17 Jahre sind (nicht?) genug

  • Ich habe Florus gerade angeschrieben und hoffe, dass ich für ein wenig Klarheit sorgen konnte.


    Ohne Update wird das IR innerhalb von 6-12 Monaten von heute auf morgen offline gehen. Von allen Bewerbern gab es nur einen einzigen, der das Update von den IT-Skills her gewährleisten und das Fortbestehen des IR damit sichern kann. Das war nicht Caesoninus und das bin auch nicht ich.


    Die einen wenden sich ab, die anderen schauen, wie man anpacken kann.


    Ein Puzzle ist die Summe seiner Teile und ein Forum ist immer ein Gemeinschaftsprojekt. Jeder ist eingeladen, nach seinen Möglichkeiten dazu beizutragen, dass das IR ein Ort bleibt, an dem man sich gern aufhält. Die neue SL hat per PN schon einige Angebote zur Unterstützung durch erfahrene Spieler erhalten, was ich gut finde. Je mehr Spieler anpacken, umso eher kommt das IR dem entgegen, was die breite Basis sich wünscht. Weitere helfende Hände sind gern gesehen.

  • Das abschalten des Forums wäre nach meinem Informationstand schon im Dezember diesen Jahres. Bis dahin muss das Forum auf einer neuen Foren-Version sein. Andernfalls würde das Forum von heute auf morgen offline sein und das IR wäre wirklich mit 17 Jahren gestorben.


    Macer, Axilla und die neue Leitung werden dahingehend im Hintergrund einiges zu tun haben, damit das Forum auch weitere 17 Jahre bestehen kann! :dafuer:

  • Die technische Umstellung hat Priorität und ist ein Sachzwang beziehungsweise die Basis für alles.


    Stellt sich die neue SL noch vor?


    Nicht allen sind sie vielleicht bekannt.

  • Liebe Mitspielerinnen und Mitspieler,


    die technischen Arbeiten sind sehr schnell und unfallfrei abgelaufen. Damit ist es nun an der Zeit, feierlich den nächsten und finalen Schritt der Übergabe zu vollziehen: Das alte SL-Team zieht sich zurück und das neue Team tritt nach vorne.


    Neue Köpfe der SL sind damit ab heute offiziell Sisenna Iunius Scato und Tiberius Decimus Rusticus, die als Team zusätzlich von Manius Purgitius Lurco und Gaius Germanicus Varro unterstützt werden. Weitere Plätze im Team wird die neue Leitung zu gegebener Zeit besetzen und ankündigen. Die Mitglieder des alte SL-Teams lösen sich zudem nicht in Luft auf, sondern stehen teilweise "den Neuen" als Teil des Teams auf die eine oder andere Art und Weise auch noch mit Rat und Tat zur Seite, so dass ein fließender Übergang gesichert ist. Und als Mitspieler laufen wir natürlich auch nicht einfach weg.


    Die Vorbereitungen für die Übergabe haben uns noch einmal deutlich vor Augen geführt, wieviel in den vergangenen 17 Jahren passiert ist und wie das IR in dieser Zeit gewachsen ist und sich immer wieder verändert hat. Das ist nichts, was man in wenigen Tagen völlig überblicken und erst Recht nicht überarbeiten kann. Daher steht uns allen mit diesem Wechsel sicher eine spannende Zeit bevor, in der das neue Team das IR vor allem fit für die Zukunft machen wird. Wir wünschen dem neuen Team dabei gutes Gelingen und viele kreative Ideen. Wir sind uns sicher, dass wir uns alle darauf freuen können, um noch viele spannende Geschichten schreiben und erleben zu können.


    Das eine oder andere Mitglied des alten Teams wird in den nächsten Tagen vielleicht noch ein paar persönliche Worte zum Abschied aus der ersten Linie loswerden, aber hier mit dieser ID ist für uns jetzt Schluss und das neue Team übernimmt das Steuer und die Kontrolle über diese ID. Danke an die neue Spielleitung, dass mit unserem Rückzug das IR nicht zu Ende geht! Auf die nächsten 17 Jahre!

  • Hallo liebe Spielergemeinde, wie angekündigt :D wende ich mich mit ein paar persönlichen Worte an euch.


    Zunächst Entschuldigung, dass ich so lange nicht wirklich aktiv war, aber der RL schlägt zu ohne zu fragen... man muss es halt nehmen wie es kommt und seine Prioritäten neu ordnen, da ist das IR leider hinten runter gefallen.
    Vielen Dank für euer Vertrauen, welches ihr mir in den letzten Jahren entgegen gebracht habt. Ich weiß, dass nicht alle Probleme immer zur Zufriedenheit des Spieler geklärt werden konnte. Aber zumindest habe ich es immer versucht. (Klingt wie sie war stehts bemüht oder ;))
    Es hat mir viel Spaß gemacht, aber wie gesagt das liebe RL...
    Deswegen werde ich mich aus dem Team der Spielleitung zurückziehen, aber ich bleibe als Spieler dem IR erhalten.


    An dieser Stelle möchte ich dem "alten Team" nochmals für die Zusammenarbeit danken. Es war schöne, aufregende und lustige Zeite.


    Dem neuen Team wünsche ich von Herze alles gute und auch an sie meien Dank, das sie die Verantwortung in die Hand nehmen und das IR weiter leben lassen.


    Und abschließend eine Bitte an die Spielerschaft. gebt den neuen eine Chance. Wie ich lesen musste hat der ein oder andere ja schon hingeworfen, bevor die Neuen überhaut angefangen haben. Bitte schaut es euch in Ruhe erstmal an, was ich bisher gelesen und gehört habe, dann muss hier wirklich keiner sagen oh Gott ( oder wahlweise oh Götter) was soll das jetzt bloß werden... ne wenn die das machen gehe ich lieber gleich.
    Verwechselt bitte nicht Spielchar und Spielleitung. Ich dene, dass auch das neue Team, jedem Spieler gegenüber neutral ist, auch wenn sich die ID's in Sim on nicht ausstehen können( es so wie wir auch schon gehandhabt haben)
    So lange Rede ... kann ich immer noch gut ich weiß...


    Ich bin raus und habe vollstes Vertrauen in die neuen das sie ihren Weg gehen und das IR gut weiterführen

  • Salve liebe Spielergemeinde,


    hiermit möchte ich nun auch ein paar anfängliche Worte bei diesen ersten neuen Schritten in die Zukunft zum Ausdruck bringen.


    Vor einigen Wochen entstand dieses Thema und die neue Spielleitung war mindestens genau so überrascht wie jeder andere Spieler auf diesem schönen Forum.


    17 Jahre sind genug? Mit Nichten! Wir waren der Meinung: 17 Jahre sind nicht genug, weitere 17 Jahre müssen es mindestens noch werden!


    Aus diesem Grund haben sich einige Leute zusammen gefunden, die das IR weiter führen wollten. Die letzten Wochen wurde hinter den Kulissen viel besprochen und getüftelt und heraus gekommen ist nun die neue Spielleitung, bestehend aus Sisenna Iunius Scato, Manius Purgitius Lurco, Gaius Germanicus Varro, Spurius Tiberius Dolabella und mir.


    Wir wollen uns der nicht leichten Aufgabe stellen, dieses Mammut-Projekt weiter zu führen und wieder zu beleben! Zum Glück stehen uns Macer und Axilla weiterhin als helfende Hände und Ansprechpartner zur Verfügung, sodass der Übergang fließend und nicht holprig wird.


    Ich bedanke mich recht herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen der alten Spielleitung und hoffen, dass wir eurem Erbe gerecht werden können!


    Nun verrate ich euch gleich einmal an dieser Stelle, was die nächsten Monate ansteht.


    Bedingt durch eine 17 Jahre alte Forensoftware sind wie gezwungen, bis Jahresende auf eine neue Forensoftware zu wechseln. Der Grund ist das Abschalten der Scriptsprache PHP in Version 5.6, die bei allen Server-Betreibern entweder schon seit einigen Monaten abgeschaltet ist oder demnächst abgeschaltet wird. Problem hierbei ist, das jetzige Forum unterstützt keine höhere Version. Wir sind also genötigt, mit dem Forum auf Woltlab Version 5.2.9 zu wechseln, welches mit der aktullen Version von PHP arbeitet und uns somit für viele weitere Jahre eine Heimat bieten kann. Andernfalls würdet ihr in ein paar Monaten beim Eingeben der URL nur noch eine Fehlermeldung bekommen. Um dies zu vermeiden, müssen wir leider umziehen. Aber ich denke, dass geschieht im Interesse aller hier.


