Letzte Aktivitäten

  • Aulus Iunius Tacitus

    Reaktion (Beitrag)
    Tiberius empfing den eminenten Gast direkt nachdem man ihm geöffnet hatte. Besuch vom ab Epistulis bekam man schließlich nicht ale Tage. Obwohl, überlegte er sich, sowas dürfte in nächster Zeit häufiger vorkommen.

    "Geschätzter Procurator. Salve. Du
  • Aulus Iunius Tacitus

    Hat eine Antwort im Thema Anfechtung einer Scheidung verfasst.
    Beitrag
    "Ich mag gewonnen haben, aber es war ein unnötiger Sieg. Wären bereits die Gesetze der Realität angepasst, wäre der ganze Prozess unnötig gewesen."

    In der Zeit, die mich der Fall gekostet hatte, hätte ich mich auch sinnvoller beschäftigen können. Der…
  • Aulus Iunius Tacitus

    Reaktion (Beitrag)
    Ich war innerlich hoch erfreut über das Urteil des Praetors. Nicht weil ich die Familie gekannt hätte oder dem Vater den Verlust seiner Tochter gewünscht hätte oder gar weil mein Klient das Plädoyer geführt hätte. Nein, ich war erfreut, weil der…
  • Titus Aurelius Romanus

    Reaktion (Beitrag)
    Ich war innerlich hoch erfreut über das Urteil des Praetors. Nicht weil ich die Familie gekannt hätte oder dem Vater den Verlust seiner Tochter gewünscht hätte oder gar weil mein Klient das Plädoyer geführt hätte. Nein, ich war erfreut, weil der…
  • Tiberius Valerius Flaccus

    Hat eine Antwort im Thema [Vestibulum] Eingang verfasst.
    Beitrag
    Tiberius empfing den eminenten Gast direkt nachdem man ihm geöffnet hatte. Besuch vom ab Epistulis bekam man schließlich nicht ale Tage. Obwohl, überlegte er sich, sowas dürfte in nächster Zeit häufiger vorkommen.

    "Geschätzter Procurator. Salve. Du
  • Sisenna Iunius Scato

    Reaktion (Beitrag)
    Ich war innerlich hoch erfreut über das Urteil des Praetors. Nicht weil ich die Familie gekannt hätte oder dem Vater den Verlust seiner Tochter gewünscht hätte oder gar weil mein Klient das Plädoyer geführt hätte. Nein, ich war erfreut, weil der…
  • Sisenna Iunius Scato

    Reaktion (Beitrag)
    Der Praetor schaute zum Angeklagten und dessen Advocatus. Jener war in seinem Stuhl zusammengesunken und versuchte möglichst nicht gesehen zu werden. Danach drehte er sich zu seinen Beratern um. Nach kurzem Austausch nickte reihum jeder der dort…
  • Lucius Annaeus Florus Minor

    Hat eine Antwort im Thema Anfechtung einer Scheidung verfasst.
    Beitrag
    Ich war innerlich hoch erfreut über das Urteil des Praetors. Nicht weil ich die Familie gekannt hätte oder dem Vater den Verlust seiner Tochter gewünscht hätte oder gar weil mein Klient das Plädoyer geführt hätte. Nein, ich war erfreut, weil der…
  • Titus Aurelius Romanus

    Reaktion (Beitrag)
    Lächelnd ging ich zur Bank meines Mandanten. Firmus nickte anerkennend.

    "Ich danke dir, mein Freund. In deinen Adern fließt wahrhaftig das Blut deines Vaters."

    Das konnte er natürlich so sehen. Ich für meinen Teil sah hier hingegen die Erfüllung meiner…
  • Titus Aurelius Romanus

    Reaktion (Beitrag)
    Der Praetor schaute zum Angeklagten und dessen Advocatus. Jener war in seinem Stuhl zusammengesunken und versuchte möglichst nicht gesehen zu werden. Danach drehte er sich zu seinen Beratern um. Nach kurzem Austausch nickte reihum jeder der dort…
  • Titus Aurelius Romanus

    Reaktion (Beitrag)
    Deine jungen Mitstreiter sind Nero Aemilius Secundus und Marcus Tiberius Durus. Ich nehme an, du findest sie in ihren Domus oder Casae hier in Rom. Gemeinsam sollten die Arbeiten zu meistern sein. Die kaiserlichen Archive werden euch sicherlich Zugang
  • Tiberius war einigermaßen erschüttert. Pontifex. Ordo Se... Senatorius. Senatorius. Er war geneigt zu glauben, heute morgen aus Versehen gewisse Substanzen, die den Geist bei manchen gar übertrieben zu erweitern pflegen, konsumiert zu haben. Allein,…
  • Aulus Iunius Tacitus

    Hat eine Antwort im Thema Anfechtung einer Scheidung verfasst.
    Beitrag
    Lächelnd ging ich zur Bank meines Mandanten. Firmus nickte anerkennend.

    "Ich danke dir, mein Freund. In deinen Adern fließt wahrhaftig das Blut deines Vaters."

    Das konnte er natürlich so sehen. Ich für meinen Teil sah hier hingegen die Erfüllung meiner…
  • TIBERIUS AQUILIUS SEVERUS AUGUSTUS

    Beitrag
    Der Augustus konnte sich nicht vorstellen, wie die Gefühle in seinem Gegenüber gerade in Tumult standen, doch er war sich sicher, dass es so sein musste. Kein Plebejer kam ohne Ordo zu einer Audienz und konnte sich erträumen, diese mit dem Ordo…
  • Narrator Italiae

    Hat eine Antwort im Thema [Officium] - Hauptsitz der Augustales verfasst.
    Beitrag
    Deine jungen Mitstreiter sind Nero Aemilius Secundus und Marcus Tiberius Durus. Ich nehme an, du findest sie in ihren Domus oder Casae hier in Rom. Gemeinsam sollten die Arbeiten zu meistern sein. Die kaiserlichen Archive werden euch sicherlich Zugang
  • Aulus Iunius Tacitus

    Reaktion (Beitrag)
    Der Praetor schaute zum Angeklagten und dessen Advocatus. Jener war in seinem Stuhl zusammengesunken und versuchte möglichst nicht gesehen zu werden. Danach drehte er sich zu seinen Beratern um. Nach kurzem Austausch nickte reihum jeder der dort…
  • Narrator Italiae

    Hat eine Antwort im Thema Anfechtung einer Scheidung verfasst.
    Beitrag
    Der Praetor schaute zum Angeklagten und dessen Advocatus. Jener war in seinem Stuhl zusammengesunken und versuchte möglichst nicht gesehen zu werden. Danach drehte er sich zu seinen Beratern um. Nach kurzem Austausch nickte reihum jeder der dort…
  • Lucius Annaeus Florus Minor

    Reaktion (Beitrag)
    Jetzt war er fällig. Ich hatte meinen Gegner da, wo ich ihn haben wollte.

    "Ich danke dem ehrenwerten Praetor Urbanus für die Möglichkeit der Erwiderung. Beginnen möchte ich allerdings mit dem letzten Argument der Gegenseite. Zu erwähnen, dass der Name
  • Titus Aurelius Romanus

    Reaktion (Beitrag)
    Jetzt war er fällig. Ich hatte meinen Gegner da, wo ich ihn haben wollte.

    "Ich danke dem ehrenwerten Praetor Urbanus für die Möglichkeit der Erwiderung. Beginnen möchte ich allerdings mit dem letzten Argument der Gegenseite. Zu erwähnen, dass der Name
  • Sisenna Iunius Scato

    Reaktion (Beitrag)
    Jetzt war er fällig. Ich hatte meinen Gegner da, wo ich ihn haben wollte.

    "Ich danke dem ehrenwerten Praetor Urbanus für die Möglichkeit der Erwiderung. Beginnen möchte ich allerdings mit dem letzten Argument der Gegenseite. Zu erwähnen, dass der Name