Imperium Romanum » Suche » Suchergebnis » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 147 Treffern Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: [Atrium] Tod ist Ziel der Natur.
Iulia Stella

Antworten: 18
Hits: 322
RE: [Atrium] Tod ist Ziel der Natur. 06.09.2020 14:32 Forum: Domus Iulia


Zitat:
Original von Iulia Graecina
Glücklicherweise erschien dann auch Stella im Atrium. Sie schien nicht minder von der Schreckensnachricht geschockt zu sein, als es Graecina gewesen war.

„Ich habe Procylides beauftragt, einen Sklaven zu schicken, um die Cohortes zu benachrichtigen. Die Mörder unserer Verwandten müssten unbedingt dingfest gemacht werden! Niemand vergreift sich ungestraft an Mitgliedern unserer Gens!“ Graecina war über sich selbst erstaunt, wie sehr sie sich in die Sache hineinsteigern konnte.
„Außerdem sollen alle Familienmitglieder benachrichtig werden, die derzeit nicht in Rom weilen. Wir müssen Antipater darum bitten, deine und eventuell auch meine Hochzeitsverhandlungen voranzutreiben. Außerdem habe ich Iduna soeben losgeschickt, um Octavia Flora zu unterrichten. Und natürlich müssen wir auch schon an das Begräbnis denken und alles was damit einhergeht.“ Dadurch das der Tod ihres eigenen Vater erst wenige Jahre zurücklag, wusste sie, was in solchen Fällen zu tun war.


Das ist sehr gut! Ja, ein Mord an einem Iulier darf nicht einfach so im Alltag untergehen! Und hier betrifft es ja gleich 2 Iulier! Dies kann nicht ohne Auswirkungen bleiben!
Ich spürte, wie ich mich ereiferte und atmete zweimal tief durch, um wieder besonnen zu werden.
Die Information an die Familie ist sehr wichtig. Wir Frauen können uns ja im Moment wohl kaum alleine hier in Rom sicher fühlen. Gibt es denn noch andere Männer, die uns etwas Schutz bieten könnten? Könnte man vielleicht beim Kaiser darum bitten, auf Grund des Mordes Lucius Annaeus Florus Minor schneller aus Germania abzuberufen, um uns etwas Schutz zu bieten?
Diese Frage war eher an den Maiordomus gerichtet. Er kannte die Abläufe, wusste vermutlich, ob so ein Antrag überhaupt sinnvoll war oder nicht.
Thema: [Atrium] Expiatio Iuliae - Iulii vs. Valerii
Iulia Stella

Antworten: 21
Hits: 443
RE: [Atrium] Expiatio Iuliae - Iulii vs. Valerii 02.09.2020 09:43 Forum: Domus Iulia


Eigentlich meinte ich mit dem "Kätzchen" viel eher den Mann dahinter als das kleine Tier, aber auch die Auskunft über das Tierchen war natürlich erfreulich.

Gemeinsam gingen wir in den Hortus, wo wir das ganze Gefolge antrafen.

Oh, das sind ja doch einige Leute. Du scheinst es wirklich ernst gemeint zu haben mit dem armen Caesoninus.

Dann kam ich aber wieder auf das Thema zurück:

Jaja, Florus wird mich nicht vergessen, da bin ich mir sicher. Aber thrakische Namen? Nein, die kenne ich leider auch überhaupt nicht. Hat denn niemand einen thrakischen Sklaven, den man dazu befragen könnte?
Thema: [Atrium] Tod ist Ziel der Natur.
Iulia Stella

Antworten: 18
Hits: 322
RE: [Atrium] Tod ist Ziel der Natur. 02.09.2020 09:39 Forum: Domus Iulia


Die Nachricht ging wie ein Lauffeuer in der Domus herum und erreichte natürlich auch mich. Sogleich stürmte ich aus meinem Zimmer, um zu sehen was, falls überhaupt etwas, ich tun konnte.

Bei allen Göttern! Das ist schrecklich!

Dann sah ich Graecina und Phocylides.

Graecina, den Göttern sei Dank, du bist noch da. Phocylides, was wurde bereits unternommen? Wurden die Leichen gefunden und geborgen? Wurden die Corhortes informiert über das Verbrechen?
Thema: [Atrium] Expiatio Iuliae - Iulii vs. Valerii
Iulia Stella

Antworten: 21
Hits: 443
RE: [Atrium] Expiatio Iuliae - Iulii vs. Valerii 28.08.2020 16:54 Forum: Domus Iulia


Valeria begann zu erzählen. Anscheinend hatte eine unserer Sklavinnen, oder in diesem Fall besser gesagt Caesoninus Sklavinnen sich im Ton vergriffen. Das war äusserst unerfreulich und konnte zu massiven Verstimmungen führen, umso erfreulicher war es, dass das Thema scheinbar vom Tisch war.

Wollen wir ein wenig gehen? Oder in den Hortus? Ich redete gerne im Gehen oder auf einer Bank im Hortus sitzend, aber nicht wirklich gerne stehend irgendwo im Haus. Daher drehte ich mich auch in Richtung des Hortus und achtete dabei darauf, ob Valeria es mir gleich tat, oder anzeigte, dass sie dies nicht wollte.

Caesoninus ist ein vernünftiger Mann. Er wird das schon einordnen können. Ausserdem mag er Frauen mit einer Meinung, daher glaube ich kaum, dass er dich deswegen gleich unmöglich finden wird.

Und dann zum Thema Florus: Nein, leider habe ich seit unserem Bad nicht viel gehört. Seine Absichten scheinen noch immer fest zu stehen, aber ich habe keine Ahnung, wann ich ihn wieder in Rom erwarten darf. Und du? Neues vom Kätzchen?
Thema: [Atrium] Expiatio Iuliae - Iulii vs. Valerii
Iulia Stella

Antworten: 21
Hits: 443
RE: [Atrium] Expiatio Iuliae - Iulii vs. Valerii 25.08.2020 13:10 Forum: Domus Iulia


Als die Valeria das Atrium verliess und auf mich zu trat, begutachtete ich ihre aussergewöhnlich auffällige Kleidung. Eine Schleppe, die von 2 Sklavinnen getragen werden musste war in der Tat nicht gerade alltägliche Kleidung, selbst für Rom nicht. Also musste der Anlass dieses Besuches entsprechend wichtig und offiziell gewesen sein. Doch das ging mich ja noch immer nichts an.

Salve Valeria Maximilla, eine in der Tat aussergewöhnliche Kleiderwahl, herzlichen Glückwunsch! erwiderte ich den Gruss. Mir geht es ganz gut, danke. Ich geniesse die kühle Luft hier drinnen. Und du? Wie geht es dir?

Dazu erhob ich mich und legte die Buchrolle in den Stuhl. Es war nicht anständig, sich mit einem stehenden Gast zu unterhalten.
Thema: An- / Abwesenheiten
Iulia Stella

Antworten: 7.458
Hits: 534.504
zurück 19.08.2020 22:19 Forum: Allgemeines


So, nach etwas längerer Pause als eigentlich geplant, hoffe ich nun wieder etwas öfter online zu sein.

Stella, Florus und noch einer sind also noch da. ;-)
Thema: Motivierte Rekruten in Ostia
Iulia Stella

Antworten: 5
Hits: 138
RE: Motivierte Rekruten in Ostia 19.08.2020 22:15 Forum: Allgemeines


Ich habe mit meiner früheren ID den Posten des Flottenkommandanten bespielt und an der Uni vor Jahren einmal eine recht umfangreiche Arbeit zur Flotte geschrieben, aber mit meiner derzeitigen Haupt-ID (Annaeus Florus) ist das nicht der Weg, den ich gehen möchte. Hier steht für mich leider der Weg in den Senat an erster Stelle. Was danach kommt, das weiss bloss der Kaiser. ;-)
Thema: [Atrium] Expiatio Iuliae - Iulii vs. Valerii
Iulia Stella

Antworten: 21
Hits: 443
RE: [Atrium] Expiatio Iuliae - Iulii vs. Valerii 19.08.2020 22:09 Forum: Domus Iulia


Nicht viel passierte in der Domus, das Phoebe und ich nicht sofort erfuhren, so war es auch klar, dass ich schnell wusste, dass die Valeria im Hause war und ein Gespräch mit Caesoninus führte.

Da es sich überhaupt nicht ziemte, dass eine Dame ein Gespräch belauschte, liess ich mir einen Stuhl bringen und setzte mich mit einer Buchrolle so hin, dass Valeria mich beim Verlassen des Atriums bemerken musste, ich aber nicht hören konnte, was dort gesprochen wurde.
Thema: Damentag
Iulia Stella

Antworten: 47
Hits: 819
RE: Damentag 19.08.2020 22:01 Forum: Thermae Agrippae


Für mich blieb also die Keltin Audra übrig, was mich überhaupt nicht störte. Ich war es gewohnt, einer Masseuse schon mitzuteilen, wenn ich mehr oder weniger wollte. Doch das war hier überhaupt nicht nötig. Audras Hände ertasteten flink und professionell die verspannten Stellen in meiner Muskulatur und arbeiteten sich dort hindurch, so dass ich bald aufpassen musste, nicht wohlig vor mich hin zu schnurren, wie das Kätzchen der Valeria.

Also wenn Audra so weitermacht, dann werde ich bald zum Schnurrkätzchen hier. Das ist wirklich toll, nur weiter so.

Doch der Ernst der besprochenen Sache setzte bald wieder ein. Ja, der Standesunterschied ist nicht ausser Acht zu lassen, aber wie du sagst, so handelt es sich erst einmal um eine gute Freundschaft. So lange er dir noch keine anderen Zeichen aussendet, musst du dir keine Sorgen machen.

Dann wollte Valeria etwas über Florus wissen. Ich weiss nicht, wann er wieder zurückkommen wird. Er schreibt mir, aber es steht nichts drin, was mir einen Hinweis geben würde. Ich nehme an, er weiss es selber nicht, denn es liegt natürlich auch am Kaiser, wann er wieder nach Rom kommen kann. Er schreibt auch, dass Germania nicht ganz so schlimm ist, wie man immer sagt, aber es könne schon mehrere Tage am Stück regnen und dann sei es nicht mehr lustig, wenn man die Ausrüstung sauber halten müsse.
Thema: [Officium] Gaius Iulius Caesoninus
Iulia Stella

Antworten: 84
Hits: 2.890
RE: Selenus im Auftrag von LAF Minor 25.07.2020 14:51 Forum: Domus Iulia


Zitat:
Original von Gaius Iulius Caesoninus
Sim-Off: Ich hab extra nachgeschaut, das hier ist immer noch das gleiche Treffen wie das was wir schon Anfang Mai ausgespielt hatten und hier hatte Caesoninus zu Selenus gesagt er wüsste noch nichts dazu, weil dieses Treffen ja vor den Antipater-Ereignissen stattfindet (siehst du im Link). Auch wenn seither Monate vergangen sind, simOn hat er ihm das erzählt und nur wenig später ist Iulia Stella hinzugekommen, also sry für diese kleine Messeraktion, aber die Kontinuität diktiert es. großes Grinsen Jedoch beim nächsten ("morgigen") Treffen wo auch dann Norius Carbo dabei ist könnte man dann inzwischen das mit Antipater wissen und Caesoninus Selenus entsprechend vermitteln.


Sim-Off: Ups, dann hatte ich das falsch im Kopf. Alles klar. Beitrag von Stella entsprechend leicht verändert.


Da Caesoninus sehr erstaunt auf meinen Satz reagierte, war es nun an mir, weiter zu führen. Entschuldige, Iulius, ich hatte gedacht, da wäre in der Zwischenzeit etwas passiert, nachdem du dich doch für Phoebe und mich erkundigt hast.

Dann zu Selenus gewandt. Also, leider gibt es noch keine weitere Erkenntnis, an wen sich Annaeus Florus wenden sollte. Hat er denn etwas konkretes gesagt?
Thema: Damentag
Iulia Stella

Antworten: 47
Hits: 819
RE: Damentag 25.07.2020 14:45 Forum: Thermae Agrippae


Sim-Off: Die Reihenfolge war "frigidarium - tepidarium - caldarium" also von kalt zu heiss. Für Männer gab es danach oft noch das sudatorium, aber niemals für Frauen.


Du hast Recht, ihr seht beide schon ziemlich rot aus und ich nehme an, bei mir ist es nicht anders. Jetzt würde eine schöne Massage sehr gut tun, was meint ihr?

Iulia, hast du nicht eine Lieblingsmasseuse hier?
Ich dachte, ich hätte da so etwas in Erinnerung gehabt. Ich selbst war noch viel zu wenig oft hier gewesen, um mich schon auf eine der Massage-Sklavinnen festgelegt zu haben.
Thema: [Officium] Gaius Iulius Caesoninus
Iulia Stella

Antworten: 84
Hits: 2.890
RE: Selenus im Auftrag von LAF Minor 20.07.2020 11:26 Forum: Domus Iulia


Irgendwie musste ich komplett durch den Wind sein, denn ich hatte die Worte meines Cousins zuerst wirklich nicht gehört. Also setzte ich mich nun und hörte konzentriert zu.

Der Mann, Selenus hiess er also, kam von Annaeus Florus, MEINEM Florus! Plötzlich war es noch viel schwerer mich zu konzentrieren, denn in meinem Körper passierten Dinge, die jetzt hier keinen Platz hatten.

Dann übergab mir Selenus einen Brief. Er war nicht wie üblich auf einer Wachstafel geschrieben, sondern auf schwerem Pergamentum und musste daher ein kleineres Vermögen gekostet haben. Die Fläche war so gefaltet, dass auf einer Seite gleich alle 4 Endteile zusammenliefen und dort mit einem grossen Flecken Wachs zusammen gehalten wurden. Somit war es unmöglich, den Brief zu öffnen, ohne das Siegel zu zerstören. Das Siegel zeigte das Wappen der Gens Annaea und die Initialen L.A.F, was mir verriet, dass Florus wieder den alten Siegelring seines Vaters verwendet hatte, ein spezielles Zeichen an mich, das die alte Verbindung der beiden Gentes Annaea und Iulia, sowie seine Bereitschaft, diese Verbindung aufrecht zu erhalten zeigen sollte. Das Siegel war intakt, niemand hatte also die Botschaft gelesen.

Ja, es ist ihm gestattet, mir privat zu schreiben. beantwortete ich die implizite Frage des Boten und lief dabei vermutlich ganz rot an, denn mir war klar, welche Worte und Gedanken in dem Brief stehen würden.

Dann erzählte Selenus von den noch immer gehegten Absichten meines Florus. Wenn er doch nur schon zurück wäre! Solche und andere Gedanken schossen mir durch den Kopf, während ich weiterhin versuchte, konzentriert zu bleiben.

Soweit ich verstanden habe, hat sich Iulius Caesoninus in dieser Angelegenheit erkundigt. Er wird da mehr wissen. beantwortete ich auch die Frage nach der Vormundschaft, soweit mir das möglich war.

Die Röte in meinen Wangen spürend, blickte ich zu Boden.
Thema: Damentag
Iulia Stella

Antworten: 47
Hits: 819
RE: Damentag 11.07.2020 22:30 Forum: Thermae Agrippae


Nun wurden die Fragen der Valeria doch etwas detaillierter und trotzdem wollte sie unsere Meinungen kennen. Ich musste zuerst etwas nachdenken, bevor ich eine Antwort fand.

Also, wie das mit euch wäre, das kann ich nicht sagen. Ich glaube, da hat dein Vormund sicherlich ein dickes Wort mitzureden, ob er eine solche Verbindung zulassen möchte, oder nicht. Über die genauen gesetzlichen Hintergründe wusste ich natürlich nichts.

Was aber die Frage des Katers angeht, so würde ich bei uns schon sagen, dass du dies selbst entscheiden kannst. Schliesslich ist es ja ein Geschenk, und wenn daran keine Erwartungen geknüpft sind, keine Versprechen gegeben wurden, dann bleibt es ein harmloses, wenn auch ziemlich wertvolles, Geschenk. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass du die Frage eines Haustieres mit deiner Familie klären musst, denn nicht alle Familien wollen Tiere bei sich zu Hause haben.

Doch dann gewann der Gedanke einer kleinen süssen Katze auch für mich immer mehr an Verlockung.

Aber so ein Kätzchen wäre sicherlich ein süsses Kuscheltier. Da kann wohl niemand etwas dagegen haben.
Thema: [Officium] Gaius Iulius Caesoninus
Iulia Stella

Antworten: 84
Hits: 2.890
RE: Selenus im Auftrag von LAF Minor 05.07.2020 11:59 Forum: Domus Iulia


Ein Bote von Florus? Ich musste mich gerade sehr beherrschen, um mir nicht anmerken zu lassen, wie sehr mich das mitnahm. Entweder, es war etwas Schlimmes passiert, oder er würde bald zurückkehren. Eine andere Variante schien mir im Moment nicht logisch, warum er extra einen Boten zu mir schicken sollte.

Wenn es um Annaeus Florus geht, darf ich mich bitte setzen? fragte ich, da ich noch immer praktisch in der Eingangstür stand und mir nicht zutraute, die folgenden Informationen stehend entgegen zu nehmen.
Thema: Damentag
Iulia Stella

Antworten: 47
Hits: 819
RE: Damentag 05.07.2020 11:55 Forum: Thermae Agrippae


Oje, nun war die Reihe wohl an mir und ich konnte mich nicht länger davor drücken. Zum Glück waren unsere Köpfe durch die Hitze alle bereits rot, so dass es wohl kaum auffallen würde, dass ich nun auch krebsrot anlief.

Naja, also ... bei mir ... ja ... da gibt es schon ... begann ich zu stottern. Ich konnte die Blicke der anderen auf mir spüren, auch wenn ausser den beiden Damen neben mir niemand zu uns hinschaute, wie ich schnell feststellen konnte. Es war also wieder einmal bloss ich, die das Gefühl hatte, die ganze Welt würde auf mich warten.

So fasste ich mir ein Herz und begann zu erzählen: Also bei mir gibt es jemanden. Es ist zwar noch nicht offiziell, und ich weiss auch nicht, ob es dies jemals werden wird, aber es beruht auf jeden Fall auf Gegenseitigkeit. Im Moment ist er zwar in Germania, und nur die Götter wissen, wann und ob er von dort wieder zurückkehren wird, aber ich bin mir sicher, dass es ihm ernst ist. Von dem kürzlich stattgefunden habenden Gespräch in der Domus Iulia berichtete ich bewusst nicht. Das ging noch niemanden etwas an.

Wie es scheint gibt es zwischen unseren Familien bereits ältere Bande, die eine Hochzeit zwischen uns erneuern würde, und da ich ihn sehr mag, würde ich mich nicht dagegen wehren.
Thema: [Officium] Gaius Iulius Caesoninus
Iulia Stella

Antworten: 84
Hits: 2.890
RE: Selenus im Auftrag von LAF Minor 29.06.2020 19:47 Forum: Domus Iulia


Zitat:
Original von Gaius Iulius Caesoninus

Caesoninus nickte. "Schön, dann sprechen wir jetzt, wo wir schon Mal alle hier versammelt sind. Einen Moment bitte." Er stand auf und ging vor die Tür. Ein Blick nach links und nach rechts, aber da war niemand im Atrium. Also ging er etwas den Weg nach rechts und durchquerte sogar das Tablinum, bis ihm endlich vor der Culina einer der Haussklaven über den Weg lief. "Terentius! Hole mir Iulia Stella herbei und schicke sie zu mir in mein Officium!" Der Angesprochene nickte und beeilte sich dem Befehl nachzukommen. Dann kehrte Caesoninus wieder zu Selenus zurück und ließ beim hereinkommen die Tür hinter sich offen. Er setzte sich wieder hinter seinen Schreibtisch. "Noch etwas Wein? Sie wird gleich hier sein."


Einige Zeit später, vermutlich erschien es den beiden Herren wie eine Ewigkeit, wurde gemeldet dass Iulia Stella nun hier sei. Diese Zeit war allerdings nötig gewesen, denn in der schlichten Tunika, welche ich getragen hatte und mit einer simplen Alltagsfrisur, konnte ich nicht ins Officium gehen.

Ich betrat also das Officium und senkte den Blick, wie es üblich war, wenn man als Frau in den Arbeitsbereich eines Mannes gerufen wurde. Hier herrschte der Mann und zwar uneingeschränkt, und die Frauen waren erstens nur selten erwünscht und zweitens war Zurückhaltung angesagt.

Du hast mich rufen lassen, Iulius Caesoninus?
Thema: Damentag
Iulia Stella

Antworten: 47
Hits: 819
RE: Damentag 29.06.2020 19:42 Forum: Thermae Agrippae


Diese Geschichte hatte Phoebe mir noch nicht erzählt gehabt und ich lauschte interessiert und gespannt.

Die anfängliche Hitze des heissen Wassers liess langsam nach, während unsere Körper sich daran gewöhnten. Bald hatten wir alle den gleichen roten Kopf, wie Phoebe zu Beginn, so dass dieser Umstand nicht mehr weiter auffiel.
Thema: [Atrium] Onkel Antipater auf Besuch
Iulia Stella

Antworten: 16
Hits: 786
RE: [Atrium] Onkel Antipater auf Besuch 21.06.2020 16:54 Forum: Domus Iulia


Wie von Blitzen geschlagen standen wir da. Ich war sicher, mein Mund war weit offen, als Caesoninus fragte, was gerade geschehen war.

Ich habe keine Ahnung. war alles, was ich dazu sagen konnte und schüttelte ungläubig den Kopf.
Thema: Damentag
Iulia Stella

Antworten: 47
Hits: 819
RE: Damentag 21.06.2020 16:49 Forum: Thermae Agrippae


Es war ein Genuss, den beiden zuzuhören und tatsächlich passierte auch etwas, was ich in der ganzen Zeit in der Domus Iulia noch nie erlebt hatte. Iulia Phoebe wurde rot, als das Gespräch auf einen Mann kam!

Bei allen Göttern, sollte Servilia Gemina doch endlich ihren Wunsch erhalten und Phoebe tatsächlich jemanden gefunden haben, der es Wert war?

Gebannt horchte ich weiter zu.
Thema: Damentag
Iulia Stella

Antworten: 47
Hits: 819
RE: Damentag 24.05.2020 11:52 Forum: Thermae Agrippae


Ja, genau das meine ich. Wenn deine Familie bei der Wahl eines Ehegatten die familiären und politischen Überlegungen so weit über deine eigenen Gefühle stellt, dass du kein Recht hast bei der Wahl mitzureden, dann gibt es trotzdem Möglichkeiten, deine Liebe an einen anderen Mann zu vergeben.

Ich wurde nicht rot bei diesen Erläuterungen, ging es hierbei doch bloss um die Auseinandersetzung mit Möglichkeiten und Tatsachen. Was ich persönlich davon halten würde, wenn die Iulier mir einen anderen als Annaeus Florus zum Ehemann machen würden, darüber dachte ich lieber nicht nach.

Zum Glück ist die Zeit der alten Res Publica schon lange vorbei und wir Frauen dienen den Männern üblicherweise nicht mehr bloss als Pfand für politische Gunst und persönlichen Gewinn. Soweit ich das hier in Rom mitbekommen habe, haben die meisten Frauen durchaus etwas zu sagen, wenn es um die Wahl eines Ehemannes geht.

Ich schaute zum wiederholten Mal zu Phoebe hinüber, denn diese wurde ja von ihrer Mutter ständig gedrängt, sich jetzt endlich einmal einen Mann zu suchen, während ich meinen Kopf ja schon auf einen Bestimmten programmiert hatte. Phoebes Meinung wäre hier also wirklich relevant.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 147 Treffern Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH