• Einsatzbefehl


    Die neu vereidigten Rekruten finden sich zur Ausbildung bei Cornicularius Purgitius ein.


    Wer: Die neu vereidigten Rekruten/Tirones.

    Zeit: Erste Stunde.

    Ort: Exerzierplatz.

    Mittel/Erscheinung: Gerüstet und einsatzbereit.

    Ziel: Gegenseitiges Kennenlernen, erste Grundzüge der Ausbildung.



    Cornicularius Manius Purgitius Lurco

    Cohortes Urbanae

    Zwölfte Kohorte

    dritte Zenturie

    siebtes Contubernium


  • Einsatzbefehl I - Spezialeinsatz

    Abmarsch sofort


    Zugriff Aventin - Waisenhaus der Binah

    Einsatzleiter: Trib. Coh. Praetoriae Decimus Serapio


    Coh VII, Cent I

    ..., Mil Sempronius Sophus, ...

    cp-praefectuspraetorio.png

    itcrom-praefectusurbi.png



    Einsatzbefehl II - Spezialeinsatz

    Abmarsch sofort


    Zugriff Casa Didia

    Einsatzleiter: Optio Cohortes Praetoriae Seius Stilo


    Coh XII, Cent III

    ..., Mil Cantius Pinus, ...

    itcrom-praefectusurbi.png

    cp-praefectuspraetorio.png



    Einsatzbefehl III- Spezialeinsatz

    Abmarsch sofort


    Zugriff Am Tiberufer

    Anschließend Zusammenschluss mit Einsatzkommando IV

    gemeinschaftlicher Zugriff: Wegstein an der Via Appia (Aventinus)*

    Einsatzleiter: Cornicularius Cohortes Urbanae Purgitius Lurco


    Coh XII, Cent III

    ..., Mil Germanicus Ferox, ...

    itcrom-praefectusurbi.png



    Einsatzbefehl IV - Spezialeinsatz

    Abmarsch sofort


    Zugriff Tiberbrücke

    Anschließend Zusammenschluss mit Einsatzkommando III

    gemeinschaftlicher Zugriff: Wegstein an der Via Appia (Aventinus)*


    Einsatzleiter: Cornicularius Cohortes Urbanae Octavius Frugi


    Coh XI, Cent II

    ..., Opt Furius Cerretanus, ...

    itcrom-praefectusurbi.png



    Sim-Off:

    * Der Link zum gemeinschaftlichen Zugriff kommt später.

    Sim-Off:

    Jedes Kommando besteht aus 2 Contubernia. Jedes Kommando bekommt einen "Gegenspieler", auf dessen Erscheinen bitte am Einsatzort zu warten ist.

    itcrom-praefectusurbi.png claudia.png

    KOMMANDEUR - COHORTES URBANAE
    TUTOR - CLAUDIA SISENNA
    TUTOR - CLAUDIA AQUILINA

    TUTOR - TIBERIA STELLA
    DOMINUS FACTIONIS - FACTIO PRAESINA

  • Umbenennung der Kohorten


    Im Zuge der Aufstockung aller Stadteinheiten ändert sich bei den Cohortes Urbanae die Bezeichnung der Kohorten.


    Aus ehem. Cohors XI innerhalb der Castra wird: Coh I CU

    Aus ehem. Cohors XII innerhalb der Castra wird: Coh II CU

    Aus ehem. Cohors XIII innerhalb der Castra wird: Coh III CU

    Aus ehem. Cohors XIV innerhalb der Castra wird: Coh IV CU

    Die zusätzliche Einheit trägt die Bezeichnung: Coh V CU


    itcrom-praefectusurbi.png

    itcrom-praefectusurbi.png claudia.png

    KOMMANDEUR - COHORTES URBANAE
    TUTOR - CLAUDIA SISENNA
    TUTOR - CLAUDIA AQUILINA

    TUTOR - TIBERIA STELLA
    DOMINUS FACTIONIS - FACTIO PRAESINA



  • Nachfolgende Tirones der Cohortes Urbanae


    Titus Sempronius Carus

    Marcus Sittius Crus

    Decimus Nummius Myrtilus

    Sisenna Postumius Dolabella

    Spurius Plancius Phormio

    Iullus Tettius Natalis


    haben mit heutigem Datum ihre Ausbildung bestanden und sind somit zu Miles der Cohortes Urbanae zu befördern.



    Rom, ANTE DIEM VIII KAL MAI DCCCLXXII A.U.C. (24.4.2022/119 n.Chr.)


    Cornicularius Manius Purgitius Lurco

    Cohortes Urbanae
    Zwölfte Kohorte
    dritte Zenturie
    Coh II CU (ehemals siebtes Contubernium)



  • << RE: [Officium] Praefectus Praetorio - Caius Heius Vibulanus (NSC)


    Man hielt es für erforderlich, die Versetzung zeitnah und pünktlich den betreffenden Unteroffizieren mitzuteilen. Und so schickte man Stilo als denjenigen aus, der sie für die Garde empfohlen hatte, um eine entsprechende Bekanntmachung auszuhängen:


    314-f2ee9713-small.png


    MARSCHBEFEHL


    Cornicularius Manius Purgitius Lurco

    Optio Valetudinarii Sisenna Iunius Scato


    Beide Unteroffiziere werden mit sofortiger Wirkung zu den Cohortes Praetoriae versetzt.


    Der Cornicularius und der Optio valetudinarii haben sich am

    ANTE DIEM III ID MAI DCCCLXXII A.U.C. (13.5.2022/119 n.Chr.)


    Bei ihrem neuen Vorgesetzten zu melden.


    C. Heius Vibulanus

    cp-praefectuspraetorio.png



    Danach begab er sich zurück zum Dienst. Am Abend, wenn alles erledigt war und in den Feierabend überging, würde er Lurco und Scato persönlich die Mitteilung machen.


    RE: [Baracke VII] >>

  • Lurco bahnte sich den Weg nach vorne und las den Aushang. Erstaunt und gerührt las er ihn gleich nochmal und zupfte ihn fast andächtig vom Brett.


    "Scato! Scato... uns wurde die Ehre zu Teil, bei den Prätorianern zu dienen. Du und ich bei den Prätorianern, der Garde des Kaisers. Wir dienen dem Imperator! Wir wurden als würdig empfunden und... sollen uns sofort bei unserem neuen Vorgesetzten melden.


    Hier steht:


    MARSCHBEFEHL


    Cornicularius Manius Purgitius Lurco

    Optio Valetudinarii Sisenna Iunius Scato


    Beide Unteroffiziere werden mit sofortiger Wirkung zu den Cohortes Praetoriae versetzt.


    Der Cornicularius und der Optio valetudinarii haben sich am

    ANTE DIEM III ID MAI DCCCLXXII A.U.C. (13.5.2022/119 n.Chr.)


    Bei ihrem neuen Vorgesetzten zu melden.


    C. Heius Vibulanus


    Unser neuer Vorgesetzter ist der Praefectus C. Heius Vibulanus. Wir waren Urbaner Scato, mit sofortiger Wirkung sind wir Prätorianer. Stilo hat nichts verraten, der Mann hat mehr als eine Bratwurst und Grillgemüse bei mir gut. Auf zur Baracke und in ein neues Leben", sagte Lurco und tippe Scato auf seine Glücksbringer. Scato kannte die innige Geste und wusste um ihre Bedeutung. Überglücklich mit dem Aushang in der Hand gab Lurco den Weg vor. Mars war ihnen hold, er hatte sie beide gesegnet.


    >>> RE: [Baracke VII]

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!