Imperium Romanum (http://www.imperiumromanum.net/forum/index.php)
- Sim-On (http://www.imperiumromanum.net/forum/board.php?boardid=98)
--- Italia (http://www.imperiumromanum.net/forum/board.php?boardid=247)
------ Roma (http://www.imperiumromanum.net/forum/board.php?boardid=204)
---------- Castra Praetoria (http://www.imperiumromanum.net/forum/board.php?boardid=20)
----------- Principia (http://www.imperiumromanum.net/forum/board.php?boardid=327)
------------ Officium - Besprechungsraum (http://www.imperiumromanum.net/forum/thread.php?threadid=12421)


Geschrieben von Marcus Vinicius Lucianus am 27.10.2005 um 15:59:

haus Officium - Besprechungsraum

Besprechungsraum

Ein grosser Raum mit ovalen Tisch und ausreichend Stühlen für grössere Besprechungen.



Geschrieben von Tiberius Octavius Dragonum am 25.11.2005 um 16:55:

 

Dragonum schien der erste zu sein der sich heute hier einfand aber so war es ihm mitgeteilt worden also setzte er sich.
Er hatte seine Rüstung extra poliert und war nun gespannt was es heute so alles zu hören gab ...



Geschrieben von Marcus Vinicius Lucianus am 25.11.2005 um 17:55:

 

Mit ein paar Schreibutensilien unter der Hand kam ich in den Besprechungsraum.
Zu meiner Verwunderung war ich nicht der Erste, obwohl ich doch sehr früh gekommen war....

"Salve Centurio, schon da?! Sehr löblich"

Ich setzte mich und bereitete meine Schreibunterlagen vor, während wir auf die anderen warteten....

Sim-Off: Sorry, ging leider net früher



Geschrieben von Gaius Caecilius Crassus am 25.11.2005 um 18:59:

 

Der Miles brachte Crassus zu dem Raum und öffnete ihm die Türe. Crassus bedankte sich bei dem CUler und trat dann ein:

Salve Lucianus, ähm, Praefectus Castrorum, mein ich.

Er wandte sich an den Centurio:

Salve Centurio Dra...gonum?

fragte er vorsichtig.



Geschrieben von Marcus Vinicius Lucianus am 25.11.2005 um 19:08:

 

Als Crassus den Raum betrat, stand ich auf, um meinen Freund zu begrüssen...

"Salve, Tribun, tritt ein und setz dich!"

Bei der Frage nach Dargonum sagte ich

"Jaja, das ist schon richtig, Tribun, wie die Zeit doch vergeht, du kannstest ihn noch als blutigen Anfänger"

Ich wies auf einen der Plätze und auf den Tisch, wo Wasser, Wein, etwas Brot und Oliven schon bereit standen....

"Bitte, setz dich doch und bedien dich!"



Geschrieben von Tiberius Octavius Dragonum am 26.11.2005 um 11:36:

 

Als der Tribun hereinkam stand Dragonum auf und salutierte, als der Tribun sich gesetzt hatte sezte er sich auch. Auf den Gruß des Tribunen reagierte er mit einem Nicken um diesen zu bestätigen ...



Geschrieben von Gaius Caecilius Crassus am 26.11.2005 um 13:06:

 

Crassus sezte sich auf den angebotenen Stuhlund füllte sich ein Glas Wasser:

Welche Vertreter werden noch erwartet?



Geschrieben von Marcus Vinicius Lucianus am 26.11.2005 um 13:54:

 

Ich setzte mich ebenfalls wieder, schob die Papyri zur Seite und nahm mir ebenfalls ein wenig Wasser.

"Nunja, ich habe die Legio I und die Vigiles auch eingeladen, an der Besprechung und an der Übung teilzunehmen.
Ob von denen noch wer kommt werden wir sehen, es ist noch sehr früh und es könnte durchaus sein, dass noch jemand eintrifft.

Zumindest hoffe ich es! Wenn diese Einheiten kein Interesse an der Übung haben, dann werden Cohortes Urbanae und Prätorianer eben allein eine solche Übung durchführen!"



Geschrieben von Gaius Caecilius Crassus am 26.11.2005 um 15:24:

 

Was ja auch weiter kein Problem darstellen würde... nun gut, dann warten wir noch etwas.

er lehnte sich zurück.



Geschrieben von Marcus Vinicius Lucianus am 26.11.2005 um 15:37:

 

Ich nickte "Richtig, wäre kein Problem, trotzdem wäre es erfreulich, wenn alle Einheiten, die in und um Rom liegen, teilnehmen würden."

Ich nahm einen Schluck Wasser

"Aber wir können ja mal anfangen! Tribun, wieviele Mann der Prätorianer würden an der Übung teilnehmen?"



Geschrieben von Gaius Caecilius Crassus am 26.11.2005 um 15:41:

 

Nun, ich denke,..

er lächelte leicht:

wir sollten erstmal feststellen, was wir überhaupt vor haben. Eine Feldschlacht? Eine "Belagerung"? Oder gar was ganz anderes... Dann können wir ja schauen, mit wieviel Männern es Sinn machen würde so etwas durchzuführen... und es sollte ein gewisses Gleichgewicht herrschen, sonst haben wir nachher 500 Mann auf der einen Seite und 2000 auf der anderen. Was freilich nicht viel sinn machen würde.
Und dann können wir immer noch entscheiden, welche Einheit wieviel Männer beiträgt.



Geschrieben von Marcus Vinicius Lucianus am 26.11.2005 um 16:04:

 

Ich lächelte

"Richtig, dafür müssten wir aber wissen, wer nun wirklich dabei ist...... also bleibt uns doch nichts anderes übrig, als zu warten, ob noch ein Gesandter einer anderen Einheit auftaucht!"



Geschrieben von Gaius Caecilius Crassus am 26.11.2005 um 16:05:

 

Ebenfalls richtig. Nun, dann warten wir eben noch. Oder soll ich einen Equites Singulares zur Legio I schicken? Und du schickst jemanden zu den Vigiles?

Damit wir wenigstens mal klahrheit haben....



Geschrieben von Marcus Vinicius Lucianus am 26.11.2005 um 16:24:

 

"Ich habe an beide Einheiten schon vor Tagen ein Schreiben schicken lassen. Mit dem Datum der Besprechung, dem Ort und der Bitte, falls Interesse an der Übung besteht, sollen sie jemanden vorbei schicken!

Ich denke, das muss reichen, schliesslich sollte es ja im Interesse jeder Einheit seien, solch eine Übung mitmachen zu können!"


Ich machte einen Schluck vom Wasser und fuhr dann fort

"Ich werde niemanden nachlaufen, wer nicht will, der hat schon.
Wir werden einfach noch eine Stunde warten, wenn bis dahin keiner mehr auftaucht, ziehen wir die Sache eben alleine durch!"



Geschrieben von Gaius Caecilius Crassus am 26.11.2005 um 16:32:

 

Bestätigend nickend stimmte Crassus Lucianus zu:

In Ordnung.



Geschrieben von Tiberius Octavius Dragonum am 26.11.2005 um 19:04:

 

Dragonum lauschte dem Gespräch aufmerksam und freute sich schon jetzt darauf endlich mal wieder auf dem Schlachtfeld zu stehen denn seit der Geschichte mit den Vigielen staute sich die Wut in ihm nur geradezu ...

"Entschuldigt das ich euch unterbreche aber wie siehts denn nun eigentlich aus sollen diese Übungen öffentlich als eine Art Spiele stattfinden oder eher im verschlossenen? Denn sollte es öffentlich sein ließen sich bestimmt auch noch Sponsoren finden die unser Einheiten dann finanziel unterstützen würden!"



Geschrieben von Gaius Caecilius Crassus am 26.11.2005 um 19:10:

 

Crassus hob eine Braue:

Nein, ich würde nicht sagen, dass sie öffentlich sein sollen. Denn es soll ein Training sein für die Einheiten und kein lustiges Spiel für die Menschen.
Und für was brauchen wir Sponsoren? Wir brauchen doch keine finanzielle Unterstützung, wir werden vom Staat bezahlt. Außerdem wäre es undenkbar, dass wir manchen Menschen verpflichtet wären nur weil sie uns finnanziel unterstützen.



Geschrieben von Marcus Vinicius Lucianus am 27.11.2005 um 00:02:

 

Ich sah den Centurio an "Da muss ich dem Tribun Recht geben! Es wird eine ganz normale Übung werden, nur das eben nicht jede Einheit für sich trainiert, sondern die Idee war diese, dass alle Einheiten zusammen üben können...... zumindest war es so gedacht, denn es soll schliesslich im Ernstfall auch das Zusammenspiel der verschiedenen Einheiten reibungslos laufen.

Für die Unterhaltung der Bürger gibt es die Spiele, dafür sind wir nicht zuständig!"


Ein wenig enttäuscht fügte ich hinzu "Und so wie es aussieht, werden wir die einzigen Einheiten bleiben, die daran Interesse haben.
Zur Legio I muss ich aber sagen, dass der Legatus, Ceasar, mir gesagt hat, dass sie momentan sehr viel zu tun haben, aber was die Vigiles betrifft, weiss ich nicht, warum sie nicht hier sind?!

Haben es anscheinend nicht nötig....."



Geschrieben von Tiberius Octavius Dragonum am 27.11.2005 um 02:35:

 

"Ahh, deshalb die Frage! Und wie wird das dann ablaufen wird die eine Einheit gegen die Andere verschiedene Szenarien durchspielen oder werde die einheiten auch gemischt?"



Geschrieben von Marcus Vinicius Lucianus am 27.11.2005 um 11:38:

 

Ich lachte "Nicht so ungeduldig, Centurio!
genau um das zu klären, sind wir hier!"


Ich schob meinen Becher zur Seite und stand auf

"Aber ich glaube, es hat wenig Sinn noch länger zu warten!

Meine Herren, herzlich Willkommen. Die Vorstellungsrunde können wir uns ja schenken!

Gleich zum Thema: Wir sind heute hier zusammengekommen, da die Stadteinheiten eine grössere Übung durchführen sollen und wir diese planen sollen!
Da es nun leider nur die CU und die Prätorianer betrifft bitte ich um Vorschläge, welcher Art das Szenario seien soll?!"


Dann setzte ich mich wieder und überliess den Anderen das Wort....


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH