Clan Übersicht

Stand


plebs.png Plebeisch



Beschreibung


FACTVM INFECTVM FIERI NON POTEST


Die von Wolfrik abstammende Familia blickt als Teil der Gens Duccia auf eine weitreichende Geschichte zurück, die von Werten und Traditionen, aber auch von Veränderung und Neuerung gezeichnet wurde.


Als ehemaliger Teil des Stammes der Amsivarier sind die Duccier immernoch stark ihren germanischen Wurzeln verbunden, und sehen Dinge wie Familie, Traditionsbewusstsein und Freiheit als grundlegende Tugenden ihrer Familie an.Die Familie verbindet die Errungenschaften einer römisch-hellenistischen Welt mit den Tugenden ihrer Heimat, und ihre Mitglieder füllen verschiedenste Funktionen im römischen Reich aus; ob in der Verwaltung des Staates, dem Militärapparat, dem Götterkult, in der Bildung oder der freien Wirtschaft.


In ihrer Zeit im Imperium hat es die Familie geschafft sich einen Namen selbst unter den konservativsten Römern zu machen, und gehört nicht nur in der Provinz Germania zu den angeseheneren, ehemals peregrinen Gentes, die das römische Reich bevölkern.



Sippenwappen


Das Wappen der Familia zeigt das traditionelle Wappentier der Nachkommen Wolfriks, einen Wolf, vor einer zersplitterten Mondscheibe. Diese steht symbolisch für die ehemals nach der Vertreibung aus ihrer Heimat in alle Winde verstreute Sippe. Die Midgardschlange als einer der drei Weltfeinde steht für das Schicksal der Sippe, welches mit Gefahren für die Erben Wolfriks nicht geizt.



Ersteintrag


ANTE DIEM XII KAL OCT DCCCLIV A.U.C. (20.9.2004/101 n.Chr.)