Timarchos

Aus Theoria Romana

Wechseln zu: Navigation, Suche

Timarchos war im Jahr 260 v. Chr. ein Mitverschwörer beim Aufstand von Ptolemaios (1) gegen seinen Vater Ptolemaios II. Philadelphos.

Timarchos stammte ursprünglich aus Ätolien. Kurz bevor sich Ptolemaios (1) 260 v. Chr. gegen seinen Vater erhob, übernahm er die Macht in der karischen Hafenstadt Milet und schloss sich dann dem Aufstand an. Zwar gelang es ihm, die zum Ptolemaierreich gehörige Insel Samos zu besetzen, aber bald darauf brach die Rebellion in sich zusammen. Ptolemaios II. erlangte binnen eines Jahres wieder die Kontrolle über die aufständischen Gebiete. Timarchos weiteres Schicksal ist unbekannt.


Literatur: Wikipedia

Persönliche Werkzeuge