentile Cassius ist nicht gesichert), einem Dux der Provinz Illyricum und Statthalter von Pannonia superior, Pannonia inferior, Moesia superior, oder Moesia inferior.

Als Kaiser Valerianus im Jahr 260 n. Chr. von den Sassaniden gefangen genommen und getötet wurde, ließ sich Regalianus als sein Nachfolger proklamieren. In dieser Zeit wurden auch Münzen mit seinem Konterfei und dem seiner Ehefrau Sulpicia Dryantilla geschlagen. Regalianus konnte sich jedoch nicht lange halten. Er wurde bald von Gallienus, einem anderen Thronanwärter, bezwungen und von den eigenen Soldaten getötet.


Literatur: Wikipedia

Nicht die gesuchte Person? Für weitere Personen mit demselben Namen siehe: Sulpicia.

Persönliche Werkzeuge