    Alles Weitere dazu, zu einem späteren Zeitpunkt. :)


    Bevor ichs vergesse, meine Rolle wäre dies des Owners und des Technik-Freaks im Hintergrund. :D


    Wenn ihr aber schon einmal Lust habt, schaut mal in den Anhang dieses Beitrags. Hier könnt ihr schon den neuen Style, des 5.2.9 Forum´s sehen. Vielleicht kommt er euch ja bekannt vor. ;)


    Wenn ihr Fragen habt, dann keine Scheu!


    Damit wäre ich erst einmal am Ende.


    Vale, Tiberius Decimus Rusticus

  • Nachdem ich in meinem letzten Beitrag darum gebeten hatte, zu verstehen, dass ich mich in den nächsten Tagen oder Wochen eher etwas zurücklehnen werde, danke ich allen, die in der Zwischenzeit erklärende Worte geschrieben haben. Es hilft, wenn man weiss was passiert und man sich nicht aus einzelnen PNs und halben Geschichten seine eigene Version zusammensuchen muss.


    Daher vielleicht einfach eine Bitte für die Zukunft: Informiert lieber einmal etwas zu viel, als zu wenig. Jeder von uns kann bestimmt eine Info ausblenden, wenn sie ihn nicht interessiert, aber es ist verdammt schwer, mit wenigen Infos einen Zusammenhang zu verstehen, ohne dass darauf gleich Gerüchte entstehen.


    Ich meinerseits bleibe im Moment noch hier, mit allen meinen IDs. Ich warte und schaue, was sich ergibt, wie es weiter geht. Wenn es mir weiterhin wie die Heimat erscheint, die es im Moment ist, dann freut mich das. Wenn es sich verändert, dann ist das einfach so und ich werde ohne Tränen die lange und schöne Zeit im Foren-RPG abschliessen. Das Leben bietet so viele Möglichkeiten, dass ich deswegen kein böses Blut vergiessen würde, sollte es so kommen.


    Den neuen Leuten und den scheidenden "alten" wünsche ich auf jeden Fall gutes Gelingen.

  • Salvete,


    zahlreiche Hände haben das Imperium Romanum zu dem gemacht, wie wir es heute kennen. Ohne die umfangreiche Arbeit, die in 17 Jahren geleistet wurde, stünden wir heute nicht hier und hätten die Möglichkeit, das Projekt fortzuführen. Es sind große Fußstapfen, in die wir nun treten. Mit dem nötigen Respekt werde ich an meine künftigen Aufgaben herantreten. Das neue Team bietet eine gute Mischung aus erfahrenen Spielern und Neulingen, worüber ich mich besonders freue, da ich diese Mischung für optimal halte.


    Ich danke all jenen, die der neuen Spielleitung eine Chance geben und bitte um etwas Nachsicht, wenn nicht von Anfang an alles so funktioniert, wie man es gewohnt ist. Die Übergabe eines solch umfangreichen Projekts ist immer ein Prozess. Das Einarbeiten wird darum seine Zeit brauchen. Wir versuchen unser Möglichstes, um den Wechsel flüssig abzuwickeln. Ein weiteres Danke geht an die Spieler, die ihre Unterstützung mit Rat und Tat angeboten haben, sie ist sehr erwünscht. Wir werden in den nächsten Tagen auf euch zukommen! :)


    An erster Stelle steht, das IR trotz Wechsel der Spielleitung weiterhin wie gewohnt am Laufen zu halten. Einige Änderungen werden aufgrund der Aktualisierung und der rechtlichen Lage unausweichlich sein, aber wir werden versuchen, dem Original so treu wie nur möglich zu bleiben. Wo möglich, möchten wir die Spielerschaft in den Gestaltungsprozess des Spielgeschehens einbeziehen, weshalb eure Wünsche und Gedanken dazu immer gern gesehen sind.


    Ich gehöre zu denen, die als Moderator für euch da sein werden. Technische Fragen sind bitte an den Account SPIELLEITUNG zu stellen, inhaltliche Fragen zum Spielgeschehen gehen künftig bitte an den Account MODERATOR, der von uns gemeinsam betreut wird.


    Meinen künftigen Kollegen möchte ich mitteilen, dass ich mich auf die Zusammenarbeit mit euch freue! :dafuer:


    Wir lesen uns.


    Valete,
    Scato

  • Ich möchte mich bei allen, die dieses schöne Forum so lange und mit so viel Einsatz, Zeit, Herzblut und Fairness bewahrt und gepflegt haben ganz herzlich bedanken! =)


    Und auch ein ganz großes Dankeschön an alle, die jetzt in die Bresche gesprungen sind, um es weiterzuführen! Ich bin froh, dass es weiter Bestand haben und Raum für schöne Geschichten bieten wird. :]

    cp-tribunuscohortispraetori.png decima.png

    SODALIS FACTIO AURATA - FACTIO AURATA

    Klient - Decima Lucilla

  • Auch ich möchte mich bei der "alten" Spielleitung bedanken für all die Jahre in denen sie das IR betreut haben - mit weit mehr Aufwand und Eifer als es stets von Außen zu sehen war!


    Der Zukunft sehe ich ebenso positiv gegenüber. Das IR hat sich über die Jahre immer verändert und entwickelt, und ich freue mich, dass dies noch einige Jahre weitergehen wird! :-)

  • Liebe IR-Gemeinde,


    auch ich möchte mich kurz vorstellen, kennt doch noch keiner meine neue ID obwohl ich mit einem Einstiegsdatum 2005 schon länger dabei bin als die meisten. Einige kennen noch meine letzten Versuche als Dolabella, doch das war zu einer Zeit als ich mit anderen Projekten zu sehr eingespannt war um hier wieder Fuß zu fassen. Ein Senator war ich nie, kam nur bis Quästor Consulum, doch das waren andere Zeiten.
    Doch wie komme ich jetzt hier her, fragt ihr euch sicher. Hier bin ich nur, weil meine Sim-On Tochter mich darauf ansprach, ob ich mich denn nicht hier einbringen wolle und ich war selbst überrascht, wie sehr ich wollte und wie sehr ich den Laden hier liebe und ich hätte es einfach nicht ertragen, dass das IR untergeht.
    Ich danke der Spielleitung, und damit explizit allen, vom Ursprung mit Daniel, Walther, Hubert und Michael (ich hoffe es richtig in Erinnerung zu haben) über all die, die in den folgenden Jahres den Staffelstab weitergaben den ich nun stolz ein weiteres Stück zu tragen helfe. Wir wollen euer fantastisches Werk weiterführen und ich bin zutiefst dankbar dabei helfen zu dürfen.
    Ich werde nicht mehr der aktivste der alles liest, morgens mit dem IR aufsteht und abends damit schlafen geht, doch steht meine virtuelle Tür allen offen die meinen Rat und meine Schelte brauchen.


    Vale, Tigellinus

  • Eine herzliches Salvete an all jene die dieses Forum am Leben halten. Ich selber bin seit 2007 mehr oder weniger ständig dabei. Meine erste Figur war ein liebevoll aufgebauter Charakter der es bis zum Praefectus der Ala II Numidia gebracht hat und letztlich für seine Überzeugungen starb.
    Man hat mir vorgeschlagen mich der neuen SL anzuschließen, was ich in einem eingeschränkten Rahmen gerne mache.
    Meine Aufgabe wird es unter anderem sein Germania zu moderieren und die dortigen Geschichten wieder spannend und legendär werden zu lassen, auf daß wir wieder mehr Leben nach Germania holen können.


    Wie ihr unschwer erkennen könnt liegt mein Schwerpunkt in der Motivation. Wenn es Probleme gibt, ungeklärte Streitigkeiten im Spiel oder anderen Zwist biete ich mich gerne als Vermittler an.


    Also, meldet euch zur Legio Secunda und zur Ala II Numidia. Belebt die Stadt Mogontiacum in der Verwaltung und der Civitas. Und vor allem macht Vorschläge wie wir eine spannende, interessante Provinz wieder zum Leben erwecken können. Es gibt so viele Möglichkeiten, nutzen wir sie.

  • Hallo alle miteinander.


    Ich möchte mich für die vielen, lieben Worte bedanken, die mich auf dem einen oder anderen Weg erreicht haben. Es war mir immer eine besondere Ehre, hier moderieren zu dürfen und mit meinem Tun und Streben dafür zu sorgen, dass möglichst alle, die hier im IR mitspielen, eine virtuelle Heimat haben, in die sie gerne immer wieder zurückkehren. Ich habe hier sehr viele nette, großartige, lustige und bisweilen verrückte Menschen getroffen, hatte viele schöne Stunden, viele tolle Gespräche und Unmengen an Geschichten mit diversen meiner Charaktere. Unter anderem habe ich hier auch meinen Ehemann gefunden, und wir haben eine wunderbare, kleine Familie gegründet. Ohne das IR wäre das alles nicht möglich gewesen, und cih bin unendlich dankbar dafür.
    Mein höchstes Ziel war es immer, für alle gleichermaßen fair, ansprechbar, hilfreich und objektiv zu sein und ich hoffe, das ist mir einigermaßen gelungen. Zumindest hoffe ich, dass sich niemand allzu sehr über meine bisweilen sture, manchmal direkte und auch schonmal hitzige Art aufregen musste und das positive am Ende doch überwiegt.


    Ich wurde schon von diversen Personen gefragt, ob ich denn euch weiterhin als Spielleiterin zur Seite stehen würde, und bislang war meine Antwort darauf ein Ja. Doch denke ich, dass es für mich doch an der Zeit ist, für die neue Spielleitung vollständig Platz zu machen. Manche Dinge benötigen Raum, und ich fühle mich zu sehr meinen Idealen und Erfahrungen verpflichtet, um diesen im hinreichenden Maße zu gewähren, ohne mich dabei aufzuregen. Und wir haben ja neue Spielleiter gesucht, damit eben der Stress weniger wird und nicht mehr.


    Daher wünsche ich euch an dieser Stelle ein herzliches "Macht's gut", vielleicht sieht man sich irgendwann einmal wieder. Jetzt im Moment möchte ich aber auch für mich den Ruhestand genießen.


    bis denne
    Axilla

  • Alles Gute für dich, Axilla! Und ein dickes Dankeschön für alles, was du und die anderen Mitglieder der alten SL in den letzten Jahren geleistet haben! :app:


    Ich bin sehr dankbar dafür, dass es hier weitergeht und auch für die neuen Impulse der letzten Tage, die dem IR scheinbar wieder neuen Auftrieb geben. Ich hoffe, das wird weiter anhalten. :dafuer:


    Bleibt nun nur der neuen SL viel Glück und ein gutes Händchen für alles was da noch kommen möge, zu wünschen! :)


  • Liebe Mitspieler,
    liebe neue SL,


    ich habe mir ein bisschen Zeit gelassen, möchte nun aber auch noch ein paar Worte verlieren.


    Ich war lange von der Bildfläche verschwunden und hätte schon viel früher die Reißleine als SL ziehen sollen. Umso mehr möchte ich Axilla und Macer meinen Dank aussprechen für ihren mühevollen Einsatz, mit dem sie teilwese nur noch zu zweit das IR betrieben haben, nachdem das SL-Team nach und nach geschrumpft war. Ich finde das ist aller Ehren wert. Und natürlich bedanke ich mich auch bei allen anderen Spielleitern und Moderatoren, mit denen ich zusammen das IR leiten durfte. War 'ne schöne Zeit. :)


    Auf jeden Fall freue ich mich, dass sich so schnell ein neues Team zusammengefunden hat, das das IR weiterführen möchte! Der neuen SL wünsche ich hiermit viel Erfolg und ein glückliches Händchen im Umgang mit den Mitspielern, den Spielregeln und der Technik. Ich wünsche euch, dass ihr den technischen Umzug des IRs gut bewältigt, und dass ihr euch schnell in die Tätigkeit als SL eingewöhnt.

    Dem IR bleibe ich als Spieler erhalten und stehe auch gerne für Fragen zur Verfügung, falls ihr Bedarf habt. Falls nicht, auch gut. Vielleicht gebe ich dann einfach ungefragt meinen Senf dazu. Mal sehen. :D

    provgers-procuratorrationis.png duccia4.png

    DECURIO - MOGONTIACUM

    MUNICEPS - MOGONTIACUM

  • Ich möchte mich bei der alten SL für die großartige Leistung bedanken. Chapo und danke für das was ihr geleistet habt.


    Und ich möchte auch die neue SL zu ihrem neuen Job beglückwünschen. Ihr macht das schon, lasst euch nie unterkriegen und ich freue mich auf alles was kommt :)

  • Liebe Mitspielerinnen und Mitspieler,


    auch für mich ist jetzt die Zeit gekommen, mich "offiziell" und persönlich zu verabschieden. Es ist sicher ein anhand meiner Postingzahl mehr oder weniger offensichtlicher Zustand, dass meine Spielfreude im IR schon seit vielen Monaten und vielleicht sogar Jahren arg gelitten hat. Ich war nie ein klassischer Rollenspieler und erst Recht kein Micronation-Spieler. Für mich war das IR meist eine wunderbare Simulation, in der ich Situationen des römischen Alltagslebens erleben und mich in diesen bewähren konnte. Doch nach all den Jahren und verschiedenen Rollen vom Tiro bis zum Kaiser ist die Menge an spannenden Szenarien dann wohl doch erschöpft und anregende Spielgelegenheiten wurden immer seltener. Natürlich hat mir auch die Mitarbeit in der Spielleitung viel Freude gemacht und zuletzt war es tatsächlich die damit verbundene Verantwortung gegenüber euch, die mich im IR gehalten hat. Daher war es für mich in der Mitte dieses Jahres ein logischer und konsequenter Schritt, über einen vollständigen Rückzug nachzudenken. Ich habe seitdem viel Zeit mit meinen anderen Hobbies sowie sonstigen privaten wie beruflichen Herausforderungen verbracht und festgestellt, dass ich das IR tatsächlich nicht vermisse. Dass sich das IR und seine Spielergemeinschaft derzeit anders entwickelt, als es meinen spielerischen und persönlichen Vorlieben entspricht, hat diesen Prozess dann noch beschleunigt. Das IR ist damit für mich Geschichte. Das klingt hart, ist aber nicht schlimm - ich mag Geschichte.


    Ich blicke zurück auf unzählige schöne Stunden, die ich im IR verbracht habe. Ich habe viele (und zum Teil sehr lange) Postings geschrieben, noch mehr gelesen, viel diskutiert, manchmal gestritten, einiges programmiert, Freundschaften geschlossen und nicht zuletzt ganz persönliches Glück in Person meiner Ehefrau hier gefunden. All das werde ich nicht vergessen und in guter, dankbarer Erinnerung behalten. Wer mich länger kennt, der weiß, wie er mich auch in Zukunft erreichen oder persönlich treffen kann und wer erst seit kurzem dabei ist, hat meine aktivste Zeit ohnehin nicht miterlebt und verliert somit nicht viel. Damit kann ich guten Gewissens gehen, mit einem stolzen Blick zurück und einem neugierigen Blick nach vorne auf die anderen Dinge, mit denen ich jetzt meine Zeit verbringen werde.


    Valete

    Macer

  • Lieber Macer,


    Das soeben gelesene tut weh, aber es ist mehr als nur verständlich. Mir ging es ja vor einigen Jahren gleich und du hast noch viel mehr hier erlebt als ich. Da darf man dann auch ohne Tränen zu vergiessen zugeben, dass es Zeit ist sich anders zu orientieren.


    Ich erinnere mich gerne an die gemeinsamen Zeiten zurück, auch an die im realen Leben. An deinen Besuch im tiefsten Winter, an das Ausgraben deines Wagens, damit du wieder zurück nach Hause kommst. Solche Dinge dürfen sich gerne wiederholen. Meine Frau Andrea und ich sind zwar nicht mehr ganz am gleichen Ort zu Hause, aber die Garage ist noch immer dieselbe und die Eigentumswohnung in ähnlicher Distanz dazu, nur auf der anderen Seite als damals. Du siehst, so viel sich verändert, so viel bleibt auch über die Jahre gleich.

    Corona ist auch Schuld daran, dass es unsere Gruppe, die Cives et Vicani bald nicht mehr geben wird. Die älteren Mitglieder mögen nicht mehr so und Andrea und ich haben auch gemerkt, dass es gut ohne Römer geht. In Augst ist vieles anders und eine neue Crew übernimmt hoffentlich bald die nächsten Römerfeste, ob noch mit mir und meinen Lateinschülern, oder dann auch ohne mich, das wissen wir noch nicht so genau.

    Auf jeden Fall freue ich mich auf nächsten Donnerstag, wenn die Schüler wieder dran sind das Scutum und die Übungsgladi zu probieren. Jedes Jahr glauben sie noch immer, sie hätten eine Chance. Vielleicht in diesem Jahr ja sogar wirklich, denn zwei von ihnen sind im Nationalkader der Fechter. Da muss ich sicher etwas mehr aufpassen. ;)


    Nun denn, wie gesagt, ich hoffe, dass wir uns einmal wieder sehen, denn ich erinnere mich gerne an das, was wir zusammen erlebt haben.


    Ganz liebe Grüsse aus Basel, dein Thomas - TiAnO

    ir-civis.png annaea2.png

    SODALIS FACTIO ALBATA - FACTIO ALBATA

    Klient - Marcus Decimus Livianus

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!