Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Panem et Circenses » [Trainingsrennen] Veneta vs. Praesina » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Trainingsrennen] Veneta vs. Praesina
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Herius Claudius Menecrates

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #1
Liebt gute Küche
Essen
Palastherr
Wohnen
In edelster Gewandung
Leben
Großer Gönner
Luxus

Herius Claudius Menecrates Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: [Trainingsrennen] Veneta vs. Praesina Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
16.02.2019 19:41

Das Rennen ging in die entscheidende Runde und Menecrates achtete nicht mehr darauf, ob Caesoninus trotz bislang nicht erfolgter Zeichenabsprache etwas unternahm oder in Auftrag gab, um die Zuschauer zu aktivieren. Viele taten es ohnehin von allein und erreichten das, was sich die Gastgeber wünschten: Einen packenden Zweikampf an der Spitze des Feldes, bei dem noch nicht einmal nach der Hälfte dieser letzten Runde feststand, wer die Nase vorn haben würde. Während der erste Platz heiß umkämpft war, tat sich auf den nachfolgenden Rängen wenig bis nichts. Die einen schienen sich verausgabt zu haben, die anderen setzten auf Sicherheit anstelle Risiko.

"Das kannst du mir gern verraten", erwiderte Menecrates auf Caesoninus' Frage, ob er sich dessen Vorschlag für das nächste Rennen anhören wollte. Den Kopf wandte er dabei nicht, denn er wollte nicht den Moment verpassen, an dem der Zweikampf entschieden wurde. "Warte damit aber bis nach dem Zieleinlauf." Seine Hände ballten sich vor Spannung, denn Syennesis und Hamiris lagen gleichauf. "Sind gut deine Ideen", brachte er gerade noch hervor, als wenige Pferdelängen vor der Ziellinie die Rösser der Grünen einen hauchdünnen Vorsprung verteidigten. Dann schossen die Gespanne an ihnen vorbei und obwohl die Funktionäre beider Factiones mehr als günstig saßen - oder inzwischen standen - war sich Menecrates nicht sicher.

"Hat das jetzt gereicht?" Augenblicke später verkündete ein Sprecher die Reihenfolge.

Die Reihenfolge nach Runde sieben:
1) Syennesis
2) Hamiris
3) Braecus
4) Prusias Kynegros
5) Oxtaius
6) Rianorix



KOMMANDEUR - COHORTES URBANAE
TUTOR - CLAUDIA SISENNA
DOMINUS FACTIONIS - FACTIO PRAESINA
16.02.2019 19:41 Herius Claudius Menecrates ist offline E-Mail an Herius Claudius Menecrates senden Beiträge von Herius Claudius Menecrates suchen Nehmen Sie Herius Claudius Menecrates in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #41
Sehr hungrig
Essen
Mit Dach über'm Kopf
Wohnen
Ordentlich aussehend
Leben
Kulturbanause
Luxus

Themenstarter

Gaius Iulius Caesoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: [Trainingsrennen] Veneta vs. Praesina Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.02.2019 11:04

Die letzten Momente kurz vor Ende des Rennens verliefen für Caesoninus wie in Zeitlupe. Jeder Fahrer schien plötzlich in langen, fast schon schwebenden Bewegungen über den Sand zu gleiten, der Lärm der Menge hatte sich für Caesoninus zu einem unwichtigen Hintergrundgeräusch gedämpft, als es zum Zweikampf ihres Mannes gegen Hamiris kam. Zeitlupe eben. Alles, jeder Moment. Gefühlte Stunden und doch nur Sekunden.

Dann rasten Syennesis und Hamiris zugleich auf die Ziellinie zu, Kopf an Kopf und hinter ihnen Braecus. Caesoninus konnte es nicht mehr ertragen so spannend war es. Genauso wie Menecrates war er längst schon auf den Beinen, um bestmöglich sehen zu können wer Erster wurde. Die Fahrer donnerten über die Ziellinie und genau wie der Senator war sich Caesoninus seinerseits ebenfalls nicht hundert Prozent sicher, ob nicht beide zugleich im Ziel angekommen wären, eine Sekunde der Unsicherheit machte sich in ihm breit, bis der Sprecher das Ergebnis verkündete.

Syennesis hatte gewonnen! Die Factio Praesina war als Sieger aus diesem Trainings- und Freundschaftsrennen hervorgegangen! Die Anhänger der Grünen brachen in den Rängen in Jubelstimmung aus und auch Caesoninus warf jauchzend die Arme in die Luft. Syennesis als erstplatzierter und Braecus als dritter, das machte zwei Fahrer seiner Factio unter den ersten Drei, ein überwältigendes Ergebnis. Caesoninus freute sich über die Maßen, für ihn war sein erstes Rennen ein voller Erfolg gewesen!



TIRO FORI - SPURIUS PURGITIUS MACER
SODALIS FACTIO PRAESINA - FACTIO PRAESINA
17.02.2019 11:04 Gaius Iulius Caesoninus ist offline E-Mail an Gaius Iulius Caesoninus senden Beiträge von Gaius Iulius Caesoninus suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesoninus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Panem et Circenses » [Trainingsrennen] Veneta vs. Praesina
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH