Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Casa Sergia » Porta Die Ankunft des Hadrianus... » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Die Ankunft des Hadrianus...
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Spurius Sergius Sulla

Wohnort: Roma / Italia

Spurius Sergius Sulla Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Die Ankunft des Hadrianus... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
21.11.2008 17:53

...wurde geflissentlich vorbereitet.



SODALIS FACTIO ALBATA - FACTIO ALBATA
21.11.2008 17:53 Spurius Sergius Sulla ist offline E-Mail an Spurius Sergius Sulla senden Beiträge von Spurius Sergius Sulla suchen Nehmen Sie Spurius Sergius Sulla in Ihre Freundesliste auf
Publius Aelius Hadrianus

Wohnort: Roma / Italia

Publius Aelius Hadrianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
21.11.2008 19:29

Nachdem ich mir die besten Kleider angetan habe, was vielmehr dieses wunderhübsche Geschöpf tat, welches mich gemäß ihrem Auftrag hierher begleitete, sprach ich zu einem der uns begleitenden Nubier:

Geh zu Deinem Herrn und verkünde ihm, daß die Pharaonin von Ägypten in Begleitung des Senators und kaiserlichen Erben Publius Aelius Hadrianus vor seiner Pforte harren und um Einlaß begehren.


21.11.2008 19:29 Publius Aelius Hadrianus ist offline E-Mail an Publius Aelius Hadrianus senden Beiträge von Publius Aelius Hadrianus suchen Nehmen Sie Publius Aelius Hadrianus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Sergius Sulla

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Spurius Sergius Sulla Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
24.11.2008 13:18

"Ngumo Fanakalo? Unkulunkulu Sangoma!" radeblechte der Nubier worauf sich Berenike der Sache annahm

"Ich werde mich darum kümmern"


flötete sie um dann mit wiegenden Hüften hinfort zu gleiten. Binnen kurzem fand sie mich im Garten worauf ich gleich ins Atrium eilte um Hadrianus zu begrüßen.

"Hadrianus! Welche Freude! Ich habe bereits eine Zimmerflucht herichten lassen."



SODALIS FACTIO ALBATA - FACTIO ALBATA
24.11.2008 13:18 Spurius Sergius Sulla ist offline E-Mail an Spurius Sergius Sulla senden Beiträge von Spurius Sergius Sulla suchen Nehmen Sie Spurius Sergius Sulla in Ihre Freundesliste auf
Publius Aelius Hadrianus

Wohnort: Roma / Italia

Publius Aelius Hadrianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
24.11.2008 23:34

Seid gegrüßt großer Meister. Das wäre aber doch gar nicht nötig gewesen, mir zu Ehren Spiele auszurichten, wobei ich aber gestehen muß, daß es mir eine Freude sein wird, einer Zimmerflucht zuzuschauen. Das wird bestimmt lustig!

freute ich mich doch sehr, einmal unter Menschen zu sein, wenn ich von dem Leben und Trubel auf der Rostra absah, um dann neugierig zu fragen

..fängt man dann solche Geschöpfe wie diese da? versteckt mit den Blicken auf die bildhübsche Sklavin deutend.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Publius Aelius Hadrianus: 24.11.2008 23:35.

24.11.2008 23:34 Publius Aelius Hadrianus ist offline E-Mail an Publius Aelius Hadrianus senden Beiträge von Publius Aelius Hadrianus suchen Nehmen Sie Publius Aelius Hadrianus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Sergius Sulla

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Spurius Sergius Sulla Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.11.2008 16:56

Zitat:
Original von Publius Aelius Hadrianus
..fängt man dann solche Geschöpfe wie diese da? versteckt mit den Blicken auf die bildhübsche Sklavin deutend.


"Ja, aber ich denke wohl mir dies nur einzureden genauso wie ich machmal denke das ihr Ohrring durch meine Nase geht. Dann habe ich stets den Wunsch sie zu peitschen. Ist euch nach einem Kruge Falerner? Ihr müsst von der Reise durstig sein ;-)"



SODALIS FACTIO ALBATA - FACTIO ALBATA
27.11.2008 16:56 Spurius Sergius Sulla ist offline E-Mail an Spurius Sergius Sulla senden Beiträge von Spurius Sergius Sulla suchen Nehmen Sie Spurius Sergius Sulla in Ihre Freundesliste auf
Publius Aelius Hadrianus

Wohnort: Roma / Italia

Publius Aelius Hadrianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.11.2008 00:13

Ein Schlückchen Wein täte dem ausgedörrtem Hals nicht schlecht.
Danach würde ich gern sehen, wie ihr Ohrring durch Eure Nase zieht. Aber vorher sollten wir eintreten und uns in Eurer bescheidenen Behausung ein wenig laben.


28.11.2008 00:13 Publius Aelius Hadrianus ist offline E-Mail an Publius Aelius Hadrianus senden Beiträge von Publius Aelius Hadrianus suchen Nehmen Sie Publius Aelius Hadrianus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Sergius Sulla

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Spurius Sergius Sulla Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
02.12.2008 21:41

"Darauf hätte ich auch selbst kommen können, was bin ich nur für ein schlechter Gastgeber..."

Sim-Off: Wir müssten den Zweck des Besuches allerdings ein wenig anpassen da ich die Wahlrede inzwischen versiebt habe, stattdessen hörte ich zwar debiles Gesumme von Fastconsularen, das war aber kein wirklicher Ersatz. Da wir diese Zeitebene allerdings schon vor der Wahl begannen kann ich Sim-On nicht darüber motzen.


Ich ließ Wein und crossgebratenen Fasan im Gartenzimmer auftragen und geleitete Hadrianus dorthin

"Hadrianus, erzähl mir eines. Wie steht es um DEIN Verhältnis zu den NEUEN Machthaben auf dem Palatin?"



SODALIS FACTIO ALBATA - FACTIO ALBATA
02.12.2008 21:41 Spurius Sergius Sulla ist offline E-Mail an Spurius Sergius Sulla senden Beiträge von Spurius Sergius Sulla suchen Nehmen Sie Spurius Sergius Sulla in Ihre Freundesliste auf
Publius Aelius Hadrianus

Wohnort: Roma / Italia

Publius Aelius Hadrianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
09.12.2008 21:29

Mein Verhältnis mit der Kaiserin? Sie ist eine der ehrenwertesten Frauen im ganzen Reich. antwortete ich wohlüberlegt und bei klarem Verstande.

Danach aber ersteinmal einen Schluck köstlichen Weines trinkend.


09.12.2008 21:29 Publius Aelius Hadrianus ist offline E-Mail an Publius Aelius Hadrianus senden Beiträge von Publius Aelius Hadrianus suchen Nehmen Sie Publius Aelius Hadrianus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Sergius Sulla

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Spurius Sergius Sulla Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
10.12.2008 08:45

"Ich habe die böse Stiefmutter lange nicht mehr gesehen. Erscheint sie Dir als Geist, der Livia gleich? Eine Art ..."

ich nahm einen tiefen Schluck unverdünnten Weines

"...Inkarnation? Glauben nicht die Inder an soetwas? Oder meinst Du unsere Exilantin? Die sah ich noch nie."

Seufzend trank ich noch einen Schluck. Der Gedanke das auch meine Frau durch meine Unfähigkeit ins Exil gegangen war bedrückte mich.



SODALIS FACTIO ALBATA - FACTIO ALBATA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Spurius Sergius Sulla: 10.12.2008 08:46.

10.12.2008 08:45 Spurius Sergius Sulla ist offline E-Mail an Spurius Sergius Sulla senden Beiträge von Spurius Sergius Sulla suchen Nehmen Sie Spurius Sergius Sulla in Ihre Freundesliste auf
Publius Aelius Hadrianus

Wohnort: Roma / Italia

Publius Aelius Hadrianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
11.12.2008 01:21

Ach, die Ferne. Die Kaiserin strebte schon immer nach ihr.

Was sollte ich auch sagen. Über die Familie sprach man nicht schlecht, schon gar nicht über fehlerhafte Halbgötter.

Und so griff ich beherzt zu den Speisen und kaute munter drauflos.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Publius Aelius Hadrianus: 11.12.2008 01:21.

11.12.2008 01:21 Publius Aelius Hadrianus ist offline E-Mail an Publius Aelius Hadrianus senden Beiträge von Publius Aelius Hadrianus suchen Nehmen Sie Publius Aelius Hadrianus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Sergius Sulla

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Spurius Sergius Sulla Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.12.2008 08:23

"Auch ich würde über die meinen nicht sprechen. Wenn ein verwandter Mensch ein blasierter Konsul ist so bleibt er doch ein Verwandter was ein verwandter Geist dabei zwischen den Zeilen liest ist dann die seinige Sache."

ich nahm einen tiefen Schluck unverdünnten Weines

"Nun ist Livilla Ulpia Lucilla zwar die Frau den Kaisers aber keine Kaiserin aber vielleicht gehört das ja zu den Mysterien über die ich stets gern lächle. Wie über Olivenöl das Ölivenöl enthält wohingegen Kinderöl...."



SODALIS FACTIO ALBATA - FACTIO ALBATA
12.12.2008 08:23 Spurius Sergius Sulla ist offline E-Mail an Spurius Sergius Sulla senden Beiträge von Spurius Sergius Sulla suchen Nehmen Sie Spurius Sergius Sulla in Ihre Freundesliste auf
Publius Aelius Hadrianus

Wohnort: Roma / Italia

Publius Aelius Hadrianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.12.2008 14:16

Wer weiß, was man heutzutage aus den Knochen der Kinderleichen aus Roms Katakomben alles so macht. meinte ich leicht sarkastisch.

Aber etwas Öl täte meinem müden und verspanntem Rücken schon ganz gut. Muß ja nicht gerade aus Knochen gemacht sein. Augenzwinkern


17.12.2008 14:16 Publius Aelius Hadrianus ist offline E-Mail an Publius Aelius Hadrianus senden Beiträge von Publius Aelius Hadrianus suchen Nehmen Sie Publius Aelius Hadrianus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Casa Sergia » Porta Die Ankunft des Hadrianus...
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH