Clan Übersicht

Stand


plebs.png Plebeisch



Wahlspruch


Sieg durch eisernen Willen, Zusammenarbeit oder gerechten Handel, doch niemals durch das Schwert.



Emblem


Canis Lupus



Ersteintrag


PRIDIE NON IAN DCCCLIV A.U.C. (4.1.2004/101 n.Chr.)



Beschreibung


Die Cornelii gehören zu einer der angesehensten patrizischen Gentes Roms. Zu ihnen zählen sich berühmte Familienzweige wie die Cornelii Cossi, die Cornelii Lentuli und natürlich die Cornelii Scipiones, der auch der berühmte Scipio Africanus, Held von Zama, entstammt. Als weiterer berühmter Spross ist aber auch Lucius Cornelius Sulla Felix zu nennen, der die Republik neu ordnete. Und auch die heutigen Cornelii, die noch immer Senatoren und Consuln stellen, führen sich auf dieses edle Geschlecht zurück.


Daneben etablierten sich jedoch zahlreiche plebejische Familienzweige, oft zurückgehend auf Männer, die aus der Hand des Cornelius Sulla das Bürgerrecht erhalten hatten und deshalb dessen Gentilnomen für ihre Familien annahmen.


Die Gens besitzt ihre eigenen Tradition und Feste. So verzichtete sie auch bis in die Tage Sullas auf das Verbrennen ihrer Verstorbenen, sondern setzte sie in prächtigen Sarkophagen in ihrem Familiengrab an der Via Appia bei. Doch geraten diese Riten und Bräuche in unseren Tagen immer mehr in Vergessenheit...