• Auf Wunsch unseres erhabenen Imperators Tiberius Aquilius Severus Augustus ergeht folgender Befehl:


    Die Milites der Garde haben bei Dienst innerhalb des Pomeriums von heute an durchweg auf die traditionelle Weise, und zwar im Friedenskleid, aufzutreten. Die Waffen sind unter der Toga, und komplett von dieser verborgen zu tragen. Die Toga hat sauber und gestärkt zu sein, auf korrekten Faltenwurf ist zu achten. Soldaten zu Pferde tragen anstelle der Toga die lange Paenula.
    Ausnahmen werden zu Paraden und Sondereinsätzen gemacht.


    Lang lebe der Kaiser.


    In Vertretung des Praefectus Praetorio
    Tribun F. Decimus Serapio



Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!