Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » [Graffiti] Eine Stadt - viele Häuser - noch mehr Wände » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Graffiti] Eine Stadt - viele Häuser - noch mehr Wände
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Quintus Claudianus Anaxander

Wohnort: Roma / Italia

Quintus Claudianus Anaxander Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Anti-Wahlwerbung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.08.2016 15:26

Es war schon sehr, sehr lange her, dass Anaxander auch den Kandidaten Flavius Scato angeschrieben hatte. Und schon sehr, sehr lange wartete er auf eine Antwort. Aber eine Antwort von dem Patrizier kam einfach nicht. Und mittlerweile wusste Anax auch, warum....

   

Flavius Scato wirbt für:
"Feinstes flavisches Fleisch.
Nur der Pöbel kauft beim Plebs!"

Ohne Liebe für die Plebs.
Ohne Liebe für eine Ehefrau.
Das ist Flavius Scato, ganz genau!


14.08.2016 15:26 Quintus Claudianus Anaxander ist offline Beiträge von Quintus Claudianus Anaxander suchen Nehmen Sie Quintus Claudianus Anaxander in Ihre Freundesliste auf
Quintus Claudianus Anaxander

Wohnort: Roma / Italia

Quintus Claudianus Anaxander Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Quest: Geschäftseröffnung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.10.2016 03:18

Anaxander hatte einige zentrale Aushänge in der Stadt verteilt, um die Bevölkerung über seine Geschäftseröffnung zu informieren. Von dem kleinen Begrüßungspräsent stand natürlich nichts auf der Ankündigung. Denn er wollte ja nicht nur Bettler anziehen. Aber eine kleine Wegbeschreibung zu seinem Laden, die war am Ende noch jedem Aushang angefügt. Denn wer sich für Feinkeramik interessierte oder gerne Grobkeramik (zum Beispiel als Wein- oder Olivenbauer) regelmäßig kaufen wollte, der sollte die Officina Figulina Anaxandris natürlich auch finden....

   
~~~ +++ ~~~ GESCHÄFTSERÖFFNUNG ~~ +++ ~~~


Keramikwaren der Officina Figulina Anaxandris

Dein Nachbar hat einen Sprung in der Schüssel?
Seine Frau nicht mehr alle Tassen im Schrank?
Dann zögere nicht und hilf ihnen aus mit:


Töpferei- und Keramikwaren
der Officina Figulina Anaxandris


Dort gibt es feine Keramiken für feine Leute!
Grobe Keramiken für Öl- und Weinproduzenten!
Eine regelmäßige Produktion, auf die man sich verlassen kann!



~~~ +++ ~~~ GESCHÄFTSERÖFFNUNG ~~ +++ ~~~

29.10.2016 03:18 Quintus Claudianus Anaxander ist offline Beiträge von Quintus Claudianus Anaxander suchen Nehmen Sie Quintus Claudianus Anaxander in Ihre Freundesliste auf
Caius Flavius Scato

Wohnort: Roma / Italia

Caius Flavius Scato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Wahlkampf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.05.2017 00:28

Caius Flavius Scato für das Aedilat! Ein echter Römer für römische Bürger!

Ordnung und Wohlstand für Rom gibt es nur mit Scato von den Flaviern!

Wählt Flavius Scato, flavische Spiele im flavischen Theater!

Wählt Scato von den Flaviern! Der Freund eines Freundes und dessen Cousin meinten dass er gar nicht so schlimm sei!



CIVIS

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Caius Flavius Scato: 14.05.2017 00:28.

14.05.2017 00:28 Caius Flavius Scato ist offline Beiträge von Caius Flavius Scato suchen Nehmen Sie Caius Flavius Scato in Ihre Freundesliste auf
Varia

Wohnort: Roma / Italia

Varia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wahlkampf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.07.2017 19:38

Über all an den Wände in Rom fand man dieser Tage jene Worte

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch macht mit dem Bedränger!
Heer der Sklaven, wache auf!
Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger
Alles zu werden, strömt zuhauf!
Es rettet uns kein höh'res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun

Uns aus dem Elend zu erlösen
können wir nur selber tun!
Leeres Wort: des Armen Rechte,
Leeres Wort: des Reichen Pflicht!
Unmündig nennt man uns und Knechte,
duldet die Schmach nun länger nicht!*


*Die Internationaledeutschsprachige Nachdichtung Emil Luckhardt Jahr 1910.



CUSTOS CORPORIS - MARCUS HELVETIUS COMMODUS
23.07.2017 19:38 Varia ist offline E-Mail an Varia senden Beiträge von Varia suchen Nehmen Sie Varia in Ihre Freundesliste auf
Marcus Artorius Rufinus

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Artorius Rufinus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wahlkampf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
15.08.2017 07:37

Zitat:
Original von Caius Flavius Scato
Ordnung und Wohlstand für Rom gibt es nur mit Scato von den Flaviern!

Alte Werbung. Von vergangenen Wahlkämpfen. Hier verschwand sie früher. Dort später.
Und wieder anderswo war sie immernoch da. Angepasst und .. aktualisiert.

Ordnung und Wohlstand für Rom gibt es nur mit Scato von den Flaviern! <-- Wurde uns versprochen!

Unordnung und Unsicherheit für Rom! Das bringt uns Scato von den Flaviern!
Keine Unordnung. Sondern Gesetzesbrüche! <-- Sagt wer?
Den Aushang nicht gesehen? Ädil verstößt gegen Lex Mercatus. Und bestraft sich dafür.
Ädil bestraft sich selber. Ein guter Mann! Gesetzesbrecher!


Der kurulische Ädil und die Einhaltung der Marktordnung: Er verstößt selber gegen die Lex Mercatus!
Der kurulische Ädil und die Aufsicht über die Sicherheit in der Stadt: Seine eigenen Spiele sind Todesfalle für mehrere Zuschauer!
Bei mir wurde eingebrochen! Meine Frau hamse vergewaltigt! Mein Haus wurde abgefackelt!
Das ist Scato von den Flaviern. Übernimmt er jetzt die Verantwortung? Legt sein Amt nieder? Geht?
15.08.2017 07:37 Marcus Artorius Rufinus ist offline Beiträge von Marcus Artorius Rufinus suchen Nehmen Sie Marcus Artorius Rufinus in Ihre Freundesliste auf
Vulpis Lupus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #39
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Vulpis Lupus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wahlkampf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.08.2017 03:18

Es war in einer schwülen Sommernacht, als sechs Gestalten durch die Straßen Roms huschten und nach freien Wänden, in jedem Viertel der Stadt, Ausschau hielten.

Wo drückt der Schuh?
Was möchtest du unbedingt erfahren?
Wer bereitet dir Ärger?
Was musst du unbedingt besitzen?

Unmögliches erledigen wir sofort!
Wunder dauern etwas länger!

Auf der Tiberinsel findest du die Lösung!


31.08.2017 03:18 Vulpis Lupus ist offline E-Mail an Vulpis Lupus senden Beiträge von Vulpis Lupus suchen Nehmen Sie Vulpis Lupus in Ihre Freundesliste auf
Manius Iulius Avianus

Wohnort: Roma / Italia

Manius Iulius Avianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wahlkampf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
15.10.2017 22:26

Aber natürlich waren die Webetrupps nicht nur am Forum unterwegs auch an anderen Stellen wurde gepinselt.

Iulius Centho
Iustitia est constans et perpetua voluntas suum cuique tribuendi!



Sim-Off: Gerechtigkeit ist der beständige und andauernde Wille, jedem das Seine zukommen zu lassen!


15.10.2017 22:26 Manius Iulius Avianus ist offline E-Mail an Manius Iulius Avianus senden Beiträge von Manius Iulius Avianus suchen Nehmen Sie Manius Iulius Avianus in Ihre Freundesliste auf
Manius Flavius Gracchus Minor

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #34
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Manius Flavius Gracchus Minor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.10.2017 21:48

Selbst einem Flavius war es nicht erspart, sich dem Straßenwahlkampf zu entziehen, welcher, obschon das Volk seit vielen Dekaden nicht mehr zu den Urnen wurde gebeten, noch immer auf den Senat gewissen Eindruck machte. So eilten Diener der Villa Flavia Felix eines Nachts durch die Urbs und dekorierten prominente Flächen mit den Sentenzen ihres jungen Herrn:

QUIS MELIUS AUXILIUM MAGISTRATUM
QUAM QUIDAM FILIUS CONSULARIS
*?


Sim-Off: * Wer ist eine bessere Hilfe des Magistrates
denn ein gewisser Sohn des Consulars?
19.10.2017 21:48 Manius Flavius Gracchus Minor ist offline E-Mail an Manius Flavius Gracchus Minor senden Beiträge von Manius Flavius Gracchus Minor suchen Nehmen Sie Manius Flavius Gracchus Minor in Ihre Freundesliste auf
Sextus Aurelius Lupus

Wohnort: Roma / Italia

Sextus Aurelius Lupus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Und noch ein Wahlkampfgraffitto... oder zwei Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.10.2017 20:15

Der Wahlkampf hatte augenscheinlich begonnen. Hier und dort tauchten immer mehr Wahlwerbungen für den einen oder anderen Kandidaten auf. Mal an einer Wand des Forums, mal an der eines Tempels, mal bei den Bädern, mal bei den Bordellen... man konnte sich quasi nicht davor drücken, wenn man nicht ohnehin alle Graffitti nicht beachtete.

So suchte sich auch ein professioneller Werbeschreiber eines Abends die ein oder andere Stelle, um Werbung für den Mann mit dem dicken Geldbeutel zu machen, der ihn so großzügig bezahlt hatte. Immerhin warteten daheim eine Frau und sechs Kinder darauf, dass er Geld nach Hause brachte - vielleicht mit kleinem Umweg über eine Taverne, wenn niemand hinguckte.
Eine schöne Wand war auch alsbald gefunden


Eine ganz alte Schrift war zum Teil herausgeschlagen worden, aber das hatte andere Leute nicht daran gehindert, sich darauf zu verewigen. Irgendwas griechisches stand da, ebenso etwas in einer Sprache, die er gar nicht kannte. Dann noch ein schönes Graffitti von einem Gladiatorenkampf, achja, und ein Wegweiser zum nächsten Bordell. War doch eigentlich ein schöner Platz, oder?

Also malte er in schöner, gut leserlicher Schrift einfach noch zwei einprägsame Spüchlein dazu:


Sim-Off: S Aurelium Lupum Aedilem Mutis fecit benigne = Sextus Aurelius Lupus zum Aedil! Er hat sich vielen gegenüber als freigiebig erwiesen!
S A L AED Cliens surge fac = S(extus) A(urelius) L(upus) zu Aed(il)! Klient, steh auf! Mach voran und wähle ihn!

(Und für die ganz neugierigen: das Griechische übersetzt: Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave
Das Arabisch-aussehende: Situs vilate in isset abernit großes Grinsen
Habui tremorem = ich bin spitz)
20.10.2017 20:15 Sextus Aurelius Lupus ist offline E-Mail an Sextus Aurelius Lupus senden Beiträge von Sextus Aurelius Lupus suchen Nehmen Sie Sextus Aurelius Lupus in Ihre Freundesliste auf
Claudia Silana

Wohnort: Roma / Italia

Claudia Silana Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Und noch ein Wahlkampfgraffitto... oder zwei Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.10.2017 20:53

Und natürlich mischten auf die claudischen Schwestern im Geschehen mit. Sie hatten, eifrig und faul, wie sie waren, helfende Hände bezahlt, um viele Wände mit diesem Kunstwerk zu schmücken. Insbesondere Silana hatte sich bei der Wahl des Motives und das Wahlspruches hervorgetan.

20.10.2017 20:53 Claudia Silana ist offline E-Mail an Claudia Silana senden Beiträge von Claudia Silana suchen Nehmen Sie Claudia Silana in Ihre Freundesliste auf
Claudia Sassia

Wohnort: Roma / Italia

Claudia Sassia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Und noch ein Wahlkampfgraffitto... oder zwei Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
21.10.2017 22:36

Ja beide Schwestern hatten Geld in die Hand genommen um ihren Großvater aktiv zu unterstützen. So waren nun auch heute wieder genügen fleißige Hände unterwegs. Ja wirklich jeder in dieser Stadt sollte den Namen Claudius Menecrates kennen und wissen, dass er das Amt des Consuls anstrebte.




21.10.2017 22:36 Claudia Sassia ist offline E-Mail an Claudia Sassia senden Beiträge von Claudia Sassia suchen Nehmen Sie Claudia Sassia in Ihre Freundesliste auf
Paullus Germanicus Cerretanus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #17
Halb verhungert
Essen
Kleine warme Kammer
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Kulturbanause
Luxus

Paullus Germanicus Cerretanus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Graffiti muss weg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
22.11.2017 17:29

Mit Eimer und Pinsel bewaffnet kamen Lucullus und Cerretanus am Ort des Verbrechens an und hielten kurz inne.
Cerretanus blickte seinen Begleiter an... " Meinst du es soll alles übermalt werden oder nur bestimmte Schmierereien?" Aber gleich nachdem er die Frage ausgesprochen hatte wusste er auch gleich das es nicht sonderlich klug war jemanden eine Frage zu stellen der nicht sprechen könnte. Zumindest wenn es eine offene Frage war die nicht mit 'Ja' oder 'Nein' beantwortet werden könnte.
Doch Lucullus hatte zwar keine Zunge mehr doch könnte er in diesem Fall mit dem Finger antworten. Er deutete einfach auf zwei der Graffiti und machte dann mit der Hand eine Bewegung die andeutete genau diese Kritzelei wegzuwischen.

"Hmm... Ja... Das macht Sinn bestätigte der Germanier nickend." Den Rest lassen wir noch stehen. Wollen ja nicht dass die Wahlen dadurch irgendwie beeinflusst werden und der Eine oder Andere Kandidat Probleme bekommt"

" Wie lange bist du schon in Rom?" Wieder so eine Frage.... Wahrscheinlich dachte der stumme Sklave nun darüber nach wie er den Germanicer beibringen könnte dass Stumme nicht sprechen könnten.

" Entschuldige" Cerretanus nahm den Pinsel und tauchte diesen in den Eimer. " Frisch ans Werk" murmelte er und begann nun mit dem Auslöschen der aufruhrerischen und zweideutig Nachrichten.

Gut eine halbe Stunde später trat er zurück und betrachtete sein Werk. " Schön is es zwar nicht aber es erfüllt den Zweck" Er ließ den Pinsel in den Eimer fallen was zur Konsequenz hatte dass Farbe hoch Spritze und Lucullus wie auch in bespritzte." Dreck...... Aber jetzt sieht man das wir etwas gearbeitet haben" " Komm. Wir gehen zurück und sagen bescheid das wir die Arbeit erledigt haben."


22.11.2017 17:29 Paullus Germanicus Cerretanus ist offline E-Mail an Paullus Germanicus Cerretanus senden Beiträge von Paullus Germanicus Cerretanus suchen Nehmen Sie Paullus Germanicus Cerretanus in Ihre Freundesliste auf
Paullus Germanicus Cerretanus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #17
Halb verhungert
Essen
Kleine warme Kammer
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Kulturbanause
Luxus

Paullus Germanicus Cerretanus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Graffiti muss weg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
22.11.2017 17:39

Als sie nun ihr Werkzeug geschnappt hatten und sich schon aufmachten zurück zu Plato zu gehen stoppte Cerretanus. Das hatte er übersehen. Eine Wahlwerbung für einen Aurelius Lupus... Und da war nicht nur die Aufforderung ihn zu wählen sondern auch eine Zeichnung die eindeutig anzüglich war.

" Jetzt schau dir diese Schweinerei an." bemängelte er das Gekritzel, mehr amüsiert als schockiert. " Lassen wir das einfach stehen. Wer weiß.... Vllt nimmt sich ein anderer dessen an und macht was draus." Vllt zusätzliche eindeutige Malereien oder eine Anzeige... Wegen was auch immer. Ihm war es egal. Er war ja gar nicht mehr hier.


22.11.2017 17:39 Paullus Germanicus Cerretanus ist offline E-Mail an Paullus Germanicus Cerretanus senden Beiträge von Paullus Germanicus Cerretanus suchen Nehmen Sie Paullus Germanicus Cerretanus in Ihre Freundesliste auf
Herius Claudius Menecrates

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #11
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Ungepflegt
Leben
Kulturbanause
Luxus

Herius Claudius Menecrates Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Verstärkung gesucht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.12.2017 16:35

Mehrere Plakate fanden ihren Platz an Wänden, unter anderem hier.

   


Die Factio Praesina




sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt


mindestens
einen Wagenlenker




Die Musterung der Interessierten findet
in der Villa Claudia statt.



20.12.2017 16:35 Herius Claudius Menecrates ist offline E-Mail an Herius Claudius Menecrates senden Beiträge von Herius Claudius Menecrates suchen Nehmen Sie Herius Claudius Menecrates in Ihre Freundesliste auf
Herius Claudius Menecrates

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #11
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Ungepflegt
Leben
Kulturbanause
Luxus

Herius Claudius Menecrates Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ankündigung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.01.2018 12:08

Mehrere Plakate fanden ihren Platz an Wänden, unter anderem hier.

   

Bürger Roms!

Nach den Tagen voller Trist und Plackerei, voller Gram der Götter und voller Unsicherheit ist die Zeit gekommen, in der Spiele und Opfer die Götter milde stimmen sollen und in der wir selbst wieder Sicherheit und Ruhe sowie Vergnügen finden.

Zur besonderen Ehre Concordias,
zu Ehren Concordia Augustas
und vor allem zu Ehren des Augustus
veranstaltet der

Consul H. Claudius Menecrates

zwischen den Tagen
vom ANTE DIEM XVII KAL FEB DCCCLXVIII A.U.C. (16.1.2018/115 n.Chr.)
bis ANTE DIEM XI KAL FEB DCCCLXVIII A.U.C. (22.1.2018/115 n.Chr.)


SPIELE

der besonderen Klasse.




Seid geladen, alle die Beine haben, gleich welchen Standes, zum Auftakt
dem Festtag der Concordia,
der Göttin der Eintracht,
mit Opferung im Camillus-Tempel und anschließendem buntem Festumzug
von der Cella am Ende des Forum Romanums zum Amphitheatrum Novum
und dortiger Volksspeisung
am
ANTE DIEM XVII KAL FEB DCCCLXVIII A.U.C. (16.1.2018/115 n.Chr.)


zum Festtag der Felicitas,
der Göttin der Fruchtbarkeit und des glücklichen Erfolgs,
des guten Gelingens und der Glückseligkeit
zur Opferung im Heiligtum am Capitolhügel und Festlichkeiten auf dem Marsfeld
am
ANTE DIEM XVI KAL FEB DCCCLXVIII A.U.C. (17.1.2018/115 n.Chr.)


zum Festtag der Juno,
unserer höchsten Göttin,
zur Opferung durch die Flaminca Dialis
und der Auftritt von verschiedenen Mädchenchören im Amphitheatrum Novum
am
ANTE DIEM XV KAL FEB DCCCLXVIII A.U.C. (18.1.2018/115 n.Chr.)


zum Beginn der Wagenrennen,
die zu Ehren unseres Kaisers veranstaltet werden,
mit einer Eröffnung durch unseren Kaiser im Circus Maximus und anschließenden Vorläufen
am
ANTE DIEM XIV KAL FEB DCCCLXVIII A.U.C. (19.1.2018/115 n.Chr.)


zum großen Finale der Wagenrennen
am
ANTE DIEM XIII KAL FEB DCCCLXVIII A.U.C. (20.1.2018/115 n.Chr.)


und zu den abschließenden Aufführungen im Theater vor dem Palatin
am
ANTE DIEM XII KAL FEB DCCCLXVIII A.U.C. (21.1.2018/115 n.Chr.)
und
ANTE DIEM XI KAL FEB DCCCLXVIII A.U.C. (22.1.2018/115 n.Chr.)



Eilt herbei! Erlebt Hysterie und Begeisterung! Feuert eure Helden an und feiert mit mir die ruhmreichen Sieger.
Factiones schickt eure besten Lenker und Gespanne!


Zu Ehren Roms!
Zu Ehren der Götter!
Zu Ehren unseres Imperators!







Sim-Off: Mangels Zeit und teils auch mangels an Mitspielern wird nicht alles ausgespielt. Zentraler Punkt sind die Wagenrennen samt Eröffnungsveranstaltung.
12.01.2018 12:08 Herius Claudius Menecrates ist offline E-Mail an Herius Claudius Menecrates senden Beiträge von Herius Claudius Menecrates suchen Nehmen Sie Herius Claudius Menecrates in Ihre Freundesliste auf
Vulpis Lupus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #39
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Vulpis Lupus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ankündigung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.01.2018 21:49


Caius Ovinius Limetanus, - Ovi

Tief tauchte Ovi im Schutze von einigen Schatten, den Pinsel in die rote leuchtende Farbe ein.

Meidet Tolmides Lupanar, das Lupanar lubido et voluptas!!!
Er ist ein Schwätzer und Verräter !
Verrät alle Gespräche an die Prätorianer!
Erpresst mit seinem Wissen die Kunden!
Aus reiner Habgier lieferte er Morrigan mit Falschaussagen aus!


Zufrieden betrachtet er sein Werk und raunte in Richtung zu den Schatten, „auf zur nächsten Wand“


19.01.2018 21:49 Vulpis Lupus ist offline E-Mail an Vulpis Lupus senden Beiträge von Vulpis Lupus suchen Nehmen Sie Vulpis Lupus in Ihre Freundesliste auf
Vulpis Lupus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #39
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Vulpis Lupus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ankündigung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
24.02.2018 23:12


Kaeso Fabius Saxa – Sax

Braucht Rom wirklich schon wieder einen Duccier?

Hat Rom nicht aufgeatmet als Vala endlich nach Germanien ging?

Rom braucht keinen Caius Duccius Callistus, auch nicht als Vigintivir!

"So nun brauche ich neue Farbe", murmelte eine dunkle Gestalt mit einer tiefen Stimme, bevor sie verschwand.


24.02.2018 23:12 Vulpis Lupus ist offline E-Mail an Vulpis Lupus senden Beiträge von Vulpis Lupus suchen Nehmen Sie Vulpis Lupus in Ihre Freundesliste auf
Herius Claudius Menecrates

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #11
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Ungepflegt
Leben
Kulturbanause
Luxus

Herius Claudius Menecrates Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ankündigung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.02.2018 23:12

Mehrere Plakate fanden ihren Platz an Wänden, unter anderem hier.

   

Bürger Roms!

Zu den Equirria
veranstaltet der

Consul H. Claudius Menecrates

am ANTE DIEM III KAL MAR DCCCLXVIII A.U.C. (27.2.2018/115 n.Chr.)


ein Wagenrennen

auf dem Marsfeld.




Seid geladen und feuert eure Favoriten an!

An den Start gehen:

Sotion für die Factio Aurata
Hamiris für die Factio Veneta
Proteneas für die Factio Russata
Menekles von Thiria für die Factio Purpurea
Perikles für die Factio Albata
Syennesis für die Factio Praesina


Zu Ehren Mars!





25.02.2018 23:12 Herius Claudius Menecrates ist offline E-Mail an Herius Claudius Menecrates senden Beiträge von Herius Claudius Menecrates suchen Nehmen Sie Herius Claudius Menecrates in Ihre Freundesliste auf
Sergia Fausta

Wohnort: Roma / Italia

Sergia Fausta Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Doppelte Anti-Wahlwerbung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
04.03.2018 05:58

Ein ganzer Denarius für einen kleinen Becher Posca? Natürlich bezahlte meine Leibsklavin Callisto damit nicht nur für ihren läppischen Becher Posca. Sondern auch dafür, dass zwei Tage später ein verschwiegener Barbier mit zwei Gehilfen in die Domus Iulia kam. Der Barbier kümmerte sich um meine Haare. Einer der Gehilfen kümmerte sich um meine Perücken. Und der andere Gehilfe.. naja.. assistierte dabei. So gut er eben konnte. Eigentlich war er aber nur da, um in einem unbeobachteten Moment eine Nachricht von mir zu bekommen. Die leitete er dann über drei Ecken an meinen lieben Kolchas weiter. Und der war nun unterwegs. In dunkler Nacht. Mit zwei anderen Nimbati. Denn er selbst stand nur noch schmiere, seit er wieder ein Meister des Nebels war. Das Bemalen der Wände delegierte der Nebeltiger. An die beiden Kätzchen, die in der Nahrungskette unter ihm standen.

Und was war der Thema dieser Aktion? Natürlich! Der Wahlkampf. Reichlich spät. Auf jeden Fall. Aber erst diese Sache in der Casa Sergia. Dann die Prätorianer vor der Domus Iulia. Ich hatte mich informieren müssen. Hatte mir etwas für die Prätorianer einfallen lassen müssen. Hatte sehr, sehr, sehr viel vorsichtiger sein müssen. Dabei, Kontakt zu Kolchas aufzunehmen. Das hatte mich alles Zeit gekostet. Und jetzt lief es eben drauf hinaus, dass diese Nacht-und-Nebel Aktion erst direkt vor dem ersten der beiden Wahltage stattfand. "Seid ihr fertig?", flüsterte der Nebeltiger durch die Nacht. Seine beiden Kätzchen schnurrten bejahend. "Schön. Dann weiter. Wir haben heute Nacht noch jede Menge Farbe an römische Hauswände zu bringen." Sprachs und ging voraus. Seine beiden Kätzchen schlichen ihm hinterher. Hinterlassen hatten sie eine doppelte Anti-Wahlwerbung:


   
____________________________________________ Claudius Menecrates sagte, er sei ein Mann der Tat. _ Er, der im Wahlkampf groß Sicherheit versprochen hat. Nie wieder sollte es Unruhen geben! ___________ Dafür wollte er alle nötigen Hebel umlegen. ______ Und was ist geschehen? Was ist passiert? ________ Auf den Stufen zum Senat ist ein Senator krepiert! Abgestochen bei Tag inmitten der belebten Stadt! __ Und das ist dann claudische Sicherheit, watt?? ____________________________________________ Ganz bald stellt sich nun auch sein Sohn zur Wahl: __ Als Bewerber zum Vigintivirat steht er dann im Saal. Claudius Gallus heißt dieser ältere Mann, _________ der bis heute trotz Alter nichts vorweisen kann. ____ Er verweigert uns jedwedes Wahlkampfversprechen. Hat er Angst, es dann wie sein Vater zu brechen? Senatoren von Rom, ihr müsst gut überlegen! ____ Wollt ihr so einem Hahn* eure Stimme geben? ____________________________________________ ___________________________________________ Römer, lernt aus unsrer Geschicht': ___________ Einem Germanen und Duccier traut man nicht! ___________________________________________ Schon Kaiser Augustus hat 3 Legionen verloren: ___ Sie marschierten durch den germanischen Wald. Überfallen von feigen Barbaren aus dem Hinterhalt ließen sie ihr Leben in der sumpfigen Mooren. ___________________________________________ Jahre danach kam Duccius Vala nach Rom: _______ All unsre Sitten und Bräuche er verletzte, _____ indem er als Konsul die Wahlen aussetzte. _______ Da gabs für uns selbst von den Griechen nur Hohn! ___________________________________________ Und schon steht bald der nächste Duccius bereit: Duccius Callistus will als Vigintivir amtieren, _____ um uns alle mit seinem Verrat an Rom zu brüskieren! Lernen wir uns unseren Fehlern! Noch ist Zeit.... ___________________________________________
Sim-Off: * Wortspiel: [lateinisch] Gallus = [deutsch] Hahn





MAGISTER NEBULAE - DIE NIMBATI
04.03.2018 05:58 Sergia Fausta ist offline Beiträge von Sergia Fausta suchen Nehmen Sie Sergia Fausta in Ihre Freundesliste auf
Herius Claudius Menecrates

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #11
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Ungepflegt
Leben
Kulturbanause
Luxus

Herius Claudius Menecrates Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ankündigung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.03.2018 23:33

Mehrere Plakate fanden ihren Platz an Wänden, unter anderem hier.

   

Bürger Roms!

Zu den Equirria
veranstalten der

Consul Claudius Menecrates
und der
Quaestor Consulum
Flavius Gracchus Minor


am
PRIDIE ID MAR DCCCLXVIII A.U.C. (14.3.2018/115 n.Chr.)


ein Wagenrennen für Nachwuchsfahrer

auf dem Marsfeld.




Seid geladen und feuert eure Favoriten an!

An den Start gehen:

Prusias Kynegros für die Factio Veneta
Tanco für die Factio Aurata
Pheidon von Calydon für die Factio Purpurea
Lusorix für die Factio Albata
Rianorix für die Factio Praesina

Zu Ehren Mars!





13.03.2018 23:33 Herius Claudius Menecrates ist offline E-Mail an Herius Claudius Menecrates senden Beiträge von Herius Claudius Menecrates suchen Nehmen Sie Herius Claudius Menecrates in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » [Graffiti] Eine Stadt - viele Häuser - noch mehr Wände
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH