Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Forum Romanum » Ernennung der Magistrate des Cursus Honorum [11/17] » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ernennung der Magistrate des Cursus Honorum [11/17]
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Narrator

Narrator Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ernennung der Magistrate des Cursus Honorum [11/17] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
03.12.2017 14:59

Der Wahlkampf war lange vorüber, die Stimmen waren ebenfalls schon seit Tagen gezählt und nun hatte auch der Senat getagt, um über die Verteilung der Ämter und Aufgaben zwischen den gleichrangigen Magistraten zu entscheiden. Damit war es jetzt an der Zeit, in feierlicher Prozession aufs Forum hinaus zu ziehen, um von der Rostra die Namen der neuen Amtsträger offiziell zu verkünden.

   

IN NOMINE SENATUS
POPULIQUE ROMANI


Ernennung der Magistrate der Stadt Rom


Hiermit ernennen wir im Namen des Senates und des Volkes von Rom folgende Bürgern zu Magistraten der Stadt Rom:

Zu Consules
Herius Claudius Menecrates
[...]

Zu Praetores Urbani
[...]

Zu Praetores Peregrini
[...]

Zu Aediles Curules
Sextus Aurelius Lupus
[...]

Zu Aediles Plebes
[...]

Zu Quaestores
Manius Flavius Gracchus Minor
[...]

Zu Vigintiviri
[...]


Sie mögen öffentlich ihren Amtseid sprechen und damit das Amt aufnehmen.






Der Amtseid lag als Vorlage vor für jene Magistrate, die ihn noch nicht auswendig konnten.

   
- IVS IVRANDVM -

EGO, -NOMEN- HAC RE IPSA DECUS IMPERII ROMANI
ME DEFENSURUM, ET SEMPER PRO POPULO SENATUQUE
IMPERATOREQUE IMPERII ROMANI ACTURUM ESSE
SOLLEMNITER IURO.

EGO, -NOMEN- OFFICIO -AMT- IMPERII ROMANI ACCEPTO,
DEOS DEASQUE IMPERATOREMQUE ROMAE IN OMNIBUS MEAE VITAE
PUBLICAE TEMPORIBUS ME CULTURUM, ET VIRTUTES ROMANAS
PUBLICA PRIVATAQUE VITA ME PERSECUTURUM ESSE IURO.

EGO, -NOMEN- RELIGIONI ROMANAE ME FAUTURUM ET EAM
DEFENSURUM, ET NUMQUAM CONTRA EIUS STATUM PUBLICUM ME
ACTURUM ESSE, NE QUID DETRIMENTI CAPIAT IURO.

EGO, -NOMEN- OFFICIIS MUNERIS -AMT-
ME QUAM OPTIME FUNCTURUM ESSE PRAETEREA IURO.

MEO CIVIS IMPERII ROMANI HONORE, CORAM DEIS DEABUSQUE
POPULI ROMANI, ET VOLUNTATE FAVOREQUE EORUM, EGO
MUNUS -AMT- UNA CUM IURIBUS, PRIVILEGIIS, MUNERIBUS
ET OFFICIIS COMITANTIBUS ACCIPIO.



Sim-Off: ÜBERSETZUNG DES AMTSEIDS:
Ich, ____________________ (VL-Name), schwöre mit diesem Eid feierlich, die Ehre des Imperium Romanum zu verteidigen und immer zum Wohle des Volkes, des Senates und des Kaisers des Imperium Romanum zu handeln.

Ich, ____________________ (VL-Name) nehme das Amt als ____________________ (Amtsbezeichnung) des Imperium Romanum an und schwöre die Götter und Göttinnen Roms, sowie den Kaiser, in meinem ganzen öffentlichen Leben und all meinen öffentlichen Handlungen zu ehren und die römischen Tugenden sowohl im privaten als auch öffentlichen Leben zu befolgen.

Ich, ____________________ (VL-Name) schwöre, dass ich die Religio Romana als Staatsreligion beschützen und befolgen werde und niemals öffentlich dagegen verstossen werde, damit sie keinen Schaden erleide.

Ich, ____________________ (VL-Name) schwöre ausserdem, das Amt als ____________________ (Amtsbezeichnung) und alle seine Verpflichtungen mit all meiner Kraft und nach bestem Wissen und Gewissen auszuführen.

Auf meine Ehre als Bürger des Imperium Romanum, und vor allen Göttern und Göttinnen des römischen Volkes, und durch deren Willen und Güte, nehme ich das Amt als ____________________ (Amtsbezeichnung) mit allen damit verbundenen Aufgaben, Rechten, Pflichten und Verantwortungen an.
03.12.2017 14:59 Narrator ist offline Beiträge von Narrator suchen Nehmen Sie Narrator in Ihre Freundesliste auf
Herius Claudius Menecrates

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #5
Halb verhungert
Essen
Komfortable Wohnung
Wohnen
Ordentlich aussehend
Leben
Allseits bekannt
Luxus

Herius Claudius Menecrates Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ernennung der Magistrate des Cursus Honorum [11/17] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
03.12.2017 17:45

Bei dieser Ernennung verspürte Menecrates Aufregung, denn keine besaß annähernd die gleiche Bedeutung wie die heutige. Gleichzeitig erfüllte ihn Stolz und das in besonderem Maße. Außerdem stellte dieser Akt den Startschuss für eine Zeit voll Tatendrang dar, während er die Tage nach der Wahl zu etwas Erholung nutzte.

Mit der ihm eigenen Ernsthaftigkeit legte er seinen Amtseid ab.

"Ego, Herius Claudius Menecrates, hac re ipsa decus imperii romani me defensurum, et semper pro populo senatuque imperatoreque imperii romani acturum esse sollemnitter iuro. Ego, Herius Claudius Menecrates, officio consulis imperii romani accepto, deos deasque imperatoremque romae in omnibus meae vitae publicae temporibus me culturum, et virtutes romanas publica privataque vita me persecuturum esse iuro.
Ego, Herius Claudius Menecrates, religioni romanae me fauturum et eam defensurum, et numquam contra eius statum publicum me acturum esse, ne quid detrimenti capiat iuro.
Ego, Herius Claudius Menecrates, officiis muneris consulis me quam optime functurum esse praeterea iuro. Meo civis imperii romani honore, coram deis deabusque populi romani, et voluntate favoreque eorum, ego munus consulis una cum iuribus, privilegiis, muneribus et officiis comitantibus accipio."


03.12.2017 17:45 Herius Claudius Menecrates ist offline E-Mail an Herius Claudius Menecrates senden Beiträge von Herius Claudius Menecrates suchen Nehmen Sie Herius Claudius Menecrates in Ihre Freundesliste auf
Sextus Aurelius Lupus

Wohnort: Roma / Italia

Sextus Aurelius Lupus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ernennung der Magistrate des Cursus Honorum [11/17] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
03.12.2017 19:48

Es war eine Weile her, seitdem Sextus zum letzten Mal hier gestanden hatte und einen Amtseid aufgesagt hatte. Und heute war er auch ein wenig früher an der Reihe als beim letzten Mal, so dass ihm weniger Zeit blieb, die Worte im Geiste noch einmal zu wiederholen. Allerdings wusste er auch, dass – wie bei jeder religiösen Zeremonie – eine Schriftrolle mit dem einzuhaltenden Wortlaut bereitliegen würde, so dass eigentlich nichts schiefgehen konnte.
Als er an der Reihe war, löste er sich also aus der Gruppe anderer Senatoren und nahm seinen Platz ein, um zu schwören:

“Ego, Sextus Aurelius Lupus, hac re ipsa decus imperii romani me defensurum, et semper pro populo senatuque imperatoreque imperii romani acturum esse sollemnitter iuro. Ego, Sextus Aurelius Lupus, officio aedilis curulis imperii romani accepto, deos deasque imperatoremque romae in omnibus meae vitae publicae temporibus me culturum, et virtutes romanas publica privataque vita me persecuturum esse iuro.
Ego, Sextus Aurelius Lupus, religioni romanae me fauturum et eam defensurum, et numquam contra eius statum publicum me acturum esse, ne quid detrimenti capiat iuro.
Ego, Sextus Aurelius Lupus, officiis muneris aedilis curulis me quam optime functurum esse praeterea iuro. Meo civis imperii romani honore, coram deis deabusque populi romani, et voluntate favoreque eorum, ego munus aedilis curulis una cum iuribus, privilegiis, muneribus et officiis comitantibus accipio.“


Und damit war er eingeschworener Aedil.



HARUSPEX PRIMUS - ORDO HARUSPICUM LX
TUTOR - AURELIA LENTIDIA
03.12.2017 19:48 Sextus Aurelius Lupus ist offline E-Mail an Sextus Aurelius Lupus senden Beiträge von Sextus Aurelius Lupus suchen Nehmen Sie Sextus Aurelius Lupus in Ihre Freundesliste auf
Manius Flavius Gracchus Minor

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #35
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Manius Flavius Gracchus Minor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ernennung der Magistrate des Cursus Honorum [11/17] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.12.2017 20:35

Der Morgen des jungen Flavius hatte, ebenso wie der seiner Collegae und Vorgesetzten, an diesem Tage früh begonnen, denn neben dem ordinären Morgenzeremoniell hatte er am heutigen Tage eine spezielle Traktierung erfahren, war durch den Tonsor seines Vertrauens nicht lediglich rasiert, sondern ebenso frisiert worden, hatte eine sonderlich voluminöse Toga pura angelegt, den Laren, Penaten und Maiores geopfert und schließlich eine Reihe von Klienten empfangen, welche dem Sprössling des Hauses ihre Gratulationen vorgetragen hatten.

Konträr zu seinem letztmaligen Amtsantritt in Rom hatte all dies Manius Minor jedoch einige Freude bereitet, weshalb er in bester Laune und in Begleitung von Familiaren und Klienten der Familie auf dem Forum erschien, wo die scheidenden Consuln des Vorjahres die Magistrate, darunter nicht zuletzt den jungen Gracchen, ernennen sollten. Sein formidables Resultat bei den Wahlen hatte ihm Freude bereitet und ebenso eine gewisse Zuversicht, dass angesichts derartigen Zuspruchs seitens des Senates auch die Unsterblichen ihm nicht allzu vehement mochten fluchen, respektive ihn womöglich gar auf seinem Lauf der Ehren selbst begünstigten.

Als sodann der Processus Consularis das Forum erreichte, nickte er dem nunmehrigen Consul Claudius respektvoll zu, ehe Quintus Ninnius Hasta mit der Ernennung begann, deren Behäbigkeit in dem jungen Flavius Unrast evozierte, als zuerst die Consuln (ihnen voran Menecrates), die Praetoren, die Aediles, die Tribuni Plebis und final die Quaestores Principis aufgerufen wurden, ihren Eid zu leisten.
Dann endlich war auch Manius Flavius Gracchus Minor, Sohn des Manius, aus dem edlen Geschlechte der Flavii an der Reihe:
Ego, Manius Flavius Manii Filius Gracchus Minor, hac re ipsa decus Imperii Romani me defensurum et semper pro Populo Senatuque Imperatoreque Imperii Romani acturum esse sollemniter iuro."
Feierlich sprach er die Worte, verkostete jedes von ihnen auf seiner Zunge und sandte es sodann in die wartende Menge. Noch immer wusste er nicht recht zu deklinieren, was die Essenz jener Glorie des Imperiums sein mochte, deren Defension er beeidete, doch umso klarer seinen Dienst für Volk, Senat, Kaiser und Imperium, welcher nicht nur irdischen Ruhm, sondern auch die Gnade der Götter ihm würde vermitteln.
"Ego, Manius Flavius Gracchus Minor, officio Quaestoris Consulum accepto, Deos Deasque Imperatoreque Romae in omnibus meae vitae publicae temporibus me culturum, et Virtutes Romanas publica privataque vita me persecuturum esse iuro.
Ego, Manius Flavius Gracchus Minor, Religioni Romanae me fauturum et eam defensurum, et numquam contra eius statum publicum me acturum esse, ne quid detrimenti capiat iuro."

Jene Worte nun erschienen ihm gleichsam als Beeidung seiner Purgation, aus welcher er eben jene Obligationen auf sich hatte genommen, sodass sie nicht lediglich für das kommende Jahr, sondern sein gesamtes Leben würden gelten.
"Ego, Manius Flavius Gracchus Minor, officiis muneris Quaestoris Consulum me quam optime functurum esse praeterea iuro.
Meo Civis Imperii Romani Honore, coram Deis Deasque Populi Romani, et voluntate favoreque eorum, ego munus Quaestoris Consulum una cum Iuribus, Privilegiis, Muneribus et Officiis comitantibus accipio."

Nach der Leistung des Eides war er bereit, sich in den Processus Consularis einzureihen, um seinem nunmehrigen Dienstherren für diesen Tag wie das kommende Jahr getreulich zu assistieren, wie er mit seinem Eid bereits bekundet hatte.



PROXENIOS - ALEXANDRIA
05.12.2017 20:35 Manius Flavius Gracchus Minor ist offline E-Mail an Manius Flavius Gracchus Minor senden Beiträge von Manius Flavius Gracchus Minor suchen Nehmen Sie Manius Flavius Gracchus Minor in Ihre Freundesliste auf
Aulus Tiberius Verus

Wohnort: Roma / Italia

Aulus Tiberius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ernennung der Magistrate des Cursus Honorum [11/17] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.12.2017 22:47

Die Prätorianer waren selbstverständlich auch anwesend. Verus hatte einige Männer verdeckt in die Mengen eingeschleust, um dieses Ereigniss soweit, wie möglich, geheimdienstlich abzusichern. Verus selbst war jedoch nicht dabei, da er unweit in einer kleinen Operation mitwirkte, um baldmöglichst, seine Pläne umzusetzen.



TRECENARIUS - COHORTES PRAETORIAE
06.12.2017 22:47 Aulus Tiberius Verus ist offline E-Mail an Aulus Tiberius Verus senden Beiträge von Aulus Tiberius Verus suchen Nehmen Sie Aulus Tiberius Verus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Forum Romanum » Ernennung der Magistrate des Cursus Honorum [11/17]
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH