Das Klima im IR

  • Ich möchte mich heute mal an euch alle wenden.
    Auf ein paar Tage im IR kann ich ja nun auch schon zurückblicken.


    Und ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber das Klima hier hat sich in meinen Augen verschlechtert.
    Woran mache ich das fest.
    Nun zum einen hier im Allgemeinen, es wird kaum noch was geschrieben, es wird nicht mehr miteinander gesprochen.
    Führer gab's hier im Allgemeinen mal den ein oder anderen Glückwunsch zum Geburtstag, aber auch diese, in meinen Augen recht schöne Tradition scheint eingeschlafen. - Warum ist das so? Sind uns unsere Mitspieler wirklich so egal geworden?


    Auch im Sim on stelle ich immer wieder fest, dass das Klima rauer geworden ist, es wird mehr gegeneinander als miteinander gespielt.


    So manches Mal beschleicht mich das Gefühl, dass sich hier einige Schreiber beim Schreiben ihrer Post fragen, wie sie dem Gegenüber am besten eine rein würgen können.


    Natürlich kommt ein Spiel wie IR nicht ohne Simon Konflikte aus, nur Friede Freude Eierkuchen wäre wohl auch nur öde.
    Aber ich bin der Meinung, das es eine gewisse Basis, ein Miteinander geben muss. So muss ich mich beim Schreiben neben den Punkten, passt es mir, passt es zu meiner ID auch fragen, wie passt es meinem Gegenüber, wie kommt es bei ihm an.
    Zur Not, wenn ich das nicht abschätzen kann, gibt es hier immer noch die PM Funktion, wo man sich über derlei Dinge absprechen kann.


    Aus meiner Sicht ist IR ein Spiel, wo es nur miteinander funktionieren kann, denn was nützt es mir, wenn mit Beiträgen, die aus meiner Sicht zwar super toll sind, andere Spieler verletzt werden und vielleicht sogar so tief getroffen werden, das sie hinwerfen und mit dem Spiel aufhören?


    Das ist meine Sicht der Dinge, nun könnt ihr loslegen, mir sagen, dass ich total falsch liege oder in euch gehen und vielleicht findet der ein oder andere einen Funken Wahrheit in meinen Worten.

  • :app:


    Das mit den Geburtstagswünschen ist zwar was was nicht meines und vermissen tu ich diesen Teil nicht aber zum Rest vom Geschriebenen kann ich nur zustimmen.


    Gerade bei dem was im Senat im Moment abgeht könnte ich einfach nur ko....


    Meine Motivation hier noch irgendwas zu machen sinkt mit jedem Posting was ich da lese.


    Wenn man mich fragt hat das ganze endgültig die Kurve ins negative genommen als man Palma hat sterben lassen. Man muss offensichtlich nur lange genug maulen und destruktiv sein dann kriegt man schon was man will.



    Schön ist das nicht und bei meiner geringen Freizeit die ich im Moment habe überlege ich mir 5 mal ob ich hierher komme, online gehe und was schreibe.


    Dazu kommt das manche sehr schnell sehr viel bekommen und andere jahrelang schreiben und kaum von der Stelle bekommen. Aber egal ich bin gerade total angefressen nachdem ich die letzten Postings im Senat gelesen habe und mach das Ding hier jetzt lieber mal zu.




    P.S. Sorry nur an diejenigen die noch Spaß haben wie z.B. Curio und Alpina die ich nun wegen der Unlust hier reinzugehen was länger warten mussten. Macht ihr beide nur mal weiter, mir scheint das ihr zu den wenigen gehört die noch mit nichts anderem als Spaß an der Freude dabei sind.

  • Zitat

    Original von Morrigan
    Ich möchte mich heute mal an euch alle wenden.
    Auf ein paar Tage im IR kann ich ja nun auch schon zurückblicken.


    Und ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber das Klima hier hat sich in meinen Augen verschlechtert.


    Ehrlich gesagt, ist mir das nicht aufgefallen. Ich versuche, mit meinen Chars eigentlich immer fair zu spielen und wenn ich mal ein Problem mit einem anderen Spieler habe, dann kläre ich das über PN.

    Zitat

    Führer gab's hier im Allgemeinen mal den ein oder anderen Glückwunsch zum Geburtstag, aber auch diese, in meinen Augen recht schöne Tradition scheint eingeschlafen. - Warum ist das so? Sind uns unsere Mitspieler wirklich so egal geworden?


    Beim Durchsehen unseres IR-Kalenders ist mir aufgefallen, dass nur recht wenige, der aktuellen Spieler dort mit ihrem Geburtstag eingetragen sind. Das war früher auch anders... Aber es stimmt schon, das "Geburtstagserinnerungsteam" ist schon lange nicht mehr in Aktion getreten, was allerdings daran liegt, dass die Spieler dahinter mittlerweile inaktiv sind.

  • Nein nein Du hast schon Recht.
    Aber das war aus meiner persönlichen Sicht schon immer so. Es gibt Spieler mit denen kann man gut und andere mit denen kann man weniger bis gar nicht. Und wegen solcher Sim-off Abneigungen haben schon genug Spieler das Feld hier geräumt. Am bedauerlichsten aus meiner Sicht war der Weggang von Quintilius Valerian und Germanica Calvena. Und das hatte meines wissens auch sim-off mit anderen Spielern zu tun.
    Was dran zu ändern wäre weiß ich jetzt leider nicht.


    Zusatz. Ich muss sagen das mir das im Senat grad richtig gut gefällt. So viel ist lange nicht diskutiert worden. Schick mir mal ne Pn wenns an der Centho ID liegt.

  • Ich verstehe das Problem mit dem Senat ehrlich gesagt auch nicht. Was ist denn da jetzt so problematisch? Und bitte, einige ID's sind nunmal rein im Sinne des Rollenspiels darauf ausgelegt, dass sie nicht mit jedem befreundet sind, nicht immer konstruktive Wortbeiträge abliefern oder sich nicht immer völlig rational verhalten. Das finde ich auch überaus gut so, denn alles andere ist nun wirklich langweilig. Seine Persönlichkeit gibt man auch nicht einfach an der Pforte des Senats zur Verwahrung ab. Das kratzt sicherlich am Harmoniebedürfnis von vielen, aber solange sich alles in den Regeln des Rollenspiels hält, was soll dann daran so schlimm sein?


    Ich verstehe ja, dass einigen es immer wieder schwer fällt zwischen Sim-On und Sim-Off zu trennen, aber nur weil es Sim-On mal sehr gefechtreich zugeht, heißt das nicht im Geringsten, dass es zwischen den Spielern selbst irgendwelche Probleme gibt. Wie die Lage nun rein Sim-Off zwischen den Spielern aussieht, kann ich kaum beurteilen, ich hab da eigentlich durchweg nur positive Eindrücke, aber vielleicht habt ihr ja da einen besseren Überblick oder wisst im Moderatoren-Team eher, wer mit wem ein Problem hat. Ich erfahr davon irgendwie nur sehr rudimentär und es scheint sich auch dann immer um dieselben 2-3 Leute zu handeln, die sie nicht ganz ausstehen können. Wenn dem so ist, dann hat sich das Sim-Off-Klima wahrscheinlich in den letzteren Jahren nicht im Geringsten verändert.


    Tja, und die Geburtstagsthreads? Vielleicht auch nicht der beste Indikator. Ich denke den meisten ist es wahrscheinlich relativ egal, ob da nun irgendwie von 10 Leuten auf dieselbe Art und Weise "Herzlichen Glückwunsch" hingeklatscht wird. An seinem Geburtstag ist den Leuten der persönliche Kontakt sicherlich um einiges wichtiger. Warum solche Threads nun weniger geworden sind? Naja, vielleicht sind wir alle einfach ein bisschen Erwachsener geworden. ;)

  • Also zumindest ich fühle mich im Moment recht wohl hier und besonders für Mogontiacum kann ich die Einschätzung eigentlich nicht teilen.


    Und was im Senat angeht, na gut, da sitzen halt im Moment praktisch nur potentielle Kaiser, die zu allem Überfluss auch noch von einem germanischen Barbaren "angeführt" werden. Da der sich dann auch noch quasi bis auf weiteres sein Amt gesichert hat, stößt natürlich grade den alteingesessenen Patriziern auf. Also realitätstechnisch, wie ich glaube, alles im grünen Bereich. -.^


    Allerdings bin ich in Rom längst nicht so involviert wie manch anderer hier und halte mich auch weitestgehend aus SimOff-Diskussionen, von denen es hier ja auch angenehm wenige gibt, heraus.

  • Ich verstehe was Morrigan mit dem schlechteren Klima meint. Das liegt meiner Meinung nach zum einen daran, dass man in manchem Posts das Gefühl hat, dass die Aktion nicht mit dem Betroffenen abgestimmt wurde und dieser sich nun in eine grässliche Position gedrängt fühlt. Zum anderen, dass manche Leute die sich nicht grün sind in bestimmten Threads zur Interaktion gezwungen sind.


    Das erste find ich einfach nur bescheuert. Ich liebe es wenn es SimOn so richtig kracht, aber das muss doch bitte im Sim-Off-Einverständnis geschehen. Vermutlich bin ich ein übervorsichtiger Mensch, aber ich hab es am liebsten wenn ich mit jedem, der mit dem Lucia direkt interagiert, zumindest eine PN geschrieben habe. Für mich ist es dann einfacher zwischen Spiel und Wirklichkeit zu unterscheiden.


    Das zweite lässt sich bei Karriere IDs wohl kaum vermeiden... Da hab ich keine Erfahrung dabei und auch kein Interesse daran. Also enthalte ich mich hier mal größtenteils.


    Zu beiden Punkten lässt sich aber ohne Probleme sagen: Leute, verhaltet euch wie Erwachsene und alles ist in Butter. Achtet darauf, dass wirklich alle hier Spaß haben können und dann werden wir den auch sicher haben.

  • Ich möchte nur noch ein paar Anmerkungen machen.


    Zum eine ist dies meine Meinung als Spieler und hat nichts damit zu tun, das ich Mod bin. Ich habe diese ID nur gewählt, weil sie meine älteste im IR ist – mein Haupt – ID.


    Zum anderen machen ich es nicht an der aktuellen Situation im Senat fest, dass man sich dort jetzt die Köpfe verbal einschlägt ist mehr als nur logisch, denn wir wären wohl nicht in Rom wenn einen sagen würde so machen wir es und alle sagen jo prima Plan.


    Mein Geschriebenes war viel allgemeiner gehalten und auch so gemeint (wenn ich den Senat gemeint hätte, dann hätte ich es geschrieben).


    Was ich dargelegt habe ist lediglich meine persönliche Wahrnehmung, wie ich oben schon geschrieben habe, ich kann damit falsch liegen, andere können es anders sehen.


    Ich wollte auch niemanden damit persönlich ansprechen, wenn ich das gewollt hätte, dann hätte ich demjenigen schon ne PM zukommen lassen.


    Ich kann also nur hoffen, dass sich keiner persönlich angegriffen fühlt, denn dass war und ist von mir nicht beabsichtigt.


    Ich hoffe, dass vielleicht etwas mehr Kommunikation miteinander auch zu einem besseren Miteinander im Spiel führt.

  • Ich möchte auch sagen das meine Zeilen rein meine persönliche Meinung waren die keinerlei Anspruch auf globale Richtigkeit haben.


    Das Beispiel vom Senat kam ja von mir und wie man das was da gerade abläuft gut finden kann ist mir schleierhaft. Aber wie gesagt auch nur meine persönliche Meinung. Ich empfinde das da jedenfalls als Kindergarten. Würden die ID´s sich über diesen oder jenen Kandidaten in der Wolle haben wäre es was anders aber woran sich da momentan aufgehangen wird, was in jedes Posting reininterpretiert wird usw.... wie gesagt in meinem persönlichen Empfinden reiner Kindergarten.


    Aber genug davon und um bei Morrigans Ansatz zu bleiben. Ich persönlich finde auch das es allgemein so ist.

  • Zitat

    Original von Tiberia Lucia
    Das erste find ich einfach nur bescheuert. Ich liebe es wenn es SimOn so richtig kracht, aber das muss doch bitte im Sim-Off-Einverständnis geschehen. Vermutlich bin ich ein übervorsichtiger Mensch, aber ich hab es am liebsten wenn ich mit jedem, der mit dem Lucia direkt interagiert, zumindest eine PN geschrieben habe. Für mich ist es dann einfacher zwischen Spiel und Wirklichkeit zu unterscheiden.


    Ich bin da anders. =) Ich mag eher Überraschungen ohne Absprachen und nehme es dann auch niemand übel, wenn er ggf. gegen mich agiert. Ich spreche solche Dinge sim-off nie ab. Ich kann da stark trennen. Zumal ich hier nur zwei Mitspieler privat ganz gut kenne, alle anderen Spieler beschränkt sich das Kennen auf das Forum.


    Und das Klima finde ich persönlich nicht anders als sonst auch. Wenn man sim-on und sim-off gut trennen kann, dann hat man eigentlich keine Probleme. Es ist nur ein Spiel, mehr nicht. Ein Spiel was mir besonders gut gefällt, gerade weil es so viele Facetten gibt.

  • Ich bin sicherlich noch nicht lang genug dabei um mir eine repräsentative Meinung bilden zu können. Über den Ton meiner ID gegenüber oder in PN kann ich nicht klagen, im Gegenteil. Da habe ich die besten Erfahrungen gemacht.
    Ein wenig Zickenkrieg in den Postings ist ja auch mal ganz erfrischend und bringt ein wenig Salz in die Suppe. Was mir aber schon auffällt, ist die Solidarisierung gegen einzelne ID´s. So auch beobachtet in Mogontiacum. Obwohl es dort sonst wirklich sehr nett zugeht und ich mich sehr gut eingelebt habe (herzlichen Dank nochmal an alle ID´s dort, v.a. Curio und Corvinus, aber auch alle anderen...), stelle ich fest, dass man sich sehr schnell auf den ein oder anderen einschießt und dann ausgrenzt. Vorsicht!
    Würdet ihr in RL auch nicht gerne haben, oder?


    Vielleicht würde es ja helfen, wenn man so etwas auch direkt in PN anspricht, bevor man über eine ID herfällt... sicher keine schlechte Idee. Oder wir sollten die allgemeinen SimOff Möglichkeiten, wie diesen Beitag, mehr nutzen, Differenzen zu klären.


    Auch ein "Bussi-Smily" wäre dringend angebracht, wie ich feststellen musste, fehlt es nämlich! Vielleicht können auch Kleinigkeiten das Klima verbessern. :D

  • Zitat

    Original von Tiberia Lucia
    Das liegt meiner Meinung nach zum einen daran, dass man in manchem Posts das Gefühl hat, dass die Aktion nicht mit dem Betroffenen abgestimmt wurde und dieser sich nun in eine grässliche Position gedrängt fühlt.


    Da ich persönlich genau von so einer Situation betroffen bin, kann ich dieser Aussage nur zustimmen. Auch ich bin für Überraschung, Salz in Suppen und dergleichen. Aber ein Handlung mit größeren Nachwirkungen für die ID sollte meiner Meinung nach schon mit einem Piep (per PN) erwähnt werden.

  • Ehrlich gesagt ist mir dies noch nicht aufgefallen, bin aber auch erst ein paar Wochen dabei. Gut im Senat geht es wirklich etwas haarig zu, jedoch sollte man auch bedenken, dass SimOFF und SimON hier ziemlich mit einander verschmelzen.


    In anderen RPG´s hat man seinen Chara, den spielt man voll aus, jedoch außerhalb der Spielewelt ist man wer anders.


    So kann man sagen, bin ich SimOFF zwar ein nettes Kerlchen, habe aber auch ziemliche Ar****** Charaktere, die eigentlich immer Streit suchen und Mitten drin sind, statt nur dabei. :D


    Vielleicht hat sich SimOFF und SimON etwas zu sehr vermengt? :)

  • Ich musste echt lange darüber nachdenken, was ich hier nun schreiben soll, bin ich ja bekannterweise in nicht wenigen Situationen dabei gewesen die reichlich Konfliktpotential hatten... und auch nicht selten die Schwelle zwischem SimOn und -Off überschritten. (Was mich immer mehr zu der Auffassung gebracht hat, dass es da überhaupt keine Schwelle gibt.. eher nen fließenden und sehr unregelmäßigen Verlauf der je nach Spieler varriiert.)


    Kurzum: nach neun Jahren im IR bin ich des konfliktreichen Spiels unfassbar müde geworden.


    Das Klima als solches hat sich im IR schon deutlich verändert... der Weggang von Germanica Calvena und Quintilius Valerian (damals spöttisch von einigen, mich eingeschlossen, als 'Ponyhof' bezeichnet) ist für mich eher EIN Symptom für eine Entwicklung im Rollenspiel im IR, die zu einem Ungleichgewicht zwischen entspannten, unbekümmerten und eher harmonielastigen und einem deutlich konfliktorientierten, raueren und kantigeren Rollenspiel geführt hat.


    So wie ich mich damals gefragt habe, ob das harmonieorientierte Rollenspiel wirklich erfüllend ist, habe ich heute noch größere Zweifel daran, dass ein starker Fokus auf das Konfliktorientierte zu einem aktiveren IR mit Spielspaß für die meisten Spieler beiträgt.


    Ich weiß, dass ich auch kein Kind von Traurigkeit war... wie gesagt, ich habe da ne ziemliche Reise hinter mir.


    Wohl gerade deshalb denke ich ebenfalls, dass das Klima im IR deutlich gelitten hat und vor einigen Jahren deutlich ungezwungener war.

  • In Rückblick auf 10 Jahre IR kann ich nicht feststellen, dass sich bezüglich der Konflikte sonderlich viel geändert hat. Weder SimOn, SimOff noch SimOn-SimOff-Vermischungen. Es sind in dieser Zeit mehr gute Spieler aus dem IR ausgeschieden als ich noch überblicken kann, und nur etwa ein oder zwei aus zehn hatten als Grund keine Zeit oder keine Lust mehr - die übrigen waren schlichtweg SimOff frustriert, verärgert oder haben aufgrund diverser Spieler-Streitigkeiten entnervt aufgegeben.
    Eine natürliche Entwicklung scheint es zu sein, dass langjährige Spieler mit der Zeit ein wenig abstumpfen oder des Streitens müde werden, doch mit neuem Spielerpotential kommen stets auch neue Konflikte auf, so dass es immer wieder Spieler gibt, welche (ohne sich jemals real gegenüber gestanden zu haben) eine bisweilen enorme Aversion gegeneinander hegen, sowie bereit sind außergewöhnlich negative Energie SimOff gegeneinander aufzubringen. Weshalb dies so ist? Ich möchte behaupten, dies ist der ganz normale, alltägliche, menschliche Wahnsinn der sich in dieser und ähnlicher Form letztlich nicht nur in Weltgeschehen, Politik und Geschäftsleben, sondern zweifelsohne auch in vielen anderen Hobbygruppierungen finden lässt - Forenrollenspiele eingeschlossen, in welchen solche Energien sich allfällig gar noch einfacher, da unpersönlicher ausleben lassen.


    Als negative Entwicklung erachte ich indes viel mehr die zwanghafte SimOff-Konstruktion (daher merkwürdig anmutenden) SimOn-Spieles, welche es schwierig macht, überhaupt noch SimOn unbedarft spielen zu können aus den Bedenken heraus, dass das eigene Spiel beständig SimOff interpretiert wird (allerdings ohne dies durch simples Nachfragen schlichtweg zu verifizieren), anstatt davon ausgehen zu können, dass in einem Rollenspiel Rollenspiel betrieben wird.
    Aber auch das war 'früher' nicht anders ... und wird wohl im IR auch nie anders werden.

  • Ach ja, auch wir haben eine veritable Klimakatastrophe im IR! Oder? Ich hab mal etwas "in die Vergangenheit" gelesen und mir ist dabei nur eines aufgefallen:


    Zugenommen haben eigentlich nur die Jammer-Threads. Meine Hypothese: Man kann sich eine Klimakatastrophe auch herbeireden.


    Und da gibt es noch was: Pessimisten und Optimisten haben in etwa zu gleichen Teilen recht. Aber Optimisten haben mehr vom Leben. :tongue:

  • Ob solche Beiträge zur Klimaverbesserung in IR beitragen wage ich zu bezweifeln.
    Lex de Imperio


    Zeigt in meinen Augen keine konstruktiver Kritik im Senat. Ich sehe da eher ein sticheln und stänkern.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!