Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Castra Praetoria » Cohortes Praetoriae » [Habitatio] Ein Contubernium der Speculatores » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ein Contubernium der Speculatores
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Marcus Iulius Licinus

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Iulius Licinus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ein Contubernium der Speculatores Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.04.2018 20:36

"Meine Kameraden", begann Licinus seine Anprache. Es war eng in dem Raum. Nicht so eng wie in den habitationes der Grenzlegionen aber dennoch eng. Die Soldaten quetschten sich auf die Betten und Hocker, während Licinus in ihrer Mitte stand. Sich langsam drehte. Das unmögliche versuchte, alle Mann gleichzeitig im Auge zu behalten. Zum Schweitern verurteilt eben weil er in der Mitte stand. Aber nur so konnte er stehen, während alle anderen saßen.
"Ihr alle wisst, dass es gestern einen Anschlag auf unseren geschätzten Trecenarius gegeben hat. Ihr habt heute morgen seine ehemaligen Leibwächter am Pranger gesehen. Ich habe den Befehl und das Verlangen jeden, der mit diesem Anschlag in Verbindung steht zur Rechenschaft zu ziehen. Angefangen bei den Leibwächtern, die so großartig versagt haben, über den Attentäter selbst bis zu seinen dreckigen Hintermännern. Egal wer sie sind."

Jetzt kam der kritische Punkt. Licinus machte eine kurze Pause um seinen folgenden Worten mehr Gewicht zu verleihen.
"Und ihr werdet mir dabei helfen. Ihr werdet meine Augen, Ohren und Schwerter sein. Gemeinsam wird es uns gelingen, die Verbrecher zur Rechenschaft zu ziehen.
Aber ich sagte: Ich will sie ALLE! Ich will keine Exempel, ich will keine Schaueinlagen, ich will Rache und Strafe. Und ist unmissverständlich klar. Ich will eine ordentliche Ermittlung. Ich will die Täter, die Hintermänner und jeden einzelnen. Es wird keine Sündenböcke geben, keine konstruierten Verdächtige und keine Unfälle. Ist das klar?!"
schloss er ihm Stakkato und schloss als Konzession an das Rachebedürfnis der Soldaten. "zumindest ... nicht vor Ende der Ermittlung." Er grinßte grausam. Und meinte es nicht ernst. Am Ende der Ermittlungen würde ein Prozess und eine ordentliche Hinrichtung stehen. Nur musste er die Soldaten so lange im Zaum halten.
"Für ROM!" brüllte Licinus und in dem kleinen Raum kam es einem Donnergrollen gleich. Erst Recht, als die Soldaten den ruf echoten. Er schien sie gepackt zu haben. Das war gut.


30.04.2018 20:36 Marcus Iulius Licinus ist offline E-Mail an Marcus Iulius Licinus senden Beiträge von Marcus Iulius Licinus suchen Nehmen Sie Marcus Iulius Licinus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Castra Praetoria » Cohortes Praetoriae » [Habitatio] Ein Contubernium der Speculatores

Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH