Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Villa Aurelia » epistolae | Briefkasten » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (18): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen epistolae | Briefkasten
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Tertius Atius Iunianus

Wohnort: Roma / Italia

Tertius Atius Iunianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
01.10.2005 08:33

Ich war gekommen um den Breif von Senator Meridius hier abzugeben



   
An
Flavius Aurelius Sophus

Pater Familias Aurelia Sophus
Villa Aurelia
Roma

Salve Sophus!

Bezüglich der geplanten Veranstaltung zu Ehren des ehemaligen Pater Factiones Claudius Aurelius Sophus würde ich dich bitten mich in der Casa Decima Mercator zu besuchen um die entsprechenden Massnahmen zur Vorbereitung dieser Feierlichkeit absprechen zu können.

Auf ein baldiges Treffen

Maximus Decimus Meridius
Senator et Aedilis Plebeii

http://www.imperiumromanum.net/images/si...ilisplebeii.png




SCRIBA PERSONALIS - MAXIMUS DECIMUS MERIDIUS
01.10.2005 08:33 Tertius Atius Iunianus ist offline E-Mail an Tertius Atius Iunianus senden Beiträge von Tertius Atius Iunianus suchen Nehmen Sie Tertius Atius Iunianus in Ihre Freundesliste auf
Claudia Aureliana Deandra

Wohnort: Misenum / Italia

Claudia Aureliana Deandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.10.2005 14:28

   


Liebster Vater,

da mich dringende Erledigungen vorerst davon abhalten, unserer Villa in Rom aufzusuchen, schreibe ich diese Zeilen in der Hoffnung, dass sie dich eher erreichen, als ich mir einen Besuch einrichten kann.

Ich habe eine Bitte, Vater. Vermutlich für längere Zeit werde ich in Misenum meinen Hauptwohnsitz haben und auch Mutter wird mit in diese Stadt ziehen. Bist du so lieb und würdest dort für unsere Unterbringung sorgen? Misenum ist sehr schön gelegen. Die Stadt soll – geht es nach Planung der Provinzkurie – eine zukünftige Hochburg für reiche Patrizierfamilien werden. Sofern es dir behagt, könnte sich auch unsere Familie dort einen Feriensitz zulegen. Noch ist die Auswahl der zum Kauf stehenden Landsitze beträchtlich.

In der Gewissheit, dass du dir richtige Entscheidung fällst, verbleibt mit lieben Grüßen

deine Deandra



06.10.2005 14:28 Claudia Aureliana Deandra ist offline E-Mail an Claudia Aureliana Deandra senden Beiträge von Claudia Aureliana Deandra suchen Nehmen Sie Claudia Aureliana Deandra in Ihre Freundesliste auf
Melanurus

Wohnort: Roma / Italia

Melanurus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.10.2005 16:10

Ein Sklave gab folgendes Schrieben ab:

   

Eröffnungsfeier

Am ANTE DIEM VIII ID NOV DCCCLV A.U.C. (6.11.2005/102 n.Chr.)

findet die Eröffnung des neuen Lupanar

Flammeus Libitus

in Rom statt.

Jeder willige und fröhliche Gast ist herzlich eingeladen!

Für Speis und Trank ist gesorgt und für jeden Besucher wartet eine kleine, aber angenehme Überraschung.

Auf zahlreiches Kommen freut sich
Marcus Vincius Lucianus

Natürlich ist auch das weibliche Geschlecht gern gesehen und wird von unseren männlichen Sklaven beeindruckt sein.





SKLAVE - MARCUS VINICIUS LUCIANUS
28.10.2005 16:10 Melanurus ist offline Beiträge von Melanurus suchen Nehmen Sie Melanurus in Ihre Freundesliste auf
Claudia Aureliana Deandra

Wohnort: Misenum / Italia

Claudia Aureliana Deandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.10.2005 00:44

... und ich nahm es entgegen, um es sofort zu vernichten. "Meine" Aurelier hatten sich nicht in derart fragwürdigen Etablissements rum zutreiben. großes Grinsen


29.10.2005 00:44 Claudia Aureliana Deandra ist offline E-Mail an Claudia Aureliana Deandra senden Beiträge von Claudia Aureliana Deandra suchen Nehmen Sie Claudia Aureliana Deandra in Ihre Freundesliste auf
Marcus Aelius Callidus

Wohnort: Misenum / Italia

Marcus Aelius Callidus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.11.2005 23:17

Als Callidus in Rom ankam, ging er zuerst zur Villa Aurelia, um dort den Brief abzugeben, nicht, dass er ihn noch verlor...

   
Ave Antoninus

Es tut mir leid, dass ich solange nichts mehr von mir hören ließ, aber meine Amtsgeschäfte hier in Misenum lassen mir zur Zeit keine große Freizeit, weder für das private Vergnügen, noch für die Familie.

Zuerst möchte ich dir zu deinem Sieg bei den Spielen gratulieren. Ich war zwar als Zuschauer anwesend, fand aber nicht mehr die Gelegenheit mit dir zu sprechen. Ich hoffe zudem, deine Karriere bei den Cohortes Urbanae verläuft zu deiner Zufriedenheit.

Ich bestelle dir auch liebe Grüße von Mutter und Deandra. Obwohl ich nicth mehr mit ihnen über diesen Brief gesprochen habe, so glaube ich doch, dass es nach ihrem Wunsch ist. Ich hoffe du findest einmal die Zeit, zu uns nach Misenum zu kommen. Es liegt immer noch viel Arbeit an, denoch bietet die Stadt viele Entspannungsmöglichkeiten.

Bitte schreib mir zurück. Mich würde interessieren, wie es in Rom aussieht.

Vale, dein Sohn
Maxentius



07.11.2005 23:17 Marcus Aelius Callidus ist offline E-Mail an Marcus Aelius Callidus senden Beiträge von Marcus Aelius Callidus suchen Nehmen Sie Marcus Aelius Callidus in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Corvius Cadior

Wohnort: Mantua / Italia

Tiberius Corvius Cadior Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
09.11.2005 20:31

Ein Bote steckte in ungezählte römische Briefkästen ein Einladungsschreiben aus Mantua.

   

Einladung

An die
Mitglieder der Familia Aurelia Sophus.

Salvete,

anlässlich des diesjährigen Stadtfestes am ANTE DIEM III ID NOV DCCCLV A.U.C. (11.11.2005/102 n.Chr.) in unserer schönen Provinzstadt Mantua möchten wir euch recht herzlich einladen, unsere geschätzten Gäste zu sein.

Neben lukullischen Genüssen und der Versteigerung von 15 Tuniken, deren Erlös zu 50 % einem guten Zweck (z.B. Armenspeisung)zukommt,
Sim-Off: WiSim
gehört eine Reiterparade der LEGIO I und die Zelebrierung eines Opfers zu den Höhepunkten des Festes.

Curia Provincialis
Mantua




BEISITZER - CURIA PROVINCIALIS ITALIA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tiberius Corvius Cadior: 09.11.2005 22:24.

09.11.2005 20:31 Tiberius Corvius Cadior ist offline E-Mail an Tiberius Corvius Cadior senden Beiträge von Tiberius Corvius Cadior suchen Nehmen Sie Tiberius Corvius Cadior in Ihre Freundesliste auf
Lydia Lisander

Wohnort: Roma / Italia

Lydia Lisander Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
01.12.2005 08:03

Gerade erhielt ich von einem Bote aus dem hause Aurelia Sophus einen Geldbetrag, der meinen Betrieb unterstützen sollte. Ich steckte einen Brief in den Kasten.

   
Verehrte Aurelilia Deandra,

Ich danke Dir von ganzem Herzen für die Unterstützung, die Du mir gewährt hast. Für mich ist es die Rettung in letzter Sekunde gewesen.

Den großzügig erteilten Kredit werde ich Dir in regelmäßigen Abständen, schnellstmöglich zurückzahlen.

Es dankt Dir Lydia Lisander, Sarcinator in Romr



01.12.2005 08:03 Lydia Lisander ist offline Beiträge von Lydia Lisander suchen Nehmen Sie Lydia Lisander in Ihre Freundesliste auf
Claudia Aureliana Deandra

Wohnort: Misenum / Italia

Claudia Aureliana Deandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
01.12.2005 23:43

Mit einem Lächeln las ich die Zeilen der Lydia. Da machte das Geldverschenken doch Spaß, wenn so liebe Zeilen bekam. Hm, ich hatte andererseits ausdrücklich gesagt, dass ich das Geld nicht zurück haben wollte. Da musste ich wohl noch einmal nachhaken.
Mit dem Schreiben in der Hand ging ich in das Arbeitszimmer des Hausherrn, setzte mich an seinen Platz - wann durfte ich das schon mal - und begann einen Antwortbrief zu schreiben.


01.12.2005 23:43 Claudia Aureliana Deandra ist offline E-Mail an Claudia Aureliana Deandra senden Beiträge von Claudia Aureliana Deandra suchen Nehmen Sie Claudia Aureliana Deandra in Ihre Freundesliste auf
Gaius Decimus Maior

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Decimus Maior Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Brief an Marcus Aurelius Eugenius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.12.2005 21:28

   
IN NOMINE IMPERII ROMANI
ET IMPERATORIS CAESARIS AUGUSTI




An Manius Aurelius Eugenius
Villa Auerlia, Roma

Salve Aurelius Eugenius,

hiermit muss ich dir leider mitteilen, dass der Kaiser deinem Wunsch den Posten des Magister Domus Augusti zu besetzen nicht nachkommen wird. Nur seinen Vertrauten wird die Ehre zu Teil, dieses wichtige Amt am Hof zu besetzen.
Ich empfehle dir dich nach einem anderen Amt umzusehen. In einer der zahlreichen Stadtverwaltungen oder auch im Cultus Deorum lässt sich mit Sicherheit eine passende Arbeit für dich finden.
Ich wünsche dir viel Glück und werde dir bei eventuellen Fragen gerne weiterhelfen.
Vale,



Gaius Decimus Maior
Magister Officiorum – Officium Imperatoris





Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Decimus Maior: 10.12.2005 13:44.

08.12.2005 21:28 Gaius Decimus Maior ist offline E-Mail an Gaius Decimus Maior senden Homepage von Gaius Decimus Maior Beiträge von Gaius Decimus Maior suchen Nehmen Sie Gaius Decimus Maior in Ihre Freundesliste auf
Manius Aurelius Eugenius

Wohnort: Roma / Italia

Manius Aurelius Eugenius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.12.2005 21:42

Eugenius nahm das Schreiben entgegen. "Ja, das dachte ich mir." Murmelte der Mann. Aber ein Versuch kostete schließlich nichts und so wusste er nun wo der Haken an der Sache war. Daß die Stellenausschreibungen aber auch so unpräzise formuliert sein mussten. Er steckte die Papyrusrolle dann weg und ging wieder.


08.12.2005 21:42 Manius Aurelius Eugenius ist offline E-Mail an Manius Aurelius Eugenius senden Homepage von Manius Aurelius Eugenius Beiträge von Manius Aurelius Eugenius suchen Nehmen Sie Manius Aurelius Eugenius in Ihre Freundesliste auf
Marcus Annaeus Metellus

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Annaeus Metellus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.12.2005 16:17

Da Optio Metellus mit seinen Vorberreitungen für das Fest und der Ausbildung des neuen Vigilus beschäftigt war, schickte er einen Probatus zur Villa Aurelia, damit er dort einen Brief abgeben solle.

   
Salvete verehrte Patronin
und liebe Freundin Deandra,

ich bin nun schon seit einiger Zeit Dein Klient. Ein guter Grund für mich, die vergangenen Wochen und Monate einmal zu kommentieren.

Du warst in dieser Zeit stets eine überaus großzügige und warmherzige Patronin für mich, die mir mit Rat und Tat zur Seite stand. Das ich Dich als Freundin bezeichne, nun, ich bitte Dich, es als ein ehrliches Kompliment anzusehen...so wie es auch gemeint ist.
Als dein Klient steht mir dieses Wort sicher nicht öffentlich zu, deshalb sage ich es auch nicht, ich schreibe es.

Ich hoffe sehr, Du warst mit meinem Verhalten und meinen Taten zufrieden, so daß Du es nicht bereut hast, mich als Klienten zu erwählen.

Auch zukünftig werde ich Dir und Deiner Familie, so wie meiner eigenen, treu und ergeben zur Seite stehen.

Mögen die Götter Dir stehts gewogen sein.

Ergeben Annaues Metellus



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Marcus Annaeus Metellus: 23.12.2005 16:19.

23.12.2005 16:17 Marcus Annaeus Metellus ist offline Beiträge von Marcus Annaeus Metellus suchen Nehmen Sie Marcus Annaeus Metellus in Ihre Freundesliste auf
Claudia Aureliana Deandra

Wohnort: Mantua / Italia

Claudia Aureliana Deandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.12.2005 14:58

Lächelnd nahm ich den Brief entgegen, als mir der Absender ins Auge fiel. Ich setzte mich mit dem Schreiben ins Atrium, eingewickelt in eine warme Decke und ließ mir ein heißes Getränk servieren.
Es waren liebe Zeilen, die mich erreicht hatten. Ja, Metellus war ein unschätzbarer Freund der Familie geworden.

Versonnen ließ ich das Schreiben sinken. Meine Familie - sie sollte, wenn es nach mir ginge, noch näher zusammenrücken. Für das neue Jahr nahm ich mir einiges vor. Mal sehen, was sich umsetzen lassen würde.


25.12.2005 14:58 Claudia Aureliana Deandra ist offline E-Mail an Claudia Aureliana Deandra senden Beiträge von Claudia Aureliana Deandra suchen Nehmen Sie Claudia Aureliana Deandra in Ihre Freundesliste auf
Marcus Annaeus Metellus

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Annaeus Metellus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.01.2006 22:11

Diesen Brief schrieb Metellus mit größter Freude, und er ermahnte den probatus, ihn weder zu verlieren noch zu zerknicken. Wohlbehalten wurde er also am Tor übergeben.

   

Verehrte Patronin, liebe Freundin Deandra,

heute meinen es die Götter anscheinend gut mit mir.
Neben der Verleihung einer Phalera habe ich auch den Dienstgrad eines Centurio erhalten. Ich wünschte, mein Vater Florus wäre dabei
gewesen. Nun, so ist es mir eine überaus große Freude, es Dir zuerst
mitzuteilen.

In tiefer Freundschaft und Ergebenheit

Annaeus Metellus



Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Marcus Annaeus Metellus: 14.01.2006 22:13.

14.01.2006 22:11 Marcus Annaeus Metellus ist offline Beiträge von Marcus Annaeus Metellus suchen Nehmen Sie Marcus Annaeus Metellus in Ihre Freundesliste auf
Viola

Wohnort: Roma / Italia

Viola Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
15.01.2006 01:07

'Oh, ein Brief des Klienten an die Herrin und sie ist nicht da. Der ist doch bestimmt wichtig', dachte ich.

Flugs reiste ich der Herrin nach Mantua hinterher.



SKLAVE - AURELIA SEVERINA
15.01.2006 01:07 Viola ist offline E-Mail an Viola senden Beiträge von Viola suchen Nehmen Sie Viola in Ihre Freundesliste auf
Gaius Claudius Vitulus

Wohnort: Mantua / Italia

Gaius Claudius Vitulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
16.01.2006 20:44

Ein hier noch nicht gesehener Sklave, brachte einen Brief heran.

   



Salve Geehrte Mitglieder der Gens Aurelia,

freudige Ereignisse kündigen sich an und freudige Ereignisse muss man feiern, auf dass auch die Götter ihren Segen geben. Das Ereigniss, welches vielleicht schon zu euch drang ist die freudige Verlobung zwischen Claudia Antonia und Manius Flavius Gracchus. Die Verbindung zweier Gentes, von höchster Würde und Nobilität.

Eure gesamte Gens ist herzlichst eingeladen zum ANTE DIEM XV KAL FEB DCCCLVI A.U.C. (18.1.2006/103 n.Chr.) in die Villa Flavia.

Möge Vesta ihr Heim segnen und Fortuna, Juventas und Venus ihre schützende Hand über das Paar halten. Kommt und ihr könnt versichert sein, dass Mercurius während eures Weges auf euch wacht und auch, dass Apollo nur einen Steinwurf weit entfernt sein und das Fest behüten wird.

Vale bene
Gaius Claudius Vitulus
Pater Familias der Gens Claudia




Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Claudius Vitulus: 16.01.2006 21:29.

16.01.2006 20:44 Gaius Claudius Vitulus ist offline E-Mail an Gaius Claudius Vitulus senden Beiträge von Gaius Claudius Vitulus suchen Nehmen Sie Gaius Claudius Vitulus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Annaeus Metellus

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Annaeus Metellus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
21.01.2006 18:17

Sim-Off: Mein 1000. Posting widme ich doch selbstverständlich meiner Patronin....und ich versuche nicht erinmal, Taschengeld zu schnorren Augenzwinkern



Dezent warf ein junger probatus diesen Brief ein und verschwand.



   
Liebe Freundin und Patronin,

nachdem ich den Architektur-Test abgegeben habe, schrieb ich mich soeben bei der Militär-Academie ein, in der Hoffnung, sie werden mich annehmen. Es gilt, keine zeit zu verlieren, carpe diem.

Ein lieber Gruß, und ich hoffe, Dich bald wieder zu sehen

Marcus Annaeus Metellus



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Marcus Annaeus Metellus: 21.01.2006 18:18.

21.01.2006 18:17 Marcus Annaeus Metellus ist offline Beiträge von Marcus Annaeus Metellus suchen Nehmen Sie Marcus Annaeus Metellus in Ihre Freundesliste auf
Claudia Aureliana Deandra

Wohnort: Mantua / Italia

Claudia Aureliana Deandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
21.01.2006 22:15

Schneller als erwartet traf ich wieder in Rom ein. Mein Vater hatte von der Einladung zur Verlobungsfeier berichtet. Als ich das Schreiben las, bemerkte ich einen zweiten Brief. Lächelnd las ich die wenigen Zeilen. Dabei fiel mir ein, dass Metellus mich bereits in Mantua angeschrieben hatte.

Schnell pinselte ich eine Antwort auf ein Pergament und ließ es in die Kaserne bringen. Anschließend machte ich mich auf den Weg zur Villa Claudia.


21.01.2006 22:15 Claudia Aureliana Deandra ist offline E-Mail an Claudia Aureliana Deandra senden Beiträge von Claudia Aureliana Deandra suchen Nehmen Sie Claudia Aureliana Deandra in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Annaeus Sophus

Wohnort: Misenum / Italia

Tiberius Annaeus Sophus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.01.2006 13:34

   
Ich grüße alle Angehörigen des Decimus Aurelius Maxentius,

mit Trauer habe ich die Nachricht des Todes dieses, eures Familienangehörigen vernommen. Auch, wenn mein Kontakt zu ihm lediglich auf beruflicher Ebene verlief, betrauere ich zutiefst den Tod eines so vielversprechenden jungen Talents, dass gerade erst begann, sein Potential auszuschöpfen.
Ich hoffe, dass alle Angehörigen der Gens Aurelia - auch die der Aurelia Commodus - gemeinsam und ohne Zwitracht trauern können und ohne Hintergedanken. Auf dass er aufsteige zu den unsterblichen Göttern.

In Trauer

Tiberius Anneus Sophus




SUBAUCTOR - ACTA DIURNA
28.01.2006 13:34 Tiberius Annaeus Sophus ist offline E-Mail an Tiberius Annaeus Sophus senden Beiträge von Tiberius Annaeus Sophus suchen Nehmen Sie Tiberius Annaeus Sophus in Ihre Freundesliste auf
Claudia Aureliana Deandra

Wohnort: Mantua / Italia

Claudia Aureliana Deandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.01.2006 15:26

Eine Sklavin brachte mir das Schreiben. Ich legte es neben Maxentius’ Bahre. Erfreut stellte ich fest, dass berufliche Kontaktpersonen seiner gedachten. Der alte Sophus, ich mochte ihn gern leiden. Allerdings wusste er offenbar nicht, dass Maxentius keineswegs ein gutes Verhältnis zu Commodus hatte. Keiner hatte das von uns, niemand wollte ihn hier haben, keiner wollte seine Trauer, deren er sicher auch nicht fähig war.

Alle anderen Mitglieder der Gens würden stets willkommen sein, ob nun während der Trauerzeit oder später.


28.01.2006 15:26 Claudia Aureliana Deandra ist offline E-Mail an Claudia Aureliana Deandra senden Beiträge von Claudia Aureliana Deandra suchen Nehmen Sie Claudia Aureliana Deandra in Ihre Freundesliste auf
Marcus Aelius Callidus

Wohnort: Misenum / Italia

Marcus Aelius Callidus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.02.2006 15:10

   
M. AELIVS CALLIDVS AURELIAE DEANDRAE SUAE

Verspätet erhielt ich deinen Brief und auch muss ich auf ein wichtiges Schreiben aus Rom warten, das meinen Aufbruch in das Herz des Imperiums bestimmen wird.
Mehrmals habe ich versucht mit der Familie des Maxentius Kontakt aufzunehmen, doch fand ich niemanden in der Villa in den Hügeln Misenums vor. Erst jetzt weiß ich von eurem Wohnort in Rom. Daher soll dieses Schreiben euch meine tiefe Trauer um einen verdienten Mann ausdrücken.
Sei dir gewiss, wenn dies überhaupt ein Trost sein kann, ich werde meine ganze Kraft einsetzen, um die Pläne des Decimus Aurelius Maxentius umzusetzen.
Vale.




BEISITZER - CURIA PROVINCIALIS ITALIA
13.02.2006 15:10 Marcus Aelius Callidus ist offline E-Mail an Marcus Aelius Callidus senden Beiträge von Marcus Aelius Callidus suchen Nehmen Sie Marcus Aelius Callidus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (18): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Villa Aurelia » epistolae | Briefkasten
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH