Übersicht

  • DIE GENS DECIMA
    HONOR ET FORTITUDO


    decima.png


    Diese Gens hat ihren Ursprung in Hispania, Tarraco und stammt aus einer alten und angesehenen iberischen Familie. Der Vater des Maximus Decimus Meridius - Livius Decimus Hispanicus - erhielt das römische Bürgerecht
    und mit ihm die ganze Familie.




    Die Hausordnung



    I Die Gens Decima ist Rom und dem Kaiser treu ergeben.


    II Die Gens Decima gehört der Factio Aurata an.


    III Das Oberhaupt jeder Familie ist der Pater Familias,
    sein Wort ist bindend und unumstösslich.

    IV Alle Familienmitglieder zählen als gleichwertig,
    egal welchen Alters und Geschlechts.
    Es steht jedem frei sich in Rom und dem Imperium
    frei zu bewegen und zu betätigen,
    wie immer er es möchte, so lange er damit
    dem Ansehen der Familie nicht schade.


    V Besucher mögen sich im Vestibulum anmelden
    und erst eintreten, wenn es ihnen erlaubt wird.


    VI Wer Ruhe und Frieden in diesem Haus stört
    möge mit der ganzen Strenge
    des römischen Gesetzes und
    dem Hausrecht des Pater Familias
    Bekanntschaft machen.

  • Beitrag von Faustus Decimus Serapio ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Die Vilica und die Sklavenschaft der Gens Decima


    Sim-Off:

    Die NSC-Sklaven und die Vilica Rhea sind für alle Bewohner der Casa Decima frei spielbar. :) Natürlich ist es auch möglich, sich selbst noch weitere NSCs auszudenken.


    Die Vilica:

    http://fs5.directupload.net/images/151204/io2ut4tn.jpg Decimiana Rhea Vilica – Die Verwalterin und Aufseherin. Streng und reserviert. Stammt von einem Weingut der Familie bei Cosentia. Ihr Vater, Marcus Decimianus Astraios, ist dort der Verwalter. Rhea war zuerst die Assistentin des vorherigen Vilicus. Nachdem dieser mit Livianus nach Hispania ging, hat sie seine Position übernommen. Sie organisiert und wirtschaftet besonnen und geschickt. Anfangs machten die alteingesessenen Sklaven es ihr nicht leicht, mittlerweile ist ihre Autorität unangefochten. Kürzlich für treue Dienste freigelassen, managed sie auch als Freie weiterhin den Haushalt der Decimer.



    Die Sklavenschaft der Familie:

    http://fs5.directupload.net/images/151204/t8zr8llp.jpg Acestes Cursor - Schneller Bote zu Fuß oder zu Pferd, er kennt sich in Rom und auf den Überlandstraßen Italias bestens aus. Stammt vom ostiensischen Landgut der Decimer. Er ist glühender Anhänger der Factio Aurata.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/k62r6l7s.jpg Amanirenas Ornatrix - Die Nubierin ist nun schon langjährig im Haushalt der Decimer. Sie ist eher schweigsam und wirkt häufig etwas arrogant, weswegen sie unter den anderen Sklaven nicht viele Freunde hat. Sie benimmt sich jedoch tadellos, insbesondere der Herrschaft gegenüber, und sie versteht es wunderbare Frisuren zu zaubern. Amanirenas lebt in einer Sklavenehe mit Ephialtes zusammen.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/3kpxfump.jpg Argus Custos - Wächter und Grobknecht. Er ist der ältere Bruder von Sidonius, die beiden sind syrischer Herkunft und arbeiten seit einigen Jahren für die Familie. Er ist einsilbig und brummig.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/xh5eteln.jpg Candace Coqua – Die Köchin ist im Haushalt der Decimer aufgewachsen, dient der Gens schon ihr ganzes Leben, und gehört praktisch zur Familie. Sie führt ein strenges Regiment in der Küche, ansonsten ist sie eine sehr gutmütige Frau und hat eine Tendenz sowohl die Herrschaften als auch die Sklavenschaft zu bemuttern.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/womxrdy9.jpg Columbana Haussklavin – Die italische Sklavin ist mit ihrem Sohn Paulinus vor einigen Jahren ins Haus der Decimer gekommen. Sie ist aufgrund ihrer sanften und hilfsbereiten Art allseits beliebt. Ausserdem hat sie mal für einen Medicus gearbeitet, kennt sich mit Heilkräutern und Tinkturen aus, bei gesundheitlichen Problemen wenden sich die Sklaven immer erst mal an Columbana. Dass sie Christin ist, und mit ihrem Sohn heimlich die Versammlungen ihrer Glaubensgenossen besucht, wissen nur ihre engsten Freundinnen.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/xctnu4v7.jpg Corythia Cubicularia – Erfahrene Kammerdienerin und Zofe, bei Bedarf auch Kindermädchen. Sie ist in Tarraco im Haushalt der Familie geboren und sehr loyal. Temperamentvoll und ungeduldig. Sie hat keinen Sinn für Schmeichelei und sagt auch den Herrschaften offen ihre Meinung, womit sie gelegentlich aneckt. Corythia singt gern, sie hat eine schöne Altstimme. Sie kümmert sich um das Findelkind Iphigenie, ihre Ziehtochter.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/cwu5mby2.jpg Ephialtes Ianitor – Der Türhüter ist ein hausgeborener Sklave, der bei seinem Vorgänger Marcus jahrelang in die Lehre gegangen ist. Seine Vorfahren kamen aus Cyrene, er selbst stammt von einem Landgut der Decimer bei Tarraco. Er hat ein gutes Gedächtnis, viel Routine, höfliche Umgangsformen und spricht ein gepflegtes Latein. Ephialtes lebt in einer Sklavenehe mit Amanirenas zusammen.
    https://www.bilder-hochladen.net/files/m625-c-56cb.jpg Iphigenie 'Laufburschin', Findelkind, Ziehtochter von Corythia, aufgeweckt.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/xrvjm6el.jpg Iusta Vestispica – Diese scharfzüngige Sklavin hat die Aufsicht über die Wäschekammer und sorgt dafür, dass die Sklavinnen abends in der Spinn- und Webstube fleißig arbeiten. Dabei kann man es ihr nie recht machen. Iusta ist freigeboren, sie hatte suebische Eltern, die in Schuldknechtschaft gerieten. Sie lebt mit Phintias in einer Sklavenehe zusammen, die beiden haben drei Kinder: Olivia, Silas und Susaria. Iusta wurde im Bürgerkrieg bei der Erstürmung der Casa durch feindliche Soldaten mißhandelt, dies ist ein Tabuthema über das sie niemals spricht.
    https://www.bilder-hochladen.net/files/m625-d-6e88.jpg Natakamani Leibwächter – Nubier, diente früher zusammen mit dem Gauromanten Armastan einem Reeder in Alexandria, gesellig und umgänglich, orientiert sich an Ephialtes.
    https://www.bilder-hochladen.net/files/m625-e-c694.jpg Nicon Laufbursche, neu im Haushalt, macht viel Unsinn und wird häufig ausgeschimpft oder bekommt Schläge.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/wg89i7sh.jpg Olivia Küchengehilfin – Tochter von Iusta und Phintias, große Schwester von Silas und Susaria, Girlfriend von Styrkar. Eine verträumte junge Frau, die sich im allgemeinen gerne vor der Arbeit drückt. Sie blüht jedoch auf wenn sie sich als Konditorin betätigen darf und dekoriert Kuchen mit großer Kunstfertigkeit.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/dlk2gpyi.jpg Orosius Scriba und Nomenclator – Er kümmert sich um die Bibliothek, kopiert Schriften, schreibt Briefe für die Herrschaften, unterrichtet brachialpädagogisch die Sklavenkinder, und er ist immer auf dem Laufenden was Namen und Gesichter der Einflussreichen und Vornehmen angeht. Zu diesem Zweck ist er häufig auf den Foren und in den Thermen unterwegs. Orosius hält Distanz zu den anderen Sklaven, sie sind ihm zu wenig intellektuell.
    https://www.bilder-hochladen.net/files/m625-f-c0fd.jpg Paulinus Stallbursche – Columbanas jugendlicher Sohn arbeitet fleißig im Stall unter Stallmeister Damon. Er ist extrem tierlieb, und schleppt immer mal wieder streunende Hunde oder aus dem Nest gefallene Vögel an. Einmal hat er sogar mit Silas und Susaria zusammen eine eigentlich zur Opferung bestimmte weiße Ziege "Beate" gerettet. Auch mit dem hauseigenen Wachhunden, drei großen scharfen Molossern, verbindet ihn ein beiderseits inniges Verhältnis. Er ist Christ, wie seine Mutter, die ihm eingeschärft hat dies nicht an die große Glocke zu hängen. In seinem jugendlichen Glaubens-Elan fällt ihm das aber immer schwerer. Er ist eng befreundet mit Silas.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/cfa4ppld.jpg Philodemos Küchengehilfe - Ein schlacksiger, unscheinbarer, mürrischer junger Mann.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/myefjcas.jpg Phintias Haussklave - Ein netter Kerl, wenn auch etwas unzuverlässig. Er ist handwerklich begabt und repariert was so anfällt. Mann von Iusta, Vater von Olivia, Silas und Susaria.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/ynyfmerw.jpg Pontia Cellaria - Die Kellermeisterin, sie kümmert sich um die Beschaffung und Lagerung der Vorräte und arbeitet eng mit der Vilica und dem Hausherren/der Hausherrin zusammen. Pontia ist eine gepflegte alte Sklavendame, die auf gute Manieren viel Wert legt und keine Schlamperei duldet. Sie stammt aus Tarraco und ist der Gens treu ergeben. Sie hat in der Vergangenheit Decimus Serapio nach Ägypten begleitet und ihm dort in seiner Zeit bei der Legio XXII den Haushalt geführt. Mittlerweile ist sie zunehmend schlecht zu Fuß und sehr vergesslich, dabei wird sie ärgerlich wenn man ihr Hilfe anbietet.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/hwzncuti.jpg Ruso Hortulanus – Der Gärtner ist ein einfacher Mann, der kräftig anpacken kann. Er ist Gallier, und früher war er mal Fuhrmann in Lugdunum. Im Streit hat er dann - wie er beschwört ohne es zu wollen - einen Bekannten erschlagen, das Gericht verurteilte ihn zur Sklaverei. Er ist froh im Garten der Decimer gelandet zu sein, anstatt in einem Steinbruch.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/2fem22kw.jpg Scybale Haussklavin – Scybale stammt aus Äthiopien. Sie ist eine hochklassige Sklavin, ausgebildet im Tanzen, Singen, Kitharaspielen und in der Liebeskunst. Ihr vorheriger Herr war ein weitgereister Händler, nachdem er Konkurs machte wurde sie günstig von den Decimern ersteigert. Oft sehnt sie sich nach ihrer fernen Heimat zurück. Unter den Sklaven ist sie eine Außenseiterin, sie hat den Ruf weg eine Schlampe zu sein. Sie hat einen kleinen Sohn, der aber auf dem Landgut der Decimer in Ostia aufwächst. Ein Gerücht besagt, der Vater dieses Kindes sei ein Decimer.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/2c7ugsao.jpg Sidonius Custos – Syrer, kräftig, untersetzt. Dient als Wächter, Pferdeknecht, Lastenträger. Ein in sich ruhender Mensch, wesentlich gesprächiger und umgänglicher als sein Bruder Argus. Er hat eine Schwäche für Olivia und umwirbt sie geduldig.
    ... (Silas) (Mundschenk etc.- Sohn von Iusta und Phintias, kleiner Bruder von Olivia, großer Bruder von Susaria, bester Freund von Paulinus. Man kennt ihn als lichtblonden Knaben, der bei repräsentativen Anlässen den Herrschaften den Wein einschenkt, als Laufbursche des Ianitors und Jungen für alles. Mittlerweile ist er zu einem oft mürrischen, manchmal aufsässigen Jugendlichen geworden und zeitweise sogar ausgerissen. Ausserdem wurde er vom NCS zum Spielercharakter befördert und steht nur noch der Vollständigkeit halber hier in der Liste.)
    https://www.bilder-hochladen.net/files/m625-g-ef3b.jpg Susaria Jüngstes Kind von Iusta und Phintias, kleine Schwester von Olivia und Silas, sieht extrem unschuldig aus, hat es aber faustdick hinter den Ohren.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/a9e6w6at.jpg Timaia Haussklavin – Eine schüchterne, verhuschte Frau mit leiser Stimme. Sie steht ganz unter der Fuchtel der alteingesessenen Sklaven.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/hl6mqwtb.jpg Vincentius Cubicularius – Der Kammerdiener, ein hausgeborener Sklave, hat ein fröhliches Wesen, ist charmant zu den Frauen und macht seine Arbeit gut – wenn er nicht gerade betrunken ist. Dann wird er unangenehm, danach schwört er Besserung, so geht das immer wieder.

    cp-tribunuscohortispraetori.png decima.png

    SODALIS FACTIO AURATA - FACTIO AURATA

    Klient - Decima Lucilla

  • Die Freigelassenen des Decimus Serapio

    Diese Liberti wurden von Serapio zu Beginn seiner Zeit als Praefectus Praetorio als Sklaven erworben und später nach der Niederlage im Bürgerkrieg allesamt auf einen Schlag freigelassen. Arbeiten nun als Freie für die Decimer.


    arkadios.jpg Decimianus Arkadios Custos - Stammt aus Arkadien, einst wegen Fischwilderei versklavt, leidenschaftlicher Sportler. Er stemmt die unglaublichsten Gewichte. Wirkt kühl. Setzt seinen Ehrgeiz in seine Aufgabe als Leibwächter. Belesen. Akadios und Pelias waren die führenden Köpfe, als die Liberti gemeinsam eine 'Communitas' gegründet haben.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/53hlhqi3.jpg Decimianus Caluconius Trancheur - Germanischer Herkunft, um genau zu sein: caluconischer. Aber in Italia geboren. Seine Aufgabe ist es, bei der Cena das Fleisch am Tisch zu tranchieren. Das macht er sehr gewandt und repräsentativ. Er ist ein Einzelgänger und hat etwas undurchschaubares an sich.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/dqwcxgds.jpg Decimianus Damon Stallmeister - Italischer Herkunft. Trainiert die edlen Pferde. Hat eine ruhige, manchmal melancholische Art.
    http://fs5.directupload.net/images/151204/wbrzt324.jpg Decimianus Icarion Gesellschafter - Mauretanisch/hispanischer Herkunft. Hochgebildet, war mal sündhaft teuer. Er versteht es, sowohl mit angenehmer Konversation, mit Harfenspiel, Gesang und Rezitationen, als auch mit seiner Liebeskunst bestens zu unterhalten. Charismatisch, hilfsbereit, nett, kann schlecht 'nein' sagen und tut viel, oft zu viel, für seine 'Kollegen'.
    narcissus.jpg Decimianus Narcissus Ornator - Hat aquitanische Vorfahren. Ein begnadeter Stylist, kreativ, mit Begeisterung bei der Arbeit. Die Leibwächter des Hauses nehmen ihn nicht für voll und verspotten ihn häufig. Er ist eng mit Scybale befreundet.
    pelias.jpg Decimianus Pelias Custos - Italiker. Scharfer Beobachter, hochtrainiert. Ex-Retiarius, Extremist, wenn er etwas tut dann 100%. Aufbrausend, und grundsätzlich misstrauisch gegenüber alles und jedem. Er arbeitet am liebsten mit Akadios im Team, die anderes Custodes sind ihm zu unprofessionell. Akadios und Pelias waren die führenden Köpfe, als die Liberti gemeinsam eine pseudoepikureische 'Communitas' gegründet haben. Vegetarier. Interessen: effektives Töten mit bloßen Händen, Survival, Gemüseanbau
    styrkar.jpg Decimianus Styrkar Masseur und Leibwächter - Germanischer Herkunft. Unter seinen kräftigen Händen vergeht jede Verspannung. Er ist ein strohblonder Recke, nicht der Hellste, aber immer gut gelaunt. Boyfried von Olivia. Er hebt gerne mal einen mit Vincentius

    cp-tribunuscohortispraetori.png decima.png

    SODALIS FACTIO AURATA - FACTIO AURATA

    Klient - Decima Lucilla

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!