Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Forum Romanum » Carcer Tullianus » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Carcer Tullianus
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
11.06.2007 19:20

Nachdem Sedulus beim Aedilen fertig war begab er sich zum Carcer Tullianus der am Forum gelegen war.

Er grüßte die Wachen und erklärte ihnen wer er war und was er im Carcer wollte. Die Wachen nickte und einer der Männer wies ihm den Weg zum Hehler. Dieser kauerte in einer Ecke seiner Zelle. Erschrocken als die Wache daher kam wich er noch dichter an die Wand zurück. Er sah bemitleidend aus doch war es schließlich seine eigene Schuld weshalb er hier eingelocht wurde.

Sedulus nickte der Wache zu und diese verzog sich auch sofort.

Ich bin der Tresvir Capitalis Germanicus Sedulus.

Begann der Ex CUler sich vorzustellen.

Ich werde mich Deinem Fall annehmen und erste Ermittlungen einleiten. Ich hoffe doch das Du willens bist zu kooperieren. Vielleicht springt ja sogar etwas für Dich dabei heraus.

Sedulus sah den Gefangenen abschätzend an. So wie der aussah war er froh bald wieder aus dem Loch zu kommen. Dies war seine Chance.



SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA
11.06.2007 19:20 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Appius Quintilius Promotus

Wohnort: Misenum / Italia

Appius Quintilius Promotus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus|Zelle VII Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.06.2007 18:32

Rufus so der Name des Inhaftierten sah Sedulus fragend an. Was wollte der eigentlich von ihm? Hatte er den Leuten von den CU nicht schon alles, naja fast alles gesagt? Und was wollte denn schon ein Tresvir Capitalis groß für ihn tun? Er würde hier eine Weile einsitzen bis seine Strafe abgelaufen war.

Das freut mich für Dich Tresvir Capitalis. Blaffte Rufus nur.

Wieder so einer der nur die Stufen des Cursus Honorum hinaufklettern wollte. Ging es ihm durch den Kopf. Aber er wollte ja nicht so sein und meinte nur kleinlaut.

Ich bin doch nur ein kleines Licht. Ich mache ja nur was man mir sagt.
Ach ja, man nennt mich Rufus.
12.06.2007 18:32 Appius Quintilius Promotus ist offline E-Mail an Appius Quintilius Promotus senden Beiträge von Appius Quintilius Promotus suchen Nehmen Sie Appius Quintilius Promotus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus|Zelle VII Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.06.2007 19:26

So so, mit einem Rufus hatte es Sedulus also hier zu tun. Und auf den Mund schien er auch nicht gefallen. Aber was er da von sich gab, hörte sich doch recht interessant an. Ein kleines Licht war er also nur. Das hieße es mußten irgendwo noch Dickfische im seichten Wasser herumdümpeln. Wer waren sie? Das galt es nun aus ihm heraus zu bekommen.

Du sagst, Du wärest nur ein keines Licht. Wenn das wahr ist, dann hast Du ja eigentlich nichts zu befürchten. Du nennst mir die großen Fische und Du kommst mit einer kleinen Strafe davon. Na was sagst Du dazu Rufus?

Sicherlich wäre es wohl zu einfach wenn der Häftling ihm sagen würde was er wissen wollte. Deshalb glaubte Sedulus nicht so recht daran. Aber mal sehn was Rufus also sagen würde.



SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA
12.06.2007 19:26 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Appius Quintilius Promotus

Wohnort: Misenum / Italia

Appius Quintilius Promotus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus|Zelle VII Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.06.2007 21:28

Ja sp ist`s! Ein kleineres Licht wie mich gibt es nicht mehr. Er verzog sein Gesicht wie ein kleines Kind dem man sein Spielzeug weggenommen hatte.

Ha! Das glaubst aber auch nur Du Trevir! Sobald ich nur einen Ton sage und ich komme hier wieder aus diesem Dreckloch raus, und die bekommen das spitz... Rufus machte eine kleine Pause. ... dann bin ich die längste Zeit Rufus gewesen. Die knüpfen mich am nächsten Baum auf. Am besten ist`s noch sie sagen Dir welchen. Dann kannst Du mich wenn es denn soweit ist wenigstens abschneiden. Wieder verzog er sein Gesicht.
Aber mal angenommen ich würde Dir weiterhelfen. Ich könnte nicht mal, selbst wenn ich wollte. Die, die das Sagen haben sichern sich so ab das kein Anderer weiß wer dahinter steckt. Das kannst Du mir glauben.
Zu mir kommt zum Beispiel andauernd ein Anderer der im Auftrag des großen Mannes entweder Waren haben möchte die ich ihm dann quasi besorge oder eben Waren abstoßen will weshalb auch immer. Diese wiederum versuche ich dann unter die Leute zu bringen. Zu einem guten Preis versteht sich. Schließlich muß ja auch ich von etwas leben.
12.06.2007 21:28 Appius Quintilius Promotus ist offline E-Mail an Appius Quintilius Promotus senden Beiträge von Appius Quintilius Promotus suchen Nehmen Sie Appius Quintilius Promotus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus|Zelle VII Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.06.2007 22:12

Sedulus hörte Rufus ruhig zu. Was er sagte hatte schon Hand und Fuß. Wenn sie ihn erwischen würden dann hatte sein letztes Stündlein geschlagen und dies galt es unter anderem auch zu verhindern. Mußte er eben aus Rom weg, in eine andere Provinz des Reiches. Wenn es sein mußte unter einem anderen Namen.

Und diese Kerle die zu Dir kommen, also im Auftrag des wie sagtes Du so schön großen Mannes, kennst Du auch nicht? Nicht mal einen den wir uns mal zur Brust nehmen könnten? Oder wenn wir wenigstens einen beschattenn könnten der uns dann zu diesem Obermotz führen könnte.

Dies erinnerte Sedulus an diesen einen Fall den er mit Minor bearbeitet hatte, diese Geschichte mit dem Lagerhaus damals. Es huschte ihm ein Lächeln über sein Gesicht ob der Erinnerungen. Wärenddessen sah ihn Rufus ein wenig merkwürdig an. Sollte er doch. großes Grinsen

Nun? Jetzt sag nicht Du kennst nicht mal Einen!



SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA
12.06.2007 22:12 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Appius Quintilius Promotus

Wohnort: Misenum / Italia

Appius Quintilius Promotus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus|Zelle VII Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.06.2007 20:17

Der Gefangene tat so als überlegte er. Sicherlich kannte er den ein oder anderen von den Kerlen die zu ihm kamen. Den Einen besser, den Anderen weniger gut. Doch warum sollte er dem Tresvir die Namen seiner "Kameraden" weitergeben. Nur das er weniger lange hier in dem Loch sitzen mußte? In der Zwischenzeit durfte nun ja auch bekannt geworden sein das man ihn eingelocht hatte. Was würde er wohl für seine Treue zu dem "großen Mann" einstreichen wenn er nun seine Klappe halten würde. Naja, er konnte ja seinen Gegenüber auf eine falsche Fehrte führen und ihm einen falschen Namen sagen. Bis er dies merken würde, wäre er sicherlich schon hier weg und wenn nicht so konnte er ihm immer noch einen richtigen nennen.

Er verzog grübelnd sein Gesicht. Was sollte er nun tun?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Appius Quintilius Promotus: 13.06.2007 20:17.

13.06.2007 20:17 Appius Quintilius Promotus ist offline E-Mail an Appius Quintilius Promotus senden Beiträge von Appius Quintilius Promotus suchen Nehmen Sie Appius Quintilius Promotus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus|Zelle VII Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.06.2007 20:41

Langsam konnte man Sedulus ansehen das er seine Geduld verlor. Wenn dieser Rufus ihm nicht bald antwortete, so würde er wohl andere Zeiten aufziehen müssen. Er war nicht mehr gewillt dieses Katz und Maus Spiel mitzuspielen.

Was gibt es da so lange zu überlegen Mann? Entweder Du nennst mit jetzt einen Namen mit dem ich was anfangen kann oder ich lasse einen Wärter kommen und dieser wird Dir dann ein wenig auf die Sprünge helfen Sträfling! Wenn Du natürlich auf Schmerzen stehst, so kann ich ihn auch gleich kommen lassen.

Er hatte einen der Wachen beim hereinkommen gesehen. Er war ein Ungetüm von Mann mit dem selbst Sedulus sich nicht trauen würde sich mit ihm anzulegen.



SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA
13.06.2007 20:41 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Appius Quintilius Promotus

Wohnort: Misenum / Italia

Appius Quintilius Promotus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus|Zelle VII Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.06.2007 22:31

Holla, mit dem war ja nicht gerade gut Kirschen essen so wie es aussah. Vielleicht sollte er doch gleich mit einem brauchbaren Namen aufwarten denn auf Schmerzen stand Rufus nun doch nicht soo sehr und wenn dann nur von einer Domina. cool

Gut, gut Tresvir. Ich sage Dir ja schon einen Namen. Ein gewisser Fadius Auruncus eine Art Schläger kommt ab und an zu mir. Allerdings weiß ich nicht wo er wohnt oder sich derzeit aufhält. Bei Iupiter, ich schwöre das ich es nicht weiß! Aber ich kann Dir sagen wo man ihn ab und zu antrifft wenn Dir das weiterhilft. Er ist ab und an in der Taberna "Zum lachenden Bacchus" anzutreffen.

Rufus hoffte das sich Sedulus damit zufrieden gab. Und wenn nicht, dann würde er eh wieder bei ihm hier in diesem Loch erscheinen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Appius Quintilius Promotus: 13.06.2007 22:31.

13.06.2007 22:31 Appius Quintilius Promotus ist offline E-Mail an Appius Quintilius Promotus senden Beiträge von Appius Quintilius Promotus suchen Nehmen Sie Appius Quintilius Promotus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus|Zelle VII Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.06.2007 19:19

Sedulus hörte interessiert zu.

So so, im "Zum lachenden Bacchus" trifft man diesen Fadius Auruncus also an. Und ein Schläger ist er auch noch. Ich hoffe nur für Dich, das Deine Angaben auch zutreffend sind. Sonst wirst Du hier noch ein wenig länger sitzen und die Wärter werden ihre Freude an Dir haben. großes Grinsen

Sedulus setzte sein fieses Grinsen auf.

Wache! Wir werden uns wieder sehen Rufus. Entweder kommst Du dann raus oder...

Es dauerte nicht lange da stand die Wache vor der Türe.

Passt mir auf diesen Vogel ja gut auf.

Meinte Sedulus zu dem Wachmann und verließ den Carcer.



SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Quintus Germanicus Sedulus: 14.06.2007 19:20.

14.06.2007 19:19 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus|Zelle III Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.06.2007 21:07

Sedulus kam mit den beiden Wachen und der Gefangen am Carcer Tullianus an wo diese von den dortigen Wachen in die Zelle Nr. III eingelocht wurde.
Dort würde sie noch einen Tag verbringen bevor sie dann im Tullianum hingerichtet werden würde.

In der Zwischenzeit entließ Sedulus die beiden Praetorianer iund wandte sich den Wachen des Carcers Tullianum zu.

Diese Frau findet am morgigen Tage den Tod. Ihr ist eine Hänkersmahlzeit zu gewähren. Du Gallio, wirst mir dafür Sorge tragen das sie es erhält!

Gallio nickte.

Ach, und ich brauche einen Wagen, sorge auch dafür.

Gallio nickte erneut.



SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA
17.06.2007 21:07 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus|Zelle III Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.06.2007 19:45

Am nächsten Tag war es dann also so weit. Gallio hatte den Wagen besort auf dem die Hingerichtete dann zum Tiber gefahren wurde um sie darin zu versenken.

Salve Gallio. Wie ich sehe hast Du einen Wagen besorgen können. Sehr schön! Ich gehe davon aus das die zum Tode Verurteilte auch ihr letzte Mahl erhalten hat.

Gallio nickte und Sedulus tat es ihm gleich.

Gut so. Nun bringt sie ins Tullianum das wir es bzw. ich es zu Ende bringen kann.

Sie gingen in die Zelle wo Artoria Lucilla in einer Ecke kauernd hockte.

Du weißt was Dir nun bevor steht?

Fragte der Tresvir Capitalis die junge Frau.
Sie sah Sedulus mit großen verheulten Augen an und nickte langsam.

Gut, bringt sie hinüber ins Tullianum!

Die Wärte schnappten sich die Lucilla und brachten sie in den Raum wo sie ihr Ende finden würde.

Sedulus hingegen ging in ein Zimmer in dem diverse Werkzeuge lagen. Er überlegte sich wie er ihr den Tod bringen sollte. Würde er sie erdrosseln oder einfach den Hals umdrehen. Wahrlich, es war keine schöne und bei einer Frau schon gar keine leichte Aufgabe. Schon gar nicht wenn sie so aussah wie Lucilla.



SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA
18.06.2007 19:45 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus|Das Tullianum|Die Hinrichtung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.06.2007 17:53

Das Tullianum war das dunkelste Loch im Carcer. Selbst jene die nicht zum Tode verurteilt waren und nur hier waren um ihre Arbeit zu verrichten graute es vor diesem Raum.

Sedulus hatte sich entschieden, er würde Lucilla erdrosseln. Er trat auf sie zu und fragte sie.

Artoria Lucilla möchtest Du ein letztes Gebet sprechen?

Es dauerte einen Moment bis die Antwort kam.

"Nein! Bring es hinter Dich Tresvir."

Antwortete sie mit doch recht fester Stimme was Sedulus ein wenig überraschte. Sie scheute den Tod also nicht.

So trat Sedulus hinter sie und legte ihr das Seil welches er doppelt nahm um den Hals. Die Wachen hatten ihr zuvor die Hände gebunden um das sie sich ja nicht zur Wehr setzen konnte.
Sedulus schloss kurz seine Augen und schickte ein Stoßgebet zu den Göttern.
Dann war es soweit. Er zog so fest er konnte das Seil um Lucillas Hals mehr und mehr zusammen. Lucilla hingegen schnappte vergeblich nach Luft doch es half nichts, sie verlor den Kampf. Schließlich sackte der leblose Körper in sich zusammen. Sedulus und einer der Wachen vergewisserten sich das sie ihr Ende gefunden hatte. Sedulus nickte.

Ihr wißt wie es nun weiter geht? Legt sie auf den Wagen. Dann fahren wir an den Tiber und werfen sie hinein.

Sedulus steckte den Strick mit dem er sie erwürgt hatt ein. An ihm würden sie ein Gewicht befestigen das sie auch ja auf dem Grund des Flusses bleiben würde.

Die beiden Wachen schnappten sich die Tote und trugen sie hinaus auf den Wagen. Sedulus folgte ihnen.



SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Quintus Germanicus Sedulus: 19.06.2007 20:46.

19.06.2007 17:53 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus| Am Wagen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.06.2007 21:17

Gallio und die andere Wache trugen die Tote zum Wagen hin der vor dem Eingang des Carcers stand. Vorsichtshalber hatte Sedulus einige weitere Wachen in einem gewissen Abstand zum Gefährt postiert um eventuelle Schaulustige abzuhalten ihre "Arbeit" zu tun welche eh schon nicht gerade einfach war. Gallio hatte auf dem Wagen einen Sack gelegt in dem die Tode dann am Tiber gesteckt wurde. So konnten sie in den Sack noch einige SteineTibe packen um die Tote noch ein wenig zu beschweren. Sedulus Strick nahmen sie dann halt um den Sack zuzubinden.

Als Gallio und der Andere das Überbleibsel der Artoria Lucilla auf den Wagen gepackt hatten kletterte Sedulus so wie die beiden Anderen auf den Kutschbock und es ging in Richtung Tiber.



SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA
19.06.2007 21:17 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus| Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.06.2007 09:18

Es war recht früh als Sedulus im Carcer erschien um nach dem Rechten zu sehen. So beschloss er auch zu Rufus Zelle zu gehen und einen Blick in diese zu werfen. Die Zellentüre wurde von einer der Wachen geöffnet, im Inneren lag der Hehler schlafend auf dem Kerkerboden.

Hat er noch irgendetwas verlauten lassen?

Wollte der Tresvir von dem Wachmann wissen. Doch dieser verneinte.

Dann meinte Sedulus zu ihm.

Noch zwei Tage, dann könnt ihr euch wieder anderen Taten widdmen als solche Kerle zu bewachen.

Die Wache lächelte. "Ja und darauf freue ich mich auch schon. Hier ist es mir ein wenig zu trist wenn ich ehrlich bin."

Sedulus nickte dem Mann zu. Ihm würde es hier dauerhaft auch nicht behagen wenn er hier Tag ein Tag aus wache schieben müßte. Er war immer wieder froh wenn er so schnell als nur möglich aus diesem dunklen Loch hinaus konnte.



SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Quintus Germanicus Sedulus: 23.06.2007 09:19.

23.06.2007 09:18 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Caecilius Decius

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Caecilius Decius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus| Die Wachablösung ist da Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.06.2007 21:08

Der knallende Lärm genagelter Militärstiefel auf Pflastersteinen drang zum Carcer Tullianus und kam stetig näher. Kurze Zeit später sah man auch schon die ersten schwarzen Rüstungen in der aufgehenden Sonne blitzen.
Die drei für die Wache des Carcers abgestellten Contubernia der Praetorianer hatten nun ihren vorläufigen Dienstort erreicht und Decius ließ die Truppe vor dem Eingangstor anhalten.

"Milites, consistite! Movemini!"

Er trat zu einer der am Tor postierten Wachen und sprach sie an.

"Salve, Miles. Wir sind eure Wachablösung, ich muss den Kommandeur des Wachtrupps sprechen."


29.06.2007 21:08 Marcus Caecilius Decius ist offline E-Mail an Marcus Caecilius Decius senden Beiträge von Marcus Caecilius Decius suchen Nehmen Sie Marcus Caecilius Decius in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Carcer Tullianus| Die Wachablösung ist da Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.06.2007 06:26

Der Miles nickte und verschwand auch sogleich um seinen Kommandeur zu holen mit diesem er nach kurzer Zeit auch gleich wieder erschien.

Salve. Ich bin Ennius Vopiscus Kommandeur dieser Wacheinheit hier. Der Miles hier sagte mir ihr seid unsere Ablösung?
30.06.2007 06:26 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Caecilius Decius

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Caecilius Decius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.06.2007 11:44

Als der Kommandeur schlie´lich erschien wandte Decius sich diesem zu.

"Optio Caecilius Decius, Cohortes Praetoriae." stellte er sich vor.

"Ja, wir sind die Wachablösung und übernehmen hier für eine Woche den Dienst. Gibt es irgendwelche besonderen Vorkommnisse, irgendwelche Dinge zur Beachtung oder ähnliches?"


30.06.2007 11:44 Marcus Caecilius Decius ist offline E-Mail an Marcus Caecilius Decius senden Beiträge von Marcus Caecilius Decius suchen Nehmen Sie Marcus Caecilius Decius in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.06.2007 11:57

Der Kommandant überlegte kurz.

Nein besondere Vorkommnisse gibt es eigentlich nicht. Und zu beachten eigentlich auch nicht. Es gibt zwar ein paar Spaßvögel hier aber die gilt es nicht zu beachten. Lange werden sie eh keinen Spaß mehr haben schätze ich.

Dabei lachte der Kommandant gehässig.
30.06.2007 11:57 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Caecilius Decius

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Caecilius Decius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.06.2007 12:05

Decius grinste auf die Antwort des Kommandeurs, wurde sogleich jedoch wieder ernst.

"Dann schlage ich vor dass wie die Wachübergabe unverzüglich vollziehen. VIel Spass bei eurem regulärem Dienst!"


30.06.2007 12:05 Marcus Caecilius Decius ist offline E-Mail an Marcus Caecilius Decius senden Beiträge von Marcus Caecilius Decius suchen Nehmen Sie Marcus Caecilius Decius in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.06.2007 12:20

Vopiscus nickte.

Gut. Dann übergebe ich Dir hiermit das Wachkommando über den Carcer Tullianus samt seinen Häftlingen. Wie schon gesagt, es wird sehr ruhig werden.

Naja Spaß... Als denn Optio Decius, Vale.


Vopiscus rief seine Männer zusammen.

Milites, animadversio! Profectio!
30.06.2007 12:20 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Forum Romanum » Carcer Tullianus
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH