Mitteilung der Spielleitung

  • Pünktlich zu den bald bevorstehenden Wahlen gibt es wieder eine Neuigkeit im Cultus Deorum:


    In Anpassung an die Historie ist es jetzt auch den Auguren, Quindecemviri, Haruspices und Septemviri erlaubt, gleichzeitig während ihrem Priesteramt eine Magistratur im Cursus Honorum zu bekleiden.

  • Die Zeit geht auch in der Spielleitung nicht spurlos vorüber, so müssen wir am heutigen Tage Abschied nehmen vom Spieler hinter der ID Decimus Livianus, der auf eigenem Wunsch unser Team verlässt. Die große graue Welt des echten Lebens lässt auch bei ihm immer weniger Platz für ein Engagement im IR, was uns sehr leid tut, aber unser Verständnis findet.


    Zwei Jahre lang hat er die Spielleitung unterstützt mit Einsatz und Teambereitschaft, deswegen sagen wir dir, Markus, vielen Dank für deine Ideen und die viele Zeit, die du fürs IR geopfert hast. Wir hoffen, dass dir die Zeit als Spielleiter in großteils positiver Erinnerung bleibt und wünschen dir für deinen weiteren Weg, egal ob hier oder im echten Leben, alles Gute und viel Spaß.

  • Das SL-Team hat sich im Laufe der Zeit sehr verändert. Beschränkte sich der Einfluß der Supermods zu Beginn noch auf die Moderationstätigkeit im Forum, haben sie heute einen viel bedeutenderen Status inne. Auf der anderen Seite spezialisierten sich die Spielleiter zusehends und entwickelten sich immer stärker zu Organisatoren des SL-Teams.
    Dieser Entwicklung wollen wir nun Rechnung tragen und sie mittels leichter Änderungen an der Spielleitungs-Seite in die Spielregeln einfliessen lassen. Der einleitende Text zum Supermod Abschnitt wurde dementsprechend angepasst, zudem werden fortan nur mehr aktive Spielleiter, welche auch tatsächlich die Organisation des SL-Teams übernehmen, in der entsprechenden Liste geführt.
    Zusätzlich werden auf der neuen Spielregel-Unterseite "Historie des IR" die ehemaligen Mitglieder des SL-Teams aufgelistet, auf daß sie und ihr Engagement für das IR nicht vergessen werden. Außerdem findet sich auf dieser Seite die Geschichte zur Entstehung des IR aus Sicht des Gründers.


    Titus Helvetius Geminus und Secundus Flavius Felix werden denmach nicht mehr als Spielleiter geführt, nichtsdestotrotz sind sie natürlich weiterhin Gründer bzw. technischer Admin :)

  • Und gleich noch eine zweite Ankündigung hinterher. Diesmal geht es um die WiSim und die Opfer-Waren.


    Diese werden ab sofort vom Staat nur noch zu deutlich höheren Preisen angeboten, aber wie jede andere WiSim-Ware auch auf dem freien Markt und ohne Sim-On-Verpflichtung.


    Wer günstiger an ein Opfer kommen will, muss sich Sim-On mit einem Priester einig werden, der ihm als privates Angebot eine oder mehrere Opfer verkauft, wenn auch entsprechendes ausgesimmt wurde. Oder ihr kauft die nötigen Opferzutaten selbst zusammen und überlasst sie dem Cultus Deorum als kostenloses privates Angebot, woraufhin sich der Cultus Deorum mit dem kostenlosen Angebot eines Opfers revanchieren wird. Details dazu erklären euch die Priester und insbesondere Religions-SL Durus.

  • In den letzten Tagen haben wir einige kleinere Veränderungen im Tabularium vorgenommen und dort einige Seiten umsortiert. Besonders betroffen ist der Bereich für Vereine, die jetzt in der Rubrik "Societates und Communitates" zu finden sind und nach Factiones, Kultvereinen und weiteren Vereinen unterschieden werden.


    Einige Vereine erfreuen sich leider nach dem ersten Eifer ihrer Gründung nicht mehr großer Begeisterung und regelmäßiger Pflege. Kontrolliert daher bitte einmal eure Vereinsmitgliedschaften und teilt uns mit, wenn Vereine aus dem Tabularium entfernt werden können oder tote Vereinsvorsitzende durch lebendigere IDs ersetzt werden sollen.


    Eine weitere Änderung wird in den kommenden Tagen vermehrt Verbreitung im Tabularium finden: an einigen Stellen, z.B. im Cursus Honorum, werden auch NSCs namentlich aufgeführt werden, sofern sie Sim-On relevant sind und dort auch schon genannt wurden.

  • Wieder einmal haben wir ein leichtes Stühlerücken innerhalb des SL-Teams zu vermelden. Unser dienstältester Spielleiter Lucidus tauscht den bequemen Ledersessel am Spielleiterschreibtisch gegen einen selbst entworfenen Designerstuhl und leistet ab sofort eine Tür nebenan Felix Gesellschaft im Büro der Verantwortlichen für die Technik. Für all die Jahre, in denen er an Konzepten, Regeln und Grafiken gearbeitet hat und unser personifiziertes Archiv in Sachen PN und Chat war, sagen wir ganz herzlich Danke! Auf weitere Abschiedsworte können wir verzichten, da er auch die nächsten Jahre noch Grafiken entwerfen, Foren sortieren und die Würfel für Wagenrennen und Gladiatorenkämpfe schwingen wird. :D


    Den frei gewordenen Sessel haben wir Decius Germanicus Corvus untergeschoben, den ihr aus den Sim-Off-Boards, dem Tabularium, der Chronik, dem Wiki und als Sim-On-Chef der Provinz Aegyptus alle sicher schon als engagierten Moderator, genialen Kartographen, akribischen Chronisten, schreibwütigen Faktensammler und kreativen Rollenspieler kennengelernt habt. Ihm gilt ein herzliches Willkommen in seiner erweiterten Aufgabe!

  • Passend zur Jahreszeit haben wir einen Frühjahrsputz gemacht und die Ankündigunstrhreads und damit auch das Territorium Universale aufgeräumt. Nicht völlig überraschend sind wir dabei zu dem Schluß gekommen, dass wir letzteres schließen können.


    Die Änderungen im Einzelnen:
    - Die Lectioergebnisse sitzten schon seit einigen Wochen als Thread mit der Markierung "Ankündigung" auf dem Forum Romanum und den Foren der Provinzhauptstädte. Dieser Thread ist ausschließlich für Lectioergebnisse gedacht, die damit sofort global verfügbar sind.
    - Der Senat und der Kaiserpalast veröffentlichen ihre Mitteilungen (Gesetze, Wahltermine, Kommandos, ...) künftig im Thread Acta Senatus et Edicta Imperiales (Bekanntmachungen des Senates und des Kaiserpalastes) auf dem Forum Romanum, der dort als "Wichtig" markiert ist. Diese Informationen sind mit dem Zeitpunkt der Veröffentlichung in Rom bekannt. Die Acta Diurna ist aufgefordert, über alle Einträge dort zeitnah zu berichten und die Informationen so auch im restlichen Reich verfügbar zu machen.
    - Für alle anderen allgemein bedeutenden Mitteilungen (Edikte von Magistraten, Praefectus Urbi oder Curatoren; neue Acta-Ausgaben, ...) gibt es den Thread Amtliche und sonstige Bekanntmachungen ebenfalls auf dem Forum Romanum und ebenfalls als "Wichtig" markiert. Diese Informationen sind auch mit dem Zeitpunkt der Veröffentlichung in Rom bekannt. Ihr Urheber hat selber Sorge dafür zu tragen, dass sie in die Provinzen gelangen, wenn er das möchte. Man kann sie zum Beispiel per Post verschicken oder die Acta Diurna um eine Meldung dazu bitten.


    Beförderungen rangniederigerer Art, Kaufs- und Verkaufsgesuche, Factiovollversammlungen, Kooptionen der Collegien und vergleichbares sind nicht von allgemeiner Bedeutung und können an anderer Stelle (Beförderungarchive der Einheiten, Märkte, Ludi-Board, Cultus Deorum-Board) in entsprechenden Aushangthreads veröffentlicht werden.


    Grund für diese Aufräumaktion war unter anderem die Frage, wann ein Erlass oder ein Gesetz für eine ID bekannt ist und wann nicht beziehungsweise wo ein Spieler überall nachschauen muss, um nichts zu übersehen. Jetzt ist es hoffentlich einfacher geworden, da es eine überschubare Zahl von Stellen gibt, an der die wichtigen Informationen veröffentlicht werden können.

  • Nach einiger Wartezeit ist es nun soweit und die von einigen Spielern gewünschten Grabsteine sind im Tabularium verfügbar: http://www.imperiumromanum.net/tabularium.php?a=g&p=6 (ganz unten).


    Da für Verstorbene über das Control Panel keine Eintragungen mehr gemacht werden können, erfolgt die Eintragung von Grabsteinen im Tabularium durch die SL. Eine PN mit einem Link auf das Sim-On vorhandene Grabmal (einzelnes Posting oder ganzer Thread) reicht dazu aus. Jede Art von Grabmal kann eine Inschrift tragen, die ihr ebenfalls in der PN mitteilen könnt. Das Grabmal erscheint auf der Tabulariumsseite des Verstorbenen dort, wo derzeit schon Auszeichnungen und Ehrungen eingetragen werden.

  • Es tut sich wieder etwas innerhalb des Teams der Spielleitung und der Supermoderatoren. Zunächst einmal haben wir beschlossen, vier neue Leute in unser Team zu holen.


    Appius Terentius Cyprianus
    Gaius Caecilius Crassus
    Tiberius Artorius Imperiosus
    Titus Aurelius Ursus


    Diese werden von uns an uns hoffentlich tatkräftig unterstützen. :)


    Dabei bleibt es aber nicht, jeder Supermod hat ab jetzt einen bestimmten Aufgabenbereich, für den er (oder sie) zuständig ist. Bei Problemen/Fragen/Wünschen und dergleichen sind also sie die Ansprechpersonen. In alphabetischer Reihenfolge:



    Der aufmerksame Leser wird in der obigen Liste einen Namen vermissen, doch dies ist beabsichtigt. Maximus Decimus Meridius verlässt rl-bedingt unser Team. Aufgrund beruflicher Verpflichtungen ist es ihm nicht mehr möglich, dem IR die gleiche Aufmerksamkeit wie früher zu widmen. Uns bleibt daher nur eins zu sagen: Vielen Dank, Meridius, für dein Engagement und deine Ideen und Anregungen vor und hinter den Kulissen und wir wünschen dir weiterhin viel Spaß und Freude im IR. :)

  • Es ist mal wieder Zeit für ein paar Anmerkungen von Seiten der SL. Nichts gravierendes diesmal, sondern eher die öffentliche Beantwortung einige Fragen, die in den letzten Wochen im Stillen diskutiert wurden.


    Das einfachste zuerst: der Vexillarius bei den Reitereinheiten verdient nun den dreifachen Sold statt des doppelten Soldes wie bisher.


    Dann eine Durchsage für die Prätorianer: um den recht komplexen Aufbau der Prätorianergarde übersichtlich zu halten, sind die Ränge "Trecenarius" und "Speculator" nur noch als Signaturzusätze verfügbar. Die Garde setzt sich im IR zusammen aus
    - 10 x 6 Centurien reine Infanterie mit den Rängen Miles, Optio, Signifer und Centurio;
    - 300 Mann berittenen Speculatores, abgebildet durch die Signaturzusätze Speculator (für Milites) und Trecenarius (für einen Centurio);
    - 32 Turmae Reiterei der Equites Singulares mit den Rängen Eques, Duplicarius, Decurio und Vexillarius;
    - dem Kommandostab wie bisher.
    Die Tabulariumsseiten wurden entsprechend angepasst. Fehler bitte melden. Die historisch differenziertere Darstellung im Wiki ist davon unberührt.


    Zum Schluß noch das Thema Grundstück: wir sind mehrfach gefragt worden, ob der Grundstücksverkauf wieder freigegeben wird. Angesichts der Tatsache, dass über 400 Grundstücke im Umlauf sind (bei knapp 360 aktiven IDs) und mit jeder neuen Patrizier-ID ein weiteres Grundstück ins Spiel kommt, haben wir uns dagegen entschieden, eine regelmäßige oder an fixe Bedingungen geknüpfte Grundstücksvergabe wieder aufzunehmen. Der Kaiser wird weiterhin bei entsprechender Laune rein Sim-On Grundstücke nach Gutdünken vergeben. Für jede weitere Verteilung zwischen den IDs seid ihr selber verantwortlich.

  • Wir möchten gerne auf zwei kleine, aktuelle Änderungen hinweisen:


    In Rom wurde in der Castra Praetoria der Exerzierplatz, der bisher als eigenes Board nur im Bereich der CU existierte, zu einem gemeinsamen Board für beide Einheiten gemacht und dafür eine Ebene nach oben verschoben. Wir wünschen den Soldaten der beiden Einheiten viel Spass bei der gemeinsamen Nutzung. Ebenso wurden die beiden getrennten Threads für die Torwache durch einen gemeinsamen Thread ersetzt, so dass ebenfalls mehr Möglichkeiten zum Zusammenspiel gegeben sind und Besucher eine einheitliche Anlaufstelle haben.


    Im Tabularium haben wir uns ein wenig um die Toten gekümmert und dafür gesorgt, dass IDs nach ihrem Gang ins Elysio nicht aus den Listen mit Auszeichnungen und Grabmälern verschwinden. Auf die Möglichkeit, einer ID nach ihrem Tod ein Grabmal zu setzen, möchten wir aus diesem Anlass noch einmal hinweisen, denn diese Möglichkeit wurde bisher fast gar nicht genutzt.

  • Eine kleine Neuerung:
    Die Ränge des staatlichen "Verlautbarungsorgans", auch bekannt als Acta Diurna, wurden bisher als Signaturzusätze angezeigt. Seit heute haben sie eigene, neu gestaltete Signaturen.

  • Es gibt Neuigkeiten:


    Nach langen und vor allem langwierigen Diskussionen haben wir uns dazu entschlossen, die Provinz Hispania mitsamt ihren Unterforen zu schließen. Stichtag ist dabei der 1. März. Ab sofort ist daher Tarraco nicht mehr als Wohnort wählbar.


    An die Betroffenen: Bitte sorgt dafür, daß laufende Geschichten in besagter Provinz innerhalb der nächsten Wochen einen Abschluß finden.


    Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, viele Für und Wider wurden beleuchtet und ausgiebig besprochen. Dennoch sind wir der Ansicht, dass eine Schließung der Provinz zum gegenwärtigen Zeitpunkt das beste wäre.

  • Aufgrund des SimOff Verhaltens des Spielers der ID Ioshua ben David sind wir gezwungen eine Strafe auszusprechen. Der Spieler erhält eine Woche Read-Only.


    Beschimpfungen und Beleidungen im Simoff sind ein grober Verstoß gegen die Netiquette und werden daher nicht toleriert.

  • Um die Verwechslung des Cultus Deorum mit einer zentralen Kirche besser zu verhindern, sowie die Bedeutung der Priester als Beamte zu unterstreichen, haben wir eine kleine Umstrukturierung vorgenommen:


    Zum einen wird der CD dezentralisiert werden: Ab sofort finden sich die Priester jeweils im Tabularium bei den übrigen Beamten der einzelnen Städte oder Provinzen. Die seperate Rubrik "Cultus Deorum" wurde aufgelöst.


    Zum anderen wird der Titel des Sacerdos Publicus in Zukunft aufgeteilt:
    - Als Tempelverwalter werden in Zukunft Aeditui eingesetzt werden. Dieses Amt wird jedoch auch für Peregrini erreichbar sein.
    - Als Staatspriester darf jede Stadt ihre eigenen Pontifices ernennen. Als höhere Beamte müssen sie jedoch dem Ordo Decurionum angehören.
    - In Rom wird das Collegium Pontificium beibehalten - Nicht-Ritter/Senatoren können hier auf den Rang des Pontifex Minor ausweichen.
    - Die ahistorischen Provinz-Collegia werden abgeschafft und durch einen einzigen Flamen Augusti ersetzt. Dieser nimmt neben seinen religiösen fortan auch politische Aufgaben wahr.
    - Als niederes "Verwaltungs-Amt" und Gehilfe der Collegiums-Mitglieder wird der Titel des "Calator" für Roma eingeführt.
    - Die Stadt Alexandria erhält endlich (nach langem Bitten) ihre eigene Priesterschaft. Das Amt des Neokoros kann als Analogie zum Aedituus aufgefasst werden.
    - Die Discipuli bleiben weiterhin erhalten, müssen sich jedoch nun auch für eine Stadt entscheiden, in der sie ausgebildert werden.


    Die Änderungen sind im Tabularium schon weitgehend durchgeführt. Teilweise fehlen noch Signaturbilder, die in Kürze ergänzt werden. Die Discipuli werden wir in den nächsten Tagen ihrer jeweiligen aktuellen Stadt zuordnen, wenn sie uns nichts anderes mitteilen. Fragen, Korrekturhinweise oder Wünsche bitte per PN an die Spielleitungs-ID oder Tiberius Durus.

  • Nachdem sich Caecilius Crassus vor zwei Wochen nach vielen Jahren im IR und gut einem Jahr im SL-Team ins Exil verabschiedet hat, geht das Stühlerücken nun weiter. Auch Annaeus Florus verlässt das Team nach über vier Jahren Mitarbeit. Wir danken beiden für ihren Einsatz, ihre Tatkraft, ihre Diskussionsbeiträge, ihre Ideen und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft ohne die Last des Moderatorendaseins.


    Für diese Last haben wir uns dann auch umgehend ein neues Opfer gesucht: Ab sofort verstärkt Germanica Aelia das SL-Team. Wir sagen Herzlich Willkommen und freuen uns auf ihre Mitarbeit.

  • Aufgrund verschiedener Nachfragen erfolgt hier noch einmal eine Klärung der Möglichkeit, welche Ämter weibliche IDs innerhalb des neuen CD-Systems übernehmen können: Grundsätzlich ist es vonseiten der SL gestattet, Aeditui, Pontifices außerhalb Roms, sowie Pontifices Minores des Collegium Pontificium zu werden. Dennoch soll es in Zukunft in den Händen der entsprechenden Gremien - also der jeweiligen Ordines Decuriones bzw. des Collegium Pontificium liegen, welche IDs konkret für welche Posten zugelassen werden. Die SL wird in diese Entscheidungsprozesse nicht eingreifen.

  • Da es immer wieder Unklarheiten gab, ob die Probationes Rerum Sacrarum SimOn oder SimOff sind, hat die SL beschlossen, diese durch die Bezeichnung "SimOff-Religions-Kurs" besser zu kennzeichnen. Sie werden im Tabularium gesondert aufgeführt. Außerdem werden sie in Zukunft kostenlos sein, jedoch mit einem zwingend erforderlichen SimOn-Opfern verbunden werden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!