Aelia

Aus Theoria Romana

Wechseln zu: Navigation, Suche

Aelia ist der Familienname (lat. nomen gentile) der gleichnamigen plebejischen gens. Die männliche Form des Namens lautet Aelius.
Die antiken Quellen erwähnen die gens Aelia erstmals im 4. Jh. v. Chr. Im 2. Jh. n. Chr. waren mehrere Kaiser Träger dieses Namens, was zu seiner weiteren Verbreitung beitrug. Man findet ihn bis in die Spätantike.

Die wichtigsten Zweige der gens Aelia waren die Aelii Paeti, die Aelia Tuberones, die Aelii Lamiae und die Aelii Galli.


Bekannte Mitglieder der gens Aelia waren:

Persönliche Werkzeuge